Die 20 besten Spielzeuge für 2-jährige Jungs und Mädchen [Ratgeber]

Welches Spielzeug für Kinder ab 2 Jahre sinnvoll ist und zum Entwicklungsstand passt: Hier wichtige Entscheidungskriterien und viele Ideen für Spielsachen für 2-jährige Jungs und Mädchen.

Welches Spielzeug ist das richtige für 2-jährige Kinder? Die Antwort darauf hängt mit den rasant fortschreitenden (fein-)motorischen Fähigkeiten sowie der immer besser ausgeprägteren Auge-Hand-Koordination zusammen.[1] Auch die individuellen Interessen und Vorlieben für Spielzeug müssen berücksichtigt werden. Und nicht zuletzt die Unterschiede zwischen Jungs und Mädchen stehen immer wieder zur Diskussion.[2] Diese sind zwar zweifelsfrei vorhanden, sollten aber bei der Spielzeugauswahl unserer Meinung nach dennoch nicht zu streng gesehen werden. Jedes Kind sollte selbst die Chance zur Entscheidung haben, welche Spielsachen gefallen und welche weniger.

Neben der motorischen Entwicklung und den pädagogischen Aspekten ist aber auch die Sicherheit entscheidend: Für Kinder unter 3 Jahren gelten besondere Normen, die Spielzeughersteller einhalten müssen. Nicht alle Hersteller und Händler erfüllen diese EU-Standards hinsichtlich der Spielzeug-Sicherheitsrichtlinie DIN EN 71[3][4] – besonders Spielzeug aus Fernost fällt diesbezüglich häufiger negativ auf.

Wir haben recherchiert, wie der durchschnittliche Entwicklungsstand von 2-Jährigen ist und welches Spielzeug dazu passt. Dabei haben wir auch tendenziell die Unterschiede zwischen Jungs und Mädchen gemäß Expertenmeinungen einfließen lassen. Und bezüglich der Spielzeugsicherheit haben wir Nadja Lüders, Fachkraft für Spielzeugsicherheit im unseren Podcast „Dad’s Talk“ eingeladen, um sie zu wichtigen Aspekten zu Spielzeugsicherheit zu befragen.[5] Auch unsere eigenen Erfahrungen sowie die vielen Tipps und Empfehlungen aus der Dad’s Life Community haben wir bei der Spielzeugauswahl berücksichtigt.

Tipp: Kinderspiele, die den Kriterien für 2-Jährige entsprechen, haben wir hier kompakt zusammengefasst.

Checkliste: Spielzeug für Kinder ab 2 Jahre

  • Geistiger und kognitiver Entwicklungsstand: Kinder im Alter von etwa 2 Jahren können bereits Formen in Formboxen zuordnen und stecken, Türme aus 4-6 Bauklötzen bauen oder einfache Puzzle mit etwa 6-8 Teilen lösen.[1] Hier gibt es interessante weiterführende Infos zum Entwicklungsstand von 2-jährigen Kindern.
  • Motorik: Entsprechend ihrer grob- und feinmotorischen Entwicklung sind 2-jährige Kinder beispielsweise in der Lage, Aufzieh-Autos aufziehen und fahren lassen, ein Malstift mit der Faust halten und malen, gegen einen Ball treten oder Perlen auffädeln sowie mit einem Rutschauto fahren.[1]
  • Material und Verarbeitung: Ob Spielzeug aus Kunststoff/Plastik oder Holz besteht, ist nicht unbedingt entscheidend. Denn beide Materialien können Schadstoffe enthalten – laut einem Spielzeugtest von Stiftung Warentest 2010[6] hat Plastik-Spielzeug im Vergleich zu Holzspiel sogar klar besser abgeschnitten. Wichtig ist hingegen eine robuste und stabile Verarbeitung: Besonders Nähte und Verschlüsse müssen wirklich halten und dürfen sich nicht ablösen. Auch scharfe Ecken oder Kanten deuten auf eine „billige“ Verarbeitung hin.
  • Geschlechterunterschiede: Lt. der Psychologin Doris Bischof-Köhler Unterschiede gibt es durchaus Unterschiede zwischen Jungs und Mädchen: „Schon mit einem Jahr spielen Mädchen lieber mit Stofftieren und Puppen, Jungen bevorzugen Autos und andere Maschinen – alles, das irgendwie funktioniert. Jungen interessieren sich auch eher für verbotene Dinge und raufen vom dritten Lebensjahr an gerne.“[2] Auf solche Unterschiede kann bei der Spielzeugauswahl zwar eingegangen werden. Unserer Einschätzung nach, sollten die Geschlechterrollen in diesem Alter aber noch nicht zu streng ausgelegt werden und individuell darauf geachtet werden, zu welchem Spielzeug ein Kind tendiert – unabhängig vom Geschlecht.
  • Sicherheit und Schadstoffe: Verschluckbare Kleinteile sind gemäß der europäischen Norm EN 71 („Sicherheit von Spielzeug“)[3][4] besonders für Kinder unter 3 Jahre ein großes Thema. Es gibt für dieses Alter außerdem weitere besondere Anforderungen hinsichtlich Konstruktion und Mechanik. Das Spielzeug-Material sollte außerdem schadstofffrei sein, da auch über die Haut und Schleimhäute Schadstoffe in den Körper aufgenommen werden können. Denn besonders bei 2-jährigen Kindern werden Gegenstände noch häufig auch in den Mund genommen. Lackiertes Spielzeug sollte außerdem speichelecht sein – erkennbar an der Kennzeichnung DIN 53160. Am besten Spielzeug wählen mit Gütesiegel wie das GS-Zeichen („Geprüfte Sicherheit“), TÜV oder von Stiftung Warentest und Ökotest. Liegt kein Test vor, kann mit der Scan4Chem-App des deutschen Umweltbundesamtes Auskunft über Schadstoffe direkt beim Hersteller oder Händler eingeholt werden – die Hersteller sind verpflichtet Auskunft zu geben. Wichtig: Das CE-Zeichen alleine ist noch keine Garantie für sicheres Spielzeug, es ist lediglich ein Zeichen, das vom Hersteller angebracht werden muss.
  • Ungeeignete Spielsachen für 2-jährige Kinder sind alle jene, die vom Hersteller für Kinder ab 3 Jahre empfohlen werden – bei solchem Spielzeug werden die besonderen DIN EN 71-Anforderungen für Kinder unter 36 Monaten nicht erfüllt. Deshalb ist die Altersempfehlung der Hersteller in diesem Alter so wichtig. Und: „Nicht jedes Spielzeug, das stinkt, steckt voller Schadstoffe, manchmal ist es nur der Produktionsgeruch“, so die Zeitschrift ÖKOTEST.[7] Dennoch: Bei Spielzeug, das auch längere Zeit nach dem Auspacken noch unangenehm riecht, sollte wieder retour geschickt werden – es kann ein Zeichen dafür sein, dass gesundheitsschädliche Stoffe enthalten sind.

Tipp: Empfohlenes Spielzeug ab 3 Jahren ist hier übersichtlich aufbereitet.

Spielzeug für Kinder ab 2 Jahren

Nach welchen Kriterien erfolgt die Auswahl der Produkte?
Wir vertrauen bei der Produktauswahl auf unsere Fachredakteure und Experten. Außerdem fließen die Rückmeldungen der Dad‘s Life-Community sowie seriöse Prüfzeichen, Gütesiegel und Testergebnisse in die Auswahl der von uns empfohlenen Produkte mit ein.

Kinder im Alter ab ca. 2 Jahren entwickeln sich auf allen Ebenen rasant – sprachlich, sozial und geistig, aber besonders auch motorisch: Das Kind kann nun laufen, lernt zu rennen, klettern und springen. Die körperliche Entwicklung kann beispielsweise mit Ballspielen, Rutschautos oder auch Klettergerüsten (in passender Höhe) unterstützt werden. Die Feinmotorik und auch die geistige Entwicklung wird hingegen eher mit Spielsachen wie einfachen Kugelbahnen, Puzzles und Spielen oder auch Farbstifte gefördert.
Tabea Fromm
Erzieherin & Erziehungsberaterin
fördert Feinmotorik und Konzentration

Bei diesem Magnetspiel aus Holz wird der Stadtverkehr simuliert und geregelt. Mit dem Magnetstift werden die Kugeln durch die Stadt manövriert, Straßensperren errichtet oder ein Kreisverkehr passiert. Die Spielfläche ist durch eine durchsichtige Kunststoff-Platte abgedeckt, womit die Kugeln nicht verloren gehen oder verschluckt werden können. Das Spiel ist somit bereits für Kinder ab 2 Jahre geeignet – auch für unterwegs. 

Unser Fazit

Ein Spiel, das Logik und Konzentration als auch feinmotorisches Geschick erfordert und trainiert. Keine lösbaren Kleinteile, die verloren gehen können. Somit eine klare Empfehlung als Geschenk für Kinder ab 2 Jahre.

Kugelbahn mit Klang

Eine kurze Kugelbahn mit einigen Spezialteilen wie Steilkurven, zwei Musik-Elementen und Dominosteinen. Der Aufbau ist nicht wirklich herausfordernd, somit für Kinder ab 2 Jahre gut passend – unserer Einschätzung nach für ältere Kinder ab 4-5 Jahre eher zu wenig Herausforderung.

Unser Fazit

Musikalische Kugelbahn von HABA mit speziellen Streckenelementen. Bringt rasante und klangvolle Murmel-Action, jedoch nur wenig Entfaltungsmöglichkeiten beim Streckenbau. Offiziell ab 2 Jahren empfohlen – diese Einschätzung teilen wir.

für erste musikalische Erfahrungen
(5,0)

Ein 30-teiliges Rhythmus- und Percussion-Set, das vom Hersteller ab 2-3 Jahre empfohlen wird. Es sind Instrumente aus Holz, Metall und Kunststoff enthalten, jeweils in kindgerechter Größe, darunter eine Trommel, ein Tambourin, Klanghölzer, Percussion-Eier, Rasseln, Triangeln usw. Die Klangqualität ist unserer Erfahrung nach nicht mit professionellen Instrumenten vergleichbar, aber absolut ausreichend für den Zweck, den sie erfüllen sollen: Das Rhythmusgefühl und die Feinmotorik zu trainieren.

Unser Fazit

Ein Percussion-Set mit 30 Instrumenten, das seinen Zweck erfüllt, auch wenn die Klangqualität nicht mit professionellen Instrumenten vergleichbar ist. Für Eltern, die mit einem Kauf im Set alle geeigneten Percussion-Instrumente besorgen wollen, die für Kinder geeignet sind.

für drinnen

Die Italtrikes zählen neben den Bobbycars zu den Bestsellern in der Kategorie der Rutschautos. Sie unterscheiden sich von den meisten anderen Gefährten nicht nur im Design, sondern auch beim Wendekreis, der Lenkung und den Rädern bzw. Rollen. Gelenkt wird beim Italtrike nicht mit einem Lenkrad, sondern intuitiv über die Füße. Die Vollgummiräder bzw. Rollen sind im Vergleich zu anderen Gefährten deutlich kleiner (38x16mm) und damit auch wendiger – außerdem komplett lautlos. Und die Rückmeldungen aus der Dad’s Life Community bestätigen: Das Slick-Profil gibt ausreichend Halt, hinterlässt aber keine Spuren auf dem Boden. Wer mehrere Italtrikes platzsparend verstauen möchte: Diese Rutschautos sind übereinander stapelbar, die Lenkstange kann außerdem unter dem Rutscher verstaut werden. Das Gefährt ist aufgrund der kleinen Rollen explizit für die Indoor-Verwendung für Kinder ab 12 Monate geeignet. 

Unser Fazit

Ein sehr wendiges und insgesamt hochwertig verarbeitetes Rutschauto, das aufgrund der kleinen Rollen und des kleinen Wendekreises optimal für die Indoor-Verwendung ist. Geeignet ab 1 bis etwa 5 Jahre.

Mehr Auswahl für Rutschautos gibt’s hier…

Angebot
Klopfkugelturm XL aus Holz von Small Foot
Der „Small Foot Klopfkugelturm XL aus Holz“ ist ein anregendes Spielzeug, das die motorischen Fähigkeiten und die Hand-Auge-Koordination bei Kleinkindern fördert. Mit seinen drei bunten Kugeln und einem robusten Hammer bietet es Kindern ab 12 Monaten eine sichere und spielerische Herausforderung. Im Vergleich zu ähnlichen Produkten wie dem „Hape Pound & Tap Bench“, zeichnet sich der Klopfkugelturm durch seine größere Größe und die XL-Dimensionen aus, die mehr Raum für das Spiel bieten und somit die Zugänglichkeit und den Spaß für Kinder erhöhen.

Unser Fazit
Ein Spielzeug, das offiziell schon ab 12 Monate empfohlen wird, unserer Erfahrung nach aber auch bei etwas älteren Kindern richtig ankommt. Es bietet nicht nur eine unterhaltsame Beschäftigung, sondern fördert auch die Entwicklung wesentlicher motorischer Fähigkeiten. Seine Größe und die qualitativ hochwertige Holzkonstruktion heben ihn von anderen, ähnlichen Hammer-Spielsachen ab.
Angebot
Hammerbank von Goki
471 Bewertungen
Hammerbank von Goki
Ein robustes Holzspielzeug, das motorische Fähigkeiten und Hand-Augen-Koordination bei Kindern fördert. Das Design ist einfach, aber unserer Erfahrung nach dennoch effektiv: farbenfrohe Holzklötze müssen mit einem Hammer durch entsprechende Öffnungen geschlagen werden. Das erfordert Geduld und Präzision. Also Eigenschaften, die es unserer Meinung nach besonders wert sind, gefördert zu werden.

Unser Fazit
Die „Goki 58581 – Hammerbank – Basic“ ist ideal für Kleinkinder ab 2 Jahre, die ihre motorischen Fähigkeiten und Koordination spielerisch entwickeln möchten. Durch das einfache, kindgerechte Design und die hochwertige Verarbeitung bietet dieses Hammerspiel einerseits Spielspaß, fördert aber zugleich motorische und kognitive Fähigkeiten.

Dieses Laufrad aus Aluminium mit 30 cm Reifendurchmesser ist für Kinder ab etwa 2,5 Jahre bis zu einem Alter von etwa 4,5 Jahre geeignet. Die Rahmengeometrie ist unserer Einschätzung nach eher sportlich ausgelegt, der Schwung wird damit optimal in Geschwindigkeit umgesetzt.
Das LR Light wurde beim Laufrad-Test von Stiftung Warentest 12/2021 mit der Gesamtnote 2,0 („gut“) bewertet und wurde somit als Testsieger gekürt. Besonders hervorgehoben wurden das „Top Fahrverhalten“ aufgrund der großen luftgefüllten Reifen und das einfache Auf- und Absteigen. Einziger kleiner Kritikpunkt war der Ständer, der eine mögliche Klemmstelle sein kann bzw. niedrig montiert ist.
Mit nur ca. 3,5 kg Gesamtgewicht zählt dieses Modell zu den leichtesten Laufrädern am Markt, es wird vormontiert geliefert – lediglich der Lenker muss noch gerade gestellt werden.

Unser Fazit

Ein Laufrad, das alle wichtigen Merkmale für ein gutes Laufrad erfüllt. Somit eine gute Wahl für Kinder ab ca. 2,5 Jahre.

Das Junior-Set von Quadro ist für Kinder ab ca. 2-4 Jahre geeignet – bietet aber auch älteren Kindern viele Möglichkeiten. Verwendbar sowohl Indoor als auch im Garten. Außerdem gibt es 6 Jahre Herstellergarantie. Unser Test zeigt: selbst nach 10 Jahren im Freien verliert ein Quadro-Gerüst nicht an Stabilität – und auch die Farben verblassen nicht. (siehe Fotos)

Unser Fazit

Mit diesem Klettergerüst-Set bekommt man ein Qualitätsprodukt, das zwar höherpreisiger als jenes von Konkurrenten ist – der höhere Preis macht sich aber absolut bezahlt: Das Klettergerüst ist eine Investition für viele Jahre ohne merkbaren Qualitätsverlust.

Mehr Auswahl für Klettergerüste von Quadro gibt’s hier…

Angebot
Bagger und Lastwagen von LEGO duplo
Kinder, die beim duplo-Spielen einfach loslegen wollen, sind mit thematischen Bau-Sets gut bedient. Dieses Set enthält neben zwei Bauarbeiter-Figuren auch einen Kipplaster mit Kippfunktion sowie einen Raupenbagger mit beweglichen Ketten, drehbarem Führerhaus und großer Schaufel. Zusätzlich inkludierte Bausteine lassen außerdem noch genug Spielraum für eigene Baukreationen.

Unser Fazit
Ein einfaches duplo-Set, das aber thematisch unserer Erfahrung nach besonders Jungs ab einem Alter von etwa 2 Jahren stark anspricht.

Mehr Auswahl für LEGO duplo-Sets gibt’s hier…

2in1 Kinderroller bzw. Laufrad ‚Highwaykick‘ von Scoot & Ride
Ein innovativer Roller und Laufrad in einem, konzipiert für Kinder ab einem Alter von etwa einem Jahr. Der Kinderroller wurde 2010 in Österreich entwickelt und ist seit 2012 erhältlich. Das Besondere an diesem Gefährt: Es lässt sich ganz einfach von einem Kinderroller mit Sitz in ein Laufrad umwandeln. Damit kann das Gefährt über einen längeren Zeitraum verwendet werden, nämlich laut Hersteller ab 1 bis 5 Jahre. Unserer Erfahrung nach sollte bei einem solchen Gefährt der Gleichgewichtssinn aber bereits gut ausgeprägt sein, weshalb wir eine Verwendung eher ab 2 Jahre empfehlen. Die Verarbeitung des ursprünglich als „ScooterBike“ bekannt gewordenen Fahrzeuges ist durchwegs hochwertig und das Design gut durchdacht. Somit eine sehr gute Alternative zu einem klassischen Laufrad und eine klare Empfehlung. Im Vergleich zum ähnlichen „Globber Evo Comfort“ ist die Sitzhöhe bei diesem Modell von Scoot & Ride etwas niedriger. Die Sicherheitsmerkmale, wie der rutschfeste Lenker und die stoßdämpfenden Räder, sorgen für ein sicheres Fahrerlebnis.

Unser Fazit
Wir finden, der „Scoot & Ride 3415 Highwaykick“ ist besonders für Eltern kleiner Kinder empfehlenswert, die ein vielseitiges, sicheres und leicht handhabbares Fortbewegungsmittel suchen. Die Möglichkeit, sich an die Körpergröße des Kindes anzupassen, macht den Scooter zu einer sehr guten Wahl für die ersten Jahre motorischer Entwicklung.
Angebot
Wachsmalstifte für Kleinkinder von GiBot
Die Gibot Kleinkinder Wachsmalstifte sind speziell für Kleinkinder konzipiert. Ihre ergonomische Form, die kleine Hände beim Greifen unterstützt, hebt sie von herkömmlichen Wachsmalstiften ab. Das Set umfasst 12 leuchtende Farben, die kindgerecht gestaltet sind und zur Entwicklung der Farberkennung beitragen. Als Montessori-Spielzeug fördern sie selbstständiges Lernen und Kreativität. Im Vergleich zu z.B. zu den ‚My First Crayola Jumbo“-Wachsmalstiften, die ebenfalls für Kleinkinder geeignet sind, bieten die Gibot Stifte eine breitere Farbpalette. Dies erlaubt Kindern eine vielfältigere Ausdrucksweise in ihren Kunstwerken. Ein weiterer Unterschied ist die Form: Gibot Stifte sind für kleine Hände leichter zu halten, was sie für jüngere Kinder, die ihre motorischen Fähigkeiten erst entwickeln, besser geeignet macht.

Unser Fazit
Die Gibot Kleinkinder Wachsmalstifte aus ungiftigem Paraffinwachs sind unserer Meinung nach ideal für Kleinkinder, die ihre kreativen Fähigkeiten entdecken und entwickeln möchten. Mit ihrer kinderfreundlichen Form und der breiten Farbpalette sind sie besonders gut für junge Künstler geeignet, die gerade erst anfangen, ihre motorischen Fähigkeiten und ihr Farbverständnis zu entwickeln.
Holz-Kugelbahn von Trihorse
Diese Holzkugelbahn unterscheidet sich von vielen anderen Modellen durch ihre massive Bauweise, nicht umsonst zählt dieses Modell zu den meistverkauften. Mit Maßen von 100x73x11 cm bietet sie eine passende Größe für Kinder ab etwa 2 Jahren, die in diesem Alter im Durchschnitt etwa 90 cm groß sind. Die Kugelbahn umfasst einen Rollkasper, eine Rollblume und vier große Kugeln, die sicher für Kleinkinder sind, also nicht verschluckt werden können. Das Holzmaterial steht für Langlebigkeit und Nachhaltigkeit. Im Vergleich zu Kunststoff-Kugelbahnen bietet die Trihorse Kugelbahn durch ihr Holzmaterial eine natürliche Haptik und fördert so zusätzlich das sensorische Erlebnis.

Unser Fazit
Diese Kugelbahn ist ideal für Eltern, die Wert auf ökologisches Spielzeug legen und die Entwicklung ihres Kindes durch spielerisches Lernen fördern möchten. Besonders empfehlenswert ist sie für Familien, die eine robuste und langlebige Alternative zu Kunststoffspielzeug suchen und die motorischen Fähigkeiten und das räumliche Denken fördern möchten.
Mein erstes Bastelbuch: ‚Schneiden, kleben, malen‘ von Anita Engelen
Ein kreatives Kinderbuch, das darauf abzielt, grundlegende Bastelfähigkeiten zu vermitteln. Es enthält einfache, aber ansprechende Projekte, die Kinder zum Schneiden, Kleben und Malen anregen. Die Projekte sind altersgerecht gestaltet und fördern die Feinmotorik sowie die Kreativität. Im Vergleich zum ähnlichen Buch „Kreative Kinderkunst: Einfache Projekte für kleine Hände“ liegt der Schwerpunkt von „Mein erstes Bastelbuch“ auf der Entwicklung grundlegender Fähigkeiten, während „Kreative Kinderkunst“ ein breiteres Spektrum an etwas anspruchsvolleren Techniken bietet. Unserer Einschätzung nach ist deshalb dieses Buch von Anita Engelen für 2-jährige Kinder noch besser geeignet.

Unser Fazit
Wir finden, „Mein erstes Bastelbuch: Schneiden, kleben, malen (Mini-Künstler)“ ist ideal für Eltern, die ihren Kindern im Vorschulalter kreative Grundfertigkeiten nahebringen möchten. Durch seine einfachen, aber wirkungsvollen Projekte ist es besonders gut geeignet, um Kindern Freude am Basteln zu vermitteln und gleichzeitig ihre motorischen Fähigkeiten zu fördern.
Angebot
Magnetspiel Baumlabyrinth ab 2 Jahre von Haba
Bei diesem Geschicklichkeitsspiel mit Magneten, Drehscheiben, Kugeln und Schiebesteinen sind Kinder ab 2 Jahren motorisch und logisch gefordert: Die Kugeln sollen mit dem Magnetstab durch den Baum auf die farblich passenden Stellen gezogen werden. Das magnetische Labyrinth fördert Kreativität, Konzentration und Geschicklichkeit gleichermaßen

Unser Fazit
Unsere Kinder haben dieses Magnetspiel selbst immer wieder gerne gespielt. Aus unserer Sicht ein entspannendes Spiel, das dennoch positiv zur Entwicklung von Kleinkindern beiträgt.
Angebot
Meine ersten Spiele – Fische angeln von Haba
Ein weiteres Spiel vom deutschen Hersteller Haba aus der Reihe „Meine ersten Spiele“, die bei Kindern großen Anklang findet. Spielerisch kann man hier das Meer, die Angel und einige Meeresbewohner kennenlernen. Aufgabe ist es, einen Fisch in der richtigen Würfelfarbe zu angeln, um von eben jenem Fisch ein Spielzeug geschenkt zu bekommen, das sodann in der Ablage zu einem Puzzle komplettiert werden kann.

Unser Fazit
Auch dieses Spiel reiht sich in die eher ruhigeren Spiele ein, die aber dennoch Spaß machen und auch einen positiven Effekt auf die motorische und kognitive Entwicklung von 2-jährigen Kindern haben.
Magnetisches Spielzeug ‚Wurm fangen“ von Topright
Ein einfaches, aber dennoch empfehlenswertes Lernspielzeug, konzipiert für Kinder ab 2 Jahren. Es fördert die Feinmotorik und Farberkennung durch das Herausziehen bunter, magnetischer Würmer und das anschließende Füttern des Vogels. mit einem „Angelruten“-Stift. Entgegen der Herstellerangaben ist das Spiel allerdings nicht aus Holz, sondern vorwiegend aus Kunststoff, nur der Rumpf des fütternden Vogel ist aus Holz.

Unser Fazit
Ein magnetisches Spielzeug, mit dem die Hand-Augen-Koordination und Farberkennung auf spielerische Weise gefördert wird.
Angebot
Interaktives Bildwörterbuch mit 100 Wörtern von VTech
Das „VTech Baby Mein 100-Wörter-Buch: Tiere“ ist ein interaktives Bildwörterbuch, das speziell für Kinder im Alter von 2-5 Jahren konzipiert wurde. Und zugegen: Elektronischen Spielsachen in diesem Alter stehen wir grundsätzlich oft skeptisch gegenüber. Unserer Einschätzung nach bietet dieses Bildwörterbuch aber einen echten Mehrwert. Es bietet eine spielerische Art des Lernens durch 12 beidseitig bedruckte Seiten, die eine Vielzahl an Tieren vorstellen. Jedes Wort wird sowohl in Deutsch als auch in Englisch präsentiert, was den bilingualen Spracherwerb fördert. Im Vergleich zum ähnlichen Produkt „Fisher-Price Lernspaß Buch“, welches sich ebenfalls an Kleinkinder richtet, sticht das VTech-Buch durch seine Zweisprachigkeit hervor.

Unser Fazit
Wir finden, das „VTech Baby Mein 100-Wörter-Buch: Tiere“ ist ideal für Eltern, die ihren Kindern einen spielerischen und interaktiven Zugang zu Sprachen ermöglichen möchten. Besonders hervorzuheben ist die Zweisprachigkeit, die es von anderen Lernbüchern abhebt und es für Familien geeignet macht, die Wert auf frühe Sprachförderung legen.
Angebot
Unser Bauernhof-Spiel von Ravensburger ministeps
Ein farbenfrohes Lernspielzeug vom renommierten Ravensburger-Verlag, das speziell für Kinder ab 2 Jahren entwickelt wurde. Es zielt darauf ab, das Erkennen von Tieren, Farben und Formen spielerisch zu fördern. Im Vergleich zum „Fisher-Price Bauernhof-Lernspiel“, welches ebenfalls auf die sensorische Entwicklung abzielt, bietet das Ravensburger-Spiel eine größere Vielfalt an Tierfiguren und eine intensivere Farbpalette. Diese Merkmale unterstützen das visuelle Lernen und die Gedächtnisentwicklung bei Kleinkindern. Durch die handlichen Figuren und das interaktive Spielprinzip wird zudem die Feinmotorik gefördert. Die robuste Verarbeitung garantiert unserer Einschätzung nach eine lange Lebensdauer, auch bei häufigem Gebrauch.

Unser Fazit
Das „Ravensburger ministeps 4173 Unser Bauernhof-Spiel“ ist besonders für Eltern geeignet, die neben dem Spielspaß auch die motorische und visuelle Entwicklung fördern wollen. Empfohlen ab 24 Monate, dieser Einschätzung können wir uns anschließen.
Puppen-Set von Playtee
Diese 7-köpfige Puppenfamilie besteht neben dem Stoff zu einem guten Teil aus Holz. Ein Spielzeug, unserer Erfahrung nach ideal für Kinder ist, die ihre Kreativität und Vorstellungskraft in einer realitätsnahen Spielumgebung entfalten möchten. Mit sieben detailreichen Figuren bietet das Set Kindern die Möglichkeit, soziale Szenarien und Familienstrukturen nachzuspielen. Im Vergleich zu anderen Puppen-Sets, wie z.B. das „Colorful Villa Puppenhaus von BrightJoy“, die durch noch kräftigere Farben auffallen, fällt beim Playtee Puppenhaus die eher schlichte Ästhetik auf.

Unser Fazit
Ein empfehlenswertes Puppenset für Rollenspiele. Somit unserer Erfahrung nach optimal für Kinder, die bereits Interesse an sozialer Interaktion zeigen. Außerdem für Eltern, die Wert auf ein ästhetisch ansprechendes und pädagogisch wertvolles Spielzeug legen.
Angebot
Meine ersten Spiele ‚Erster Obstgarten‘ von Haba
Dieses Farbwürfelspiel mit sehr einfachen Spielregeln kann von bis zu vier Kindern gemeinsam gespielt werden. Es fördert spielerisch das „Wir“-Gefühl von kleinen Kindern, denn die Gegner sind nicht die Spielpartner – es ist der Rabe, der versucht das Obst von den Bäumen einzusammeln, bevor es die Kinder tun. Gewinnen und Verlieren kann man gegen den Raben somit nur gemeinsam. Wenn sich allerdings mal wirklich kein Spielpartner findet, kann das Spiel auch alleine gespielt werden.

Unser Fazit
Ein Spiel-Klassiker für Kinder ab 2 Jahre, den auch unsere eigenen Kinder wirklich gerne und über einen längeren Zeitraum immer wieder gespielt haben. Der offiziellen Altersempfehlung können wir uns anschließen.
Luftballonhülle aus Baumwolle von Hoppediz
Das Werfen und Fangen von Gegenständen wird ab 2 Jahren immer interessanter, weil die Feinmotorik immer besser wird. Eine Stoffhülle, in die ein aufgeblasener Luftballon eingesetzt wird, ist bei den meisten Kindern in diesem Alter ein absoluter Renner. Dieses Modell von Hoppediz wird aus schadstoff-freier Baumwolle hergestellt. Auch in diversen reformpädagogischen Konzepten (wie. z.B. Spielgruppen nach Emmi Pikler) finden Luftballonhüllen häufig Anklang und werden als didaktisch/pädagogisch wertvoll empfunden. Tipp: Der aufgeblasene Luftballon muss nicht zwangsläufig verknotet werden, denn die Luft reicht auch lange, wenn der Ballon an der Öffnung leicht eingedreht wird.

Unser Fazit
Einfach aber sehr beliebt: Mit dieser Luftballonhülle kann man auch unterwegs innerhalb weniger Sekunden einen Ball zum Spielen herzaubern, der in jede Handtasche passt.

Bestseller: Spielzeug für 2-jährige Kinder

Wir haben hier die beliebtesten Spielsachen für 2-jährige Kinder in einer Bestseller-Liste aufbereitet (die Auswahl wird täglich aktualisiert).

Was wird am häufigsten gekauft?
Keine Empfehlung ist so glaubwürdig wie ein verifizierter Kauf. Deshalb suchen unsere Crawler täglich die meistverkauften Produkte auf Amazon aus jeder relevanten Kategorie. Das Ergebnis zeigen wir in den Bestseller-Listen.

Praxistest: Spielzeug für 2-Jährige

Stiftung Warentest oder auch ÖKOTEST veröffentlichen immer wieder hilfreiche Schadstoff- und Materialtests, wenngleich diese nur einen sehr kleinen Teil des Spielzeugsortiments abdecken können. Wir stellen hier hingegen eine kleine Auswahl an Spielsachen vor, die wir und unsere Kinder über einen längeren Zeitraum hinweg auf deren Alltagstauglichkeit und den pädagogischen Spielwert hin testen.

Testsieger: Spielzeug

Die Stiftung Warentest hat 2010 beispielhaft zehn Plastik-Spielsachen auf Schadstoffe getestet[6]: 4 von 10 Produkten waren teils stark mit Schwermetallen, PAK (polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe) oder Nonylphenolethoxylaten belastet. Die übrigen sechs Produkte waren diesbezüglich einwandfrei. Die Spielsachen von LEGO, Playmobil, Fisherprice und Ravensburger waren allesamt in Ordnung, also nicht belastet. „Gering mit Schwermetallen belastet“ war hingegen die „Play Big Bloxx / Ponyhof“ von Hello Kitty – also ein durchaus bekannter Hersteller. Auffallend und interessant: 5 der 6 einwandfreien Plastik-Spielzeuge wurden/werden in China hergestellt – die Qualitätskontrolle der Hersteller funktioniert also bei diesen Beispiel einwandfrei.

Eine Überraschung war hingegen der Test von Holzspielzeug, ebenso von Stiftung Warentest 2010: Keines der getesteten 15 Holz­spielzeuge war schadstoff­frei, lediglich das „Meine Spielsachen“-Puzzle von Ravensburger war als bestes getestetes Produkt „gering belastet“. Nachgewiesene Schadstoffe waren beispielsweise: Flamm­schutz­mittel, poly­zyklische aromatische Kohlen­wasser­stoffe und Nickel. Die Puzzle von kik und Selecta enthielten viel Form­aldehyd.

Fazit: Die Testsieger bei dieser Selektion von Stiftung Warentest waren eindeutig die Plastik-Spielzeuge, die gegenüber den getesteten Holz-Spielsachen in punkto Schadstoffe deutlich besser abschnitten.

Häufige Fragen zu Spielzeug für 2-Jährige

Wie ist der Entwicklungsstand von 2-jährigen Kindern und welches Spielzeug passt dazu?

Kinder ab ca. 2 Jahren entwickeln sich sowohl motorisch und auch geistig sehr rasant: Die Feinmotorik erlaubt es Kindern in diesem Alter nun, Türme zu bauen, eine Murmelbahn zu bedienen, mit einem Malstift (im Faustgriff) zu malen oder ein Spielzeugauto aufzuziehen und losfahren zu lassen. Bälle können nun schon im Stehen geworfen oder auch mit dem Fuß weggekickt werden. Auch das Spielen mit gleichaltrigen Kindern wird immer interessanter, dafür eignet sich beispielsweise ein einfaches Angelspiel. Eine Übersicht über alle Fähigkeiten eines durchschnittlichen 2-jährigen Kindes findet ihr hier.

Welches Spielzeug ist das richtige für 2-jährige Kinder?

Hochwertiges, robustes Material ist eine Grundvoraussetzung für langlebiges Spielzeug. Der geistige Entwicklungsstand und auch die Motorik schreiten bei Kindern in den ersten Lebensjahren besonders rasch voran – auch das sollte bei der Spielzeugauswahl bedacht werden. Beliebte Spielsachen für 2-jährige Kinder findet man hier, darunter dieses Spielzeug:

Kugelbahn aus Holz von Trihorse: Ein absolut hochwertiger Klassiker für Kinder in diesem Alter. Die Farben sind zu 100% natürlich und speichelfest, die Kanten und Oberflächen glatt und kindersicher.
Laufrad „woom 1“ von woom bikes: ein Premium-Laufrad, perfekt für Kinder ab ca. 2 Jahren. Optimal, um vor dem Umstieg auf ein Kinderfahrrad den Gleichgewichtssinn zu trainieren.
Werkzeuggürtel von B&Julian: 13-teiliger Werkzeug-Gürtel, der bereits für Kinder ab etwa 2 Jahren geeignet ist.
Bagger und Lastwagen von LEGO duplo: Spielzeug-Set von LEGO für 2-jährige Kinder inklusive Schiebe-Laster mit Kippfunktion, einen drehbaren Schiebe-Bagger und einen Spielzeugblock sowie Spielfiguren.

Mit welchem Spielzeug spielen Mädchen ab 2 Jahre besonders gerne?

Ganz klar: Ein Puppenwagen wird auch von Jungs gerne durch die Wohnung geschoben. Rein statistisch betrachtet spielen aber Mädchen besonders gerne damit. Und auch Rollenspiele, z.B. mit einer Puppenfamilie werden in diesem Alter bevorzugt von Mädchen gespielt.

Welches Spielzeug ist bei Jungen ab 2 Jahren besonders beliebt?

Auch wenn die Geschlechtertrennung bei Spielzeug in diesem Alter noch nicht so streng ist: Jungs greifen generell bevorzugt zu Spielzeug wie einem Bagger samt Lastwagen von LEGO duplo. Auch ein altersgerechtes Werkzeug wird die meisten Jungen ab 2 Jahren begeistern.

Aus welchem Material sollte Spielzeug für 2-jährige Kinder gefertigt sein?

Geeignet sind sowohl Spielsachen aus Holz, als auch aus Kunststoff. Wichtig ist aber, dass das Material schadstofffrei ist, worüber diverse Gütesiegel Auskunft geben (z.B. das GS-Zeichen). Neben dem Material ist auch die Verarbeitung wichtig: spitze Ecken und Kanten, abstehende Holzfasern oder ablösbare Kleinteile haben bei Spielzeug nichts verloren.

Mehr zu Spielzeug für 2-jährige Kinder

Experten-Interview zu Sicherheit von Spielzeug

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Simplecast zu laden.

Inhalt laden

Wir haben Nadja Lüders, Fachkraft für Spielzeugsicherheit und Vorstand des Vereins „Wir machen Spielzeug e.V.“, in unseren Podcast „Dad’s Talk“ eingeladen, um mit ihr über sämtliche Aspekte von Spielzeugsicherheit auch in Bezug auf Babys und Kleinkinder, über schwarze Schafe in der Branche und über Siegel, denen man vertrauen kann, zu sprechen.

Es macht durchaus Sinn, sich einen Prüfzylinder anzuschaffen. Das ist ein Röhrchen aus Plastik, das es für wenige Euro im Internet gibt. Alle Kugeln und Kleinteile, die da komplett reinpassen, sind für Kinder unter 36 Monate nicht geeignet, weil das eine potenzielle Erstickungsgefahr ist.
Nadja Lüders
Expertin für Spielzeugsicherheit, hier im Dad’s Life Interview

Welchen Spielzeug-Marken kann man vertrauen?

Neben der Frage „Welches Spielzeug?“ ist auch die Frage „Spielzeug von welchem Hersteller?“ entscheidend. Die Erfahrungswerte von Herstellern, die sich bereits jahrelang am Markt behaupten, sind unbezahlbar. Sie garantieren im Normalfall eine gute Verarbeitung, sind schadstoffgeprüft und bieten auch entsprechenden Kundenservice.

Für die jeweiligen Bereiche gibt es bewährte Spielzeugmarken, die bereits seit vielen Jahren auf dem Markt reüssieren, und sich in ihrem Sektor einen guten Ruf erarbeitet haben – wie etwa:

Qualitätsunterschiede bei Spielzeug ab 2 Jahren

  • Ob Spielzeug aus Kunststoff/Plastik oder Holz: beide Materialien können Schadstoffe enthalten – bei einem Spielzeugtest von Stiftung Warentest 2010 hat Plastik-Spielzeug sogar besser abgeschnitten. Wichtig: Spielzeug, das auch längere Zeit nach dem Auspacken „stinkt“, sollte wieder retour geschickt werden – ein mögliches Zeichen für gesundheitsschädliche Stoffe.
  • Dass lackiertes Spielzeug speichelecht ist, erkennt man an der Kennzeichnung DIN 53160.
  • Verarbeitung: Minderwertiges Spielzeug erkennt man auf einen Blick an scharfen Ecken oder Kanten oder sich ablösenden Nähten und Verschlüssen.
  • Ob ein Hersteller wirklich die europäische Norm EN 71 („Sicherheit von Spielzeug“) einhält: Sicherheit darüber geben Tests von anerkannten Prüfstellen, die entsprechende Gütesiegel ausstellen.
  • Bekannte Hersteller wie zum Beispiel LEGO, Playmobil, Ravensburger oder Fisherprice sind seit Jahrzehnten am Markt – die Qualitätskontrolle ist hier deutlich besser als bei vielen „No-Name“-Herstellern.

Quellen

Änderungsprotokoll

  • 16.11.2023: Infos zu Testergebnisse für Plastik- und Holzspielzeug im Beitrag ergänzt. Weitere Quellen und Belege im Beitrag eingefügt. Spielzeugauswahl überprüft und teils aktualisiert.
  • 10.01.2023: Spielzeugneuheiten für Kinder ab 2 Jahre recherchiert, Empfehlungen aus der Dad’s Life-Community geprüft und eingefügt
  • 29.09.2022: Entwicklungsstand von 2-jährigen Kindern recherchiert, entsprechende Spielzeugempfehlungen im Beitrag eingefügt

Mehr zum Thema

Empfehlungen für 2-jährige Kinder

Ähnliche Spielzeug-Beiträge nach Alter

Geschenkideen für Kinder

Hinweis: Die meisten von uns empfohlenen Produkte werden über sogenannte Affiliate-Links verlinkt. Wenn du klickst und einkaufst, bekommen wir vom Anbieter eine Provision - für dich ändert sich dadurch der Preis nicht. Damit unterstützt du eine unabhängige Beratung und eine bannerfreie Webseite. Alle Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versand, Änderung der Preise techn. möglich. Letzte Aktualisierung der Produkt-Links am 25.05.2024 / Bilder von der Amazon Product Advertising API.

Redaktion