Die besten Kinderkoffer für den Urlaub

Ein Kinderkoffer ist ein hilfreicher Begleiter auf Reisen und bietet Kindern ab 3 Jahren Selbstständigkeit. Ob Hartschale, Stoff oder ein Koffer zum Draufsitzen – hier die Angebote und besten Koffer für Jungen & Mädchen.

„Ich packe meinen Koffer und nehme mit…“ Um diesen Klassiker wirklich durchspielen zu können, braucht es den passenden Koffer für Kinder. Natürlich, die paar kleinen Kleidungsstücke hätten in Mamas oder Papas Koffer meist auch noch Platz. Doch auch hier wollen Kinder oft schon selbständig sein und ihren eigenen Koffer packen. Mit dem passenden Kinderkoffer sind sie bestens für den nächsten Familienurlaub, das Wochenende bei den Großeltern oder auch nur zum „Urlaub spielen“ zu Hause bestens gerüstet. 

Die kleinen und meist auch robusten Koffer machen ihren Job üblicherweise problemlos und gut. Probleme können bei häufiger Nutzung aber bei den Rädern, bei den Hartschalen und am Reißverschluss auftreten. Schlecht verarbeitete Modelle können brechen und dadurch unbrauchbar werden. Auch beim Design sollten sich Eltern und Kinder vorher gut überlegen, ob es ein Koffer zu einem speziellen Thema sein soll oder ob eine neutralere Variante nicht doch besser wäre. Ist das Thema „Einhorn“ beispielsweise durch, will die Tochter ihren Koffer nicht mehr benutzen, weil er zu kindisch ist.

Für diesen Ratgeber haben wir uns auf unsere eigenen Erfahrungen während zahlreicher Urlaube berufen, aber auch in der Dad’s Life Community um Rat gefragt. Intensivere Tests haben wir mit den Aufsitzkoffern von Stokke und Trunki gemacht, sowie zahlreiche weitere Koffer für Jungen getestet.

Tipp: Die kompakte Übersicht für Reisespiele für Kinder findet ihr hier.

Checkliste für Kinderkoffer

  • Größe: Wie der Name vermuten lässt, fallen Kinderkoffer deutlich kleiner als normale Koffer aus. Dennoch bieten die meisten genug Platz für das Gepäck, um ein paar Tage unterwegs zu sein. Die Modelle in unserer Liste beispielsweise bieten zwischen 8,3 und 41 Litern Volumen. Pluspunkte gibt es natürlich für zusätzliche Innen- oder Außenfächer, um etwas Ordnung halten zu können. Die meisten – aber nicht alle! – Kinderkoffer sind als Handgepäck zugelassen.
  • Form: Mit einem klassischen Koffer haben viele Koffer für Jungen und Mädchen nur mehr wenig zu tun. Die meisten gehen in Form eines Trolleys auf die Reise. Diese Form, die Teleskop-Stangen und die eingebauten Rollen machen sie gerade für Kinder zum idealen Begleiter.
  • Material: Hier gibt es die Wahl zwischen Hart– und Weichschalenkoffern. Wenn der Koffer oft zum Einsatz kommt und robuster sein soll, lohnt sich der Griff zum Hartschalenkoffer. Koffer mit weicher Hülle sind dafür wiederum etwas leichter und damit für die Kinder einfacher zum Ziehen.
  • Belastbarkeit: Einige Kinderkoffer sind speziell geformt und stabil genug, dass die Kinder darauf sitzen und mitfahren können. Das kann gerade bei längeren Strecken, die ihr zu Fuß zurücklegen müsst, Gold wert sein. Bestes Beispiel: Lange Wege zum Gate am Flughafen. 
  • Extras: Einige Kinderkoffer überzeugen mit wirklich smartem Zubehör wie integriertem Sitzbett oder USB-Anschluss. Dagegen sehen klassische Extras wie Gurte oder Zahlenschlösser geradezu alt aus.

Gute Kinderkoffer

Nach welchen Kriterien erfolgt die Auswahl der Produkte?
Wir vertrauen bei der Produktauswahl auf unsere Fachredakteure und Experten. Außerdem fließen die Rückmeldungen der Dad‘s Life-Community sowie seriöse Prüfzeichen, Gütesiegel und Testergebnisse in die Auswahl der von uns empfohlenen Produkte mit ein.

Koffer und Trolleys für Jungen und Mädchen

Natürlich könnten wir eine klassische Unterscheidung in rosa Koffer für Mädchen und blaue und schwarze Koffer für Jungen machen. Aber diese Stereotypen müssen nicht sein. Wichtiger ist, die Kinder in die Auswahl des Designs einzubinden. Denn viele der Top-Kinderkoffer gibt es in mehr als 10 verschiedenen Farb-Kombinationen.

Reise-Trolley für Kinder von Hauptstadtkoffer
Dieser speziell für Kinder konzipierte Hartschalenkoffer sticht durch sein geringes Gewicht bei gleichzeitig robuster Bauweise hervor. Dank der hochwertigen Materialien PC + ABS ist der Koffer stoßunempfindlich und dank der vier gummierten Rollen leicht zu transportieren. Der Innenraum ist praktisch aufgeteilt und bietet mit einem Reißverschluss-Zwischenboden und einem elastischen Kreuzgurt eine gute Gepäck-Stabilisierung.

Unser Fazit
Gute Wahl für alle Eltern, die ihrem Kind einen Koffer schenken wollen, den sie selbst ziehen und mit dem sie auch mal etwas gröber umgehen dürfen. Dazu ein gut aufgeteilter Innenraum und insgesamt 24 verschiedene Farbvariationen zur Auswahl.
Angebot
Kinderkoffer „Adventure Tractor“ von Lässig
Dieser Koffer ist speziell für Kinder ab 3 Jahren konzipiert und bietet mit Maßen von 29,5 x 19,5 x 46 cm und einem Gewicht von 2,04 kg genügend Platz für die Reiseutensilien der Kleinen. Ausgestattet mit einem verstellbaren Teleskopgriff, zwei Rollen, einem Packriemen zur Sicherung des Inhalts, einem vorderen Reißverschlussfach für das Kuscheltier und einem separaten Beutel für Schuhe oder Wäsche, ist dieser Trolley einfach kindgerecht designt. Das wasserabweisende Material schützt den Inhalt vor Feuchtigkeit, und das Namensschild verhindert Verwechslungen.

Unser Fazit
Der Lässig-Kinderkoffer ist ein wirklich durchdachter Reisebegleiter für junge Abenteurer. Uns hat vor allem das Interieur überzeugt. Die solide Verarbeitung und die Möglichkeit der Personalisierung durch Sticker sind weitere Pluspunkte.
Kinder-Trolley „Spider Boy“ von Tokyoto
Dieser Kinderkoffer kombiniert Funktionalität mit coolem Design, ideal für Kinder und Jugendliche. Mit einer Größe von 55 x 35 x 20 cm und einem Gewicht von 2,7 kg ist er als Handgepäck für alle gängigen Airlines geeignet. Besonders hervorzuheben ist der integrierte USB-Ladeanschluss, eine Innovation auf dem Markt für Kinderreisegepäck, der es ermöglicht, mobile Geräte unterwegs zu laden. Die robuste Polycarbonat-Hülle, das integrierte TSA-Schloss für zusätzliche Sicherheit und die leisen 360° Rollen bieten ein optimales Reiseerlebnis.

Unser Fazit
Bei diesem Koffer hat uns nicht nur das kinderfreundliche Design überzeugt, sondern auch die durchdachten Features, allen voran natürlich der USB-Anschluss und das TSA-Schloss. Ideal für ältere Kinder ab 8 Jahren, die Tablet und Co. ein bisschen zu sehr lieben.
Kindertrolley & Rucksack Kombi von Costway
Kinderkoffer und Rucksack im Einhorn-Design bieten eine praktische Lösung für junge Reisende. Hergestellt aus hochwertigem ABS-Material, verspricht das Set Haltbarkeit und ist gleichzeitig leicht genug für Kinder, um es selbstständig zu ziehen. Mit reichlich Stauraum, 360° Rollen, und einem durchdachten, kinderfreundlichen Design, einschließlich wasserdichter Oberfläche und abgerundeten Kanten, erfüllt der Koffer alle Anforderungen.

Unser Fazit
Attraktive, praktische und nicht zuletzt preiswerte Lösung für kleine Reisende, die auf der Suche nach ihrem ersten Koffer sind. Der Griff und die Teleskopstangen sind im Vergleich zu anderen Herstellern jedoch deutlich wackeliger. Hier gilt es aufzupassen.
Angebot
Kinder-Trolley von Reisenthel
256 Bewertungen
Kinder-Trolley von Reisenthel
Dieser Kinderkoffer überzeugt als durch seine Stabilität, leichte Bewegbarkeit und praktische Aufteilung. Der höhenverstellbare Teleskopgriff macht ihn sowohl für kleine als auch für größere Kinder leicht zu ziehen, während das großzügige Volumen und die durchdachte Innenorganisation inklusive Spanngurt und Netzfach ausreichend Stauraum für unterschiedliche Reisebedürfnisse bieten. Namensschild und Reflektoren runden das durchdachte Design ab, und das hochwertige, wasserabweisende Polyestergewebe verspricht Langlebigkeit.

Unser Fazit
Schöne und hochwertige Alternative zu klassischen Hartschalen-Koffern. Das kinderfreundliche Design, gepaart mit der praktischen Handhabung und der robusten Verarbeitung sind die Hauptgründe, warum dieser Koffer in der Dad’s Life Community beliebt ist.
Angebot
Kinderkoffer 'Disney Legends' von American Tourister
1.293 Bewertungen
Kinderkoffer „Disney Legends“ von American Tourister
Dieses farbenfrohe Kindergepäckstück ist mit einem lebhaften Disney-Motiv und einer glänzenden Veredelung designt. Mit Maßen von 40 x 20 x 55 cm und einem Volumen von 36 Litern eignet sich dieser Koffer perfekt für kurze Reisen. Dank des integrierten 3-stelligen Zahlenschlosses und des farblich passenden Innenfutters vereint er Sicherheit und Stil.

Unser Fazit
Als Ableger von Samsonite bekommt man bei diesem Koffer hohe Qualität, wenngleich nicht alle Komponenten absolut hochwertig wirken. Das Design allerdings ist ein echter Hingucker und sorgt nicht nur für neidische Blicke, sondern auch dafür, dass man den Koffer am Rollband schnell findet.

Kinderkoffer zum Draufsitzen

Ist der Koffer stabil konzipiert, trägt er locker das Gewicht von Kindern. Das macht den Kleinen nicht nur Spaß, sondern sorgt auch dafür, dass man am Flughafen schneller von A nach B – oder im konkreten Fall zu Gate C47 – kommt. Die Rollen müssen natürlich das Extra-Gewicht auch auf Dauer aushalten – was nicht bei allen Koffern zum Draufsitzen der Fall ist.

Handgepäck-Kinderkoffer zum Draufsitzen „Frank Feuerwehrauto“ von Trunki
Der Trunki Kinderkoffer vereint Funktionalität mit Spielspaß und ist speziell für die Bedürfnisse reisender Familien konzipiert. Dieses Handgepäckstück bietet mit 18 Litern Kapazität genügend Platz für die Reiseutensilien des Kindes und kann dank seiner robusten Hartplastikschale und der Möglichkeit, als Ride-On genutzt zu werden, sowohl die Langeweile am Flughafen bekämpfen als auch müde Kinderbeine entlasten. Die Trunki-Koffer sind für ihre Langlebigkeit bekannt und kommen mit einer 5-jährigen Garantie.

Unser Fazit
„Frank Feuerwehrauto“ zählt zu den beliebtesten Modellen der Trunki-Kinderkoffer und ist ein Hit bei Kindern und Eltern. Design und Kapazität sind top, die Manövrierfähigkeit der Rollen und der Verschluss – vor allem bei übervoller Beladung – sind verbesserungswürdig.
Aufsitzkoffer „JetKids BedBox“ von Stokke
Dieser Kinderkoffer ist zugleich ein innovatives Reise-Accessoire, das den Flugkomfort für Kinder im Alter von 3 bis 7 Jahren deutlich erhöht. Durch seine multifunktionale Nutzung als Aufsitzkoffer, Flugsitzbett mit Beinablage, kombiniert mit praktischem Stauraum für Reiseutensilien, verspricht er stressfreies Reisen mit Kindern. Dank schwenkbarer Vorderräder fällt das Manövrieren im Vergleich zu anderen Koffern sehr leicht und mit den inkludierten Aufklebern lässt sich der Koffer personalisieren. Das inkludierte Sitzbett fördert dank seiner ergonomischen Beschaffenheit den Reisekomfort und unterstützt eine natürliche Sitz- oder Liegeposition.

Unser Fazit
Dieser Koffer ist smart designt und speziell für längere Flugreisen gedacht, wo er den Kleinen einen gemütlichen Platz zum Sitzen und Schlafen bietet. Wichtig: im Vorfeld über die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Airline informieren, da der Einsatz nicht überall erlaubt ist.
Kinderkoffer zum Draufsitzen für Mädchen & Jungen von Quana
Dieser Kinderkoffer zeichnet sich durch sein spezielles Design aus. Mit einem Sicherheitsgurt und zusätzlichen Griffen bietet der Koffer eine sichere und bequeme Möglichkeit für Kinder, sich während der Reise auf ihm zu sitzen und sich auszuruhen. Aufgrund der großzügigen Stauraummöglichkeiten für Spielzeug, Kleidung und Snacks ist der Koffer allerdings nicht als Handgepäck geeignet, was die Flexibilität bei Flugreisen einschränken kann.

Unser Fazit
Der Quana Kinderkoffer ist für Mitglieder aus der Dad’s Life Community überraschend stabil und hat sich bereits auf mehreren Reisen bewährt. Komfort und ausreichend Stauraum für die Reiseutensiliensind ein klares Plus. Die Einschränkung als Handgepäck jedoch ein klarer Nachteil.

Bestseller: Koffer für Kinder

Wir haben die beliebtesten Koffer für Jungen und Mädchen inklusive Angebote in einer Bestseller-Liste für euch aufbereitet (die Auswahl wird täglich aktualisiert).


Mehr zum Thema

Hinweis: Die meisten von uns empfohlenen Produkte werden über sogenannte Affiliate-Links verlinkt. Wenn du klickst und einkaufst, bekommen wir vom Anbieter eine Provision - für dich ändert sich dadurch der Preis nicht. Damit unterstützt du eine unabhängige Beratung und eine bannerfreie Webseite. Alle Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versand, Änderung der Preise techn. möglich. Letzte Aktualisierung der Produkt-Links am 26.05.2024 / Bilder von der Amazon Product Advertising API.

Redaktion