Platzsparende 305cm-Trampoline für Kinder

305cm-Trampolin: Sprungvergnügen bei relativ wenig Platzbedarf. Worauf man achten sollte, die Testsieger sowie unsere Favoriten für Trampoline mit 3 Metern Durchmesser.

Trampoline mit einem Rahmendurchmesser von 305 cm sind einerseits so kompakt, dass sie auch in kleineren Gärten Platz finden. Andererseits bieten Modelle dieser Größe Kindern bereits genug Sprungfläche, um auch höhere Sprünge zu wagen. Aus diesem Grund zählen 305er Gartentrampoline auch zu den beliebtesten Modellen bei vielen Eltern.

Höhere Sprünge können aber auch eine höhere Gefahr bedeuten. Vor allem, wenn bei der Herstellung wichtige Sicherheitskomponenten mangelhaft sind. Es gibt bei der Qualität der Randabdeckungen sowie der Sicherheits- und Sprungnetze deutliche Unterschiede zwischen hochwertigen Trampolinen und minderwertigen Modellen. Das beweisen zahlreiche Reklamationen enttäuschter Väter, sowie der Trampolintest von Stiftung Warentest aus dem Jahr 2019[1].

Wir haben recherchiert, welche Sicherheits-Normen für Trampoline gelten und worauf man bei der Auswahl generell achten sollte. Auch die Testergebnisse vom Trampolintest der Stiftung Warentest haben wir hier berücksichtigt. Und auch Tipps und Empfehlungen aus der Dad’s Life Community haben wir im Beitrag einfließen lassen.

Tipp: Eine Übersicht über wichtige Kaufkriterien und weitere Trampolin-Bestseller in allen Größen gibt es hier.

Checkliste für Trampoline mit 305 cm

  • Größe und Alter: Mit einem Durchmesser von 305 cm sind – je nach Spannkraft der Sprungmatte – bereits höhere Sprünge möglich. Für Kleinkinder sind solche Trampoline deshalb weniger geeignet. Kinder ab etwa 6 Jahren haben aber in der Regel bereits genug Körpergewicht, um in einem solchen Trampolin springen zu können. Wichtig ist aber, hier besonders auf die Herstellerangaben zu Alter und maximaler Belastung zu achten.
  • Form: Die meisten verstehen unter 305 cm den Rahmendurchmesser eines runden Trampolins. (Die Diagonale des Sprungtuchs liegt dadurch je nach Modell bei knapp 260 cm.) Allerdings gibt es auch rechteckige Trampoline mit 305 cm Seitenlänge. Die Breite beträgt bei diesen nur 214 cm, wodurch sie noch platzsparender im Garten aufgestellt werden können.
  • Sprungverhalten: Die recht große Sprungfläche lässt auch höhere Sprünge zu. Für ganz normale Sprünge reichen diese Trampoline somit aus. Für fortgeschrittene Springer ist aber ein Gartentrampolin mit noch größerem Durchmesser oder ein rechteckiges Modell empfehlenswert, um mehr Sicherheitsabstand zum seitlichen Rand zu bekommen.
  • Sicherheit: Eine gute seitliche Polsterung des Trampolines, ein Sicherheitsnetz sowie auch eine Verankerung im Boden sind wichtige Sicherheitsaspekte. Außerdem sollten eine „ausreichend große“ und falldämmende Bodenfläche eingeplant und im Optimalfall Fallschutzmatten ausgelegt werden.[2] Trampoline für den häuslichen Gebrauch fallen unter die Norm DIN EN 71-14:2017-11[3]. Hochwertige Kindertrampoline müssen gemäß dieser Norm grundlegende Sicherheitskriterien erfüllen. Darunter fallen beispielsweise auch die „Gefahr durch Fang­stellen für Kopf oder Finger“, die Belastbarkeit der Sprungmatte oder auch die Standsicherheit des Trampolins. Das GS-Zeichen („geprüfte Sicherheit“)[4] garantiert u.a. die Einhaltung dieser Norm.
  • Gartentrampolin oder Bodentrampolin: Ein Gartentrampolin kann bei Bedarf rasch wieder abgebaut werden, ist aber ein größerer optischer Störer im Garten. Ein Pluspunkt für Bodentrampoline: das geringere Unfallrisiko im Vergleich zu klassischen Trampolinen, vor allem „wenn stoßfedernde Materialien rund um das Trampolin verlegt werden“[5].

Unsere 3 Favoriten für Trampoline mit 305 cm

Nach welchen Kriterien erfolgt die Auswahl der Produkte?
Wir vertrauen bei der Produktauswahl auf unsere Fachredakteure und Experten. Außerdem fließen die Rückmeldungen der Dad‘s Life-Community sowie seriöse Prüfzeichen, Gütesiegel und Testergebnisse in die Auswahl der von uns empfohlenen Produkte mit ein.

Testsieger-Modell

Dieses Trampolin unterscheidet sich in einigen Details von anderen Modellen – in positiver Hinsicht, was auch die Bestnote 1,6 bei Stiftung Warentest 04/2019 erklärt: Es sind beim R79 keine Federn verbaut, sondern Stangen aus Fiberglas, die unter der Sprungfläche des Trampolins liegen. Der Vorteil liegt nicht nur darin, dass damit ein sehr weiches und gleichmäßiges Springen ermöglich wird. Sondern unserer Einschätzung nach auch darin, dass mit der damit einhergehenden weichen Kante auch keine Verletzungsgefahr besteht, wie das bei manchen schlecht geschützten Modellen mit Sprungfedern der Fall ist. Auch der Rahmen ist bei diesem Trampolin deutlich unterhalb der Sprungfläche platziert – in unseren Augen ein weiteres Sicherheitsplus. Und die Sicherheitseinfassung besteht aus flexiblen Stützen, die selbst Stürze mit hoher Energie sanft abfangen. Die Erfahrungen von anderen Eltern zeigen, dass für den Aufbau etwa 2 Stunden eingerechnet werden sollten – wenn alles glatt geht und mit 2 Erwachsenen.

Das Modell „Medium Round R79“ hat einen Durchmesser von 300 cm und ist rund – entgegen der Abbildungen auf manchen Onlineshops, bei denen Produktbilder teils falsch zugeordnet sind. Hinweis: Die Produktbilder auf Decathlon sind korrekt.

Das gefällt uns

  • höchste Sicherheit durch Verzicht auf Federn – stattdessen Fiberglas-Stangen
  • sehr weiche und gleichmäßige Sprünge möglich
  • Bestnote 1,6 bei Stiftung Warentest 04/2019 – Note 1,0 außerdem bei Schadstoffe

Das könnte besser sein

  • die Premium-Qualität schlägt sich auch im höheren Preis nieder

Unser Fazit

Großes Sprungvergnügen, höchstmögliche Sicherheit, dazu geprüft von Stiftung Warentest: Dieses Trampolin erfüllt hohe Ansprüche, hat aber auch seinen Preis. Für Eltern, die bereits sind für Premium-Qualität auch diese Investition zu tätigen.

1.549,00 EUR
Richtpreis
Preis-Leistungs-Tipp

Dieses Outdoor-Trampolin für Kinder und Erwachsene zeichnet sich durch einen robusten, feuerverzinkten Stahlrahmen mit standfesten Doppelfüßen und ein stilvolles Design aus. Die hohe Sicherheit wird durch die gepolsterten Stangen, eine extra dicke und breite Randabdeckung sowie ein mittig liegendes Netz mit großem Abstand zu den Stangen gewährleistet. Dass das Trampolin sicher ist, zeigt sich aber auch durch die TÜV-Prüfung („Geprüfte Sicherheit“) sowie durch das Testergebnis bei Stiftung Warentest aus dem Jahr 2019: Es wurde zum besten Trampolin in der Kategorie „mit Federn“ gekürt: Note 1,8 („gut“). Die Belastbarkeit des Trampolins beträgt bis zu 100 kg – somit kann es nicht nur von Kindern sondern auch von Erwachsenen genutzt werden. Das Trampolin ist mit einem Rahmendurchmesser von 250, 300 oder 400 cm erhältlich.

Das gefällt uns

  • geprüft von TÜV und Stiftung Warentest
  • breite Randabdeckung: unserer Erfahrung nach besonders bei Kindern und ungeübten Springern wichtig
  • Schadstoffe Note 1,0 bei Stiftung Warentest

Das könnte besser sein

  • Zubehör wie Leiter oder Sturmsicherung nicht inkludiert

Unser Fazit

Das Hudora-Trampolin kann unserer Einschätzung nach überzeugen. Das Gehäuse ist stabil, das Sicherheitsnetz ebenso. Die Erfahrungen von anderen Eltern aus der Community zeigen: Für den Aufbau sollten etwa 3 Stunden eingerechnet werden. Insgesamt für uns eines der Trampoline mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis, das außerdem vom TÜV und auch von Stiftung Warentest geprüft und für gut befunden wurde.

347,00 EUR
Richtpreis
Testnote 2,0 („gut“)

Ein Gartentrampolin mit 305 cm Außendurchmesser. Die Federn sind vollständig durch ein 20 mm dickes Schutzpolster abgedeckt. Zugang gibt es durch den doppelseitigen Reißverschluss, der somit von innen und außen geöffnet und verschlossen werden kann. Beim Trampolintest von Stiftung Warentest (04/2019) wurde dieses Modell mit Note 2,0 („gut“) bewertet, die Teilbereiche Sicherheit, Schadstoffe und Verarbeitung wurden mit „sehr gut“ eingestuft. Das Trampolin wird vom Hersteller für Personen bis 120 kg Gewicht empfohlen. Schade finden wir nur, dass eine Leiter und Anker zum Fixieren des Trampolins nicht im Lieferumfang enthalten sind.  passendes Material zum verankern

Das gefällt uns

  • gutes Sprungverhalten für Kinder ab etwa 6 Jahre, es können aber auch Erwachsene darauf springen (bis 120 kg)
  • Gesamtwertung „gut“ bei Stiftung Warentest
  • Eltern aus der Dad’s Life Community haben die hochwertig wirkende Verarbeitung bestätigt

Das könnte besser sein

  • Leiter und Anker zum Fixieren nicht im Lieferumfang enthalten

Unser Fazit

Sehr gute Verarbeitung, keine Schadstoffe, dazu ein gutes Sprungverhalten und die Maximalbelastung von 120 kg: Dieses Trampolin erfüllt alle wesentlichen Kriterien recht gut, der positive Test von Stiftung Warentest („gut“) gibt zusätzliche Sicherheit. Eine Leiter sowie Anker zum Fixieren müssen separat bestellt werden.

296,65 EUR
Richtpreis

Weitere gute Trampoline mit 305 cm Durchmesser

Ein sicheres Gartentrampolin ist im besten Fall TÜV-zertifiziert oder von der Stiftung Warentest getestet. Hier weitere Trampoline mit einem Durchmesser von 305 cm, die die wesentlichen Anforderungen erfüllen.

Trampolin 305

Angebot
Federloses Trampolin ‚Bungee Safety Elite‘ von Kinetic Sports
Dieses Gartentrampolin kommt ohne Sprungfedern aus. Die Sprungfläche besteht lt. Hersteller aus USA-Mesh, der Luftwiderstand soll bei diesem Modell deutlich geringer sein. Das Trampolin ist auf ein Benutzergewicht von maximal 150 kg ausgelegt. Im Gegensatz zu vielen anderen Modellen wird bei diesem Trampolin das Sicherheitsnetz durch Fiberglasstangen gehalten. Dass diese deutlich widerstandsfähiger gegen Verformungen sind, können wir aus eigener Erfahrung bestätigen.

Unser Fazit
Eine hochwertige Alternative zu klassischen Trampolinen mit Sprungfedern. TÜV/GS geprüft und zertifiziert.
Angebot
305cm Gartentrampolin von LeJump
Dieses Trampolin von LeJump wird zählt neben den Platzhirschen wie Springfree, Hudora oder auch Salta und Berg zu den Bestsellern. Das Trampolin ist lt. Hersteller TÜV-geprüft. Der Rahmen ist mit einer zusätzlichen Beschichtung versehen, der das Rosten verhindert. Das Sprungnetz sowie das Sicherheitsnetz wirken laut Rückmeldungen von anderen Eltern recht hochwertig. Einzig, dass die Sprungfedern nach einer gewissen Zeit quietschen, wird als kleiner Kritikpunkt angemerkt. Unserer Erfahrung nach lässt sich das aber auf Dauer bei keinem Trampolin mit Federn verhindern.

Unser Fazit
Ein beliebtes Gartentrampolin mit Antirost-Beschichtung, das sich bereits seit mehreren Jahren bewährt hat. Montagewerkzeug wird vom Hersteller mitgeliefert.
Gartentrampoling „Elegant Premium“ von EXIT Toys
Ein sehr gute verarbeitetes Trampolin, was auch von der Stiftung Warentest bestätigt wurde. Auch bei den Teilwertungen Sicherheit und Schadstoffe gab es jeweils ein „sehr gut“. Das Trampolin ist allerdings nur für Personen bis 100 kg zugelassen, das ist im Vergleich zu einigen anderen Modellen doch spürbar weniger. Für Kinder und Jugendliche aber somit dennoch gut geeignet.

Unser Fazit
Ein hochwertiges Gartentrampolin mit 305 cm Durchmesser, das alle wichtigen Anforderungen erfüllt, aber im Verhältnis doch teurer ist. Das Trampolin wurde von Stiftung Warentest mit Note 2,2 (gut) bewertet.

Bodentrampolin 305

Boden- oder Inground-Trampoline haben den Vorteil einer niedrigeren Einstiegshöhe. Das verringert auch das Verletzungsrisiko. Zudem fügen sie sich optisch besser in den Garten ein. Der Nachteil: vor dem Aufbau muss ein Loch gegraben werden. Das dauert länger und setzt zugleich die Position des Trampolins fest.

Bodentrampolin „Comfort Edition Ground“ von Salta
Bei diesem Trampolin handelt es sich um die Bodentrampolin-Variante des von der Stiftung Warentest getesteten Modells Salta Comfort Edition 305 cm 5075 (Note 2,0). Es ist bis 120 kg belastbar und hat einen Durchmesser von 305 cm, die Sprungfläche selbst 247 cm. Der Schutzrand deckt die Federn komplett ab. Das ist unserer Erfahrung nach äußerst wichtig, um Verletzungen zu vermeiden. Positiv bewerten wir auch, dass die Sprungfläche nur etwa 20 cm über dem Boden liegt. Das erleichtert vor allem Kindern die Einstieg deutlich.

Unser Fazit
Ein hochwertiges Bodentrampolin mit 305 cm Durchmesser, das in unseren Augen alle wichtigen Anforderungen besonders hinsichtlich Sicherheit erfüllt. Laut Hersteller außerdem TÜV-zertifiziert.
Bodentrampolin Black Edition (305 cm) von EXIT
Dieses Bodentrampolin verfügt über eine große Sprungfläche mit einem sicheren Einstieg und ein einzigartiges Fußschutzsystem – bei einem maximalen Nutzergewicht von 100 kg. Der robuste Rahmen ist aus 38 mm dickem Metall mit galvanisierten Füßen, was ihn widerstandsfähig gegen Kratzer, Wettereinflüsse und Rost macht. Das Trampolin ist TÜV-geprüft und GS-zertifiziert, was die größten Sicherheitsbedenken schon einmal zerstreuen sollte.

Unser Fazit
Dieses EXIT-Bodentrampolin hat die Erwartungen der Dad’s Life Community erfüllt. Es ist robust, sicher und in der von EXIT gewohnten Qualität gefertigt. Bei kleinen Abnützungserscheinungen kann der Kunden- und Ersatzteilservice der Niederländer überzeugen.

Mehr Auswahl an Boden-Trampolinen gibt’s hier…

Trampolin Regen- und Randabdeckung 305

Wer dort wohnt, wo strenges Wetter so manchen Plan für Spaß im Freien durchkreuzen, ist mit einer Regenabdeckung für das Trampolin mit 305 cm Durchmesser gut beraten. Aufzupassen gilt dabei auf feste Bänder und eine dicke Planenstärke. Mit einer Randabdeckung kann man dank des Schaumstoffs für zusätzliche Sicherheit beim Springen sorgen.

Abdeckplane für 305cm-Trampolin von Zero Gravity
Reißfeste und UV-beständige Abdeckplane aus strapazierfähigem Polyethylen (180 g/m²). Die kritischen Stellen sind außerdem mit doppeltem Material sowie Metallösen verstärkt. Gibt es in unterschiedlichen Größen für Trampoline mit 183 cm, 244 cm, 305 cm, 366 cm oder 427 cm Durchmesser.

Unser Fazit
Diese Schutzplane wurde uns von einigen Mitgliedern der Dad’s Life Community empfohlen. Die einfache Passform und das Preis-Leistungs-Verhältnis sprechen klar dafür, der UV-Schutz könnte höher sein.
Angebot
Randabdeckung für 305cm-Trampolin von Kiduku
Diese Randabdeckung aus PVC (310g/m2) ist reißfest und laut Hersteller auch UV-beständig. Gesichert wird die Abdeckung mit elastischen Gewebe-Gummibändern. Das ist wichtig, damit die Abdeckung beim Springen der Bewegung folgt. Dieses Modell passt für runde Trampoline mit 305 cm Durchmesser, weitere Größen sind vorhanden.

Unser Fazit
Diese zusätzliche Abdeckung für den Rand erhöht die Sicherheit und erleichtert damit auch das Gewissen von uns Eltern. Die Montage geht dank der Gummibänder sehr einfach vonstatten, die Qualität ist laut Rückmeldungen aus unserer Community in Ordnung.

Testsieger: Trampoline

Testsieger mit geprüfter Qualität
Unabhängige Verbraucherorganisationen, Testinstitute, Clubs und spezialisierte Fachmagazine testen Produkte in standardisierten Verfahren nach objektiven Kriterien. Wir vergleichen die Ergebnisse von Stiftung Warentest, ÖKO-TEST, ADAC, TÜV, OEKO-TEX sowie weiteren Institutionen und listen die jeweiligen Testsieger in einer kompakten Tabelle, um euch einen optimalen Überblick zu verschaffen.

TestinstitutTestsieger TrampolineLink zum Test
Stiftung WarentestMedium Round R79 von Springfree (ca. 300 cm Durchmesser) – Testsieger mit Note 1,6 („gut“)
Hudora Fantastic Trampolin 300V (300 cm Durchmesser) – 2. Platz mit Note 1,8 („gut“)
Domyos Essential 300 (300 cm Durchmesser) – 3. Platz mit Note 1,9 („gut“)
Salta Comfort Edition – 4. Platz mit Note 2,0 („gut“)
Exit Elegant Premium mit Deluxe Sicherheitsnetz – 5. Platz mit Note 2,2 („gut“)
Testergebnisse für Trampoline von Stiftung Warentest 04/2019
ÖKOTESTkein Test von Trampolinen, aber ein Sicherheitsratgeber für Trampoline
  • Die Stiftung Warentest hat im April 2019 die Testergebnisse 10 Trampolinen, viele davon mit einem Durchmesser von ca. 305 cm, veröffentlicht.
  • Bei den Tests wurden u.a. die Kategorien Sicherheit, Sprungerlebnis, Handhabung, Verarbeitung und Schadstoffe geprüft.
  • Beim Test zeigte sich, dass von ungünstig platzierten Verschlüssen am Netzeingang Strangulationsgefahr ausgehen kann. Auch bei der Haltbarkeit der Sprungmatten gab es deutliche Qualitätsunterschiede – UV-Strahlung setzte einigen Testmodellen zu und verringerte die Festigkeit der Matten bereits nach einer Saison.
  • Das teuerste Modell „Medium Round R79“ (365 cm Durchmesser) von Springfree war bei diesem Test zugleich das Beste: Note 1,6 (GUT) und somit Testsieger.

Bestseller: Trampoline mit 305 cm Durchmesser

Wir haben die beliebtesten Trampoline für Kinder mit 305 cm Durchmesser in einer Bestseller-Liste für euch aufbereitet (die Auswahl wird täglich aktualisiert).

Was wird am häufigsten gekauft?
Keine Empfehlung ist so glaubwürdig wie ein verifizierter Kauf. Deshalb suchen unsere Crawler täglich die meistverkauften Produkte auf Amazon aus jeder relevanten Kategorie. Das Ergebnis zeigen wir in den Bestseller-Listen.

Häufige Fragen zu Trampolinen mit 305 cm Durchmesser

Worauf muss man beim Kauf eines Trampolins mit 305 cm achten?

– Je größer der Durchmesser, desto sicherer ist das Trampolinspringen, da der Abstand zu den Rändern höher wird. Ein Modell mit 305 cm ist mittelgroß und wird in der Regel für Kinder ab 6 Jahren empfohlen.
– Das vom Hersteller angegebene Maximalgewicht darf nicht überschritten werden. In einem 305er-Trampolin sollten nicht mehrere Kinder gleichzeitig springen, da die Verletzungsgefahr gleich viel höher ist.[6]
– Eine gute seitliche Polsterung des Trampolins, ein Sicherheitsnetz sowie auch eine Verankerung im Boden sind die Hauptkriterien in puncto Sicherheit. Das vom TÜV verliehene GS-Zeichen[4] informiert über eine ausführliche Prüfung sowie die Einhaltung der Sicherheitsnormen.

Wie wählt man das richtige Trampolin mit 305 cm aus?

Grundsätzlich hat man auch bei 305er-Modellen die Wahl zwischen rund (305 cm Rahmendurchmesser) und eckig (305 cm Seitenlänge) sowie zwischen Trampolinen auf Standbeinen und Inground-Trampolinen. Wenig Platz im Garten spricht eher für die rechteckige Variante, die jedoch grundsätzlich eher erfahreneren Springern zu empfehlen ist. Ein Boden- oder Inground-Trampolin hat eine niedrigere Einstiegshöhe sowie eine dezentere Optik.

Welche Qualitätsunterschiede gibt es bei Trampolinen mit 305 cm?

Die Qualität des Sprung- und Sicherheitsnetzes und die Standfestigkeit sind bei Trampolinen sehr unterschiedlich. Das zeigen nicht nur die vielen Rückmeldungen enttäuschter Väter, sondern auch das Ergebnis des Trampolin-Tests von Stiftung Warentest aus dem Jahr 2019, wo einige Modelle mit 305 cm Durchmesser getestet wurden.[1]

Welche Hersteller und Marken von 305er-Trampolinen sind empfehlenswert?

– Salta (2012 etablierter niederländischer Hersteller von guten Trampolinen, Pop-Up-Fußballtoren und Reboundern)
– Exit Toys (2011 gegründetes Unternehmen mit Fokus auf Trampoline und Spielzeug für draußen und Sitz in den Niederlanden)
– Etan (Unternehmen mit 35-jähriger Tradition, handgefertigte Produktion in Bosnien-Herzegovina, Sitz in den Niederlanden)

Welchen Nutzen hat ein Trampolin mit 305 cm?

Trampolinspringen ist gesund. Es beansprucht zig Muskeln im ganzen Körper und stärkt Ausdauer, Gleichgewichtssinn und Haltung. Zudem macht das Hüpfen Spaß, baut Stress ab und gleicht den oft viel zu bewegungs­armen Alltag aus.[7] Diese Vorteile lassen sich mit einem hochwertigen 305er-Trampolin im Garten täglich erleben – bei einem im Vergleich mit anderen Sportarten geringem Platzbedarf.

Welche Trampolin-Durchmesser gibt es?

Die gängigsten Größen für runde Gartentrampoline sind 140 cm, 250 cm, 305 cm, 366 cm und 427 cm Durchmesser. Je nach Hersteller können diese Angaben um ein paar Zentimeter variieren. So bietet etwa Hudora Trampoline mit 300 cm Diagonale, nicht aber mit 305 an.

Fazit: Welches ist das beste Trampolin mit 305 cm für Kinder?

Ein gutes 305cm-Trampolin bietet ausreichend Platz zum Springen für ein Kind und dabei hohen Sprungkomfort bei gleichzeitig hoher Sicherheit. Federn, Sprungtuch und Schutzabdeckungen müssen hochwertig sein – was bei diesen Modellen der Fall ist:

1. LeJump Kürbis 305: rundes Garten-Trampolin mit Sicherheitsnetz, robuster Rahmen, hochwertiges Sprungtuch, erhöhte Sicherheit dank „Gapless“-Dichtung, Top-Angebot für Einsteiger
2. Salta Comfort Edition Ground: rundes Boden-Trampolin mit Sicherheitsnetz, 120 kg Maximallast, stabiler Rahmen und niedrige Einstiegshöhe, ideal für Sprunganfänger
3. Exit Silhouette Bodentrampolin: rechteckiges Inground-Trampolin mit 214 x 305 cm Maßen, extra Sicherheit durch eigens entwickeltes Foot Protection System am Rand, für erfahrenere Springer

Mehr zu 305cm-Trampolinen

Änderungsprotokoll

  • 11.04.2024: Aktuelle Trampolinempfehlungen aus der Dad’s Life-Community geprüft und zwei Modelle eingefügt.
  • 02.03.2023: Produktauswahl recherchiert, Platz 4 und 5 von Stiftung Warentest in der Testsiegertabelle eingefügt.
  • 12.09.2022: FAQ zu Hersteller/Marken von Trampolinen eingefügt.
  • 30.04.2019: Testergebnisse für Trampoline mit 305 cm Durchmesser von Stiftung Warentest eingefügt

Mehr zum Thema

Trampoline

Hinweis: Die meisten von uns empfohlenen Produkte werden über sogenannte Affiliate-Links verlinkt. Wenn du klickst und einkaufst, bekommen wir vom Anbieter eine Provision - für dich ändert sich dadurch der Preis nicht. Damit unterstützt du eine unabhängige Beratung und eine bannerfreie Webseite. Alle Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versand, Änderung der Preise techn. möglich. Letzte Aktualisierung der Produkt-Links am 26.05.2024 / Bilder von der Amazon Product Advertising API.

Redaktion