Die besten LEGO Technic Bausätze [Ratgeber]

Ob Auto, Flugzeug oder LKW: LEGO Technic-Sets gibt es für Kinder ab 6 bis 16 Jahre – und auch für Erwachsene. Welche Technic-Sets überzeugen und woran der „Held der Steine“ Thomas Panke in unserem Interview Kritik übt? Hier der Überblick samt LEGO Technic-Neuheiten aus 2023.

Lego Technic zählt zu den beliebtesten Serien des dänischen Klemmbaustein-Herstellers – aber auch zu den komplexesten. Hier kommen nicht nur einfache Steine zum Einsatz, sondern auch Zahn- und Kegelräder, Achsen, (Elektro-)Motoren und pneumatische Teile sowie Steuerungssysteme, mit denen sich z.B. Kranarme bedienen lassen. Der Fokus liegt also auf realistische Mechanismen und Funktionen, die oft Modelle echter Autos, Flugzeuge oder auch diverse Baumaschinen nachbilden. Je nach Komplexität passen einige Technic-Sets für Kinder ab 6 Jahre, der überwiegende Anteil der Bausets ist aber für ältere Kinder bis 16 Jahre konzipiert. Und manche Technic-Sets richten sich von vornherein an Erwachsene.

So faszinierend und herausfordernd der Aufbau und die Funktionen bei vielen der LEGO Technic-Sets sind: Kritik gibt es an manchen Bausets dennoch. Nicht nur die Preisgestaltung ärgert einige LEGO-Fans bei einigen Sets, auch am Design und der technischen Umsetzung gibt es immer Details, die nicht überzeugen. Thomas Panke, bekannt als Held der Steine, hat mit seiner harten Kritik beispielsweise am Ferrari 488 GTE (Setnummer 42125)[1] gar eine rechtliche Auseinandersetzung mit LEGO riskiert.[2]

Wir haben recherchiert, welche Technic-Sets von LEGO bei Kindern gut ankommen, welche Stärken und Schwächen die Sets zeigen, und haben dafür auch die Tipps und Empfehlungen aus der Dad’s Life Community einfließen lassen. Und auch die Erkenntnisse aus unserem Interview mit Thomas Panke, dem „Held der Steine“, haben wir berücksichtigt.[3]

Tipp: Alle ferngesteuerten LEGO Technic-Bausätze findet ihr hier kompakt aufgelistet.

Checkliste für LEGO Technic

  • Alter: Der Schwierigkeitsgrad der Technic-Sets ist recht unterschiedlich. Manche der Bausätze sind für Kinder ab etwa 6 Jahre geeignet, viele andere jedoch erst ab 10, 14 oder 16 Jahre. Ein kleinerer Teil der Sets richtet sich an 18+, also an Erwachsene. Unserer Erfahrung nach treffen die offiziellen Altersempfehlungen die Realität ganz gut – sich danach zu richten, ist also empfehlenswert, um ein Kind nicht zu über- oder unterfordern.
  • Inhalte der Sets: Die Einzelteile bei den Technic-Sets unterscheiden sich stark von anderen LEGO-Serien. Das Hauptmerkmal der aktuellen Technic-Elemente sind die darin enthaltenen Löcher für Achsen und Verbindungselemente. Dazu kommen viele andere Teile wie z.B. Zahnräder, pneumatische Bauteile sowie auch Motoren mit Aufziehfunktion oder Elektromotoren, die sich teils auch per Fernbedienung steuern lassen.
  • Entwicklung von LEGO Technic: Das Konzept wurde von LEGO als „Expert Builder“-Serie eingeführt, die Sets im Jahr 1977 als „Technical Sets“ vorgestellt und 1984 in „Technic“ umbenannt. Nicht nur der Name, auch die Beschaffenheit der Lego Technic Sets hat sich im Laufe der Zeit verändert. Die seit dem Jahr 2000 hergestellten technischen Sets verwenden eine andere Bauweise, die als „schraubenlose Konstruktion“ bezeichnet wird. Diese Methode verwendet Balken und Stifte anstelle von technischen Steinen.
  • Roboter: Mindstorms, eine Lego-Linie von Roboterprodukten, verwendet ebenfalls eine große Anzahl von Technikteilen, wurde aber als separate Produktlinie angeboten. Die Software dafür soll aber noch bis Ende 2024 heruntergeladen werden können.

Empfehlenswerte LEGO Technic Sets

Nach welchen Kriterien erfolgt die Auswahl der Produkte?
Wir vertrauen bei der Produktauswahl auf unsere Fachredakteure und Experten. Außerdem fließen die Rückmeldungen der Dad‘s Life-Community sowie seriöse Prüfzeichen, Gütesiegel und Testergebnisse in die Auswahl der von uns empfohlenen Produkte mit ein.

LEGO Technic Neuheiten 2023

Die LEGO-Neuheiten der Technic-Serie werden u.a. auch jährlich auf der internationalen Spielwarenmesse in Nürnberg vorgestellt. Insgesamt 18 neue Technic-Sets haben wir bisher im Jahr 2023 gezählt, darunter viele Modelle „zum Sammeln“, wovon eher ältere LEGO-Fans begeistert sein werden. Gespannt waren wir u.a. auf den Technic Audi RS Q e-tron (42160), der aber schon rein optisch nur wenig an das Original erinnert, und deshalb für uns keine Empfehlung wert ist. Auch auf das große (und teure) Raupenkran-Set 42146 haben viele LEGO-Fans gewartet – es überzeugt in Optik und Funktion aber ebenso nicht gänzlich. Hier eine Auswahl an neuen Sets, die wir spannend finden.

Angebot
LEGO Technic: John Deere 948L-II Skidder (42157)
Der Skidder ist mit pneumatischen Funktionen (z.B. zur Bewegung der Klaue) und einem 4-Rad-Antrieb ausgestattet. Dieses Set mit 1492 Teilen wird für Kinder ab 11 Jahre empfohlen, es werden aber definitiv auch ältere Kinder und Erwachsene Freude daran finden.
Angebot
LEGO Technic: Löschflugzeug (42152)
Ein Löschflugzeug, das aus 1134 Teilen zusammengebaut wird und für Kinder ab 10 Jahre empfohlen wird. Mit etwas Lego-Erfahrung ist das Set dank guter Anleitung aber auch für etwas jüngere Kinder durchaus schaffbar. Die Bodenklappe kann geöffnet werden, um Wasser zu laden bzw. um den Löschvorgang zu starten. Außerdem lassen sich auch die Propeller drehen und das Fahrwerk verstellen. Aus unserer Sicht ein gelungenes Set, das nicht nur zum Sammeln, sondern auch zum Spielen geeignet ist.
Angebot
LEGO Technic: Monster Jam Monster Mutt Dalmatian (42150)
Ein Monster-Truck aus 244 Teilen, der sich relativ einfach zusammenbauen lässt und für Kinder ab 7 Jahre empfohlen wird. Unserer Erfahrung nach schaffen aber auch etwas jüngere Kinder den Aufbau in relativ kurzer Zeit. Es handelt sich um ein 2-in-1-Set, das mit einem Rückziehmotor ausgestattet ist. Somit bietet das Set auch nach dem Aufbau noch anhaltende Spielfreude.
Angebot
LEGO Technic: Bugatti-Bolide (42151)
905 Einzelteile lassen sich bei diesem Set zu einem Bugatti zusammensetzen, der rein optisch dem Original deutlich näher kommt als z.B. der Audi RS Qu e-tron (42160). Der W16-Motor, die Lenkung und die Scherentüren funktionieren. Empfohlen für Kinder ab 11 Jahre.
LEGO Technic: Lamborghini Huracán Tecnica (42161)
Aus 806 Teilen entsteht hier ein Lamborghini mit Türen die geöffnet werden können. Trotz der Anzahl der Teile kann der Sportwagen vergleichsweise einfach zusammengebaut werden. Die Altersempfehlung ab 9 Jahre finden wir deshalb angemessen.

Mehr Auswahl für LEGO-Neuheiten gibt’s hier…

Weitere LEGO Technic-Sets für Kinder

Hier eine Auswahl von LEGO Technic-Sets, die einen Blick wert sind und sich als durchaus beliebt herausgestellt haben – wenngleich nicht jedes Gefährt in allen Details überzeugen kann.

Baufahrzeuge (Bagger, LKW, Kran, Bulldozer)

Zählen im Vergleich zu manchen „Vitrinen“-Sets zu den Technic-Sets, die auch nach dem Aufbau Spielspaß zu bieten haben – wenngleich nicht jedes Modell dieser Serie 100% gelungen ist. Zu den beliebtesten Technic-Baufahrzeugen zählen die folgenden Modelle.

Angebot
LEGO Technic: Umschlagbagger (42144)
Ein Umschlagbagger-Modell, das im Vergleich zum Volvo EW160 (42053) kein Lizenz-Set ist. Wir haben uns bei der Auswahl dennoch für dieses Modell entschieden, da der Volvo mittlerweile deutlich teurer ist – und die Pneumatik beim Volvo nicht 100% zufriedenstellend funktioniert. Diese funktioniert bei diesem Bagger tadellos. Der bewegliche Ausleger hat eine Reichweite von 35 cm, die Greifklause lässt sich öffnen und schließen. Der Oberarm lässt sich um 360 Grad drehen, die Fahrerkabine hochfahren. Insgesamt ein Bagger-Set, das uns überzeugt und für Kinder etwa 10 Jahre geeignet ist.
LEGO Technic: Kran-LKW (42108)
Aus diesem 1292-teiligen LEGO Technic-Set entsteht ein mobiler Kran mit mehreren beweglichen Funktionen. Der Kran ist 48 cm lang und 11cm breit. Sein Ausleger lässt sich auf bis zu 78 cm ausfahren. Mobile Kräne zählen seit je her zu den Klassikern in der LEGO Technic-Serie. Auch dieser Kandidat knüpft an die bisher erfolgreiche Tradition an. Über ein Rädchen am Führerhaus lassen sich alle 4 Achsen synchron lenken, der Ausleger samt Seil lässt sich ebenfalls in alle gewünschten Richtungen ausfahren und bewegen. Damit eignet sich der Kran auch zum Spielen. Einziger Traditionsbruch: Es ist keine Anleitung für ein B-Modell enthalten. Unser Fazit: Mobiler Kran von LEGO Technic mit vielen beweglichen Funktionen, leider ohne B-Modell. Ein absolut solides Technic-Modell mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis. Offizielle Altersempfehlung: Ab 10 Jahren.
LEGO Technic: Betonmischer-LKW (42112)
Dieses LEGO Technic-Set bringt einen großen Betonmischer auf die nächste Baustelle. Er besteht aus 1163 Teilen und bringt einige bewegliche Funktionen mit. Seine Maße: 42x19x12cm (L/H/B). m Gegensatz zu vielen anderen Technic-Sets verzichtet dieser Betonmischer auf Elektromotoren, App-Steuerungen oder Pneumatik. Rein mechanisch und mithilfe verschiedener Getriebe dreht sich die Trommel mit dem Beton, der aus kleinen grauen LEGO-Teilen besteht. Die Drehung entsteht durch eine Handkurbel oder durch die sich drehenden Reifen. Im Vergleich zu manchen aktuellen Problemmodellen der Technic-Reihe steht der Betonmischer durchaus solide da. Ab etwa 10 Jahre geeignet.
LEGO Technic: Ferngesteuerter knickgelenkter Volvo-Dumper (6×6) (42114)
Der Volvo-Dumper kann ferngesteuert fahren und die große Ladefläche kippen. Die Steuerung funktioniert mittels Smartphone-App. Das Set besteht aus 2188 Teilen und ist 60x20x20 cm (L/B/H) groß. Durch das ferngesteuerte Fahren und Kippen bringt der Kipplaster viele neue Spielmöglichkeiten. Die Ladefläche bietet dabei sehr viel Platz. LEGO liefert jedoch keine Fernsteuerung mit. Die Steuerung über ein Smartphone funktioniert zwar gut, macht die kleinen Lastwagenfahrer aber von zukünftigen Updates der Steuerapp abhängig. Unser Fazit: Großer Volvo-Kipplaster von LEGO Technic mit Fernsteuerung und Soundeffekten. Bedienung kann nur über Smartphone erfolgen. Offiziell ab 11 Jahren geeignet, die Erfahrungen anderer Eltern zeigen, dass das Gefährt aber durchaus für jüngere Kinder geeignet ist.
LEGO Technic: Appgesteuerter Cat D11 Bulldozer (42131)
Aus 3854 Teilen entsteht in diesem LEGO Technic-Set ein großer Cat D11 Bulldozer. Er bringt mehrere ferngesteuerte Funktionen mit. Seine Maße: 26x57x37 cm (H/B/T). Der erste Blick auf das Modell und dessen Preis schüren Hoffnungen auf ein absolutes Technic-Flaggschiff. Diese Erwartungen kann der Bulldozer leider nur bedingt erfüllen. Das Bauerlebnis lässt für ein Technic-Modell die nötige Herausforderung missen. Man ist für mehrere Stunden mit kleinen (deppensicheren) Arbeitsschritten beschäftigt und bekommt dann nicht das übliche Erfolgserlebnis, wenn tatsächlich alles funktioniert. Unser Gesamtfazit: Großer LEGO Technic-Bulldozer mit Fernsteuerung, jedoch ohne klassisches Technic-Erlebnis. Offizielle Altersempfehlung: Ab 18 Jahren. Mit den simplen Arbeitsschritten kommen aber auch Kinder zurecht.

Autos mit Rückziehmotor

Sets, die mit einem oder mehreren Rückziehmotoren ausgestattet sind, bieten auch nach dem Zusammenbau noch dauerhafte Spielfreude, wenngleich die übrigen technischen Funktionen vor allem bei den Monster Truck-Modellen spärlich ausfallen.

Angebot
LEGO Technic: Monster Jam El Toro Loco (42135)
Bei El Toro Loco handelt es sich um einen Monstertruck von LEGO Technic, der an einen wilden Stier angelegt ist. Der eingebaute Rückziehmotor und das mögliche B-Modell sorgen für Spielspaß und Abwechslung. Die Maße des Trucks: 11x18x11 cm (H/L/B). Der Monstertruck ist schnell zusammengebaut und einsatzbereit für das erste Rennen. Das bringt reichlich Spielspaß. Für zusätzliche Abwechslung sorgt ein B-Modell in Form eines Felsenbuggys. Die maximale Rennaction gelingt am besten mit einem zweiten Auto. Mit dem Monstertruck aus dem LEGO-Set Nr. 42134 gibt es den passenden Konkurrenten. Unser Fazit: Ein ideales, kleines Geschenk für Monstertruck-Fans ab 7 Jahren.
LEGO Technic: Monster Jam Max-D (42119)
Dieser LEGO Technic-Monstertruck ist 25x10x11 cm (L/B/H) groß und wird von einem Rückziehmotor angetrieben. Aus seinen 230 Teilen lässt sich auch ein B-Modell in Form eines Quads bauen. Für ein LEGO Technic-Modell ist der Max-D recht einfach gehalten. Im Zusammenspiel mit dem leistungsstarken Rückziehmotor macht ihn das zu einem robusten Spielzeug-Monstertruck. Im Gegenzug lässt er klassische Technic-Funktionen vermissen, was auch der Held der Steine in seinem Test feststellen musste. Unser Fazit: Ein Technic-Monstertruck oder auch Quad mit starkem Rückziehmotor. Robustes Spielzeugauto ohne spezielle Technic-Funktionen. Offizielles Mindestalter 7 Jahre, doch auch schon für jüngere LEGO-Fans geeignet.
LEGO Technic: Monster Jam Grave Digger (42118)
Dieser Monstertruck ist mit einem Rückziehmotor ausgestattet, die Maße: 24x11x11 (L/B/H). Das 2in1-Set besteht aus 212 Teilen und lässt sich auch in einen Geländebuggy umbauen. Der Rückziehmotor schafft etwa 5-6 Meter im Vergleich zu anderen Rückziehauto also ausreichend Kraft für Stunts. Gespart wurde aber an einer Rampe, für spektakuläre Stunts muss somit eine Eigenkonstruktion herhalten. Offiziell ab 7 Jahre empfohlen, aber auch für jüngere, geübte LEGO-Fans machbar.
LEGO Technic: Monster Jam Megalodon (42134)
Dieses LEGO Technic-Set lässt aus 260 Teilen einen kleinen Monstertruck mit Hai-Optik entstehen. Das Modell verfügt über einen Rückziehmotor. Zusätzlich ist auch eine Anleitung für ein B-Modell enthalten. Die Maße des Monstertrucks: 13x24x13 cm (H/L/B). Der Zusammenbau des Monstertrucks ist keine allzu große Herausforderung, bringt jedoch ordentlichen Bauspaß. Danach eignet sich der Truck – Rückziehmotor sei Dank – auch wunderbar zum tatsächlichen Spielen. Das können nicht viele Technic-Sets von sich behaupten. Das B-Modell in Form eines kleinen Rennautos sorgt für weitere Abwechslung. Für die passende Konkurrenz kann der Truck aus dem LEGO-Set Nr. 42135 sorgen. Offizielle Altersempfehlung: Ab 7 Jahren.
Angebot
LEGO Technic: Formula E Porsche 99X Electric (42137)
Dieses LEGO Technic-Set bringt mit dem Formula E Porsche 99X Electric einen zukunftsträchtigen Rennwagen samt Rückziehmotor. Das Set besteht aus 422 Teilen. Die Maße des fertigen Boliden: 6x31x12 cm (H/L/B). Dieser LEGO Technic-Rennwagen stellt einen echten Porsche aus der Formula E dar. Mit vielen Stickern und Aufdrucken soll er möglichst originalgetreu wirken. Für den nötigen Spielspaß sorgen gleich zwei Rückziehmotoren. Im Gegensatz zu den meisten anderen Technic-Autos mit derartigen Motoren ist hier kein B-Modell vorgesehen. Offizielle Altersempfehlung: Ab 9 Jahren.
LEGO Technic: Stunt-Show mit Truck und Motorrad (42106)
Dieses 610-teilige LEGO Technic-Set bringt ein Stunt-Motorrad samt Truck und Anhänger, der zur Rampe wird. Mithilfe eines Rückziehmotors kann das Motorrad über die Rampe durch einen Feuerreifen springen. Die Grundidee klingt durchaus spektakulär. Mit den vorhandenen Elementen nutzt sie sich allerdings schnell ab. Für die nötige Abwechslung braucht es meist noch selbst gebaute Rampen oder Hindernisse. Insgesamt kommt dieses Set nicht an das gewohnte LEGO Technic-Niveau heran. Es kann durchaus guten Spielspaß bringen, große technische Herausforderungen oder Funktionen bleiben jedoch aus. Altersempfehlung: Ab 8 Jahre.
LEGO Technic: Ford Mustang Shelby GT500 (42138)
Aus 544 Bauteilen entsteht in diesem LEGO Technic-Set ein Ford Mustang Shelby GT500. Durch seine Optik und die beiden Rückziehmotoren soll er als Modell und Spielzeug gleichermaßen dienen. Die Maße: 8x27x12 cm (H/L/B). Der Zusammenbau ist recht einfach dokumentiert und so sollten die Kinder damit gut zurechtkommen. Die beiden Rückziehmotoren sorgen für den Spielspaß nach dem Aufbau. Damit ist dieses Set ein durchaus solides Spielzeug für Kinder ab 9 Jahre. Echte Mustang-Fans werden mit dem Set als möglichst originalgetreues Modell aber nur bedingt zufrieden sein. Das findet übrigens auch der Held der Steine in seiner Video-Rezension zu diesem Set.

Autos (Renn- und Geländefahrzeuge)

Ob der Land Rover Defender, Jeep Wrangler oder ein Lamborghini: Hier eine Auswahl von weiteren Technic-Fahrzeugen, die einen Blick wert sind.

LEGO Technic: Land Rover Defender (42110)
Der Land Rover Defender von LEGO Technic besteht aus 2573 Teilen und bringt mehrere Technic-Funktionen wie eine Seilwinde mit. Seine Maße: 22x42x20 cm (H/L/B). Pünktlich zum Comeback des echten Land Rover Defender folgte die LEGO Technic-Umsetzung. Die LEGO-Version ist nicht nur für Defender-Fans sofort erkennbar. In seinem Inneren schlummern mehrere Funktionen wie die bewegliche Lenkung, die Seilwinde und auch das durchaus aufwendige 4-Gang-Getriebe. Einen echten Nutzen oder Effekt lässt dieses jedoch nicht erkennen. Nichtsdestotrotz ist dieser Defender ein absolut solides LEGO Technic-Modell. Empfohlen ab einem Alter von 11 Jahren.
Angebot
LEGO Technic: McLaren Senna GTR (42123)
Der Rennwagen bringt einige einfach gestaltete, bewegliche Technic-Elemente mit, die Maße: 32x12x9 (L/B/H). Der McLaren Senna GTR besteht aus 830 Teilen. Die Größe des Modells lässt nicht die ganz großen Technic-Effekte zu. Mit einer funktionierenden Lenkung (das Lenkrad im Inneren dreht sich nicht mit), einem schlichten, beweglichen V8-Motor und zu öffnenden Flügeltüren kommt dennoch etwas Bewegung ins Spiel. Eignet sich offiziell ab 10 Jahren, mit etwas elterlicher Hilfe bekommen auch jüngere Kinder die 830 Teile zusammengebaut.
Angebot
LEGO Technic: Lamborghini Sián FKP 37 (42115)
Dieser grelle Lamborghini Sin kommt aus 3696 Teilen bestehend als großes LEGO Technic-Set daher. Mit dabei sind vereinzelte Funktionen. Seine Maße: 13x60x25 cm (H/L/B). er Lamborghini macht einen starken, optischen Eindruck. Auch unter der Verkleidung überzeugt er mit einzelnen Technic-Funktionen wie einer beweglichen Lenkung, einem richtigen V12-Motor und sich öffnende Scherentüren. Den ganz großen Technic-Zauber versprüht er dabei dennoch nicht. Vielmehr bieten die Technic-Teile lediglich nur den nötigen Rahmen für ein Modell, das Lamborghini-Fans glücklich machen soll. Während LEGO bei der Farbwahl etwas daneben gegriffen hat, sorgen die ausnahmslos bedruckten Teile nicht nur beim Held der Steine (Thomas Panke) für Freude. Unser Fazit: LEGO Technic-Sportwagen in Form eines Lamborghini Sin mit vielen Details, jedoch ohne den ganz großen Technic-Anspruch. Macht vor allem waschechten Lamborghini-Fans als Vitrinenmodell eine Freude. Offizielle Altersempfehlung: Ab 18 Jahren.
Angebot
LEGO Technic: BATMANS BATMOBIL (42127)
Dieses LEGO Technic-Set widmet sich dem spektakulären Batmobil aus dem dazugehörenden Film 2022. Insgesamt besteht das Auto aus 1360 Teilen. Seine Maße: 11x45x17 cm (H/L/B). Batman-Fans ist dieses Auto aus einer der wildesten Verfolgungsjagden des Kinojahrs 2022 bestens bekannt. Für einen ähnlich aufregenden Technic-Auftritt sollen verschiedene Funktionen und zwei Leuchtsteine sorgen. Hier stehen der Bauspaß und die verschiedenen Funktionen rund um Lenkung & Co im Vordergrund. Für die klassischen, kindlichen Rollenspiele eignen sich die ursprünglichen LEGO Batman-Sets mit den passenden Figuren deutlich besser. Unser Fazit: LEGO Technic-Nachbau des aktuellen Batmobils mit vielen Technic-Funktionen und zwei Leuchtsteinen. Ein spannendes Geschenk für Batman-Fans ab einem Alter von 10 Jahren.
LEGO Technic: Dom’s Dodge Charger (42111)
In diesem LEGO Technic-Set entsteht aus 1077 Teilen das Modell eines Dodge Charger aus der Fast & Furious-Filmreihe. Das Modell bietet mehrere Funktionen, wie einen beweglichen V8-Motor. Die Maße des fertigen Autos: 39x16x11 cm (L/B/H). Mit diesem Modell gelingt LEGO Technic wieder ein guter Schritt in Richtung alter Stärke. Vor allem der V8-Motor mit seinen Details wird nicht nur Technic-Fans begeistern. Die Lenkung bringt einen angenehm kleinen Wendekreis. Mit etwas Geschick und den richtigen Teilen lässt sich der Dogde Charger sogar zu einem RC-Auto upgraden. Das mögliche, ferngesteuerte Ergebnis gibt es beim Held der Steine (ab 12:35) zu sehen. Unser Fazit: LEGO Technic-Nachbau eines Dodge Charger aus den Fast & Furious-Filmen. Bringt mit seinen Funktionen Fans der Film und LEGO Technic-Fans gleichermaßen viel Freude. Offizielle Altersempfehlung: Ab 10 Jahren.
LEGO Technic: Jeep Wrangler 4×4 (42122)
Dieser Jeep Wrangler wird mithilfe von Achsverschränkung und Seilwinde LEGO-geländetauglich. Er besteht aus 665 Teilen und hat folgende Abmessungen: 24x13x12 cm (L/B/H). Der Spielzeug-Geländewagen soll durch sein Design und Gelände-Features möglichst nah an das Original herankommen. Wie unter anderem der Held der Steine bemängelt, spart LEGO jedoch an Details. So fehlt unter der beweglichen Motorhaube der Motor und das Lenkrad im Innenraum bewegt sich mit der funktionierenden Lenkung nicht mit. Deshalb unser Fazit: Dieser Jeep Wrangler 44 ist durchaus ein Hingucker für die Fans des Originals. Die technischen Details und Funktionen sind jedoch sehr einfach gehalten. Offizielles Einstiegsalter: 9 Jahre.

Flugzeuge von LEGO Technic

Ob Renn-, Flug- oder Löschflugzeuge: Auch in dieser Kategorie gibts einerseits recht einfache Sets für Kinder ab 7 Jahre, andererseits Bausets mit über 1000 Teilen, die erst ab 10 Jahren geeignet sind.

Angebot
LEGO Technic: Löschflugzeug (42152)
Ein Löschflugzeug, das 2023 auf den Markt gekommen ist und aus 1134 Teilen zusammengebaut wird, empfohlen für Kinder ab 10 Jahre. Mit etwas Lego-Erfahrung ist das Set dank guter Anleitung aber auch für etwas jüngere Kinder durchaus schaffbar. Die Bodenklappe kann geöffnet werden, um Wasser zu laden bzw. um den Löschvorgang zu starten. Außerdem lassen sich auch die Propeller drehen und das Fahrwerk verstellen. Aus unserer Sicht ein gelungenes Set, das nicht nur zum Sammeln, sondern auch zum Spielen geeignet ist.
LEGO Technic: Frachtflugzeug (42025)
Das größte Flugzeug aus der Technic-Serie von LEGO, das bereits seit 2014 erhältlich ist. 1297 Teile lassen sich hier zu einem Frachtflugzeug zusammenbauen. Für Kinder ab 10 Jahre empfohlen – unserer Erfahrung ist das Set für jüngere Kinder tatsächlich noch eine zu große Herausforderung. Verfügt über eine Vielzahl motorisierter, mechanischer Funktionen, wie rotierende Propeller, einen Frontladeraum zum Öffnen, einen Heckladeraum zum Öffnen und funktionsfähige Landeklappen. Unser Fazit: Ein sehr gelungenes und herausforderndes Flugzeug-Set, das aber auch beim Preis eine Herausforderung darstellt.
LEGO Technic: Air Race Jet (42066)
Flugzeugset mit 1151 Teilen, das offiziell für Kinder ab 10 Jahre geeignet ist. Der Bausatz ist aber durchaus herausfordernd: Unerfahrene Technic-Konstrukteure in diesem Alter könnten ggf. noch die Hilfe eines Erwachsenen benötigen. Enthalten ist hier auch Power Functions Motor für die verstellbare Strahldüse, den aufklappbaren Rumpf, das einziehbare Fahrwerk und die verstellbaren Landeklappen. Darüber hinaus gibt es auch eine funktionierende Bugradlenkung, bewegliche Seitenruder und ein aufklappbares Cockpit. Der Air Race Jet lässt sich auch in einen Privatjet umbauen (2-in-1-Modell). Die Mechanik und Stabilität überzeugt bei diesem Technic-Set, das an die F35 erinnert, wenngleich es nicht zur Gänze detailgetreu am Original ist.
LEGO Technic: Rennflugzeug oder Jetflugzeug (42117)
Ein vergleichsweise einfaches Flugzeug-Set aus 154 Teilen, das auf den Abbildungen größer wirkt, als es tatsächlich ist. Empfohlen für Kinder ab 7 Jahre, die in diesem Alter beim Zusammenbauen keine Probleme haben wird. Durch die Funktionen wie die aufklappbaren Triebwerksabdeckungen, Fahrwerk und dem drehenden Propeller bietet es dennoch überraschend viel Spielfreude auch nach dem Aufbau.

Ferngesteuerte Technic-Sets

Die RC-gesteuerten Modelle zählen bei Kindern ebenso zu den Technic-Sets, die auf der Wunschliste ganz oben stehen. Die neueren Modelle werden per App gesteuert – für Kinder meist kein Problem, manche Eltern sehnen sich aber nach den klassischen Fernbedienungen früherer Modelle.

LEGO Technic: Ferngesteuerter Geländewagen Buggy Control+ (42124)
Dieser ferngesteuerte Geländebuggy erinnert an klassische RC-Buggys der 1980er und -90er. Er hat einen Hinterradantrieb und bekommt seinen Strom über 6 AA-Batterien. Zusammengebaut hat der 373-teilige Bausatzfolgende Maße: 28x16x19 cm (L/B/H). Die einzeln gefederten Vorderräder und die gesamt gefederte Hinterachse helfen dem Buggy bei der Geländegängigkeit. Das Set enthält jedoch keine Fernbedienung. Die Steuerung erfolgt per Smartphone-App und die hat leider ihre Schwächen, wie auch der Held der Steine bemängelt. Unser Fazit: RC-Geländebuggy von LEGO Technic mit Hinterradantrieb und zwei gefederten Achsen. Jedoch ohne haptische Fernsteuerung. Empfohlen ab 10 Jahren, es können aber auch kleinere RC-Fans bereits ihre Freude mit dem Geländewagen haben.
Angebot
LEGO Technic: Ferngesteuerter 4×4 Mercedes Benz Zetros Offroad-Truck (42129)
Dieses LEGO Technic-Set bringt einen Mercedes-Benz Zetros Trial-Truck an den Start. Der Truck kann über eine passende Smartphone-App ferngesteuert werden. Insgesamt umfasst das Set 2110 Teile. Die Maße des Trucks: 21x48x19 cm (H/L/B). Der Truck sorgt auf den ersten Blick für einen starken Eindruck, doch dieser bestätigt sich bei manchen Details leider nicht ganz. Die Geschwindigkeit des Trucks ist eher gering, einige Lego-Fans stören sich auch an der großen Menge an verwendeten Aufklebern. Bedruckte Teile würden dem Premium-Anspruch deutlich besser gerecht werden. Somit insgesamt ein großer LEGO Technic-Trial-Truck mit großem Premium-Anspruch mit ein paar kleineren Schwächen. Für Mercedes-Benz-Fans ab 12 Jahre dennoch ein interessantes Modell.
LEGO Technic: Top-Gear Ralleyauto mit App-Steuerung (42109)
3.598 Bewertungen
LEGO Technic: Top-Gear Ralleyauto mit App-Steuerung (42109)
Dieses fiktive Ralleyauto widmet sich der Serie Top-Gear und wird mittels Bluetooth und Smartphone-Appgesteuert. Es ist 26x14x10 cm (L/B/H) groß und besteht aus 463 Teilen. Top-Gear Fans bekommen hier ihr eigenes (einfach gehaltenes) LEGO Technic-Auto. Durch verschiedene optische Highlights bietet das Auto eine gute Ralley-Optik und auch die Fernsteuerung bringt ordentlichen Fahrspaß. Durch die Smartphone-Steuerung entsteht jedoch eine Abhängigkeit von weiteren Software-Updates. Geeignet für Kinder ab 9 Jahre.
LEGO Technic: Ferngesteuerter knickgelenkter Volvo-Dumper (6×6) (42114)
Der Volvo-Dumper kann ferngesteuert fahren und die große Ladefläche kippen. Die Steuerung funktioniert mittels Smartphone-App. Das Set besteht aus 2188 Teilen und ist 60x20x20 cm (L/B/H) groß. Durch das ferngesteuerte Fahren und Kippen bringt der Kipplaster viele neue Spielmöglichkeiten. Die Ladefläche bietet dabei sehr viel Platz. LEGO liefert jedoch keine Fernsteuerung mit. Die Steuerung über ein Smartphone funktioniert zwar gut, macht die kleinen Lastwagenfahrer aber von zukünftigen Updates der Steuerapp abhängig. Unser Fazit: Großer Volvo-Kipplaster von LEGO Technic mit Fernsteuerung und Soundeffekten. Bedienung kann nur über Smartphone erfolgen. Offiziell ab 11 Jahren geeignet, die Erfahrungen anderer Eltern zeigen, dass das Gefährt aber durchaus für jüngere Kinder geeignet ist.
LEGO Technic: Appgesteuerter Cat D11 Bulldozer (42131)
Aus 3854 Teilen entsteht in diesem LEGO Technic-Set ein großer Cat D11 Bulldozer. Er bringt mehrere ferngesteuerte Funktionen mit. Seine Maße: 26x57x37 cm (H/B/T). Der erste Blick auf das Modell und dessen Preis schüren Hoffnungen auf ein absolutes Technic-Flaggschiff. Diese Erwartungen kann der Bulldozer leider nur bedingt erfüllen. Das Bauerlebnis lässt für ein Technic-Modell die nötige Herausforderung missen. Man ist für mehrere Stunden mit kleinen (deppensicheren) Arbeitsschritten beschäftigt und bekommt dann nicht das übliche Erfolgserlebnis, wenn tatsächlich alles funktioniert. Unser Gesamtfazit: Großer LEGO Technic-Bulldozer mit Fernsteuerung, jedoch ohne klassisches Technic-Erlebnis. Offizielle Altersempfehlung: Ab 18 Jahren. Mit den simplen Arbeitsschritten kommen aber auch Kinder zurecht.

Mehr Auswahl für ferngesteuerte LEGO Technic-Modelle gibt’s hier…

Traktor, Autotransporter und Motorrad von LEGO Technic

Hier eine Auswahl von weiteren Sets, die bei Technic-Fans gut ankommen und zu den Klassikern zählen.

LEGO Technic: Ducati Panigale V4 R (42107)
Aus 646 Teilen entsteht in diesem LEGO Technic-Set ein Modell einer Ducati Panigale V4 R. Im Inneren bietet das Modell einen beweglichen Motor samt 2-Gang-Schaltung. Die Maße des Modells: 32x16x8 cm (L/H/B). Das fertig montierte Modell ist primär als Vitrinen-Modell für Ducati-Fans vorgesehen. Der Aufbau ist äußerst simpel beschrieben, damit kommen auch absolute LEGO Technic-Anfänger zurechtkommen. Der V4-Motor samt Getriebe ist gut durchdacht, was man von dem inkludierten roten Ständer nicht behaupten kann. Er bietet wenig Stabilität und das Rad kann sich in ihm nicht drehen. Durch Letzteres kann der bewegliche Motor nur schwer zur Geltung kommen. Unser Fazit: LEGO Technic-Modell einer Ducati Panigale V4 R, das sich eher an Ducati- als an erfahrene LEGO Technic-Fans richtet. Offizielle Altersempfehlung: Ab 10 Jahren.
LEGO Technic: Traktor Mini CLAAS XERION (42102)
Eines der kleinsten LEGO Technic-Sets lässt hier aus 130 Teilen einen kleinen CLAAS-Traktor entstehen. Trotz der geringen Größe bringt er Funktionen mit. Seine Maße: 14x7x8 cm (L/H/B). Klein, aber oho! Dieser kleine LEGO Technic-Traktor überzeugt mit gut durchdachten Funktionen, wie der tatsächlich lenkbaren Hinterachse und den beiden Drehscheiben vorne, die über Zahnräder durch die Vorderachse bewegt werden. Das Set kann alternativ auch als Mähdrescher mit denselben Funktionen zusammengebaut werden. Ein solches B-Modell war früher beinahe selbstverständlich. Das ist es heute definitiv nicht mehr. Geeignet für Kinder ab etwa 6-7 Jahre.
LEGO Technic: Autotransporter (42098)
Ein Autotransporter mit einem Auto als Ladung entstehen in diesem LEGO Technic-Set aus 2493 Teilen. Transporter und Auto bringen verschiedenen Funktionen mit. Die Maße des Transporters: 22x86x13 cm (H/L/B). Mit diesem Set bekennt sich LEGO wieder einmal zu seinen Technic-Wurzeln. Der Transporter bringt viele Technic-Funktionen mit. Gemeinsam mit dem Auto eignet er sich auch ideal zum Spielen. Sogar ein ansprechendes B-Modell ist enthalten. Wer noch mehr Ladung möchte, der kann noch auf andere Sets zurückgreifen. Ein Beispiel: Die Corvette aus der LEGO-Nummer 42098. Unser Fazit: Großes LEGO Technic-Set mit einem Autotransporter und einem Sportwagen. Beide bieten Technic-Funktionen und reichlich Spielspaß. Offizielle Altersempfehlung: Ab 11 Jahren.

Bestseller: LEGO Technic Bausätze

Wir haben die beliebtesten LEGO Technic-Bausätze in einer Bestseller-Liste für euch aufbereitet (die Auswahl wird täglich aktualisiert).

Was wird am häufigsten gekauft?
Keine Empfehlung ist so glaubwürdig wie ein verifizierter Kauf. Deshalb suchen unsere Crawler täglich die meistverkauften Produkte auf Amazon aus jeder relevanten Kategorie. Das Ergebnis zeigen wir in den Bestseller-Listen.

Häufige Fragen zu LEGO Technic

Welche LEGO Technic Bausätze sind am beliebtesten?

LEGO Technic Sets sind für Kinder besonders reizvoll, da die fertig zusammengesetzten Bausätze meist eine Vielzahl an technischen Funktionen aufweisen. Eine Auswahl der beliebtesten LEGO Technic Bausätze für Kinder gibt es hier, darunter diese Bausätze:

– „Zack Rückziehauto“ von LEGO Technic: Ein äußerst beliebtes Technic-Set für Kinder ab 7 Jahre, das mit einem kraftvollen Rückziehmotor ausgestattet ist, der beim Crash herausfliegt.
– „Straßenbau-Fahrzeuge“ von LEGO Technic: Ein 2-in-1-Modell, das ebenso äußerst beliebt ist: Der Baustellen-Lkw mit funktionierender Lenkung lässt sich auch in ein Streufahrzeug mit Schneepflug umbauen.
– „Ferngesteuerter Tracked Racer“ von LEGO Technic: „LEGO“ + „ferngesteuert“ – eine schönere Kombination kann es kaum geben. Der Tracked Racer ist für Kinder ab ca. 9 Jahre gedacht und einer der beliebtesten LEGO Technic-Bausätze.
– „Tieflader inkl. Power Functions“ von LEGO Technic: Ein absolutes Highlight ist dieser Tieflader mit motorisierter Ladefläche und einer Seilwinde. Ein Traum für Kinder ab ca. 10 Jahren.
– Autotransporter von LEGO Technic: für Kinder ab 11 Jahre, der mit einer Vielzahl an realistischen Funktionen aufwarten kann.
– Spinnenkran aus der Technic-Serie: der für Kinder ab 10 Jahre geeignet ist.
– „X-treme Offroader“-Fahrzeuge von LEGO: ab 11 Jahre passend.
– Liebherr R 9800 Hightech-Konstruktionsspielzeug: angetrieben von 2 Smarthubs mit 7 Motoren und über die LEGO TECHNIC CONTROL+ App steuerbar.

Für welches Alter sind die LEGO Technic Bausätze geeignet?

Trotz der Komplexität der LEGO Technic-Sets gibt es bereits Bausätze, die für Kinder ab ca. 6 Jahre geeignet sind. Für geübte LEGO-Bauherren gibt es aber auch Modelle ab 10, 14 oder 16 Jahren, einige sind auch explizit an Erwachsene gerichtet.

Welche LEGO Technic Neuheiten gibt es 2023?

Seit Anfang 2023 sind wieder mehrere neue Modelle mit Rückziehmotor erhältlich, wie z.B. der „Monster Jam Monster Mutt Dalmatian“ oder der „Monster Jam Dragon“. Eine Auflistung der beliebtesten LEGO Technic-Neuheiten gibt es hier.

Wie kann man die Kleinteile und Bausteine von LEGO Technic am besten aufbewahren?

Auch zur Aufbewahrung bietet LEGO verschiedene Lösungen an: Die LEGO-Aufbewahrungsbox in vielen verschiedenen Farben, die je nach Bedarf beliebig erweitert werden kann. Als Alternative gibt es auch den witzigen „LEGO Aufbewahrungskopf“ oder auch eine LEGO-Schreibtisch-Schublade, die jeweils kompatibel mit der LEGO-Box sind.
Für Kleinteile, die besonders in den Technic-Sets von LEGO enthalten sind, werden auch gerne mehrteilige Aufbewahrungs-Sets verwendet.

Mehr zur LEGO Technic

Experten-Interview zu LEGO mit Thomas Panke – „Held der Steine“

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Simplecast zu laden.

Inhalt laden

Thomas Panke, der Held der Steine, erklärt im Dad’s Life Podcast was ihn bei einigen LEGO-Sets ärgert, welche Klemmbausteine er Kindern empfehlen würde und welche Alternativen zu LEGO er sieht.

Video: LEGO-Kritik von Thomas Panke – „Held der Steine“

Thomas Panke alias „Held der Steine“ setzt sich seit Jahren kritisch mit Klemmbaustein-Sets auseinander. Darunter finden sich auch Rezensionen, die sehr kritisch ausfallen – wie in diesem Beispiel.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bauanleitungen für LEGO Technic-Sets

Bauanleitung verloren oder auf der Suche nach zusätzlichen Bauanleitungen für LEGO Technic-Sets?
Auf dieser Serviceseite von LEGO können Bauanleitungen für LEGO Technic-Sets kostenlos heruntergeladen werden.

Wie findet man die passende Anleitung?
Einfach die Set-Nummer (= Nummer auf der Verpackung unter der Altersangabe) eingeben oder nach dem Namen des Sets suchen. Wichtig: Um eine Anleitung ausdrucken zu können, bitte die Version mit Zusatz „V29“ oder „IN“ für den Download auswählen.

Wo gibt es zusätzliche Bauanleitungen für LEGO Technic?
Über die LEGO-Serviceseite können für viele Technic-Sets auch zusätzliche Anleitungen für alternative Bau-Varianten heruntergeladen werden. Dazu wiederum die Set-Nummer oder Name des Sets eingeben und das Download-Symbol mit dem grünen Legostein (rechts oben) auswählen.

Quellen

Änderungsprotokoll

  • 13.10.2023: Weitere neue LEGO-Sets aus 2023 aus der Technic-Reihe recherchiert und im Beitrag vorgestellt. Interview mit Thomas Panke, Held der Steine, eingefügt.
  • 12.09.2023: FAQ und Quellen ergänzt.
  • 03.06.2022: Neue LEGO Technic-Sets verglichen und passende Empfehlungen eingefügt

Mehr zum Thema

Hinweis: Die meisten von uns empfohlenen Produkte werden über sogenannte Affiliate-Links verlinkt. Wenn du klickst und einkaufst, bekommen wir vom Anbieter eine Provision - für dich ändert sich dadurch der Preis nicht. Damit unterstützt du eine unabhängige Beratung und eine bannerfreie Webseite. Alle Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versand, Änderung der Preise techn. möglich. Letzte Aktualisierung der Produkt-Links am 20.05.2024 / Bilder von der Amazon Product Advertising API.

Redaktion