Die besten Quadro-Klettergerüste [Praxistest]

Kletterpyramiden und Klettertürme von Quadro sind hochwertig, langlebig und beliebig kombinierbar. Alle Infos, Quadro Aufbau-Ideen sowie Top-Modelle für Kinder ab 6 Monaten bis 12 Jahre hier im Überblick.

Beim Klettern machen Kinder laut Pädagogen „unersetzliche Erfahrungen“: sich anstrengen, sich etwas zutrauen, sich selbst einschätzen und selbst helfen können, Angst überwinden, Lust empfinden.[1] Und mit dem Klettergerüst von Quadro können diese Erfahrungen die ganze Kindheit über gemacht werden. Ob mit oder ohne Rutsche, als Spielturm, mit Sandkiste oder Pool, mit Dach, als Tunnel oder Labyrinth – die Möglichkeiten mit dem Großbaukastensystem von Quadro sind nahezu unbegrenzt, für Babys ab 6 Monaten bis hin zu Schulkindern mit 12 Jahren, drinnen und draußen.

Das Besondere an Quadro: Sämtliche Produkte werden nach wie vor komplett in Deutschland hergestellt und von hier aus vertrieben.[2] Das Resultat: Der Qualitätsunterschied zu minderwertigen Klettergerüsten bei der Verarbeitung, Robustheit und Passgenauigkeit der einzelnen Teile ist markant. Damit unterscheiden sich diese Klettergerüste von allen anderen uns bekannten Herstellern von Klettergerüst-Stecksystemen. Warum Quadro-Klettertürme teurer als diese sind, lässt sich also gut verstehen.

Wir bei Dad’s Life haben mehrere Quadro-Sets seit vielen Jahren im Garten in Verwendung. Daher können wir Bewertungen zu Robustheit und Langlebigkeit aus erster Hand bestätigen. Informationen zu den einzelnen Sets haben wir aus der Dad’s Life Community bzw. vom Hersteller selbst eingeholt.

Tipp: Weitere beliebte Klettergerüste für Kinder haben wir hier kompakt aufgelistet.

Das zeichnet Quadro-Klettergerüste aus

  • Made in Germany: Der Hersteller Quadro produziert bereits seit 1979 ausschließlich in Deutschland die Klettergerüste samt umfangreichem Zubehör. Ebenfalls in Deutschland ansässig sind Verwaltung, Logistik und Lagerung.[2]
  • Kompatibilität: Quadro-Teile aller angebotenen Sets passen zusammen – die Klettergerüste und das riesige Sortiment an Erweiterungs-Teilen (Rutschen, Pool, Platten und Räder etc.) können beliebig miteinander kombiniert werden. So wächst das Quadro-Klettergerüst mit und kann an das Alter und die steigenden Anforderungen eines Kindes angepasst werden.
  • Alter: Bei jedem Set wird ein Einstiegsalter bzw. ein „Von-Bis-Wert“ je nach Komplexität der Konstruktion angegeben. Die Angaben und Durchmesser der Rohre sind wohldurchdacht und an das Kindesalter angepasst. Das Repertoire reicht von ersten Klettergerüsten für Babys ab 6 Monaten bis hin zu komplexen Modellen für ältere Schulkinder bis 12 Jahre.
  • Sicherheit: Quadro-Komponenten werden ohne spitze Ecken oder scharfe Kanten angefertigt und sind gänzlich geruchsfrei. Alle Teile kommen außerdem ohne polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe (PAK)[3], Bisphenol-A (BPA)[4], Weichmacher oder andere Schadstoffe aus.
  • Langlebigkeit: Quadro-Rohre weisen eine hohe Wandstärke für Belastungen über 100 kg auf. Viele dieser Klettergerüste und Spieltürme aus den 70er-/80er-Jahren sind noch heute im Einsatz und werden an die nächste Generation weitergegeben. Auch wir bei Dad’s Life haben mehrere Quadro-Gerüste seit vielen Jahren in Verwendung und können diese Langlebigkeit bestätigen.
  • Einsatzbereich: Durch die hochwertige Verarbeitung stehen keine spitzen Teile ab, womit die Klettergerüste sowohl outdoor im Garten als auch Indoor aufgebaut werden können.
  • Kritik: Die knalligen Farben sind nicht jedermanns Sache und verschönern den Garten nicht unbedingt. Quadro hat darauf reagiert und bietet mittlerweile mit der Quadro Home-Serie auch pastellfarbene Gerüste an. Oft negativ hervorgehoben wird der hohe Preiseine Kritik, der wir uns nicht anschließen können: Die Sets sind zwar kein Schnäppchen, bedenkt man aber die hohe Qualität und extreme Langlebigkeit der Teile, lässt sich das Preis-Leistungs-Verhältnis aber als sehr gut bezeichnen.
  • Alternativen: Nach einem Quadro sehr ähnlichen Prinzip funktionieren auch die Klettergerüste, Spieltürme und Baukästen von Moveandstic, deren Teile grundsätzlich auch mit Quadro kombinierbar sind. Die Sets von Move and Stic sind etwas günstiger, werden aber nicht mehr in Deutschland hergestellt. Laut Erfahrungsberichten vieler Eltern ist das ein Grund, warum Move and Stic in puncto Qualität mittlerweile nicht mehr mit Quadro mithalten kann.

Empfehlenswerte Quadro-Klettergerüste

Nach welchen Kriterien erfolgt die Auswahl der Produkte?
Wir vertrauen bei der Produktauswahl auf unsere Fachredakteure und Experten. Außerdem fließen die Rückmeldungen der Dad‘s Life-Community sowie seriöse Prüfzeichen, Gütesiegel und Testergebnisse in die Auswahl der von uns empfohlenen Produkte mit ein.

Quadro Kletterpyramide / Quadro Kletterturm

Wir haben mehrere Quadro-Sets seit vielen Jahren in Verwendung: alle Teile lassen sich problemlos kombinieren. Die knalligen Farben gefallen nicht allen Eltern, die Quadro-Home-Serie ist mit den Pastellfarben dezenter gestaltet. Mein Fazit: Robuste Verarbeitung, extrem langlebig und verlieren bei den Kindern auch nach Jahren nicht den Reiz – die Quadro-Gerüste sind definitiv eine gute Investition.
Christian Gaisböck
Redakteur & Produkt-Scout
ab 6 Monate

Dieser Bausatz ist bereits für Babys ab 6 Monaten (bis 2 Jahre) geeignet, es können bis zu 24 verschiedene Gerüste, Sessel etc. gebaut werden, die die Kinder in dieser Lebensphase begleiten. Wichtig ist die vergleichsweise große Standfläche, die in Kombination mit der leicht angerauten Platte für sicheren Halt sorgt.

Das gefällt uns

  • sehr robuste Verarbeitung
  • 24 Kombinationen möglich
  • in Deutschland hergestellt

Das könnte besser sein

  • das Beginner-Set ist im Verhältnis zu größeren Sets teurer

Unser Fazit

Das perfekte Einsteiger-Set von Quadro für Babys und Kleinkinder ab 6 Monate. Sehr hochwertige Verarbeitung und langlebig – inklusive 6 Jahre Garantie.

79,99 EUR
Richtpreis
ab 12 Monate

Der Baukasten My first QUADRO wird für Kinder ab 12 Monate empfohlen – die Teile sind wie gewohnt mit anderen Quadro-Teilen kombinier- und erweiterbar.

Das gefällt uns

  • 6 Jahre Garantie
  • sehr hochwertige Verarbeitung

Das könnte besser sein

  • für 1 bis 2-jährige Kinder passend, für ältere Kinder zu wenige Teile und Aufbaumöglichkeiten

Unser Fazit

Das My first-Set ist optimal für Kinder ab 12 Monate geeignet. Für Kinder über 2 Jahre wird das Set aber rasch zu langweilig und muss um weitere Teile erweitert werden. Sehr hochwertige Verarbeitung inklusive 6 Jahre Garantie.

104,95 EUR
Richtpreis
ab 18 Monate

Das Starter-Set von QUADRO ist für Kinder zwischen 1,5 und 3 Jahren konzipiert, erfahrungsgemäß finden aber auch ältere Kinder Freude daran. 

Das gefällt uns

  • gewohnt hohe Verarbeitungsqualität
  • kann sowohl drinnen als auch draußen verwendet werden

Das könnte besser sein

  • auch dieses Quadro-Set ist hin und wieder nicht lieferbar

Unser Fazit

Sehr robuste Verarbeitung, sehr langlebig und hohe Stabilität: Auch dieses Klettergerüst-Set von Quadro erfüllt alle Erwartungen, die Eltern an ein Klettergerüst haben. Dieses Set wird für Kinder ab 1,5 Jahren empfohlen.

169,99 EUR
Richtpreis
ab 2 bis 6 Jahre

Das Universal-Set von Quadro wird für Kinder ab 2 bis 6 Jahre empfohlen. Unserer Erfahrung nach ist das Gerüst aber weit über dieses Alter hinaus eine beliebte Kletter- und Spielmöglichkeit. ​Das Set besteht aus 154 Teilen, womit bis zu 80 unterschiedliche Designs möglich sind. Das „Baukasten-Gerüst“ kann nach Lust und Laune adaptiert und mit weiteren Quadro-Teilen erweitert werden und „wächst“ so mit dem Kind. Alle Teile sind ohne spitze Ecken oder Kanten verarbeitet, der extrem robuste und belastbare Kunststoff ist frei von schädlichen Chemikalien.

Das gefällt uns

  • ist für viele Jahre für Kinder interessant
  • sehr langlebig
  • Material nachweislich ohne Schadstoffe

Das könnte besser sein

  • leider immer wieder ausverkauft

Unser Fazit

Das Universal-Set bietet bis zu 80 unterschiedliche Aufbaumöglichkeiten. Egal wie die Teil zusammengesetzt werden: Die Stabilität ist aufgrund der wirklich hochwertigen Verarbeitung immer garantiert. Je nach Aufbau bereits für Kinder ab 2 Jahre bis 6 Jahre geeignet. Für ältere Kinder zwar ebenso, spannender wird es unserer Erfahrung nach dann mit zusätzlichen Erweiterungsteilen des Herstellers.

329,95 EUR
Richtpreis
viele Aufbaumöglichkeiten

Das Junior-Set von Quadro ist für Kinder ab ca. 2-4 Jahre geeignet – bietet aber auch älteren Kindern viele Möglichkeiten. Verwendbar sowohl Indoor als auch im Garten. Außerdem gibt es 6 Jahre Herstellergarantie. Unser Test zeigt: selbst nach 10 Jahren im Freien verliert ein Quadro-Gerüst nicht an Stabilität – und auch die Farben verblassen nicht. (siehe Fotos)

Das gefällt uns

  • extrem robust und sehr langlebig
  • 58 Kombinationsmöglichkeiten
  • kompatibel mit allen anderen Quadro-Sets

Das könnte besser sein

  • nicht immer lieferbar aufgrund Lieferengpässe

Unser Fazit

Mit diesem Klettergerüst-Set bekommt man ein Qualitätsprodukt, das zwar höherpreisiger als jenes von Konkurrenten ist – der höhere Preis macht sich aber absolut bezahlt: Das Klettergerüst ist eine Investition für viele Jahre ohne merkbaren Qualitätsverlust.

269,99 EUR
Richtpreis
drinnen und draußen verwendbar

Das Adventure-Set von Quadro bietet Kindern zwischen 6 Monaten und 6 Jahren viele unterschiedliche Spiel- und Aufbaumöglichkeiten. 

Das gefällt uns

  • gewohnt hohe Verarbeitungsqualität und Langlebigkeit
  • 6 Jahre Garantie
  • sowohl drinnen als auch im Garten verwendbar

Das könnte besser sein

  • immer wieder Lieferengpässe und somit nicht laufend verfügbar

Unser Fazit

Das Adventure-Set bietet mit 220 Teilen noch mehr Möglichkeiten im Vergleich zu den Einsteiger-Sets. Wie von Quadro gewohnt eine sehr hohe Verarbeitungsqualität und extrem langlebig.

179,99 EUR
Richtpreis

Quadro Erweiterungssets

Steht ein Quadro-Klettergerüst erstmal im Garten (oder auch drinnen), lässt es sich nicht nur in vielen Varianten umbauen. Es kann auch beliebig vergrößert und erweitert werden: zum Beispiel mit Rutschen oder einem Pool, das im Sommer Abkühlung verschafft (aber auch als Sandkasten und Bällebad verwendet werden kann). Sogar Fahrzeuge können aus Quadro-Stangen gebaut werden. Und mit zusätzlichen Platten können Tunnel und Labyrinthe erschaffen werden.

Hier ein Überblick, mit welchen Teilen man Quadro-Klettergerüste und Spieltürme erweitern kann. Einige Sets sind aktuell allerdings nicht verfügbar.

ohne Schadstoffe

Der Hit für den Sommer: Dieses Quadro-Pool mit den Maßen 245cm x 125cm x 45cm ist die optimale Ergänzung für alle „Wasserratten“.
Sogar als Sandkiste oder als Bällebad kann das Becken verwendet werden: dafür sorgen zwei Aluminium-Stangen in den Rohren, die für hohe Stabilität sorgen. Auch eine Verwendung drinnen ist möglich.
In punkto Qualität ist dieser Pool unvergleichlich mit anderen „Kinderpools“, die häufig nur eine Badesaison überstehen: Langlebigkeit ist auch bei diesem QUADRO-Set garantiert.

229,99 EUR
Richtpreis
mit allen Quadro-Sets kombinierbar

Ob Truck, einen Sportwagen oder ein Flugzeug: Mit diesen Spezialteilen von Quadro lässt sich aus jedem Grundbaukasten (wie zum Beispiel dem „Quadro Starter“) ein Fahrzeug bauen. Und wie bei allen Produkten von Quadro gilt: Langlebigkeit ist oberstes Gebot – auch bei diesem Erweiterungs-Set „Mobil“.

34,99 EUR
Richtpreis

Mit den Quadro-Platten lässt sich jeder Kletterturm beliebig erweitern – oder zu einem Tunnel oder Labyrinth umbauen.
In diesem Set sind 10 Platten mit den Maßen 40×40 cm enthalten.

64,99 EUR
Richtpreis

Alternativen zu Quadro-Klettergerüsten

Quadro hat sich mittlerweile als bester Anbieter für Klettergerüst-Stecksysteme etabliert. Ein Qualitätsmerkmal: Die Herstellung erfolgt nach wie vor komplett in Deutschland.

  • Eine beliebte Alternative sind die etwas günstigeren Modelle von Move and Stic, die den Quadro-Gerüsten sehr ähnlich sehen. Die Teile von Quadro und moveandstic sind grundsätzlich auch kompatibel, allerdings gibt es seit etwa 2020 vermehrt Berichte darüber, dass die Qualität der Einzelteile (besonders die Kupplungen bzw. die Passgenauigkeit) bei Moveandstic nachgelassen habe und diese teilweise nicht mehr kompatibel mit Quadro-Komponenten sind. Ein vermeintlicher Grund: Move and Stic produziert mittlerweile nicht mehr in Deutschland, sondern in China.
  • Eine weitere Alternative vorwiegend für Indoor ist das Klettergerüst „Climb & Slide Everest“ von beluga Spielwaren. Es kann im Vergleich zu Quadro und Move and Stic sehr platzsparend zusammengefaltet werden. Grundsätzlich ist auch dieses Klettergerüst sehr stabil, fällt aber in puncto Langlebigkeit gegenüber einem Quadro-Gerüst deutlich ab.
Baukasten Kletter-Max von Move and Stic
Der Move and Stic-Bausatz Kletter-Max ist ein vielseitiges und multifunktionales Baukastensystem, auf dem Kinder ihre motorischen Fähigkeiten durch Klettern, Krabbeln, Rutschen und Spielen erweitern können. Das System ist sowohl für den Innen- als auch für den Außenbereich geeignet und besteht aus kinderfreundlich farbigen Rohren, Kupplungen und Platten, die einfach zusammengesteckt und verschraubt werden. Mit den Maßen 165 cm x 165 cm x 85 cm bietet die Kletterlandschaft genug Raum zum Spielen, kann aber durch weitere Sets vergrößert werden. Das Klettergerüst ist wetterfest und aus hochwertigem, UV-beständigem Kunststoff gefertigt.

Unser Fazit
Guter Basis-Bausatz, um den Kindern ein farbenfrohes Klttergerüst zur Verfügung zu stellen. Die Flexibilität beim Bauen und die Möglichkeit, ständig zu erweitern, machen den Kletter-Max zu einer beliebten Wahl.
Klettergerüst „Climb and Slide Everest“ von beluga Spielwaren
„Climb und Slide Everest“ ist ein 2in1 Klettergerüst mit Rutsche, das speziell für Kinder von 2 bis 5 Jahren konzipiert ist. Es ist leicht zusammenklappbar dank eines patentierten Stecksystems und besteht aus 7 Würfelelementen mit den Maßen 150 x 120 x 120 cm. Das Gerüst ist sowohl für den Innen- als auch für den Außenbereich geeignet und hat eine maximale Belastbarkeit von bis zu 80 kg. Eine ausführliche Aufbauanleitung ist enthalten, und das Gerüst präsentiert sich in ansprechenden Farben.

Unser Fazit
Das „Climb und Slide Everest“ Klettergerüst ist eine gute Wahl, bietet jedoch nicht die Stabilität, die man anderen Herstellern, allen voran Quadro, gewohnt ist. Es ist einfach zu montieren, aber die Struktur kann sich unter Gewicht biegen und bewegen. Daher eher für leichte Kinder empfohlen.
Kletterkuppel mit Schaukel von Costway
24 Bewertungen
Kletterkuppel mit Schaukel von Costway
Dieses Spielgerät ist für Kinder im Alter von 3 bis 10 Jahren geeignet und bietet Möglichkeiten zum Klettern, Krabbeln und Schaukeln. Dadurch fördert es die Gleichgewichtsfähigkeit, Hand-Fuß-Koordination und motorischen Fähigkeiten der Kinder. Die Konstruktion ist aus rostfreien Metallrohren gefertigt, die sowohl feuer- als auch pulverbeschichtet sind, wodurch das Klettergerüst abriebfest, verschleißfest und witterungsbeständig ist. Das Design ist sicherheitsorientiert mit glatten, polierten Kanten und stabilen Verbindungsteilen. Das Klettergerüst ist einfach zu montieren und zu reinigen, mit einer maximalen Gewichtskapazität von knapp 350 kg.

Unser Fazit
Die Costway-Kletterkuppel ist ideal für Familien mit mehreren Kindern unterschiedlichen Alters. Das Gerüst selbst ist sehr stabil, auch beim Schaukeln. Allerdings verfügt dieses Klettergerüst im Vergleich zu Quadro nicht über dieselben Prüfzertifikate.

Bestseller: Klettergerüste von Quadro

Wir haben die beliebtesten Quadro-Klettergerüste inklusive Angebote in einer Bestseller-Liste für euch aufbereitet (die Auswahl wird täglich aktualisiert).

Was wird am häufigsten gekauft?
Keine Empfehlung ist so glaubwürdig wie ein verifizierter Kauf. Deshalb suchen unsere Crawler täglich die meistverkauften Produkte auf Amazon aus jeder relevanten Kategorie. Das Ergebnis zeigen wir in den Bestseller-Listen.

Häufige Fragen zu Quadro-Klettergerüsten

Ab welchem Alter sind Quadro Klettergerüste geeignet?

Es gibt bereits Quadro-Modelle wie Quadro „Beginner“ oder Quadro „Adventure“, die bereits für Kinder ab 6 Monate geeignet sind. Komplexere Bausets wie Quadro „Universal“ bleiben für Kinder im Alter von 3 bis 12 Jahren spannend. Da alle Quadro-Teile miteinander kompatibel sind, kann ein Klettergerüst mit dem Alter und Entwicklungsstand des Kindes „mitwachsen“.

Wie funktioniert das Zusammenbauen von Quadro-Gerüsten?

Das Zusammenbauen der einzelnen Quadro-Sets ist denkbar einfach und ideal auf Kinder abgestimmt. Die Montage in 3 Schritten: Stecken -> Schraube rein -> Drehen -> Fertig!

Welche Alternativen gibt es zum Quadro Klettergerüst?

– Ähnlich dem Quadro-System sind auch die Klettergerüste, Spieltürme und Baukästen von Move and Stic. Auch bei dieser Marke aus Mecklenburg-Vorpommern sind Teile verschiedener Sets miteinander kompatibel. Die Baukästen von „Move and Stic“ sind tendenziell günstiger in der Anschaffung, werden von vielen Eltern aber im Vergleich mit den Quadro-Sets als schlechter und instabiler bewertet.
– Eine weitere Alternative vorwiegend für Indoor ist das Klettergerüst „Climb & Slide Everest“ von beluga Spielwaren. Es kann im Vergleich zu Quadro und Moveandstic besonders platzsparend zusammengefaltet werden und ist grundsolide, kommt aber an die Langlebigkeit eines Quadro-Gerüsts nicht heran. Eine beliebte Variante dieses Klettergerüstes ist das „Monkey Bar“-Klettergerüst (für drinnen und draußen geeignet).

Passen die Teile von „Quadro“ mit denen „Move and Stic“ zusammen?

Grundsätzlich lässt sich attestieren, dass alle Quadro-Teile mit denen von Moveandstic kompatibel sind. Seit 2020 mehren sich jedoch Berichte darüber, dass die Passgenauigkeit der Teile von Moveandstic nicht mehr so gegebenen ist wie bei früheren Modellen – und teilweise auch nicht mehr zu den Quadro-Gerüsten passen.

Was kann ich mit Quadro bauen?

Die Möglichkeiten sind nahezu unbegrenzt. Zu den klassischen Klettergerüsten können Rutschen, ein Pool bzw. Bällebad oder Sandkasten hinzugefügt werden. Mit zusätzlichen Platten lassen sich auch komplexe Tunnel und Labyrinthe und sogar Fahrzeuge kreieren.

Gibt es ein Quadro Klettergerüst bei Lidl?

Der Diskonter hatte zuletzt das Klettergerüst „Beginner“ im Sortiment. Aufgrund der hohen Nachfrage und des günstigen Preises war das 116-teilige Set sowohl in Lidl-Supermärkten als auch bei Lidl online schnell ausverkauft. Hier kann man es jedoch weiterhin bestellen.

Fazit: Welches ist das beste Quadro-Set?

Die Auswahl an Klettergerüsten und Teilen von Quadro ist enorm. Es können alle Teile miteinander kombiniert werden, wodurch die Gerüste sozusagen mit den Kindern „mitwachsen“. Diese Sets zählen zu den Klassikern und unseren Favoriten:

  1. Quadro „Basic“: 259 Teile, 22 Aufbauideen inklusive Räder und Rampen, geeignet für Kinder ab 1 Jahr
  2. Quadro „Beginner“: Mit 106 Teilen ist dieser Lernturm perfekt für den Einstieg bzw. für Kinder zwischen 6 Monate und 2 Jahre – und kann jederzeit erweitert werden
  3. Quadro „Junior“: 299 Teile, aus denen sich mit der Modelldatenbank von Quadro 41 verschiedene Aufbauideen umsetzen lassen, geeignet für Kinder ab 2 bis 4 Jahre – und in Kombination mit anderen Teilen auch darüber hinaus
  4. Quadro „Universal“: Der Klassiker, mit dem 74 verschiedene, angeleitete Modellvarianten zusammengebaut werden können, geeignet für drinnen und draußen für Kinder ab 3 bis 12 Jahre

Mehr zu Quadro-Klettergerüsten

Video: Quadro Klettergerüst Ideen

Das Geniale am Quadro-Bausatzsystem ist, dass man damit individuelle Kletter- und Erlebniswelten erstellen kann. Wie das aussehen kann, zeigt unter anderem dieses Video (und weiter Clips) aus dem Quadro-YouTube-Kanal.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Quellen

Änderungsprotokoll

  • 07.01.2024: Informationen zu den Quadro-Alternativen überarbeitet.
  • 23.11. 2023: Nicht verfügbare Quadro-Sets ausgetauscht.
  • 12.06.2023: Neue Produkte von Quadro recherchiert. FAQ erweitert. Fazit und Quellen eingefügt.

Mehr zum Thema

Hinweis: Die meisten von uns empfohlenen Produkte werden über sogenannte Affiliate-Links verlinkt. Wenn du klickst und einkaufst, bekommen wir vom Anbieter eine Provision - für dich ändert sich dadurch der Preis nicht. Damit unterstützt du eine unabhängige Beratung und eine bannerfreie Webseite. Alle Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versand, Änderung der Preise techn. möglich. Letzte Aktualisierung der Produkt-Links am 25.05.2024 / Bilder von der Amazon Product Advertising API.

Redaktion