Die besten Wasserhängematten

Eine Hängematte im Wasser ist eigentlich eine Netz-Luftmatratze. Diese bieten Entspannung und als Wassermatte auch Action. Wir haben für euch Infos, Bestseller & Angebote für eine Wasserhängematte zusammengestellt.

Im Gegenzug zu einer klassischen Luftmatratze liegt man in Wasserhängematten nicht AUF dem Wasser, sondern IM Wasser. Luftkammern sorgen für den nötigen Auftrieb, während einem das dazwischen gespannte Mesh[1]-Netz etwas tiefer Halt gibt. Das sorgt für eine angenehme Mischung aus Abkühlung und Entspannung. Auch wenn die von Studien bewiesene, einschläfernde Wirkung einer „normalen“ Hängematte[2] nicht erreicht wird.

Wie bei den zwischen Bäumen schaukelnden Verwandten gilt auch bei Wasserhängematten das Hauptaugenmerk dem Material. Schadstoffe in den verwendeten Kunststoffen sind bei billigen Modellen aus Fernost leider nicht auszuschließen. Auch in den Punkten Robustheit, Haltbarkeit und Qualität der Ventile sollten keine Kompromisse eingegangen werden. Denn wenn aus der Netz-Luftmatratze Luft entweicht, ist man im Wasser schnell um einiges unentspannter. 

Tipp: Die kompakte Übersicht zu Badespielzeug für Kinder findet ihr hier.

Checkliste für Wasserhängematten

  • Kindertauglichkeit: Wasserhängematten dienen primär der Entspannung und nicht der Action. Daher sind sie für Kinder nur bedingt interessant. Anders sieht es bei Riesen-Wasserhängematten aus. Diese schwimmenden Plattformen eignen sich zum Herumtollen und ins Wasser Springen.
  • Varianten: Abseits der im oberen Punkt angesprochenen übergroßen schwimmenden Teppiche kann man Wasserhängematten in zwei Kategorien einteilen: Modelle mit Luftkammern an beiden Enden und dem Liegenetz dazwischen (platzsparender) sowie Wasserhängematten mit einem Ring, der den Meshstoff fast komplett umschließt (bequemer).
  • Material: Beim Material setzen Hersteller auf verschiedene Kunststoffe. Im Bereich der aufblasbaren Luftkammern kommt meist PVC[3] zum Einsatz, der Liegebereich besteht aus Mesh, einem Netz aus Polyester und Nylon.[1] Riesenwasserhängematten sind in der Regel aus XPE, einer speziellen Polyethylen-Verbindung[4], gefertigt. Alle Materialien müssen schadstofffrei und robust sein. Wer auf Billig-Hersteller setzt, wird vor dem Sonnenliegen oft mit dem Flicken von Löchern beschäftigt sein.
  • Komfort: Neben hautfreundlichen und angenehmen Materialien haben auch Form und Traglast Einfluss auf den Liegekomfort. Wer zu tief ins Wasser sinkt, kann nicht entspannen. Deshalb sind größere Luftkammer-Ringe oft die bequemere Option.
  • Größe: Die Länge der Liegefläche variiert bei einzelnen Netz-Luftmatratzen zwischen 112 und 178 cm. Wer mehr Platz braucht, findet in Riesen-Matten mit über 3,5 m Länge eine sichere Alternative. Wichtig an dieser Stelle ist auch die Größe in zusammengerolltem bzw. Luft-ausgelassenen Zustand. Hier lassen sich simple Wasserhängematten auf wenigen cm reduzieren und so leicht in der Badetasche verstauen.

Gute Wasserhängematten

Nach welchen Kriterien erfolgt die Auswahl der Produkte?
Wir vertrauen bei der Produktauswahl auf unsere Fachredakteure und Experten. Außerdem fließen die Rückmeldungen der Dad‘s Life-Community sowie seriöse Prüfzeichen, Gütesiegel und Testergebnisse in die Auswahl der von uns empfohlenen Produkte mit ein.

Wasserhängematte / Netzluftmatratze

Die Größe der Luftkammern entscheidet bei Wasserhängematten, wie tief und wie bequem man im Wasser liegt. Darüber hinaus sollte man immer darauf zu achten, wie viele Netz-Luftmatratzen inkludiert sind. Ein deutlich höherer Preis erklärt sich nämlich oft dadurch, dass mehrere Stück im Set verkauft werden.

Wasserhängematte „Net Bed“ von Floaty
Das „Net Bed“ ist mit einer Liegefläche aus gewebtem Nylonfaden ausgestattet und bietet damit ein entspannendes Liegegefühl im Wasser ähnlich einer Hängematte. Die Luftmatratze lässt sich dank des 2-in-1 Ventils innerhalb von 20 Sekunden aufblasen, ohne dass eine Pumpe benötigt wird. Verstärkte Nähte und robustes Material versprechen Langlebigkeit. Ein Plus ist die im Lieferumfang enthaltene spritzwasserfeste Umhängetasche, die nicht nur die Matratze, sondern auch persönliche Wertgegenstände sicher verstaut.

Unser Fazit
Diese Wasserhängematte hat uns aus mehreren Gründen überzeugt: Material und Nähte sind top. Das spezielle Design ermöglicht unserer Meinung nach leichtere Entspannung, da man sich nicht auf kleinen Schwimmkörpern anhalten muss. Und die Bauchtasche ist ein nettes Extra.
Wasserhängematte von Wernnsai
Diese aufblasbare Wasserhängematte kombiniert lebendiges Design mit solider Entspannung, perfekt für Poolpartys im Sommer. Sie besteht aus zwei abnehmbaren, aufblasbaren PVC-Kissen, die schnell aufgepumpt, schnell wieder entleert und damit auch leicht zu verstauen sind. Das reißfeste PVC-Material verspricht Langlebigkeit und dank der verschiedenen Designs sollte für jeden etwas Passendes dabei sein.

Unser Fazit
Dieses Modell ist eine Wasserhängematte nach dem simpelsten Prinzip: zwei Rollen vorne und hinten, dazwischen ein Netz. Das funktioniert zu unserer Verwunderung sehr gut, auch wenn man nicht allzu hohe Erwartungen ans Material stellen sollte. Achtung: Die Rollen können auch vorstehen.
Netz-Luftmatratze von Yeahgo
Diese aufblasbare Wasserhängematte besteht aus drei aufblasbaren Kissen sowie einem Netz und sorgt für stabilen Auftrieb und somit ein Schwebegefühl im Wasser. Die Schwimmkörper sind aus robustem PVC gefertigt und schnell ohne Pumpe aufgepumpt. Das Netz bietet genügend Platz für Erwachsene und Kinder, die verschiedene Liege- bzw. Sitzpositionen einnehmen können.

Unser Fazit
Schnell aufgeblasen, kompakt zu verstauen, einfach zu nutzen: Diese Wasserhängematte können wir für kleinere, leichtere Personen empfehlen. Größere könnten Probleme bekommen, sich an den Schwimmkörpern über Wasser zu halten und wirklich zu entspannen.
Aufblasbare Wasserhängematte von Intex
Die Intex-Wasserhängematte bietet mit ihren Maßen von 178 x 94 cm ausreichend Platz für bequemes Entspannen im Wasser. Die Netz-Luftmatratze besteht aus einem hochwertigen Kunststoffnetz und einem Rahmen aus zwei Luftkammern. Ein integriertes Kissen sorgt für zusätzlichen Komfort beim Schweben im Schwimmbad oder See.

Unser Fazit
An der „Mesh Mat“ von Intex hat uns das geradlinige Design gefallen. Auch die Materialqualität ist auf dem Niveau, das man für den Preis erwartet. Insgesamt eine gute Wahl, um entspannt im Pool der Hitze zu entfliehen.
Angebot
Luftmatratze 'Hängematte' von Bestway
5.183 Bewertungen
Luftmatratze „Hängematte“ von Bestway
Die Bestway-Wasserliege ist mit einer Netz-Liegefläche ausgestattet, die nicht nur für Abkühlung sorgt, sondern auch ein „Festkleben“ auf der Oberfläche wie bei klassischen Luftmatratzen verhindert. Die integrierte Kopflehne und das robuste Material machen sie zur beliebten Wahl für Kinder und Erwachsene bis 90 Kilogramm.

Unser Fazit
Die Bestway-Wasserhängematte zählt zu den Bestsellern, liegt aber unserer Meinung nach qualitativ hinter vergleichbaren Modellen. Zwar hält bei normaler Nutzung alles, um regelmäßiges Nachpumpen kommt man erfahrungsgemäß aber nicht herum.

Riesen-Wasserhängematte / Schwimmender Teppich

Diese großen Wassermatten tragen je nach Größe bis zu sechs Personen (auf die Traglast achten!) und eignen sich neben dem einfachen Entspannen auch für Wasseraktivitäten, die man von Aqua Yoga[5] oder Floating Fitness[6] kennt.

Angebot
Schwimmende Wassermatte von Gymax
Die Gymax-Wassermatte bietet mit ihren Maßen von 355 x 183 cm reichlich Platz für bis zu 6 Personen und ist mit bis zu 400 kg belastbar. Sie ist aus einem 3,5 cm dicken XPE-Schaum gefertigt, der durch einen speziellen Laminierungsprozess extrem haltbar und widerstandsfähig ist. Durch die auffälligen Farben erhöht sich die Sichtbarkeit und Sicherheit, was die Matte ideal für stark frequentierte Wasserbereiche macht. Zudem ist sie einfach aufzurollen und dank der mitgelieferten Riemen auch leicht zu transportieren.

Unser Fazit
Ob für Spiele, Sonnenliegen im Wasser oder als schwimmende Basis für Poolpartys – diese Matte bietet laut Erfahrungen aus unserer Community – getestet an sechs Erwachsenen – allen eine stabile und sichere Plattform.
XXL-Wassermatte von Maxxmee
Diese Wassermatte bietet großzügige 270 x 180 cm Spielfläche und ist mit einer Tragfähigkeit von bis zu 300 kg eine ausgezeichnete Wahl für Familien oder Gruppen bis zu sechs Personen. Im Vergleich zu Netz-Luftmatratzen muss dieses Modell nicht erst aufgeblasen werden: einfach ausrollen und ins Wasser lassen. Mittels Befestigungsseil kann sie am Poolrand oder Ufer gesichert werden, sodass man entspannt relaxen oder spielen kann.

Unser Fazit
Diese Riesen-Wassermatte ist natürlich deutlich teurer als Wasserhängematten. Dafür bekommt man aber erstens deutlich mehr Platz und erspart sich zweitens Arbeit. Ausrollen reicht und schon kann man entspannen – das finden nicht nur wir faulen Väter gut.

Bestseller: Wasserhängematte

Wir haben die beliebtesten Wasserhängematten in einer Bestseller-Liste für euch aufbereitet (die Auswahl wird täglich aktualisiert).

Was wird am häufigsten gekauft?
Keine Empfehlung ist so glaubwürdig wie ein verifizierter Kauf. Deshalb suchen unsere Crawler täglich die meistverkauften Produkte auf Amazon aus jeder relevanten Kategorie. Das Ergebnis zeigen wir in den Bestseller-Listen.

#1
Intex 58836EU Mesh Mat - Aufblasbarer Wasserhängematte - 178 x 94 cm - Farblich Sortiert
Intex 58836EU Mesh Mat – Aufblasbarer Wasserhängematte – 178 x 94 cm – Farblich Sortiert
Farbe Auswahl leider nicht möglich; Erwachsene; Netzboden: Erfrischung von unten; Der aufblasbare Ring ist mit Stoff bespannt für mehr Haltbarkeit und Komfort
15,99 EUR
Angebot#2
Bestway Luftmatratze, Hängematte, 160 x 84 cm, sortiert
Bestway Luftmatratze, Hängematte, 160 x 84 cm, sortiert
Größe: 160 x 84 cm, 2-farbig sortiert; Kopfstütze und Netz-Liegefläche; Strapazierfähiges PVC
15,95 EUR −59% 6,59 EUR
#5
Intex Aufblasbare Hängematte mit Netzmatte, 178 x 94 cm, (Blau, 178 x 94 cm)
Intex Aufblasbare Hängematte mit Netzmatte, 178 x 94 cm, (Blau, 178 x 94 cm)
Netzboden: Erfrischung von unten; Der aufblasbare Ring ist für zusätzliche Haltbarkeit und Komfort mit Stoff überzogen
17,88 EUR

Häufige Fragen zu Wasserhängematten

Worauf muss man bei Wasserhängematten achten?

– Simple Modelle bestehen aus zwei Luftkammer-Polstern mit einem dazwischen gespannten Mesh[1]-Netz, sind günstig und leicht verstaubar. Höheren Komfort bieten aber Wasserhängematten mit einem Luftkammern-Ring.
– Die verwendeten Kunststoffe müssen schadstofffrei (auf Zertifizierungen achten!) und angenehm für die Haut sein.
– Größe und Traglast variieren von Modell zu Modell. Wer also etwas größer und schwerer gebaut ist, sollte auch tragfähigere Netz-Luftmatratzen verwenden.

Wie wähle ich die richtige Wasserhängematte aus?

Wer eine günstige Möglichkeit zur Entspannung bei gleichzeitiger Kühlung sucht, ist mit einer einfachen Wasserhängematte gut beraten. Wer länger angenehm im Wasser liegen möchte, sollte auf ein hochwertigeres Modell mit längeren Luftkammern setzen. Und wer Wasseraction oder einfach nur genug Platz für die Partnerin sucht, kann zur Riesen-Wasserhängematte bzw. Schwimmmatte greifen.

Welche Qualitätsunterschiede gibt es bei Wasserhängematten?

Die Unterschiede zwischen hochwertigen und dünnen Kunststoffen zeigen sich recht bald. Nach ersten Belastungen kommt es bei Billig-Wasserhängematten zu Rissen und Löchern. Von Herstellern aus Fernost, deren Materialien nicht einmal schadstofffrei sind, gar nicht zu reden.

Welche Hersteller von Wasserhängematten sind empfehlenswert?

– Intex
– Costway
– Gymax

Welchen Nutzen hat eine Wasserhängematte?

Auf einer Wasserhängematte kann man dank des Auftriebs der Luftkammern gemütlich entspannen, während sich der Körper im Wasser befindet. Dadurch bleibt man wesentlich länger kühl als bei vergleichbaren Luftmatratzen.

Was ist eine Wasserhängematte?

Anders als bei einer klassischen Luftmatratze befindet man sich auf einer Wasserhängematte nicht über der Wasseroberfläche, sondern im Wasser selbst. Luftkammern gewährleisten den nötigen Auftrieb, während man auf einem Stoffnetz aus Mesh[1] im Wasser ruht, was sowohl Entspannung als auch Abkühlung bietet.

Fazit: Welche ist die beste Wasserhängematte?

Eine gute Wasserhängematte sollte Entspannung bieten, ohne dass man sich Sorgen machen muss, dass gleich die Luft ausgeht. Neben robustem Material ist auch auf den Komfort sowie eine entsprechende Traglast zu achten.

  1. Floaty 'Net Bed': sichere Liegeposition dank des fast vollständigen Rahmens, Top-Materialien, Bauchtasche als Plus
  2. Wernnsai Wasserhängematte: einfachstes Prinzip, daher aber auch schnell einsatzfähig, viele nette Designs zur Auswahl
  3. Gymax schwimmende Wassermatte: Riesen-Wasserhängematte für bis zu 6 Personen mit einer Traglast bis 400 kg

Mehr zu Wasserhängematten

Quellen

Änderungsprotokoll

  • 25.05.2024: Informationen zu den besten Luftmatratzen mit Netz aktualisiert und neue Empfehlungen aus der Community berücksichtigt.
  • 23.03.2024: Neue Wasserhängematten 2024 recherchiert.
  • 28.09.2024: Zwei Netz-Luftmatratzen nach negativen Rückmeldungen von Vätern aus dem Ratgeber entfernt.
  • 10.05.2023: Neue Produkte recherchiert. FAQ, Fazit und Quellen eingefügt.

Mehr zum Thema

Wassersport & Schwimmen

Schwimmen

Hinweis: Die meisten von uns empfohlenen Produkte werden über sogenannte Affiliate-Links verlinkt. Wenn du klickst und einkaufst, bekommen wir vom Anbieter eine Provision - für dich ändert sich dadurch der Preis nicht. Damit unterstützt du eine unabhängige Beratung und eine bannerfreie Webseite. Alle Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versand, Änderung der Preise techn. möglich. Letzte Aktualisierung der Produkt-Links am 22.06.2024 / Bilder von der Amazon Product Advertising API.

Redaktion