Die besten 16-Zoll-Kinderfahrräder von Early Rider

Wir haben 16-Zoll-Kinderfahrräder von Early Rider verglichen und die spannendsten ausgewählt.
Außerdem: Bestseller und aktuelle Angebote für Early Rider 16.

Bevor aus den Kids ein cooler Easy Rider werden kann, braucht es zunächst noch ein Rad von Early Rider. Wie der Name schon sagt, sind diese Fahrräder (und auch Laufräder) für den möglichst einfachen Einstieg in die Welt des Radfahrens konzipiert. Die Fahrräder sind gut durchdacht gestaltet, sehr leicht und in verschiedenen Größen und Ausführungen erhältlich. Von den ersten Versuchen auf dem Laufrad bis zum heiß geliebten Fortbewegungsmittel im späteren Leben als Schüler. Durch das geringe Gewicht der Räder fällt es den Kindern besonders leicht, die Balance zu halten und das Treten wird deutlich einfacher. Mit den 16-Zoll-Kinderfahrrädern kann der Nachwuchs üblicherweise zwischen einem Alter von 3,5 und 6 Jahren unterwegs sein. 

Die Räder von Early Rider haben bereits einige Jahre an Erfahrung auf der Fahrradkette. Daher leisten sie sich keine wirklichen Schwächen. Die hohe Qualität und ebendieses Nichtvorhandensein von Schwächen sorgen jedoch für einen dementsprechend hohen Preis. Der bleibt dafür beim Wiederverkauf ebenso stabil. 

Die wichtigsten Dinge rund um die 16-Zoll-Fahrräder von Early Rider fassen wir für euch in unserer Checkliste zusammen. 

Tipp: Eine Übersicht über die beliebtesten Kinderfahrräder verschiedener Marken findet ihr hier.

Checkliste für 16-Zoll-Kinderfahrräder von Early Rider

  • Alter & Größe: Die Reifengröße ist hier die entscheidende Größe. Mit dem Rahmen hat diese Größenangabe übrigens nichts zu tun. Ab einer Schrittlänge von rund 46 cm oder einer Körpergröße ab 105 cm werden Kinderfahrräder mit 16 Zoll interessant. 
  • Leichtigkeit: Ein möglichst geringes Gewicht ist bei jedem Fahrrad ein wichtiger Punkt. Bei Kinderfahrrädern wird das noch wichtiger, da sie oft erst die nötige Fahrsicherheit erlangen müssen. Faustregel: Das Fahrrad sollte auf keinen Fall mehr als ein Drittel des Körpergewichts eures Kindes haben. Beruhigung: Mit Fahrrädern von Early Rider habt ihr diesbezüglich keine Probleme. Sie sind deutlich leichter.
  • Wiederverkaufswert: Ja, die Kinderfahrräder von Early Rider haben ihren durchaus happigen Preis. Der ist jedoch zum einen durchaus gerechtfertigt. Und zum anderen haben solche Räder meist auch einen sehr angenehmen Wiederverkaufswert. Wenn ihr das Rad also nicht vollkommen verwahrlosen lässt, hält sich der Wertverlust absolut in Grenzen. 
  • Alternative zu Early Rider: Wenn von hochwertigen, besonders leichten Kinderfahrrädern die Rede ist, landet man natürlich auch sehr schnell bei den Rädern von Woom. Bei den 16-Zoll-Rädern lohnt sich der direkte Vergleich mit dem Woom 3.

Tipp: Eine Übersicht über alle Kinderfahrräder und Laufräder von Early Rider findet ihr hier.

Empfehlenswerte 16-Zoll-Kinderfahrräder von Early Rider

Welche Produkte werden von der Dad‘s Life-Community empfohlen?
Die folgende Auswahl berücksichtigt die 5 Qualitätskriterien des Dads-CHECK-Siegels: Erfahrungsberichte, Bewertungen, Anzahl der Käufe, Prüfzeichen & Gütesiegel.

Kinderfahrrad Early Rider ‚Belter‘ 16 Zoll

Dieses Straßenfahrrad wiegt nur 5,9 kg, ist mit einem wartungsarmen Rahmenantrieb ausgestattet und für Kinder ab ca. 3,5 bis 6 Jahre bzw. einer Innenbeinlänge von 45 cm empfehlenswert. Die Sitzhöhe kann zwischen 47 – 57 cm eingestellt werden. Nur exklusiv hier bei Bike Components erhältlich.

Lieferumfang:

– 1 x Kinderfahrrad EARLY RIDER Belter 16″ – 1 Paar Plattformpedale EARLY RIDER Resin – 1 x Klingel – 1 x Reflektor weiß – 1 x Reflektor rot – 2 x Reflektorhalterung – 4 x Katzenauge – 4 x Innensechskantschlüssel – 1 x Abdeckkappe

>>> Hier bei Amazon

425,00 EUR

Kinderfahrrad Early Rider ‚Seeker‘ 16 Zoll

Dieses Kinderfahrrad kann dank der breiteren Reifen und dem schlammtauglichen Profil auch im Gelände verwendet werden. Somit ein perfektes Allround-Kinderfahrrad für Straße und Gelände. Es wiegt nur 5,95 kg, ist mit einem wartungsarmen Aluminium-Rahmenantrieb ausgestattet und für Kinder ab ca. 3,5 bis 6 Jahre bzw. einer Innenbeinlänge von 44,5 cm empfehlenswert. Die Sitzhöhe kann zwischen 47,5 und 57,5 cm eingestellt werden. Nur exklusiv hier bei Bike Components erhältlich.

Lieferumfang:

– 1 x Kinderfahrrad EARLY RIDER Seeker 16″ – 1 Paar Plattformpedale EARLY RIDER Aluminium – 1 x Klingel – 1 x Reflektor weiß – 1 x Reflektor rot – 2 x Reflektorhalterung – 4 x Katzenauge – 4 x Innensechskantschlüssel

>>> Hier bei Amazon

459,00 EUR

Mehr Auswahl für 16 Zoll Kinderfahrräder gibt´s hier…

Kinderfahrradgröße bestimmen

Für Kinder zwischen 4 und 14 Jahren sind Kinderfahrräder zwischen 12 und 26 Zoll passend. Wichtig:
Nicht das Alter, sondern allein die Größe eures Kindes (zusammen mit der Schrittlänge) entscheidet darüber, welche Fahrrad-Größe wirklich passt. Die Schrittlänge wird an der Innenseite des Beines von der Fußsohle bis zum Schrittansatz gemessen.

Kinderfahrrad-Größenrechner
cm
Passende Größe:
? Zoll
Dieser Wert ist leider ungültig. Bitte gib eine Schrittlänge zwischen 35 und 82 ein.
Dieser Wert ist leider ungültig. Bitte gib eine Körpergröße zwischen 80 und 160 ein.
Bitte geben Sie nur Zahlen ein.

Mehr zum Thema

Early Rider Kinderfahrräder

Redaktion