Puppenhaus, Hotel und mehr: Die besten Playmobil-Häuser

Ob Playmobil-Mitnehmhaus oder Puppenhaus, ob groß oder alt, moderne Villa oder Ferienhotel – ein Playmobil-Haus bietet Raum für lange Rollenspiele. Hier unsere Empfehlungen, sowie Zubehör, Bestseller & Angebote.

Nostalgisches Puppenhaus mit zwei Etagen und Wendeltreppe, modernes Wohnhaus, großes Ferienhotel oder doch die große Luxusvilla? Wer nach dem passenden Playmobil-Puppenhaus sucht, fühlt sich stark an den realen Immobilienmarkt erinnert. Playmobil[1] hat über die Jahre verschiedene Themenwelten geschaffen, in denen Kinder ab 4 Jahren nach Herzenslust verschiedenste Szenen aus dem Familienalltag nachspielen und so wie in dem Alter üblich Erwachsene imitieren können.[2] Bei einem Playmobil-Haus zum Mitnehmen sogar unterwegs auf Reisen.

Die Qualität der Playmobil-Häuser ist so hoch, wie man es vom deutschen Hersteller gewohnt ist. Vereinzelt können Teile, die sich nur mit Mühe zusammenstecken lassen zu Unmut führen. Generell sollte man aufpassen, da der Aufbau bei einigen Sets lange dauert und für Kinder alleine nicht zu bewältigen ist. Ansonsten richtet sich der größte Teil der Kritik bei Playmobil-Puppenhäusern an die Preispolitik. Vor allem wer die Häuser ordentlich einrichten möchte, muss sich darauf einstellen, dass ein paar Extrasets (und damit weitere Kosten) nötig werden.

Tipp: Die kompakte Übersicht über sämtliche Playmobil-Sets & Figuren findet ihr hier.

Checkliste für Häuser von Playmobil

  • Alter: Playmobil selbst gibt für seinen Puppenhäuser ein Mindestalter von 4 Jahren an. Womöglich können auch etwas jüngere Kinder schon mit den Häusern ihren Spaß haben. Das Thema der verschluckbaren Kleinteile darf dabei jedoch nicht außer Acht gelassen werden. 
  • Arten: Vom nostalgischen Puppenhaus bis zum kleinen Einfamilienhaus, von der hochmodernen Luxusvilla bis zum großen Ferienhotel – Playmobil bietet seinen Kunden alles, was auch der echte Immobilienmarkt hergibt. So sollten alle Playmobilfiguren die passende Bleibe finden. 
  • Material: Playmobil wird aus Plastik gefertigt, genauer gesagt aus ABS-Kunststoff,[3] und wird deshalb von manchen Pädagoginnen kritisch gesehen.[4] Die Vorteile sind dennoch nicht von der Hand zu weisen: Robustheit, lange Haltbarkeit, keine Schadstoffe und einfach zu reinigen – sogar in der Waschmaschine.[5]
  • Zubehör: Bei allen Häusern sind bereits etliche Zubehörteile in Form von Möbeln und anderem Interieur inkludiert. Bei manchen ist es mehr, bei manchen ist es weniger. In jedem Fall bietet Playmobil noch bessere Extras in Form von Erweiterungs-Sets an, die natürlich zu den Puppenhäusern und weiteren Häusern passen. 
  • Effekte: Sie fallen zwar schlicht aus, doch sie sind da: Effekte. Das beginnt bei beweglichen Fenstern, Türen und Briefkästen und endet bei funktionierenden Türklingeln. Ding Dong! Aufpassen: Die benötigten Batterien sind nicht enthalten!

Empfehlenswerte Playmobil-Haus-Sets

Nach welchen Kriterien erfolgt die Auswahl der Produkte?
Wir vertrauen bei der Produktauswahl auf unsere Fachredakteure und Experten. Außerdem fließen die Rückmeldungen der Dad‘s Life-Community sowie seriöse Prüfzeichen, Gütesiegel und Testergebnisse in die Auswahl der von uns empfohlenen Produkte mit ein.

Playmobil Mitnehmhaus

Was ist besser als ein Playmobil-Haus? Ein Playmobil Haus zum Mitnehmen. Egal ob Puppenhaus oder Imbiss – diese kleinen Häuser lassen sich smart zusammenklappen, verriegeln und per Tragegriff einfach transportieren.

Angebot
Mein neues Mitnehm-Puppenhaus (5167) von Playmobil
Das Playmobil Mitnehm-Puppenhaus ist ein 129-teiliges Set, inklusive 3 menschlichen Figuren und 125 Zubehörteilen. Das Puppenhaus ist mit einem Henkel für den Transport ausgestattet und kann zusammengeklappt und verriegelt werden – ideal für Reisen und Kurzausflüge. Liebevoll gestaltete Details regen die Fantasie an und sorgen für langen Spielspaß.

Unser Fazit
Tolles Spielhaus, das sich in unserer Dad’s Life Community schon auf zahlreichen Reisen bewährt hat. Aber auch einfach so beim Zusammenräumen hat der Klappmodus Vorteile. Figuren und Zubehör sind in gewohnter Playmobil-Qualität.
Angebot
Mitnehm-Puppenhaus (70985) von Playmobil Dollhouse
Dieses Playmobil-Haus zum Mitnehmen besteht aus 64 Teilen, die auf vier Zimmer aufgeteilt sind. Es beinhaltet eine Familie aus drei Figuren und 60 Zubehörteile wie etwa ein Waschbecken mit Spiegel oder eine Toilette mit Klopapier und Bürste für realistischen Spielspaß. Das Besondere: Das Haus ist zusammenklappbar, verriegelbar und per Tragegriff leicht transportierbar.

Unser Fazit
Schönes Spielhaus, mit dem Mädchen und Jungs in die Playmobil-Welt einsteigen können. Die vielen Kleinteile kann man bei Bedarf anfangs noch entfernen. Andernfalls lassen die sich aber dank des Klapp-Mechanismus auch ordentlich verstauen.
Mein Mitnehm-Imbiss (70111) von Playmobil City Life
Dieses Playmobil Mitnehm-Haus ist ein 85-teiliges Set, das einen kleinen Imbiss darstellt – inklusive Theken- und Restaurantbereich. Das Set, dem drei menschliche Figuren angehören, lässt sich zuklappen, verriegeln und dank eines Tragegriffs leicht transportieren.

Unser Fazit
Schönes kleines Set, das besonders für Kinder empfehlenswert ist, die gerne spielerisch kochen. Qualität und Detailtreue sind auf dem von Playmobil gewohnten Niveau. Ideal auch für Reisen und Urlaub.

Playmobil Puppenhaus Set und Zubehör

Wer sein Puppenhaus pimpen möchte, findet dazu bei Playmobil eine Vielzahl an Erweiterungssets. Wer keine Zeit hat, sich die einzelnen Vor- und Nachteile anzusehen, kann gleich auf das Komplett-Set mit Puppenhaus und sechs (!) weiteren Zimmern zurückgreifen.

Puppenhaus-Set (70205 bis 70211) von Playmobil Dollhouse
Diese Kombination von 7 verschiedenen Playmobil-Sets bietet ein umfangreiches Spielerlebnis mit einem großen Puppenhaus und sechs zusätzlichen Zimmern, von der Küche bis zum Badezimmer. Funktionierende Türklingel und Kaminofen sowie andere interaktive Elemente (Batterien benötigt!) erhöhen den Spielspaß. Ebenso wie die vielen liebevoll gestalteten Zubehörteile.

Unser Fazit
Wer auf der Suche nach einem üppig ausgestatteten Puppenhaus für seine Tochter ist, kommt an diesem Playmobil-Set fast nicht vorbei. Die Kombinationen einzelner Zimmer machen es auch möglich, das Geschenk unter Verwandten aufzuteilen.
Angebot
Babyzimmer (70210) von Playmobil Dollhouse
Das Babyzimmer-Set bietet Spielspaß mit Großmutter, Kleinkind und vielen Einrichtungsdetails. Es enthält insgesamt 43 Teile, darunter ein Babybett und eine Wickelkommode. Die gewohnt robusten Teile können mit „Mein Großes Puppenhaus“ (70205) kombiniert werden.

Unser Fazit
Dieses Ergänzungsset ist unserer Erfahrung nach besonders bei jungen Mädchen von 5 bis 7 Jahren sehr beliebt. In diesem Alter sollte auch schon der Aufbau alleine klappen.
Angebot
Schlafzimmer mit Schminktischchen (5309) von Playmobil Dollhouse
Das Schlafzimmer-Set erweitert das Puppenhaus mit einem Schminktisch mit beweglichem Spiegel. Es kommt mit zahlreichem Zubehör wie Doppelbett, Kleiderschrank und funktionierenden Nachttischlämpchen. (Batterien benötigt!)

Unser Fazit
Nicht gerade günstige, aber sehr fein gestaltete Ergänzung für das Playmobil-Puppenhaus. Besonders lobenswert ist die neue Diversität beim deutschen Hersteller, hier repräsentiert durch eine schwarze Frau mit lockigem Haar.

Playmobil Haus groß

Moderne Wohnhäuser in der Stadt, Ferienhotels oder Luxusvillen am Strand: die Immobilien-Vielfalt bei Playmobil ist beeindruckend. Aufzupassen gilt es auf die Anzahl der Teile und die damit verbundene Zeit, die für den Aufbau benötigt wird.

Modernes Wohnhaus (9266) von Playmobil City Life
Dieses einstöckige Wohnhaus besteht aus 137 Teilen (2 menschliche Figuren, 135 Zubehörteile) und verfügt über einen Balkon und eine Terrasse. Funktionen wie eine Türklingel und Außenbeleuchtung machen das Spielen noch realistischer, benötigen aber zwei Batterien, die nicht im Lieferumfang enthalten sind. Für den Aufbau mit den Eltern sollten gut 45 Minuten veranschlagt werden.

Unser Fazit
Für alle, denen ein Puppenhaus zu weit von der Realität entfernt ist, bietet das moderne Wohnhaus eine gute Alternative. Hier können Kinder stundenlang Erlebnisse nachspielen oder auf den zwei Etagen eigene Geschichten entwickeln.
Angebot
Neues Wohnhaus (4279) von Playmobil
Dieses moderne Wohnhaus kann u.a. mit einer funktionierenden Türklingel (Batterien benötigt!), Balkon und Terrasse aufwarten. Das Set enthält zahlreiche Zubehörteile, darunter Möbel, einen Grill und sogar einen kleinen Chihuahua. Ideal für Kinder, die gerne Alltagsszenen nachspielen und ihrer Kreativität freien Lauf lassen wollen.

Unser Fazit
Nett gestaltetes Spielhaus für Kinder. Beim Aufbau ist die Unterstützung der Erwachsenen gefragt, danach steht das Haus aber sehr stabil und die Kleinen können sich damit stundenlang vergnügen.
Angebot
Luxusvilla (5574) von Playmobil City Life
Diese Luxusvilla kommt mit einer funktionierenden Türklingel (Batterien benötigt!) und einem modernen Kaffeevollautomaten im Esszimmer. Ein besonderes Highlight ist der versteckte Wandtresor hinter einem Gemälde, ideal für die sichere Aufbewahrung von Schmuck. Das Set ist erweiterbar, zum Beispiel mit einem Einbau-Swimmingpool.

Unser Fazit
Unserer Meinung nach die Antithese zu einem klassischen Puppenhaus mit traditionellem Interieur. Diese Luxusvilla ist modern designt und bietet Mädchen und Jungs mit der Einrichtung zahlreiche Spielmöglichkeiten. Qualität wie erwartet top.
Sonnige Ferienvilla (9420) von Playmobil Family Fun
Die Playmobil Ferienvilla bietet den perfekten Rahmen für einen Familienurlaub. Das 210-teilige Set enthält neben dem Haus vier menschliche Figuren und 205 Zubehörteile. Die Villa selbst ist komplett eingerichtet mit Küche, Bad, Eltern- und Kinderschlafzimmer und verfügt über einen blumengeschmücktem Balkon und einen Grillplatz. Für den Aufbau mit Anleitung sollten Eltern ungefähr 90 Minuten einplanen.

Unser Fazit
Wunderschön gestaltetes Haus, das allerdings aufgrund der knappen Bemessungen nicht einfach zu bespielen ist. Da es mittlerweile nicht mehr überall zu haben ist, liegt auch der Preis recht hoch.
Großes Ferienhotel (5265) von Playmobil Summer Fun
Das große Ferienhotel verfügt u.a. über eine Rezeption, ein Restaurant und ein Spielzimmer. Mit dem Aufzug können die Figuren zu den beiden Zimmern in der ersten Etage gelangen, die sich mit Schlüsselkarten öffnen lassen. Das Hotel hat die Maße 69 x 30 x 40 cm und kommt mit vielen detailgetreuen Zubehörteilen, insgesamt 785 Teile!

Unser Fazit
Wessen Fantasie bei diesem Set nicht angeregt wird, dem ist mit Spielfiguren einfach nicht zu helfen. Dank beeindruckender Detailtreue lassen sich hier etliche Hotel-Szenen nachspielen. Leider ist das Set oftmals vergriffen.

Bestseller: Playmobil-Haus

Wir haben die beliebtesten Puppenhäuser & Zubehör von Playmobil inklusive Angebote in einer Bestseller-Liste für euch aufbereitet (die Auswahl wird täglich aktualisiert).

Was wird am häufigsten gekauft?
Keine Empfehlung ist so glaubwürdig wie ein verifizierter Kauf. Deshalb suchen unsere Crawler täglich die meistverkauften Produkte auf Amazon aus jeder relevanten Kategorie. Das Ergebnis zeigen wir in den Bestseller-Listen.

Häufige Fragen zu Playmobil-Puppenhäusern

Worauf muss man bei einem Playmobil-Haus achten?

– Playmobil-Puppenhäuser sind – wie die meisten Playmobil-Sets – für Kinder ab 4 Jahren geeignet. Aufgrund der vielen verschluckbaren Kleinteile ist bei Kindern unter 3 Jahren Vorsicht geboten.
– Das Playmobil-Puppenhaus ist die Basis für realistische Rollenspiele. Darüber hinaus kann man weitere Sets besorgen und einzelne Zimmer speziell einrichten.
– Wer viel unterwegs ist, findet Playmobil-Häuser und Playmobil-Puppenhäuser zum Mitnehmen. Diese Sets verfügen über einen sicheren Schließmechanismus und einen praktischen Tragegriff.

Wie wähle ich das richtige Puppenhaus von Playmobil für mein Kind aus?

Das richtige Playmobil-Haus ist jenes, mit denen Kinder stundenlang spielen können. Ob das nun eine Ferienvilla oder ein nostalgisches Puppenhaus ist, hängt stark von den individuellen Vorlieben ab. Wer viel unterwegs ist, oder Spielsachen oft zu Oma und Opa mitnimmt, sollte sich für ein Playmobil-Haus zum Mitnehmen entscheiden.

Welche Qualitätsunterschiede gibt es bei Playmobil-Häusern?

Material- und Verarbeitungsqualität sind bei allen Playmobil-Puppenhaus-Sets nahezu gleich- und vor allem hochwertig. Vereinzelt kann es vorkommen, dass sich Teile nur schwer bewegen oder zusammensetzen lassen bzw. manche Teile auch fehlen. Beim Aufbau gibt es krasse Unterschiede – hier sind für manche Häuser trotz Anleitung mehr als zwei Stunden einzuplanen.

Welche Alternativen zu Playmobil-Puppenhäusern gibt es?

Barbie Dreamhouse: Der Puppenhaus-Klassiker des Spielzeug-Giganten Mattel bietet ähnliche Möglichkeiten für Rollenspiele und ist mit einer Vielzahl von Zubehör und Funktionen ausgestattet. Zielt aber deutlicher auf Mädchen als auf Jungs ab.
KidKraft Puppenhäuser: Wer Plastik-Spielzeug generell kritisch gegenübersteht, findet bei KidKraft hochwertige aus Holz gefertigte Puppenhäuser. Diese bieten mit einer Reihe von Möbeln viel Raum für kreatives Spiel für verschiedene Altersgruppen.
Sylvanian Families: Diese Marke bietet detaillierte Puppenhäuser und Figuren, die eine nostalgische und fantasievolle Spielumgebung schaffen. Ideal für alle, die Wert auf Detailtreue und realistisches Spiel legen.

Welchen Nutzen hat ein Playmobil-Haus für Kinder?

Ein Puppenhaus von Playmobil bietet Kindern eine kleine Welt, in der sie Alltagssituationen nachspielen[2] oder eigene Geschichten erfinden können. Durch das Arrangieren der Möbel und Figuren wird nicht nur die Feinmotorik gefördert, sondern auch das räumliche Denken und die Planungsfähigkeiten. Das Rollenspiel mit den Puppenhaus-Bewohnern stärkt zudem soziale Kompetenzen wie Empathie, Kommunikation und Konfliktlösung – umso mehr wenn mit Geschwistern oder Eltern gemeinsam gespielt wird.

Fazit: Welches ist das beste Playmobil-Puppenhaus für Kinder?

Das beste Haus von Playmobil auszuwählen, ist wie das schönste Haus der Welt zu küren. Geschmäcker sind bekanntlich verschieden und dennoch wollen wir diese drei Modelle ob ihrer Funktionalität und der liebevollen Details hervorheben:

  1. Mein neues Mitnehm-Puppenhaus: 129 Teile, darunter Betten, Liegen und Küchenzubehör, einfach zu verstauen, zu verriegeln und zu transportieren, für alle, die unterwegs spielen wollen
  2. Puppenhaus-Set: das große Playmobil Puppenhaus inklusive sechs weiterer Zubehör-Sets, sprich Zimmer, ideal für alle, die nicht lange überlegen wollen
  3. Modernes Wohnhaus: schönes Set der City Life Serie mit 137 Teilen, inklusive funktionierender Türklingel, für alle, die aktuelle Designs der Nostalgie bevorzugen

Mehr zum Playmobil-Puppenhaus

Video: Neues Puppenhaus von Playmobil Dollhouse

Einen Einblick in die Puppenhaus-Welt von Playmobil gibt dieses Video der Familie Hauser, die das Puppenhaus selbst (70205) sowie alle Erweiterungssets getestet hat.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Änderungsprotokoll

  • 27.02.2024: Erfahrungsberichte aus der Dad’s Life Community in das Fazit eingepflegt.
  • 12.10.2023: Produktinformationen überarbeitet und die besten Playmobil-Häuser zum Mitnehmen ergänzt.
  • 08.08.2023: FAQ, Fazit und Quellen hinzugefügt.
  • 29.03.2023: Neue Playmobil-Puppenhäuser recherchiert und von „Playmobil Haus groß“ unterschieden.

Mehr zum Thema

Hinweis: Die meisten von uns empfohlenen Produkte werden über sogenannte Affiliate-Links verlinkt. Wenn du klickst und einkaufst, bekommen wir vom Anbieter eine Provision - für dich ändert sich dadurch der Preis nicht. Damit unterstützt du eine unabhängige Beratung und eine bannerfreie Webseite. Alle Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versand, Änderung der Preise techn. möglich. Letzte Aktualisierung der Produkt-Links am 12.04.2024 / Bilder von der Amazon Product Advertising API.

Redaktion