Die besten Kinderküchen zum Spielen [Ratgeber]

Eine Spielküche lässt Kinder Eltern imitieren – egal ob mit simplen Modellen aus Holz oder einer Kinderküche von Miele. Infos, Angebote und Test-Fazit für Spiel- und Puppenküchen von Smoby, Kidkraft, Hape & Co.

Die meisten Kinder haben eine natürliche Leidenschaft: die Erwachsenen imitieren.[1] Und weit vorne steht dabei die Tätigkeit Kochen. Wenn die Kleinen mithelfen oder selbst kochen möchten, geht das kaum besser als mit der passenden Kinderküche. Aus diesem Grund zählen sie schon seit Jahren zu den beliebtesten Spielzeugen.[2] Aus einfachen, kleinen Kästen mit ein paar Herdplatten und einem Backofen sind mittlerweile moderne, voll ausgestattete Spielküchen mit vielen Funktionen geworden. Damit (und mit dem passenden Zubehör für Kinder- und Puppenküchen) können Kinder die herrlichsten imaginären oder aus Spielzeug-Lebensmitteln bestehenden Gerichte zaubern.

Voraussetzung dafür ist natürlich eine hochwertige Spielküche, die den Ansprüchen kleiner Köchinnen und Köche gerecht wird. Als Miniatur-Möbelstück darf bei der Verarbeitung nicht geschlampt worden sein, sodass alle Teile beim Aufbau ineinander passen und alle Löcher gebohrt sind. Ist die Montage gelungen, muss die Küche stabil und sicher auch den sich hochziehenden Kleinkindern standhalten. Splitternde oder hervorstehende Elemente sind nicht nur ein Ärgernis, sondern ein veritables Verletzungsrisiko, das im Vergleich zu Billigproduzenten bei namhaften Herstellern deutlich reduziert ist.

Für diesen Ratgeber haben wir mehrere Spielküchen für Kinder, darunter Modelle von Hape, Theo Klein und Smoby, intensiv getestet. Auch die Vorlieben der Dad’s Life Community sind in die Auswahl eingeflossen, ebenso unsere Erfahrungen mit Quadro-Sets, aus denen auch eine Matschküche gebaut werden kann. Zusätzliche Informationen über das Material haben wir bei den Herstellern direkt erfragt.

Tipp: Noch mehr Infrastruktur für Rollenspiele? Hier geht’s zur Übersicht der besten Kaufmannsläden.

Checkliste für Kinderküchen

  • Alter: Laut Herstellerangaben eignen sich die meisten Kinderküchen ab 3 Jahren. Oft wollen aber bereits noch jüngere Köche ihre ersten Gerichte kreieren. Das ist bei den meisten Modellen auch kein Problem sein. Gefährliche Kleinteile sind vorab auszusortieren und die Kinder vor allem anfangs genauer zu beobachten. Auch das Aufrichten von Kleinkindern, die mit dem Gehen beginnen, ist bei stabilen Spielküchen ungefährlich.
  • Größe & Höhe: Mit knapp 70 cm Breite finden Standard-Kinderküchen auch in kleinen Kinderzimmern gut Platz. Große Spielküchen brauchen natürlich etwas mehr Raum. Problematischer ist oft die zu geringe Höhe des Arbeitsbereichs. Bei älteren Kindern muss man sich oft mit zusätzlichen Holz-Untersätzen behelfen.
  • Material: Kinderküchen aus Holz wirken meist stabiler, wertiger und zudem einfach echter, da die meisten großen Küchen auch aus Holz bestehen. Plastik-Küchen sind dafür deutlich leichter und können deshalb leichter verstellt werden. Egal welches Material – wichtig ist eine schadstofffreie Lackierung, der Verzicht auf BPA oder andere Weichmacher[3] sowie eine Prüfung gemäß der Spielzeugnorm EN 71[4].
  • Verarbeitung: Eine Spielküche ist im Grunde ein Möbelstück und muss selbst zusammengebaut werden. Eine schlechte Verarbeitung führt aber nicht nur zum Frust während der Montage bei den Eltern. Splitter, scharfen Kanten oder vorstehende Elemente können auch zu Verletzungen bei den Kindern führen.
  • Effekte: Um ein möglichst echtes Kocherlebnis zu schaffen, integrieren die Hersteller immer wieder neue Licht- und Soundeffekte. So hört man etwa das Brutzeln in der Pfanne und sieht das Leuchten der Küchenlampen. Vor allem bei großen (und deshalb teuren) Küchen wird dies von vielen Eltern bereits als Standard angesehen. Achtung: Batterien sind größtenteils nicht enthalten.
  • Zubehör: Mikrowelle, Ofen, Kaffeemaschine, etc.: Kinderküchen sind mittlerweile fast besser ausgestattet als die Küche der Eltern. Die meisten Geräte sind integriert, können vereinzelt nachbestellt werden. Zur Ausstattung gehören zudem Ess- und Kochbesteck, Teller, Töpfe, Becher, Schneidbretter und nicht zuletzt Spielzeug-Lebensmittel. Diese Utensilien werden nur teilweise mitgeliefert – hier gibt es eine Übersicht über hochwertiges Kinderküchenzubehör.

Unsere 3 Favoriten für Kinderküchen

Nach welchen Kriterien erfolgt die Auswahl der Produkte?
Wir vertrauen bei der Produktauswahl auf unsere Fachredakteure und Experten. Außerdem fließen die Rückmeldungen der Dad‘s Life-Community sowie seriöse Prüfzeichen, Gütesiegel und Testergebnisse in die Auswahl der von uns empfohlenen Produkte mit ein.

für Grillmeister ab 3 Jahre
(4,5)

Eine Kinderküche aus Kunststoff, die auf kleine Grillmeister ausgerichtet ist. Sie kann nicht nur Indoor sondern auch im Garten verwendet werden. Integriert ist auch eine Spüle inklusive Wasserpumpenfunktion. In der Höhe kann die Küche um ca. 6 cm verstellt werden, da die Sockelleiste abnehmbar ist. Dieses Modell passt für Kinder ab 3 Jahre, ist durch die verstellbare Höhe aber auch für ältere Kinder gut geeignet. Auch eine Zubehörset ist bei dieser Kinderküche bereits inkludiert.

Das gefällt uns

  • kann in der Höhe verstellt werden
  • funktionierende Wasserpumpe
  • wetterfest

Das könnte besser sein

  • Aufbau etwas aufwändig

Unser Fazit

Eine solide Gartenküche mit Grillbereich und funktionierender Wasserpumpe. Absolut wetterfest, somit sowohl für drinnen als auch draußen geeignet. Passt für Kinder ab 3 Jahre.

75,64 EUR
Richtpreis
für drinnen
(4,5)

Eine Kinder-Spielküche aus Holz für Kinder ab etwa 3 Jahre, die 69 cm in der Breite und 36 cm in der Tiefe misst. In der Höhe muss man ca. 1 Meter einrechnen. Dieses Modell verfügt über eine klassische Küchenausstattung, also Dunstabzug, Backofen, Herd, eine Spüle und Schränke. Die Herdplatten können per Knopfdruck zum Leuchten gebracht werden, außerdem sind die Drehknöpfe mit einer Klackfunktion ausgestattet, um das Spielerlebnis noch realistischer werden zu lassen. Dafür werden allerdings Batterien benötigt, die im Lieferumfang nicht enthalten sind. Für den Aufbau sollten etwa 1,5 Stunden eingerechnet werden – zu zweit gelingt die Endmontage außerdem deutlich einfacher, wie uns Eltern aus der Community berichtet haben.

Das gefällt uns

  • realistische Funktionen
  • brauch verhältnismäßig wenig Platz
  • Leuchtfunktion am Herd

Das könnte besser sein

  • Aufbau braucht relativ lange – Aufbauanleitung könnte teils etwas detaillierter sein

Unser Fazit

Eine solide Kinderküche aus Holz, die Indoor verwendet werden kann. Passt für Kinder ab 3 Jahre und braucht verhältnismäßig wenig Platz. Eine Besonderheit ist die Lichtfunktion am Herd, die das Spielerlebnis recht realistisch macht. 

75,50 EUR
Richtpreis
vielseitige Ausstattung

Diese Holzspielküche (MDF) ist ca. 97,5 cm breit und knapp 94 cm hoch, womit auch zwei Kinder ab 3 Jahren genug Platz zum Kochen und Spielen finden. Obwohl das Design ein wenig „Retro“ wirkt, ist diese Spielküche mit vielen Details ausgestattet, die an eine moderne Küche erinnern: Der Kühlschrank mit zwei Türen, Thermometer und einer Tafel, auf die mit Kreide Notizen gemacht werden können. Der Herd ist mit einer Spielzeuguhr ausgestattet, die Knöpfe lassen sich drehen und drücken. Besonders praktisch ist unserer Erfahrung nach der Stauraum, den diese Küche recht großzügig bietet. Damit kann das Küchenzubehör verstaut und außerhalb der Spielzeiten Ordnung gehalten werden.

Das gefällt uns

  • viele Ausstattungsdetails, die ein abwechslungsreiches Spiel ermöglichen
  • breit genug, um auch zwei Kindern Platz zum Spielen zu bieten
  • recht einfacher Aufbau lt. Rückmeldungen aus unserer Community

Das könnte besser sein

  • lässt sich nicht in der Höhe verstellen, passt somit unserer Einschätzung nach ab etwa 3 bi 5 Jahre – darüber hinaus eher zu klein

Unser Fazit

Ein recht abwechslungsreiche Holzspielküche (aus MDF), die außerdem ausreichend Stauraum bietet. Aufgrund der Höhe und Breite geeignet für bis zu zwei Kinder ab etwa 3 Jahren. Passt für etwa 2 bis max. 3 Jahre.

165,52 EUR
Richtpreis

Weitere gute Kinderküchen für drinnen und draußen

Kinderküche Holz

Eine Holzküche für Kinder ist im Regelfall stabiler und vermittelt aufgrund der Optik und Haptik ein wärmeres, heimeliges Gefühl. Dafür sind die meisten Modelle komplizierter im Aufbau und schwerer zu bewegen. Aufzupassen gilt vor allem auf die Verarbeitung: vorstehende Schrauben oder Kanten dürfen ebenso wenig vorkommen wie schiefe Balken oder Steher.

Angebot
Spielküche Innovation von Hape
Die Hape Spielküche bietet ein authentisches Kocherlebnis mit beleuchteter Herdplatte und realistischen Kochgeräuschen. Neben einer Mikrowelle enthält die Küche auch ein Spülbecken, einen Ofen und Stauraum für Zubehör. Die Drehknöpfe am Ofen erzeugen ein Klick-Geräusch und halten wie die anderen Komponenten auch gröbere Kinderhände aus. Empfohlen für Kinder ab 3 Jahren.

Unser Fazit
Im Verhältnis zu anderen Kinderküchen recht simples Design. Das bedeutet aber auch, dass Kinder hier auf kleinem Raum viele Spielmöglichkeiten vorfinden. Die Qualität ist ausgezeichnet. In unserem Dauertest hält und funktioniert alles auch nach 3 Jahren noch top.
Angebot
Weiße Holzküche mit Miele Küchengeräten von Theo Klein
Diese Kinderküche ist mit Miele-Geräten und umfangreichem Zubehör ausgestattet, inklusive Herdplatten mit Sound und Licht. Agile Elemente wie ein entnehmbares Spülbecken und Magnetverschlüsse an Ofen und Mikrowelle machen das Spielen für Kinder angenehm. Das mitgelieferte Zubehör, wie Topf, Pfanne und Rührbesen, ist aus hochwertigem Metall und Holz gefertigt. Für kleine Köche ab 3 Jahren.

Unser Fazit
Theo Klein kann auch Holz! Diese Kinderküche überzeugt durch elegantes Design, viele Hänge- und Ablege-Möglichkeiten sowie die echten Miele-Elektrogeräte. Der Aufbau fällt dank der guten Anleitung im Vergleich zu vielen anderen Modellen sehr leicht.
Angebot
Spielküche aus Holz von Eichhorn
Die Eichhorn Spielküche ist umfangreich ausgestattet, inklusive Dunstabzug, Backofen und leuchtenden Herdplatten. Mit Drehknöpfen, die klacken, und Türen, die sich leicht öffnen lassen, wird das Rollenspiel besonders realistisch. Die aus hochwertigem Holz hergestellte Küche hat die Maße 36 x 69 x 99,5 cm und ist für Kinder ab 3 Jahren geeignet.

Unser Fazit
Diese Holzküche von Eichhorn hat sich über die Jahre bewährt und zu einer echten Alternative zur beliebten IKEA Duktig-Küche gemausert. Der Aufbau verlangt ein wenig handwerkliches Geschick, aber die Qualität ist einwandfrei.
Angebot
Holzküche für Kinder „Macaron“ von Janod
Diese edle Holzküche für Kinder im Retro-Design umfasst einen Backofen, einen Schrank mit Magnettüren, zwei Herd-Drehknöpfe mit Soundeffekten, eine Edelstahlspüle und eine Uhr. Für ein sofortiges Spielvergnügen sind zudem 5 Zubehörteile inklusive, darunter zwei Löffel und eine Pfanne aus Metall. Die Küche ist aus MDF und Sperrholz gefertigt und hat die Maße 53 x 30 x 78 cm, wobei die Höhe der Arbeitsplatte 50 cm beträgt.

Unser Fazit
Niedliche Spielküche, deren Design vor allem Mädchen ansprechen wird. Auf kompakten Maßen können sich Kinder hier beim Kochen austoben. Negativ aufgefallen sind lediglich die Drehknöpfe, die sich bei wilderer Benutzung aus dem Gewinde lösen können.

Kinderküche Plastik

Kunststoff-Spielküchen sind im Vergleich zu Holz-Kinderküchen leichter zu reinigen. Auch in der Detailverliebtheit, im Zubehör und in den Zusatzfeffekten stechen Modelle aus Plastik hervor. Wichtig ist auch hier auf namhafte Hersteller zu achten, da bei Billig-Küchen Plastikteile schneller brechen und die Gefahr, sich an Teilen zu verletzen oder verschlucken, steigt.

Angebot
Miele Küche Wave Spicy von Theo Klein
Diese Kinderküche im Miele-Design bietet alles, was kleine Köche zum Nachspielen brauchen, inklusive eines Kochfelds mit Soundeffekten und eines Wasserhahns mit Pumpfunktion. Ein besonderes Highlight ist der Eiswürfelspender mit echter Spenderfunktion. Die Küche kommt mit umfangreicher Ausstattung fürs Burger-Grillen, von Schneidebrett bis zu Gemüse und Pattys. Angebot im Bundle mit Frühstücksset und weiterem Zubehör erhältlich.

Unser Fazit
Umfangreiche und schön gestaltete Spielküche, die sich auch recht einfach aufbauen lässt. Vereinzelt berichten Mitglieder der Dad’s Life Community von klemmenden Türen oder einer ausgefallenen Funktion. Hier kann Theo Klein aber durch Kundenservice punkten.
Kinder-Spielküche „Bon Appetit“ von Smoby
Die „Bon Appetit“-Kinderküche ist mit einem Kühlschrank, einem Spülbecken mit Wasserhahn, einem Backofen und weiteren Küchenelementen ausgestattet. Das Set umfasst 23 Zubehörteile, darunter Kochtopf, Geschirr und Lebensmittel-Leerpackungen. Zusätzliche Funktionen wie ein elektronisches Sound-Modul am Herd und eine Espressomaschine mit verschiedenen Pads erhöhen den Spielspaß. Das Küchen-Set eignet sich für Kinder ab 3 Jahren und ist sicher und einfach zu bedienen.

Unser Fazit
Schöne Kinderküche, die einfach aufzubauen und umfangreich austestattet ist. Ein kleiner Nachteil ist das Fehlen von Ablageflächen im Backofen, Kühlschrank oder an der Rückseite. Insgesamt aber ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

IKEA Kinderküche

Der schwedische Möbelgigant hat mit Duktig eine Spielküche im Sortiment, die sehr stabil gebaut ist und dank verstellbarer Füße auch mit den Kindern mitwächst. Für den Kinderküchen-Klassiker gibt es obendrein unzählige Möglichkeiten zur Individualisierung, sprich: IKEA Duktig pimpen.

Aufkleber für Duktig-Spielküche von Mica-Mica
Diese Klebefolien sind speziell für die Verschönerung der Duktig Kinderküche von IKEA konzipiert. Das Set beinhaltet fröhliche Motive mit Orangen, weißen Blumen und Bienen auf einem elfenbeinfarbenen Hintergrund und umfasst sowohl Folien für die Rückwand als auch für die Türen. Die Folien sind leicht anzubringen und rückstandsfrei entfernbar. Sie sind mit dem umweltfreundlichen Greenguard Gold-Zertifikat versehen und in Deutschland handgefertigt.

Unser Fazit
Schöne Klebefolien made in Germany. Ideal für alle Familien, die ihre Duktig-Küche individuell stylen wollen und dabei Wert auf Umweltfreundlichkeit und einfache Handhabung legen.
Aufkleber für die IKEA-Kinderküche von Wandkind
Diese Aufkleber sind speziell für die Duktig Spielküche designt und machen sie zum Blickfang im Kinderzimmer. Die Klebefolien sind lösemittelfrei, einfach anzubringen und wieder ablösbar. Achtung: Für die Rückwand wird eine zusätzliche Spanplatte benötigt.

Unser Fazit
Schöne Klebefolie für die IKEA Duktig Küche im mediterranen Design. Lässt sich einfach und weitgehend blasenfrei festmachen.

Kinderküche outdoor

Auch im Freien wird gekocht – egal ob in einer Matschküche mit Sand, Ästen, Zweigen und dem faszinierenden Wasser zum Schütten[5] oder mit einem Outdoor-Grill, der so manchen Original-Grill in den Schatten stellt. Wichtig ist bei Kinderküchen für den Garten natürlich die Outdoor-Tauglichkeit, sprich eine Beständigkeit gegen Witterung und UV-Strahlung.

Kinder Outdoor-Küche Spielset von TP Toys
Diese Matschküche bietet alles, was kleine Köche brauchen: Kochfeld, Ofen, Wasserhahn und viel Stauraum. Hergestellt aus robustem, FSC-zertifiziertem Kiefernholz, ist diese Outdoorküche ideal für fantasievolles Spiel im Freien. Kinder ab 3 Jahren können kochen, backen und mit Sand und Wasser experimentieren.

Unser Fazit
Hochwertige Matschküche mit Wasserhahn und einigen smarten Halterungen. Macht beim Spielen einen sehr robusten Eindruck – wenn der nicht ganz einfache Aufbau geglückt einmal ist. Handwerker mit zwei linken Händen sollten sich vielleicht Unterstützung suchen.
für mehrere Kinder

Eine sehr große Matschküche, das aus mehreren Quadro-Sets besteht und von mehreren Kindern gleichzeitig bespielt werden kann. Inkludiert sind auch zwei Becken, eine große Werkbank sowie ein Hocker. Praktisch ist außerdem der zusätzliche Würfel, der einerseits als Sitz, aber auch als Stauraum genutzt werden kann. Aus eigener Erfahrung wissen wir: Quadro-Sets sind schier unverwüstlich und halten eine gefühlte Ewigkeit. Das Material ist zudem schadstofffrei und wetterbeständig.

Unser Fazit

Eine XXL-Matschküche für mehrere Kinder. Hochwertige Qualität des Materials und der Verarbeitung. Spätere Nutzung als z.B. Kletterturm und Kinderpool möglich.

Angebot
Outdoor-Gartenspielküche von Smoby
Die Smoby Outdoorküche bietet Kindern Kochspaß im Freien – auch dank mechanischer Funktionen für realistisches Grillen. Viel Stauraum und bewegliche Räder machen die Küche praktisch und ordentlich. Die Arbeitsplatte ist höhenverstellbar und wächst so mit dem Kind mit. Hergestellt unter strengen Qualitätskontrollen, können kleine Grillmeister sicher spielen.

Unser Fazit
Dieser Outdoor-Grill bietet eine schöne Abwechslung zu klassischen Matschküchen für das Spielen im Freien. Der Kunststoff ist hochwertig. Negativ aufgefallen sind bei einigen Nutzern lediglich ein paar schärfere Kanten.

Mehr Auswahl an Matschküchen für Kinder gibt’s hier…

Kinderküche-Zubehör

Natürlich kann man seine Kinder in der Spielküche mit ausrangierten, echten Küchenutensilien hantieren lassen. Und natürlich ist bei vielen hochwertigen Kinderküchen Zubehör bereits vorhanden. Aber die Auswahl an Kochtöpfen, Pfannen, Geschirr, Pizzaschneider sowie Lebensmitteln für die Spielküche ist einfach zu verlockend.

Kinderküchen-Zubehör von Buyger
Dieses Küchenspielzeug-Set bietet Kindern ab 3 Jahren ein realistisches Kocherlebnis mit einer Vielzahl an farbenfrohen Utensilien und Töpfen. Hergestellt aus haltbarem Kunststoff, ist es sicher und leicht zu reinigen. Das Set fördert die Vorstellungskraft und Rollenspiele, indem es Kinder Kochen und Servieren üben lässt.

Unser Fazit
Sticht unter den zahlreichen Kinderküchen-Utensilien durch angenehme Pastell-Farben und den hochwertigen Kunststoff hervor. Achtung: Die Töpfe und Kannen sind recht kompakt.
Angebot
Lebensmittelkiste mit Holz-Messer von Airlab
Das Kinderküchenspielzeug aus Holz ist EN 71-zertifiziert und bietet eine sichere und sinnvolle Beschäftigung für Kinder. Mit verschiedenen Lebensmitteln zum Schneiden fördert das Set die Motorik und Kreativität, ideal für Rollenspiele. Die Obst- und Gemüsehälften halten mittels hochwertigem Klettverschluss zusammen.

Unser Fazit
Super verarbeitetes Set an Obst und Gemüse zum Spielen. Auch das Messer ist unserer Erfahrung nach top: Damit können Kinder einfach die Lebensmitteln in zwei Teile schneiden und so gleichzeitig ihre Feinmotorik fürs Essen mit Messer trainieren.

Mehr Auswahl an Kinderküchenzubehör gibt’s hier…

Bestseller: Kinderküche

Wir haben die beliebtesten Kinderküchen inklusive Angebote in einer Bestseller-Liste für euch aufbereitet (die Auswahl wird täglich aktualisiert).

Was wird am häufigsten gekauft?
Keine Empfehlung ist so glaubwürdig wie ein verifizierter Kauf. Deshalb suchen unsere Crawler täglich die meistverkauften Produkte auf Amazon aus jeder relevanten Kategorie. Das Ergebnis zeigen wir in den Bestseller-Listen.

Angebot#1
Spielzeugküche, Miele, Holz (MDF), weiß, midi
Spielzeugküche, Miele, Holz (MDF), weiß, midi
Holzküche mit vielen Spielmöglichkeiten; Ceranfeld mit Sound; Mit Metall und Holzzubehör
99,99 EUR −26% 73,81 EUR
Angebot#2
Kinderküche aus Holz, Spielküche aus Holz Spüle, Backofen, (Modell 4)
Kinderküche aus Holz, Spielküche aus Holz Spüle, Backofen, (Modell 4)
SPEZIFIKATIONEN – Altersempfehlung: Ab 3 Jahren; Abmessungen (L/B/H): 68cm x 25,5cm x 82cm
79,99 EUR −13% 69,99 EUR
#3
Klein Theo 9044 Miele Küche Kompakt | Kinder-Spielküche mit Ofen, Abzugshaube, Spülbecken und viel...
Klein Theo 9044 Miele Küche Kompakt | Kinder-Spielküche mit Ofen, Abzugshaube, Spülbecken und viel…
Die hochwertige und robuste Spielzeug-Küche ist im Miele-Design gebaut; Made in Germany | Maße: 47 cm x 28 cm x 88,5 cm | Geeignet für Kinder ab drei Jahren
59,90 EUR

Häufige Fragen zu Kinderküchen

Worauf muss man bei Spielküchen für Kinder achten?

– Sofern keine ungewöhnlichen Kleinteile dabei sind, können Kinderküchen bereits im Alter von 1 bis 2 Jahren – am besten zu Beginn unter Aufsicht – genutzt werden.
– Eine Spielküche muss generell stabil gebaut sein, sodass sie auf keinen Fall kippen kann. Wichtig vor allem für Kleinkinder, die sich an der Küche nach oben ziehen und notorische Klettermaxe.
– Spielküchen gibt es schon in vergleichsweise kleinen Dimensionen. Wichtiger als die Breite oder die tatsächliche Höhe ist aber die Höhe der Arbeitsfläche. Diese kann bei manchen Modellen durch Teleskop-Tischbeine manuell verstellt werden.

Wie wähle ich die richtige Spielküche für mein Kind aus?

Eine Kinderküche sollte an Alter und Größe des Kindes angepasst sein. Verstellbare Beine ermöglichen längeres Spielen, ohne dass sich Kinder ungemütlich bücken müssen. Hochwertige Materialien (Holz und Kunststoff), ein ansprechendes Design (modern oder traditionell) sowie ausreichend Zubehör sind ebenso Voraussetzung für lange währende Freude.

Welche Qualitätsunterschiede gibt es bei Spielküchen für Kinder?

Billige Spielküchen wirken bereits nach dem Aufbau instabil und „bewahren“ sich diese Eigenschaft auch bis zum Zusammenbruch. Auch splitternde Kleinteile, hervorstehende Bretter und fehlende Montagehilfen wie Bohrungen sorgen für Frust über mangelhafte Modelle. Im Vergleich dazu überzeugen Qualitäts-Spielküchen durch hochwertiges Holz, eine saubere Verarbeitung und lange währende Stabilität.

Welche Hersteller von Spielküchen sind empfehlenswert?

– Theo Klein (Familienunternehmen aus Ramberg, Rheinland-Pfalz, gegründet 1949, heute über 200 Mitarbeiter, Produktion in Deutschland, Osteuropa und Fernost)
– Eichhorn (Holzspielzeug-Spezialist aus Niederbayern mit knapp 75 Jahren Tradition)
– Hape (Deutsch-schweizerischer Konzern, der sich durch ökologische und pädagogisch wertvolle Spielwaren einen Namen gemacht hat)
– Smoby (Frankreichs größter Spielzeughersteller, der seit knapp 100 Jahren auch in Frankreich produziert)

Welchen Nutzen hat eine Kinderküche?

Spielküchen fördern Vorstellungskraft und Kreativität von Kindern, die alle Tätigkeiten ihrer Eltern nachmachen[1] (und neue ausprobieren) wollen. Eine Kinderküche schult zudem Feinmotorik und Hand-Augen-Koordination sowie soziale Interaktion. Im besten Fall hilft sie auch dabei, ein Verständnis für Ernährung und den Wert von Lebensmitteln zu wecken.

Welches Zubehör für eine Kinderküche?

Kindersicheres, ausrangiertes Geschirr und Kochbesteck kann ebenso benutzt werden wie spezielles Kinderküchenzubehör aus Holz oder Kunststoff. Die Spielzeug-Lebensmittel können dabei aus Holz, aus Kunststoff oder, wie oft bei IKEA-Kinderküchen, auch aus Stoff gemacht sein.

Sind Spielküchen für Jungen und Mädchen geeignet?

Ja. In Spielküchen haben sowohl Jungs als auch Mädchen langfristig Spaß. Auch wenn es immer wieder Debatten über eingefahrene Geschlechterrollen und das einhergehende Marketing gibt,[6] ist Kochen keine geschlechtsspezifische Aktivität. Alle Kinder können von den Aspekten des Spiels mit einer Kinderküche profitieren.

Fazit: Welche ist die beste Kinderküche?

Die ideale Spielküche für Kinder ist ein stabiles Möbelstück, das gut und sicher verarbeitet wurde. Dank ausreichend Zubehör, Sound- und Lichteffekten sowie Detailtreue fühlen sich Kinder wie ihre Vorbilder.

1. Hape Spielküche Innovation: hochwertiges Holz, einfacher Aufbau, kompaktes und schönes Design, Haltbarkeit im dreijährigen Dauertest bewiesen
2. Theo Klein Miele Küche Wave Spicy: Kunststoff-Spielküche mit vielen original wirkenden Geräten und dazugehörigen Effekten, sehr stabil, für alle, die ein moderneres Design suchen
3. Smoby Outdoor-Gartenspielküche: robust verarbeitete Alternative aus Kunststoff, kann 6 cm erhöht werden, etwas komplizierter Aufbau, aber zahlreiche Küchen- und Grill-Utensilien, gut für größere Kinder

Mehr zu Spielküchen

Video: Das kann eine Spielküche

Wie sich Mikrowelle und Backofen öffnen lassen, welches Geräusch der Herd macht und auf welche Art und Weise man ein Waschbecken einer Kinderküche ausbauen kann, zeigt dieses Video der Miele-Spielküche von Theo Klein:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Änderungsprotokoll

  • 25.02.2024: Weitere Kinderküchen geprüft, die uns von Eltern aus der Community empfohlen wurden. Davon ein Modell von Eichhorn in die Empfehlungen eingefügt.
  • 12.12.2023: Nicht verfügbare Modelle ersetzt. Informationen der besten Spielküchen um persönliche Erfahrungen erweitert.
  • 10.10.2023: Fazit überarbeitet. Produktinformationen aktualisiert. Video der Miele Spielküche ergänzt.
  • 12.07.2023: Bilder aus dem Test mit der Spielküche von Hape eingefügt.
  • 01.07.2023: Neue Produkte zur leichteren Orientierung in Subkategorien eingeteilt. FAQ, Fazit und Quellen hinzugefügt.
  • 20.05.2023: Neue Spielküchen für Kinder recherchiert.

Mehr zum Thema

Rollenspiele

Hinweis: Die meisten von uns empfohlenen Produkte werden über sogenannte Affiliate-Links verlinkt. Wenn du klickst und einkaufst, bekommen wir vom Anbieter eine Provision - für dich ändert sich dadurch der Preis nicht. Damit unterstützt du eine unabhängige Beratung und eine bannerfreie Webseite. Alle Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versand, Änderung der Preise techn. möglich. Letzte Aktualisierung der Produkt-Links am 27.02.2024 / Bilder von der Amazon Product Advertising API.

Redaktion