Die besten Fußbälle für Kinder

Welcher Fußball Kinder wirklich glücklich macht. Welche Fußbälle Kinder ab 4 Jahren (Gr. 3) 8, Jahren (Gr.4) und 12 Jahren (Gr. 5) wählen sollten. Und welche Marken wir empfehlen. Plus: Angebote für Kinderfußbälle.

Das Fußballtor im Garten ist aufgebaut, die ersten Fußballschuhe für die Kinder gut geschnürt. Und dann … tritt man in einen weichen Plastikball. Ein metaphorisches Eigentor! Wenn der Sohn oder die Tochter Spaß am Fußball haben, können sie ab ca. 4 Jahren auch mit einem richtigen Ball spielen. Ein guter Kinder-Fußball in Größe 3, 4 oder 5[1] zeichnet sich durch hochwertiges Material, leichtes Gewicht und lange Haltbarkeit auch bei schlechten Wetterverhältnissen aus. Und mit einer Optik, die den originalen Bällen, mit denen die Stars der Bundesliga und Champions League spielen, in nichts nachsteht.

Doch anspruchsvolle Designs bieten viele Fußball-Bälle. Wichtiger gerade bei kleineren Kickern ist, dass der Ball an die kleinen Beine, Füße und Gelenke angepasst ist. Zu große und zu schwere Bälle können laut Experten nämlich zu Überlastungsschäden in Muskeln und Sehnen führen.[2] Ebenso ärgerlich sind minderwertig verarbeitete Fußbälle, deren Oberschicht sich schon nach den ersten Trainingseinheiten löst oder denen die Luft ausgeht. Wer jedoch auf den besten Fußball für Kinder eines namhaften Herstellers vertraut, unterstützt damit langfristig die Karriere des nächsten Erling Haaland bzw. Kylian Mbappe.

Für diesen Ratgeber konnten wir auf unsere Erfahrung nach zwei Jahrzehnten in der Jugend und im Fußball-Unterhaus zurückgreifen. Darüber hinaus haben wir Informationen bei unserem Kooperations-Verein und den dortigen Jugendtrainern sowie Fachverkäufern eingeholt. Und auch die vielen Tipps und Empfehlungen aus der Dad’s Life Community helfen bei der Auswahl des passenden Fussballs.

Tipp: Die kompakte Übersicht über die besten Fußball-Rebounder gibt’s hier.

Checkliste für Kinder-Fußbälle

  • Größe & Alter: Grundsätzlich gibt es für Fußbälle die Größen 1 bis 5. Die ersten beiden Größen sind quasi nur für den Hausgebrauch gedacht und hier nicht weiter relevant. Ein Fußball Größe 3 (60–62 cm Umfang) wird im Verein bei Kindern unter 7 Jahren eingesetzt. F-Junioren (U8/U9) wechseln in der Regel zum Fußball Größe 4 (64-66 cm Umfang). Ab D-Junioren (U12/U13) wird dann mit einem Fußball Größe 5 (68-70 cm) gespielt – wobei die Entscheidung immer individuell vom Trainer anhand der Entwicklung der Kinder zu treffen ist.[1]
  • Gewicht: Für den Anfang haben die Bälle ein reduziertes Gewicht (290-350 g). Das soll den kleinen Fußballern den Einstieg und das verletzungsfreie Erlernen der richtigen Technik erleichtern. „Bei einem zu großen Ballumfang können Kinder kaum eine fehlerfreie Schussbewegung ausführen, wodurch das Risiko von Fehlbelastungen erhöht wird“, sagt Christoph Bruhns, Chefarzt der Klinik für Sportorthopädie und Arthroskopie im Eduardus Krankenhaus Köln, und nennt Überlastungen des Muskel- und Sehnenapparats als Hauptprobleme zu großer und zu schwerer Bälle.[2]
  • Material: Beim Material setzen Hersteller auf Kunstleder oder auf ähnliche Kunststoffe. Das soll die Bälle möglichst widerstandsfähig, witterungsbeständig und griffig machen. Den Qualitätsunterschied billiger Fußbälle merkt man hier am schnellsten: Aufgerissene Schichten, offene Nähte und Feuchtigkeitsaufnahme sind nur ein paar Symptome.
  • Innenleben: Großen Einfluss auf die Qualität eines Kinder-Fußballs hat die Blase, die Eigenschaften wie Luftdruck und Flugverhalten beeinflusst. Hier wird zwischen Latex[3] (hochwertige Matchbälle), Butyl[4] (hält Luft und damit die Form besser, ist aber schwerer) und Gummi/SR[3] (Synthetic Rubber; günstig und lange Lebensdauer) unterschieden.
  • Design: Bei Kindern sind jene Bälle am beliebtesten, die dem Design von echten Matchbällen der Profis nachempfunden sind. Die Auswahl fällt dabei nicht zu knapp aus. Immerhin haben viele Clubs und Ligen und Großereignisse wie EM und WM ihren eigenen Ball. Weiß ist zwar immer noch die dominante Farbe bei Fußbällen, wer es aber ausgefallener möchte, findet auch einen Fußball in Neongelb, Orange, Rot und Grün.

Empfehlenswerte Kinder-Fußbälle

Nach welchen Kriterien erfolgt die Auswahl der Produkte?
Wir vertrauen bei der Produktauswahl auf unsere Fachredakteure und Experten. Außerdem fließen die Rückmeldungen der Dad‘s Life-Community sowie seriöse Prüfzeichen, Gütesiegel und Testergebnisse in die Auswahl der von uns empfohlenen Produkte mit ein.

Fußball Ball Größe 3 / Fußball für Kinder ab 4 Jahren

Bälle der Größe 3 sind meistens die ersten richtigen Fußbälle für Kinder. Diese wiegen 290 Gram, messen bis zu 62 cm im Umfang und sind laut Bundesliga für Bambini (Kinder unter 7 Jahren) und Kinder im Alter der F-Junioren (U8/U9) empfohlen.[1]

Kinder-Fußball „Pitch Team“ von Nike
Dieser Nike-Fußball sticht durch seine hohe Sichtbarkeit aufgrund der kontrastreichen Grafik aus anderen Konkurrenzprodukten hervor. Das robuste Design des leichten Balls gewährleistet eine präzise Flugbahn, während das synthetische Außenmaterial Langlebigkeit verspricht.

Unser Fazit
Der Nike Pitch Team kommt bei Kindern unserer Erfahrung nach sehr gut an – in erster Linie natürlich wegen der schrillen Farben. Aber auch die Schuss- und Flugeigenschaften haben uns überzeugt.
Kinder-Fußball „Junior S-Light“ von Derbystar
Der Derbystar Junior S-Light ist ein Freizeitball, der speziell für junge Kicker entwickelt wurde. Sein reduziertes Gewicht von etwa 290 Gramm und die feinnarbige Strukturoberfläche sorgen für ein weiches Ballgefühl. Der Ball ist maschinengenäht und aus glänzendem PU-Material gefertigt.

Unser Fazit
Wie wir erfahren haben, setzen viele G- und F-Jugend-Trainer auf den Derbystar Junior S-Light. Der Grund: leichtes Gewicht und weiche Außenhaut. Genau deshalb eignet sich der Ball auch überhaupt nicht für den Schulhof oder harten Untergrund.
Kinder-Fußball „Odyssey“ von Vizari
Dieser Fußball zeichnet sich durch seine auffälligen Grafiken und die generell farbenfrohe Gestaltung aus. Er besteht aus 32 Paneelen und verfügt über eine verstärkte Gummiblase, die eine optimale Luftrückhaltung gewährleistet. Hergestellt in China, bietet dieser Freizeitball eine gute Kombination aus Qualität und Design, das ihn von herkömmlichen Fußbällen abhebt.

Unser Fazit
Interessante Alternative zu den namhafteren Herstellern, mit denen der Vizari Odyssey in punkto Qualität aber durchaus mithalten kann. Empfehlenswert für alle, die nach außergewöhnlichen Farben suchen.

Fußball Ball Größe 4 / Fußball für Kinder ab 8 Jahren

Die längste Zeit im Nachwuchs kicken Kinder mit einem Fußball der Größe 4 – die Bundesliga empfiehlt die 290-350g schweren Bälle von der F-Jugend (U8/U9) bis zur D-Jugend (U12/U13).[1]

Kinder-Fußball „Bundesliga Club S-Light v22“ von Derbystar
Der offizielle Bundesliga Lizenz-Trainingsball überzeugt durch seine robuste und strapazierfähige Konstruktion aus glänzendem PU-Material. Sein reduziertes Gewicht von ca. 290 g macht ihn ideal für den Einsatz in der E- und F-Jugend sowie bei Bambini. Das Dual Bonded-Verfahren garantiert bewährte Spieleigenschaften, während das auffällige und farbenfrohe Design laut Derbystar die Vielfalt der Bundesliga-Clubs und die Diversität ihrer Fans widerspiegeln soll.

Unser Fazit
Ein Hauch von Bundesliga für den eigenen Garten! Wie wir selbst erlebt haben, wünschen sich Kinder natürlich oft die Produkte, die sie aus dem Fernsehen kennen. Und diese Junior-Version des offiziellen Spielballs macht auch qualitativ einiges her.
Angebot
Kinder-Fußball „Academy Team“ von Nike
Dieser Fußball besticht durch die innovative Nike Aerowsculpt-Technologie, die dank vorgeformter Kerben für einen präzisen und konsistenten Flug des Balls sorgt. Die texturierte Hülle bietet nicht nur verbesserten Grip, sondern auch ein ausgezeichnetes Ballgefühl während des Spiels. Darüber hinaus garantiert die verstärkte Gummi-Ballblase langanhaltende Druck- und Formbeständigkeit.

Unser Fazit
Wie wir im Test selbst festgestellt haben, erfüllt dieser Ball alle Ansprüche, die wir an einen guten Kinderfußball stellen. Wird aber gegen härtere Flächen wie ein Garagentor geschossen, leidet die Oberhaut schnell.
Kinder-Fußball „Hybrid Lite 290“ von Erima
Die Hybrid-Technologie dieses Fußballs macht ihn besonders strapazierfähig und sorgt gleichzeitig für eine präzise Flugbahn. Der Erima Hybrid Lite 290 ist gewichtsreduziert (290 g) und somit ideal für das Training im Jugendbereich. Mit seiner Butyl-Blase und dem ABS-Ventil hält der Ball die Luft effektiv. Die Oberfläche des Balles bleibt auch nach intensivem Gebrauch ansehnlich und robust, was ihn für alle Bodenbeläge, einschließlich Kunstrasen, eignet.

Unser Fazit
Beliebter Ball für das Jugendtraining. Auch wir haben mit dem Erima Hybrid Lite 290 gute Erfahrungen gemacht. Sorgt als Geschenk nicht für den großen „Wow, cool!“-Effekt, ist aber einfach ein zuverlässiger Ball.
Angebot
Kinder-Fußball „Tiro League J350“ von Adidas
Dieser 350g leichte Ball von Adidas ist hochwertig verarbeitet und gut gedämpft. Dank der nahtlosen Konstruktion bietet er eine exzellente Flugbahn und Top-Spieleigenschaften. Gefertigt aus 100% thermoplastischem Polyurethan, verspricht dieser Fußball Langlebigkeit und eine Präzision im Training und beim Spielen.

Unser Fazit
Der Adidas Tiro League J350 hat uns nicht enttäuscht. Das Design ist schön und die Flugbahn ordentlich. Guter Ball zum Trainieren im Garten oder auf dem Bolzplatz.

Fußball Ball Größe 5 / Fußball für Kinder ab 12 Jahren

Im Alter von ca. 12 Jahren wechseln die Kinder dann zu Bällen der Größe 5, die im Umfang also schon die Maße des Erwachsenen-Fußballs erreichen. Es kann aber ratsam sein, vor allem zu Beginn weiterhin auf ein leichtes Modell (290 g) zu setzen.

Angebot
Kinder-Fußball „Hybrid Lite 350“ von Erima
Dieser hochwertige Ball kombiniert die innovative Hybrid-Technologie, die eine hohe Strapazierfähigkeit gewährleistet, mit schickem Design und geringem Gewicht. Mit seiner Butyl-Blase für eine präzise Flugbahn und einem ABS-Ventil, das die Luft länger hält, bietet dieser Ball hervorragende Spieleigenschaften sowohl auf Rasen als auch auf Kunstrasen.

Unser Fazit
Wir haben den Erima Hybrid Lite 350 ausführlich getestet und konnten auch nach mehreren Torschuss-Sessions keine Qualitätsmangel erkennen. Ein wirklich guter Ball, mit dem das Kicken einfach Spaß macht.
Kinder-Fußball „UCL LGE J290“ von Adidas
Dieser Champions-League-Fußball für Kinder ist inspiriert von den „Weißen Nächten“ in St. Petersburg und besticht durch die auffälligen Grafiken, die das Erscheinungsbild des offiziellen Spielballs widerspiegeln. Seine nahtlose TSBE-Konstruktion und die FIFA-Qualitätszertifizierung garantieren konstante Leistungen sowohl im Training als auch im Spiel. Der Ball eignet sich aufgrund seiner Spiel-Eigenschaften auch gut für die Nutzung in der Halle.

Unser Fazit
Es gibt in den Augen vieler Fußballer nichts Größeres als Champions League und in den Augen vieler Kinder nichts Größeres, als einen Champions-League-Ball zu Hause zu haben. Deshalb ist dieser als Geschenk ein sicherer Tipp. Die Spieleigenschaften, vor allem die Sprungkraft, könnten besser sein.
Angebot
Kinder-Fußball „290 Ultra Lite“ von Uhlsport
Dieser Uhlsport-Fußball wurde für Kinder bis zu 10 Jahren entwickelt und ist sowohl für den Spiel- als auch für den Trainingsgebrauch geeignet. Mit einem Gewicht von 290 Gramm ist er 44% leichter als Standard-Fußbälle, was ihn ideal für junge Spieler macht. Er ist aus haltbarem, weichem thermoplastischem Polyurethan mit Schaumlaminierung gefertigt, was ihm gute Spieleigenschaften verleiht. Die spezielle 32-Panel-Konstruktion unterstützt die Formstabilität, während die „High-Air Retentions“-Blase für einen sehr geringen Luftdruckverlust sorgt.

Unser Fazit
Der uhlsport 290 Ultra LITE Synergy Kinderfußball ist in unseren Augen eine gute Wahl für junge Spieler, die einen leichten und dennoch strapazierfähigen Ball suchen. Die bunte Farbgebung macht darüber hinaus das Wiederfinden leichter.
Barfuß-Fußball „Glow in the Dark“ von Best Sporting
Dieser Fußball bietet durch seine phosphoreszierende Veredelung die Möglichkeit, auch bei Dämmerung oder Dunkelheit zu spielen, da er ohne externe Lichtquellen leuchten kann. Das aus PVC und EVA gefertigte Spielgerät ist weich und griffig. Dank der nachhaltigen Produktion, zertifiziert durch die BEST Social Standards, ist dieser Ball nicht nur für Fußballfans interessant, sondern auch für umweltbewusste Familien.

Unser Fazit
Der „Glow in The Dark“ Fußball bringt ein einzigartiges Spielerlebnis in den Abendstunden. Genau deshalb haben wir ihn in die Liste mitaufgenommen. Leider ist die Strapazierfähigkeit nicht so hoch wie der Spielspaß zu Beginn – wird sehr schnell rissig.

Bestseller: Fußbälle Kinder

Wir haben die beliebtesten Kinder-Fußbälle inklusive Angebote in einer Bestseller-Liste für euch aufbereitet (die Auswahl wird täglich aktualisiert).

Was wird am häufigsten gekauft?
Keine Empfehlung ist so glaubwürdig wie ein verifizierter Kauf. Deshalb suchen unsere Crawler täglich die meistverkauften Produkte auf Amazon aus jeder relevanten Kategorie. Das Ergebnis zeigen wir in den Bestseller-Listen.

#1
Derbystar Unisex – Erwachsene Bundesliga Brillant Mini V23 Fußball, Weiß, 1
Derbystar Unisex – Erwachsene Bundesliga Brillant Mini V23 Fußball, Weiß, 1
Miniball Maschinengenäht; Material: Soft-PVC mit Diamantstruktur; Ideal für den Freizeitbedarf oder das Vereinstraining zur Technikschulung
16,97 EUR
#5
adidas Unisex Kinder Ball (Laminated) UCL LGE J290, Top:White/Silver Met./Bright Cyan/Shock Purple...
adidas Unisex Kinder Ball (Laminated) UCL LGE J290, Top:White/Silver Met./Bright Cyan/Shock Purple…
A Juniors‘ Training And Match Ball That’Ll Make Your Football Sing.; 100% Tpu Cover; Butyl Bladder
30,00 EUR

Häufige Fragen zu Fußbällen für Kinder

Worauf muss man bei einem Fußball-Ball für Kinder achten?

– Fußbälle werden grundsätzlich in 5 Größen angeboten. Die Größen 3, 4 und 5 sind für Fußballspielen im Garten bzw. im Nachwuchsbereich eines Vereins zu empfehlen.
– Größe und Gewicht des Balles sollten nicht zu hoch sein, da Kinder sonst die Pass- und Schusstechnik nicht richtig erlernen und sich stattdessen Sehnen- und Muskelverletzungen zuziehen können.[2]
– Ein Kinderfußball aus Leder ist schwer zu finden und nicht wirklich zu empfehlen. Die meisten Hersteller setzen beim Außenmaterial auf Kunststoffe und maximal Kunstleder.

Wie wähle ich den richtigen Fußball-Ball für mein Kind aus?

Der richtige Fußball sollte aus hochwertigem und widerstandsfähigem Material bestehen und auf das Alter und die körperliche Entwicklung des Kindes angepasst sein. Fußball-Anfänger sollten mit einem Ball der Größe 3 starten. Ab ca. 8 Jahren sind Bälle der Größe 4 empfohlen. Erst wenn Pass- und Schusstechnik ausgefeilt sind, sollte auf schwerere Bälle der Größe 5 gewechselt werden, um Überlastungen von Sehnen und Muskeln zu verhindern.

Welche Qualitätsunterschiede gibt es bei Fußbällen für Kinder?

Geübte Fußballer erkennen billige Fußbälle schon beim ersten Mal in den Ball treten. So entsprechen die Flugbahn und das Flugverhalten nicht den gewohnten Kurven. Noch ärgerlicher ist ein schneller Materialverschleiß, der sich vor allem an abgehenden Kunststofffetzen offenbart. Auch Kinderfußbälle, denen zu schnell die Luft ausgeht, stehen im Gegensatz zu hochwertigen Modellen namhafter Produzenten.

Welche Hersteller und Marken von Fußballschuhen für Kinder sind empfehlenswert?

– Nike (US-Sportartikelgigant, rüstet zahlreiche Fußball-Vereine wie den FC Barcelona mit Bällen aus)
– Adidas (Deutscher Traditionshersteller aus Herzogenaurach, offizieller Ball-Partner von Real Madrid)
– Derbystar (Sportartikelunternehmen aus dem niederrheinischen Goch, offizieller Ball der deutschen Bundesliga)
– Erima (Sportbekleidungshersteller im Bereich Teamsport mit Sitz in Pfullingen, Baden-Württemberg, Sponsor vom FC Sand)
– Uhlsport (Sportartikelhersteller mit Sitz in Balingen, Baden-Württemberg, bekannt für günstige, hochwertige Trainingsbälle)

Welchen Nutzen hat ein Fußball für Kinder?

Fußball ist weiterhin der beliebteste Sport in Deutschland[5] und der Ball ist das zentrale Element, diesen Sport auszuüben. Der Vorteil eines Kinder-Fußballs ist dabei, dass dieser nicht so groß und schwer ist, sodass die kleinen Nachwuchskicker an ihrer Pass- und Schusstechnik arbeiten können, ohne ihre Muskeln und Sehnen zu überstrapazieren.[2]

Welcher Fußball für Kinder ab 4?

Kinder ab 4 Jahren sollten mit einem Fußball der Größe 3 spielen. Dieser ist zwar schwerer als ein Plastikball für Kleinkinder, aber immer noch leicht genug, um die Muskeln beim Erlernen der richtigen Pass- und Schusstechnik nicht zu überanstrengen.

Fazit: Welcher ist der beste Fußball für Kinder?

Ein guter Kinderfußball sollte an die körperliche Entwicklung der kleinen Nachwuchskicker angepasst sein. Unabhängig von einem passenden Durchmesser und Gewicht sind strapazierfähiges Außenmaterial, eine saubere Verarbeitung und eine hochwertige Blase innen entscheidend.

  1. Nike Pitch Team Fußball: leichter Kinderfußball der Größe 3, gutes Flugverhalten, in Grün und Orange erhältlich, für Kinder ab 4 Jahren
  2. Derbystar Bundesliga Club Light V22: Fußball für Kinder (Größe 4) im Design des offiziellen Bundesliga-Matchballs, robuste Außenhaut, Synthetic-Rubber-Blase, für Kinder von 8 bis 12 Jahren
  3. Erima Hybrid Lite 360: 350 Gramm leichter Fußball mit hervorragenden Spiel- und Flugeigenschaften, darüber hinaus unglaublich strapazierfähig, für Kinder ab 12 Jahren

Mehr zu Fußbällen für Kinder

Änderungsprotokoll

  • 19.03.2024: Bilder vom Kinderfußball-Test mit Derbystar, Nike, Erima und Puma eingefügt.
  • 07.03.2024: Informationen der beliebtesten Fußbälle für Kinder aktualisiert.
  • 12.01.2024: Liste der besten Kinder-Fußbälle 2024 erneuert.
  • 11.09.2023: Fußball-Bälle nach Größe 3, Größe 4 und Größe 5 sortiert.
  • 12.08.2023: FAQs, Fazit und Quellen eingefügt.
  • 30.06.2023: Neue Fußbälle für Kinder recherchiert.

Mehr zum Thema

Fußball

Hinweis: Die meisten von uns empfohlenen Produkte werden über sogenannte Affiliate-Links verlinkt. Wenn du klickst und einkaufst, bekommen wir vom Anbieter eine Provision - für dich ändert sich dadurch der Preis nicht. Damit unterstützt du eine unabhängige Beratung und eine bannerfreie Webseite. Alle Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versand, Änderung der Preise techn. möglich. Letzte Aktualisierung der Produkt-Links am 17.06.2024 / Bilder von der Amazon Product Advertising API.

Redaktion