Die besten Adventsgeschichten für Kinder

Ein Adventskalenderbuch beinhaltet 24 kurze Geschichten oder eine Geschichte in 24 Kapiteln und ist ideal zum Vorlesen im Advent. Empfehlungen für Adventsgeschichten für Kinder von unseren Buch-Experten.

Der Advent versprüht vor allem bei Kindern einen ganz besonderen Zauber. Beinahe unerträglich lang erscheint die Zeit bis Weihnachten. Um diese Zeit zumindest etwas schneller vergehen zu lassen, setzen die meisten Familien auf verschiedene Adventskalender. Von den Klassikern mit Schokolade oder anderen Süßigkeiten bis zu den immer mehr werdenden Spielzeug-Adventskalendern stehen die Familien vor einer riesigen Auswahl. Dabei gibt es noch eine weitere, deutlich gemütlichere Variante: Adventsgeschichten. Sie sind im Grunde Adventskalender in Buchform. Jeden Tag folgt ein weiteres Kapitel. Hier heißt es nicht: Türchen auf, Schokolade essen und bis morgen warten. Hier können sich Kinder und Eltern besinnlich zusammensetzen und gemeinsam ein weiteres Kapitel einer liebevollen Weihnachtsgeschichte lesen.  

Kurze Spoiler-Empfehlung: Vor dem gemeinsamen Lesen sollten sich die Eltern zur Sicherheit jedoch das ganze Buch einmal durchlesen. Bei manchen Büchern geht es auch darum, wer zu Weihnachten die Geschenke bringt. Da könnte es bei manchen Familien zu Kollisionen mit den eigenen Ansichten rund um Christkind, Weihnachtsmann & Co kommen. In unserer Checkliste fassen wir für euch das Thema Adventsgeschichten für Kinder kompakt zusammen. 

Tipp: Eine Übersicht der beliebtesten Kinder-Adventskalender findet ihr hier.

Checkliste für Kinder-Adventsgeschichten

  • Prinzip: Adventsgeschichten sind eine interessante Alternative zu klassischen Adventskalendern. Statt dem nächsten Türchen wartet jeden Tag ein weiteres Kapitel einer weihnachtlichen Geschichte. Damit habt ihr jeden Tag einen weiteren kleinen Lesetermin mit euren Kindern. 
  • Alter: Advent-Lesebücher sind in der Regel für Kinder ab dem Alter von 4 Jahren gedacht. Andere Geschichten eignen sich offiziell erst ab 8 Jahren.
  • Inhalte & Themen: Die meisten Adventsgeschichten drehen sich rund um Erlebnisse und Geschichten von verschiedenen Tieren in der Weihnachtszeit. Etwas spannender sind jedoch die Bücher mit einem Weihnachtsgespenst und jene mit interessanten Detektiv-Geschichten
  • Auch interessant: Wenn ihr einfach „nur“ klassische Weihnachtsgeschichten für eure Kinder sucht, solltet ihr euch definitiv bei den 25 schönsten Weihnachtsbüchern umsehen. Sollten eure Kinder jedoch unbedingt Türchen zum Öffnen und ein gemeinsames Leseerlebnis wollen, werdet ihr bei den Pixi-Kalendern im großen Beitrag über die Kinder-Adventskalender fündig.

Empfehlenswerte Kinder-Adventsgeschichten

Nach welchen Kriterien erfolgt die Auswahl der Produkte?
Wir vertrauen bei der Produktauswahl auf unsere Fachredakteure und Experten. Außerdem fließen die Rückmeldungen der Dad‘s Life-Community sowie seriöse Prüfzeichen, Gütesiegel und Testergebnisse in die Auswahl der von uns empfohlenen Produkte mit ein.

Adventskalenderbuch

Weihnachtsbuch und Adventskalender in einem: in diesen Druckzeugnissen gibt es 24 kurze Geschichten zu lesen, die Kinder – und die ganze Familie – auf das große Fest einstimmen.

„Wichtelweihnacht im Winterwald“ von Ulf Stark
„Wichtelweihnacht im Winterwald“ ist ein liebevoll gestaltetes Adventskalenderbuch, das Kinder auf eine zauberhafte Reise durch die Weihnachtszeit mitnimmt. Es enthält 25 Geschichten, die sich um die Abenteuer der Kaninchenkinder Nina und Kalle sowie den Wichtel Grantel drehen, die den Weihnachtsmann suchen. Das Buch zeichnet sich durch seine hochwertige Ausstattung mit Leinenrücken, Lesebändchen und farbenfrohen Illustrationen von Eva Eriksson aus. Jede Geschichte ist für das Vorlesen geeignet und bietet mit einer Lesezeit von etwa 5 Minuten pro Geschichte ein perfektes Format auch für jüngere Kinder.

Unser Fazit
„Wichtelweihnacht im Winterwald“ ist ein wunderbares Buch für die Adventszeit. Vor allem am Wichtel Grantel fressen die Kinder einen Narren. Die kurzen, aber liebevoll erzählten Geschichten sind ideal für das tägliche Vorlesen im Kindergarten oder zu Hause.
„Du spinnst wohl!: Eine außergewöhnliche Adventsgeschichte in 24 Kapiteln“ von Kai Pannen
Dieses Kinderbuch erzählt die Geschichte der grummeligen Spinne Karl-Heinz und der Fliege Bisy, die kurz vor Weihnachten in sein Netz gerät. Über 24 Tage hinweg versucht Bisy, Karl-Heinz von seinen Festtagsplänen, sie als Braten zu verspeisen, abzubringen. Die humorvolle Erzählung spielt mit den Rollen von Opfer und Täter und behandelt Themen wie Freundschaft, Vergebung und das Überwinden von Ängsten auf eine kindgerechte und unterhaltsame Weise. Die Geschichte ist mit vielen lustigen Bildern illustriert und bietet eine optimale Länge für einzelne Vorleseabende.

Unser Fazit
Dieses Buch besticht durch seinen Humor und die Fähigkeit, wichtige Themen wie Freundschaft und Toleranz auf eine leichte und ansprechende Weise zu vermitteln. Die Geschichten sind unterhaltsam, kurz und damit ideal für das Vorlesen geeignet.
„Spekulatius der Weihnachtsdrache: Ein Adventsbuch in 24 Kapiteln“ von Tobias Goldfarb
„Spekulatius der Weihnachtsdrache“ ist eine fesselnde Weihnachts-Abenteuergeschichte für Kinder. Im Zentrum der Handlung steht Mats, der einen ungewöhnlichen Adventskalender erhält und bald darauf einen Weihnachtsdrachen namens Spekulatius entdeckt. Dieses Buch bietet eine tägliche Portion Spannung und Weihnachtszauber, ideal zum Vorlesen oder Selberlesen, ergänzt durch farbenfrohe Illustrationen. Es ist in 24 Kapiteln gegliedert, was es zu einem perfekten Adventskalenderbuch macht.

Unser Fazit
Die Kombination aus spannender Geschichte und weihnachtlicher Atmosphäre macht dieses Buch unserer Meinung nach zu einem perfekten Begleiter durch den Dezember. Die Kapitellänge ist ideal für das abendliche Vorlesen und schafft eine wunderbare Vorfreude auf den nächsten Tag.
„Die Geschichte vom kleinen Weihnachtsstern“ von Benjamin Biehn
„Die Geschichte vom kleinen Weihnachtsstern“ ist ein herzerwärmendes Adventsabenteuer in 24 1/2 Kapiteln. Die Geschichte erzählt von Sirius, einem kleinen Stern, der auf die Erde fällt und mit Hilfe seiner neuen Freunde, der Maus Pippa und dem Kaninchen Bommel, versucht, zurück in den Himmel zu gelangen. Das Buch zeichnet sich durch kindgerechte Sprache, optimale Vorlesezeiten pro Kapitel und klassische, detailreiche Illustrationen aus. Es vermittelt Werte wie Zusammenhalt, Liebe und Freundschaft und ist sowohl als Adventskalender als auch als durchgehender Roman geeignet.

Unser Fazit
Emotional berührendes Buch mit einer guten Kombination aus Humor, Tiefgründigkeit und pädagogisch wertvoller Sprache. Achtung: Die Illustrationen sind nicht bunt, sondern in dezentem schwarz-weiß gehalten.

Adventskalender-Rätselbuch

Was ist besser als 24 gute Geschichten in der Adventszeit? 24 gute Geschichten zum Grübeln und Rätseln.

„Wer knackt die Weihnachtsnuss? – 24 knifflige Rätsel“ von Markus Spang
24 knifflige Rätsel, so der Untertitel, warten in der Vorweihnachtszeit auf kluge Köpfe ab sieben Jahren. Petronilla, der neue Weihnachtsengel in Ausbildung, begleitet die Leser durch die Kapitel und Geschichten. Dabei ist sie natürlich nicht allein in der Weihnachtswerkstatt. Petronilla hat eine Vielzahl an Helfern, vor allem die Küchenchefin, die Finanzexpertin, zahlreiche Wichtel, den Techniker, den Kollegen, der sich um den Stall kümmert, und den alten Künstler Nepomuk, der ziemlich viel weiß. Oh, und natürlich gibt es auch den Chef persönlich, den Weihnachtsmann. Doch in der Werkstatt bricht das Chaos aus: Weihnachtsbriefe sind verschwunden, Rezeptzutaten für die Zimtsterne fehlen und außerdem ist nicht klar, wer welches Geschenk erhalten soll. Jetzt gilt es, 24 Rätsel zu lösen, damit alles wieder in Ordnung kommt.

Unser Fazit
Autor Markus Spang ist auch für die herrlichen Zeichnungen zuständig. Das Buch ist eine echte Herausforderung und macht sehr viel Spaß.
Die Olchis: „Adventskalender-Rätselbuch“ von Erhard Dietl und Barbara Iland-Olschewski
Die Olchis sind seit rund 30 Jahren Kultfiguren, die alle Kinder und auch mancher Erwachsene sehr lieben. Olchis besitzen statt der Ohren drei Hörner auf dem Kopf, mit denen sie Ameisen und Regenwürmer hören können. Schon die Kinder sind außerordentlich stark und werfen zum Beispiel einen Ziegelstein 123 Meter weit. Sie lieben den Regen und faulige Gerüche. Zudem sind Olchis grün und leben auf einem Müllberg in Schmuddelfing. In diesem Adventskalenderbuch sind 24 Rätsel versteckt. Also heißt die Devise: erst die Geschichte lesen, dann das Rätsel lösen und die Lösungen hinter den Adventskalendertürchen erfahren.

Unser Fazit
Dieses herrliche Rätselbuch für Kinder ab acht Jahren, illustriert von Christoph Schöne ist ein wunderbares Geschenk für alle, die die Orchis, diese ungewöhnlichen Genossen, lieben.
„Unglaubliche Weihnachten“ von Renus Berbig
„Unglaubliche Weihnachten“ ist ein interaktives Weihnachtsbuch, das in 24 Geschichten die Weihnachtsbräuche aus aller Welt erkundet. Nachdem der Weihnachtsmann sein Notizbuch verliert, wird Helge Rentier auf eine weltweite Mission geschickt, um die verschiedenen Traditionen zu sammeln. Das Besondere an diesem Buch ist, dass einige der erzählten Bräuche erfunden sind, und es liegt am Leser zu entscheiden, welche Geschichten wahr sind und welche nicht. Dieses Buch bietet eine spielerische und lehrreiche Reise durch globale Weihnachtstraditionen.

Unser Fazit
Faszinierendes und unterhaltsames Buch für Kinder und Erwachsene gleichermaßen. Die Mischung aus wahren und erfundenen Weihnachtsbräuchen regt zum Nachdenken und Raten an.

Bestseller: Adventsgeschichten für Kinder

Wir haben die beliebtesten Kinder-Adventsgeschichten inklusive Angebote in einer Bestseller-Liste für euch aufbereitet (die Auswahl wird täglich aktualisiert).

Was wird am häufigsten gekauft?
Keine Empfehlung ist so glaubwürdig wie ein verifizierter Kauf. Deshalb suchen unsere Crawler täglich die meistverkauften Produkte auf Amazon aus jeder relevanten Kategorie. Das Ergebnis zeigen wir in den Bestseller-Listen.


Mehr zum Thema

Hinweis: Die meisten von uns empfohlenen Produkte werden über sogenannte Affiliate-Links verlinkt. Wenn du klickst und einkaufst, bekommen wir vom Anbieter eine Provision - für dich ändert sich dadurch der Preis nicht. Damit unterstützt du eine unabhängige Beratung und eine bannerfreie Webseite. Alle Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versand, Änderung der Preise techn. möglich. Letzte Aktualisierung der Produkt-Links am 26.02.2024 / Bilder von der Amazon Product Advertising API.

Redaktion