Die besten Reitwesten für Kinder

Eine Kinder-Reitweste erhöht die Sicherheit auf dem Pferd entscheidend. Welche Schutzklasse nötig ist, welche Norm erfüllt sein soll und worauf man noch achten muss, hier. Plus: Bestseller & Angebote für Sicherheitswesten.

Eine Reitweste ist mehr als nur ein schickes Kleidungsstück für den Pferdesport[1]. Sicherheitswesten schützen den ganzen Torso bei einem Sturz vom Pferd, also Wirbelsäule, Rippen und Brustkorb. Daher bieten sie Kindern mehr Schutz als klassische Rückenprotektoren. Kinder-Reitwesten sind bis zur höchsten Schutzklasse 3[2] erhältlich und in Deutschland beim Springen über Geländehindernisse sogar vorgeschrieben.

Gerade für Reitneulinge und beim Ausreiten – auch ohne Springambitionen – ist das Tragen einer Sicherheitsweste ratsam. Die Reitweste schützt vor Verletzungen und Papa und Mama können zumindest ein wenig durchatmen, während sie dem Nachwuchs von der Bande aus zusehen. Vorausgesetzt, die Reitweste ist frei von billigen Materialien und schlechten Nähten, sitzt nicht zu fest oder zu locker und bietet trotz ordentlichem Prallschutz noch ausreichend Komfort.

Tipp: Die kompakte Übersicht über die besten Airbag-Reitwesten findet ihr hier.

Checkliste für Reitwesten

  • Prinzip: Im freien Gelände geht es wortwörtlich über Stock und über Stein. Leider können schon kleine Äste oder Steine großen Schaden anrichten, wenn das Kind unglücklich fällt. Reitwesten bieten da den größtmöglichen Schutz für den Oberkörper.
  • Sicherheitsnorm: Sicherheitswesten, die beim Geländespringen getragen werden müssen, erfüllen nach Reitsportnorm SN EN 13158 (2018) jedenfalls Schutzklasse 3.[2] Die Norm EN 1621-4 kennzeichnet Airbag-Protektoren, die einen Komplettschutz des Rückens bieten. Die Norm EN 1621 kommt ursprünglich aus dem Motorsport, wird aber auch für Rückenprotektoren fürs Reiten verwendet, die nur maximal Schutzklasse 2 erfüllen.[3]
  • Komfort: Die Reitweste muss gut sitzen, damit sie den Körper optimal schützt und beim Reiten nicht stört. Zwar entwachsen Kinder ihren Klamotten schnell, an der Sicherheitsausrüstung fürs Reiten zu sparen, wäre aber Sparen am falschen Platz. Immerhin steigt ohne Reitweste das Risiko für Rippenbrüche, innere Verletzungen oder Schäden an der Wirbelsäule eklatant.
  • Gewicht: Je leichter die Reitweste und je besser sie sitzt, desto weniger schränkt sie die Bewegungsfreiheit ein. Eine Reitweste wird über dem T-Shirt oder einem Pullover, möglichst eng am Körper getragen. Eine etwaige Reitjacke kommt über die Sicherheitsweste darüber. 
  • Aufsichtspflicht: Die Betreuung und Aufsicht von Profis, ausführliche Lehreinheiten zum Umgang mit dem Pferd und Sicherheitseinweisungen sind für Anfänger neben der Sicherheitsausrüstung unersetzlich! Auch ein Falltraining sollte im Reitunterricht nicht fehlen.

Empfehlenswerte Kinder-Reitwesten

Nach welchen Kriterien erfolgt die Auswahl der Produkte?
Wir vertrauen bei der Produktauswahl auf unsere Fachredakteure und Experten. Außerdem fließen die Rückmeldungen der Dad‘s Life-Community sowie seriöse Prüfzeichen, Gütesiegel und Testergebnisse in die Auswahl der von uns empfohlenen Produkte mit ein.

Angebot
Kinder-Sicherheitsweste „Eco-Flexi“ von USG
Die Reitweste von USG besteht aus Polyester und schützt kleine Oberkörper mit ihrem Waben-Protektor-System. Mit Klettverschlüssen an den Seiten- und Schulterpartien ist die Sicherheitsweste schnell angezogen und stufenlos schließbar. Das Modell ist in Pink oder Blau in verschiedenen Kindergrößen verfügbar. Es erfüllt höchste Sicherheitsstandards, ist mit etwa 200 Gramm Gewicht spürbar leichter als so manche andere vergleichbare Weste und sitzt bequem.

Unser Fazit
Insgesamt erfüllt diese Reitweste alle Ansprüche, die Eltern erwarten dürfen. Das Design überzeugt unserer Erfahrung nach auch kleine Draufgängerinnen und Westenmuffel von dieser wichtigen Sicherheitsmaßnahme.
Reitweste „Equestrian Frontzip Junior“ von Komperdell
Diese Reitweste für Kinder besteht aus mehreren Lagen strapazierfähigen, geschäumten Schichten. Das macht sie besonders flexibel und weich. Trotzdem erfüllt das Modell die höchste Sicherheitsstufe der Reitsportnorm EN 13158:2009, Level 3. Die Reitweste, dank Zippverschluss an der Front einfach und schnell an- und auszuziehen, ist waschbar und außerdem mit einer integrierten, automatischen Weitenregulierung ausgestattet.

Unser Fazit
Diese Reitweste ist robust und dank vieler geschäumter Lagen trotzdem weich und flexibel. Sie hat eine gute Passform und erfüllt den höchsten Sicherheitsstandard. Insgesamt also sehr empfehlenswert.
Kinder-Reitweste „ProtectoFlex Light“ von Kerbl
Diese Reitweste besteht aus robusten Kunststoffen mit panelartigen Schutzpolstern. Sie erfüllt den höchsten Sicherheitsstandard gemäß EN 13158-2009. Das Außenmaterial besteht aus Polyester, das Futter aus 100% Polyamid und das stoßdämpfende Material ist aus 100% PVC. Die Schutzpolster sind so angeordnet, dass sie größtmögliche Bewegungsfreiheit zulassen. Mit dem Reißverschluss und den breiten Klettbändern zum Fixieren, ist die Weste schnell angezogen und sitzt zuverlässig.

Unser Fazit
Die „ProtectoFlex Light“ von Kerbl ist eine gute und sichere Wahl für kleine Pferdefans. Das Material und die Verarbeitung sind absolut top und das An- und Ausziehen geht leicht von der Hand.
Kinder-Sicherheitsweste „Flexi“ von USG
Die USG Flexi ist ein hochwertiges Schutzkleidungsstück, das speziell für junge Reitsportenthusiasten entwickelt wurde. Dank des innovativen Waben-Protektor-Systems passt sich die Weste ideal an den Körper an und bietet dabei hohen Tragekomfort. Sie ist zertifiziert nach EN 13158-2009, Level 3 und dem BETA-Sicherheitsstandard, Level 3, was höchsten Schutz gewährleistet. Durch Klettverschlüsse an den Seiten- und Schulterpartien lässt sie sich leicht anlegen und individuell anpassen. Die Weste kommt zudem mit einer praktischen Kleiderschutzhülle.

Unser Fazit
Diese Sicherheitsweste erhöht laut Rückmeldungen aus der Dad’s Life Community die Sicherheit für kleine Reiterinnen, ohne diese dabei in ihrer Beweglichkeit einzuschränken. Das Material ist hochwertig und wirklich zuverlässig.
Bodyprotektor „Swing P19“ von Waldhausen
Diese Sicherheitsweste von Waldhausen bietet mit ihrem innovativen in mehrere Parzellen aufgeteilten Hightech-Schaum eine außergewöhnliche Bewegungsfreiheit bei gleichzeitig maximaler Sicherheit. Die reflektierenden 3M Scotchlite Ziernähte verbessern zudem die Sichtbarkeit. Individuelle Größenanpassung wird durch vier Klettverschlüsse an der Taille und zwei an den Schultern ermöglicht. Die Protektor-Weste entspricht dem BETA Level 3 Standard und der Europanorm EN 13158-2018.

Unser Fazit
Beliebte Wahl für junge Reiter, egal ob in der Freizeit oder auch im Turnier. Die Qualität und Anpassungsmöglichkeiten der Schutzweste haben auch uns überzeugt.

Bestseller: Reitweste Kinder

Wir haben die beliebtesten Kinder-Reitwesten inklusive Angebote in einer Bestseller-Liste für euch aufbereitet (die Auswahl wird täglich aktualisiert).

Was wird am häufigsten gekauft?
Keine Empfehlung ist so glaubwürdig wie ein verifizierter Kauf. Deshalb suchen unsere Crawler täglich die meistverkauften Produkte auf Amazon aus jeder relevanten Kategorie. Das Ergebnis zeigen wir in den Bestseller-Listen.

Angebot#1
SWING Rückenprotektor P06 flexible, Kinder
SWING Rückenprotektor P06 flexible, Kinder
Grösse KM; Farbe schwarz
74,95 EUR −23% 57,91 EUR
Angebot#2
Komperdell 6321-209 Ballistic Vest Junior 152
Komperdell 6321-209 Ballistic Vest Junior 152
1 Stück
119,90 EUR −26% 88,95 EUR
#3
Kerbl 324500 Kinder Rückenschutz-Weste Protectosoft, Reitweste M Schwarz
Kerbl 324500 Kinder Rückenschutz-Weste Protectosoft, Reitweste M Schwarz
Größenangabe (Abstand Schulter/Taille): M 29-34 cm; Entwickelt für den Motorradsport kann protectosoft den Rücken auch beim Reiten schützen
69,55 EUR
Angebot#4
SWING Rückenprotektor P07 flexible, Kind
SWING Rückenprotektor P07 flexible, Kind
Grösse KS; Farbe schwarz
89,95 EUR −15% 76,46 EUR

Häufige Fragen zu Reitwesten

Worauf muss man bei einer Reitweste achten?

– Eine Reitweste muss gut sitzen und darf nicht verrutschen, um einen optimalen Schutz für den kompletten Torso zu bieten.
– Gute Sicherheitswesten für Kinder erfüllen die Sicherheitsnormen und nach Reitsportnorm SN EN 13158 (2018) jedenfalls Schutzklasse 3.[2]
– Bei all dem Fokus auf ausreichend Schutz darf auf den Komfort nicht vergessen werden. Schränkt eine Weste auf dem Pferd zu sehr ein, macht sie das Reiten zur Qual und wird im schlimmsten Fall von den Kindern nicht getragen.

Wie wähle ich das richtige Reitweste für mein Kind aus?

Die richtige Reitweste muss an die Größe der Kinder angepasst sein, um ein Verrutschen zu verhindern und gleichzeitig ein angenehmes, kaum spürbares Tragen zu ermöglichen.

Welche Qualitätsunterschiede gibt es bei Reitwesten?

Minderwertige Reitwesten sind an mangelnder Verarbeitungsqualität und billigen Materialien zu erkennen. Bei Billigstprodukten reißen Nähte schnell oder Kompenenten aus Kunststoff werden nach kurzer Zeit brüchig. Hochwertige Reitwesten für Kinder sind hingegen robust, langlebig und haben eine Passform, die den Herstellerangaben entspricht. Zudem erfüllen sie offizielle Normen.

Welche Hersteller von Reitwesten sind empfehlenswert?

– Kerbl
– USG
– Komperdell

Welchen Nutzen hat eine Reitweste?

Eine Sicherheitsweste zum Reiten schützt Kinder vor Verletzungen, indem sie den Oberkörper, insbesondere Rücken und Brust, bei Stürzen abpolstert. Dadurch fördert sie das Sicherheitsbewusstsein und gibt sowohl jungen Reiterinnen als auch den Eltern ein zusätzliches Gefühl der Sicherheit. Zudem unterstützt sie eine korrekte Körperhaltung beim Reiten, was langfristig sogar zu einer besseren Reittechnik beitragen kann.

Mehr zu Reitwesten

Quellen

Änderungsprotokoll

  • 22.02.2024: Produktinformationen nach Rückmeldungen aus der Dad’s Life Community überarbeitet.
  • 22.12.2023: Auswahl der besten Kinder-Reitwesten aktualisiert und nicht verfügbare Modelle ersetzt.
  • 02.11.2023: FAQ hinzugefügt.
  • 27.05.2023: Neue Reitwesten für Kinder recherchiert.

Mehr zum Thema

Hinweis: Die meisten von uns empfohlenen Produkte werden über sogenannte Affiliate-Links verlinkt. Wenn du klickst und einkaufst, bekommen wir vom Anbieter eine Provision - für dich ändert sich dadurch der Preis nicht. Damit unterstützt du eine unabhängige Beratung und eine bannerfreie Webseite. Alle Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versand, Änderung der Preise techn. möglich. Letzte Aktualisierung der Produkt-Links am 20.05.2024 / Bilder von der Amazon Product Advertising API.

Redaktion