Die besten Rutschautos für Kinder

Ob ein klassisches Bobby-Car, Retro-Auto von Baghera oder Italtrike: Welche Rutschautos für Kinder ab 1 Jahr geeignet sind und ob es sinnvolle Modelle für Babys ab 6 Monate gibt? Hier der Überblick und unsere Rutschauto-Favoriten.

Kinder wollen mobil sein und sie lieben es, ihre erwachsenen Vorbilder nachzuahmen. Ein Grund dafür, warum Rutschautos schon bei Kleinkindern äußerst beliebt sind. Der Vorteil gegenüber größeren Kinderfahrzeugen: Mit diesen kompakten Gefährten können die Kids nicht nur draußen, sondern auch durch die Wohnung flitzen. Das bringt Spaß – trainiert aber gleichzeitig wertvolle Fähigkeiten wie Geschicklichkeit, Kraft und Motorik.

Aber: Nicht jedes Rutschauto ist für alle Wohnungen geeignet. Der Wendekreis ist bei manchen Modellen für die Indoor-Nutzung zu groß. Und auch bei der Verarbeitung gibt es deutlich Unterschiede zwischen hochwertigen Rutschautos von renommierten Herstellern und „billigen“ No-Name-Modellen, die bei intensiver Nutzung rascher kaputt gehen – denn die Karosserie wird unserer Erfahrung nach besonders bei jüngeren Kindern intensiv beansprucht. Anfällig für Schäden ist außerdem die Lenkung bzw. das Lenkgestänge.

Wir haben recherchiert, welche Rutschauto-Hersteller zu den beliebtesten zählen und haben auch unsere eigenen Erfahrungen mit Bobby-Cars von BIG sowie den Modellen von Baghera eingebracht. Auch die Empfehlungen von Vätern aus der Dad’s Life Community sind in die Auswahl eingeflossen.

Tipp: Den kompakten Ratgeber für Kinderfahrzeuge gibt’s hier.

Checkliste für Rutschautos

  • Alter: Manche Rutschauto-Anbieter empfehlen ihre Modelle bereits für Babys ab 6 Monate, diese sind meist mit einer zusätzlichen Schiebestange ausgestattet, mit dem die Eltern den „Antrieb“ übernehmen. Die Mehrheit der angebotenen Modelle richtet sich aber an Kleinkinder ab 12 Monate. Faustregel für Eltern: Bevor ein Kind nicht sicher sitzt und steht, macht auch ein Rutschauto wenig Sinn – im Gegenteil: Treppenabgänge können in dem Fall sogar zur Gefahr werden.
  • Wendekreis: Wird ein Rutschauto vorwiegend in einer ggf. engen Wohnung genutzt, ist ein möglichst kleiner Wendekreis des Gefährts wichtig. Das klassische Bobby-Car von BIG zählt zu den Bestsellern und überzeugt in diesem Punkt. Andere Fahrzeuge wie die optisch sehr ansprechenden Rutschautos von Baghera haben hingegen einen etwas größeren Wendekreis und sind unserer Erfahrung nach draußen besser aufgehoben.
  • Flüsterreifen: Einige Hersteller haben an der Geräuschentwicklung der Reifen Verbesserungen vorgenommen und sogenannte „Flüsterreifen“ entwickelt, die Zusammensetzung des Materials ist hier eine andere. Wird das Rutschfahrzeug vorwiegend drinnen verwendet, ein durchaus sinnvolles Feature, das die Nerven der Eltern schont. Draußen spielt die Geräuschentwicklung hingegen kaum eine Rolle.
  • Formen: Die klassische Form von Rutschautos bieten vor allem die Bobbycars von BIG. In den letzten Jahren sind jedoch viele weitere Formen dazugekommen. Dazu zählen kleine Motorräder, Feuerwehrautos, Traktoren oder auch Rutschautos, die echten Autoherstellern gewidmet sind. Womöglich ist dabei sogar euer echtes Familienauto in der Auswahl enthalten.
  • Spezialeffekte: Natürlich macht die moderne Spielzeugtechnik auch vor Rutschautos nicht Halt. So bieten einige Licht– oder Soundeffekte. Das spricht Kinder im ersten Moment besonders an – unserer Erfahrung nach werden Licht und Sounds aber im Alltag eher wenig genutzt. Das Herumfahren an sich ist für die meisten Kinder Spielspaß genug.

Unsere 3 Favoriten für Rutschautos

Nach welchen Kriterien erfolgt die Auswahl der Produkte?
Wir vertrauen bei der Produktauswahl auf unsere Fachredakteure und Experten. Außerdem fließen die Rückmeldungen der Dad‘s Life-Community sowie seriöse Prüfzeichen, Gütesiegel und Testergebnisse in die Auswahl der von uns empfohlenen Produkte mit ein.

Klassiker für drinnen und draußen

Bobby-Car: Der Klassiker unter den Rutschautos für Kinder ab 12 Monate. Dieses Modell „Neo“ ist im Gegensatz zum Classic-Modell bereits serienmäßig mit Flüsterreifen ausgestattet. Der Wendekreis ist – im Vergleich zu manchen Modellen von z.B. Baghera – so klein, dass das Rutschfahrzeug auch drinnen bei beengten Platzverhältnissen gut genutzt werden kann. Der Sitz ist mit einer Anti-Rutsch-Oberfläche versehen – eine weitere Verbesserung zu den ursprünglichen Modellen.

Das gefällt uns

  • Flüsterreifen besonders drinnen ein Vorteil zur Geräuschminimierung
  • kleiner Wendekreis – auch für Indoor bei beengten Verhältnissen verwendbar
  • hochwertige Verarbeitung und Herstellung in Deutschland

Das könnte besser sein

  • Design erinnert nur peripher an ein echtes Auto, wenngleich das Kleinkinder erfahrungsgemäß kaum stört

Unser Fazit

Ein Rutschauto-Klassiker, der hält was er verspricht: Robuste Qualität, kindgerechtes Design. Dieses Modell „Neo“ serienmäßig mit Flüsterreifen ausgestattet, somit besonders für drinnen geeignet – auch aufgrund des vergleichsweise kleinen Wendekreises.

Dads CHECK: Qualitätssiegel der größten Väter-Community
52,97 EUR
Richtpreis
sehr wendig – für Indoor

Die Italtrikes zählen neben den Bobbycars zu den Bestsellern in der Kategorie der Rutschautos. Sie unterscheiden sich von den meisten anderen Gefährten nicht nur im Design, sondern auch beim Wendekreis, der Lenkung und den Rädern bzw. Rollen. Gelenkt wird beim Italtrike nicht mit einem Lenkrad, sondern intuitiv über die Füße. Die Vollgummiräder bzw. Rollen sind im Vergleich zu anderen Gefährten deutlich kleiner (38x16mm) und damit auch wendiger – außerdem komplett lautlos. Und die Rückmeldungen aus der Dad’s Life Community bestätigen: Das Slick-Profil gibt ausreichend Halt, hinterlässt aber keine Spuren auf dem Boden. Wer mehrere Italtrikes platzsparend verstauen möchte: Diese Rutschautos sind übereinander stapelbar, die Lenkstange kann außerdem unter dem Rutscher verstaut werden. Das Gefährt ist aufgrund der kleinen Rollen explizit für die Indoor-Verwendung für Kinder ab 12 Monate geeignet. 

Das gefällt uns

  • sehr wendig aufgrund der kleinen Rollen – optimal für die Verwendung drinnen
  • Vollgummiräder – machen keine Geräusche
  • hochwertige und robuste ABEC-Industriekugellager
  • in mehreren Varianten erhältlich

Das könnte besser sein

  • aufgrund der kleinen Rollen für die Verwendung draußen weniger geeignet

Unser Fazit

Ein sehr wendiges und insgesamt hochwertig verarbeitetes Rutschauto, das aufgrund der kleinen Rollen und des kleinen Wendekreises optimal für die Indoor-Verwendung ist. Geeignet ab 1 bis etwa 5 Jahre.

84,99 EUR
Richtpreis
ab 12 Monate

Ein Rutschauto für Kinder ab 12 Monate mit einer Metall-Karosserie und den Maßen 75 x 25 x 37 cm. Das Feuerwehr-Design spricht einerseits Kinder an, der Retro-Look kommt aber auch bei vielen Eltern gut an, wie wir aus der Dad’s Life Community wissen. Im Vergleich zu den XL-Modellen von Baghera sind die Räder hier etwas kleiner dimensioniert und auch wendiger – und das ist auch gut so. Denn die Räder sind bei den größeren Baghera-Fahrzeugen unserer Meinung nach zu klobig – und der Wendekreis etwas zu groß, um damit auch drinnen um enge Kurven fahren zu können. Das gelingt mit diesem Modell zwar besser, dennoch macht das Fahren draußen mit etwas mehr Platz mehr Spaß. Die Gummiräder selbst lassen sich aber leicht lenken und machen kaum Geräusche. Aufgrund der Abmessungen ist das Rutschauto für Kinder bis etwa 3-4 Jahre geeignet.

Das gefällt uns

  • sehr ansprechendes Retro-Design
  • robuste Metall-Karosserie
  • echte Glocke und Leiter inkludiert

Das könnte besser sein

  • Wendekreis im Vergleich zu anderen Modellen etwas größer – Verwendung draußen somit besser

Unser Fazit

Ein Rutschauto aus Metall im schicken Retro-Design für Kinder ab 1 Jahr, für das aber etwas mehr Platz benötigt wird – für draußen unserer Meinung nach besser als drinnen geeignet.

149,90 EUR
Richtpreis

Weitere empfehlenswerte Rutschfahrzeuge für Kinder

Rutschautos für Babys ab 6 Monate

Die folgenden Rutschautos werden offiziell für Babys ab 6 Monate empfohlen, sie sind mit einer Schiebestange für die Eltern ausgestattet. Wichtig: Eine Verwendung ohne Schiebestange ist erst dann empfehlenswert, sobald ein Kind sicher sitzen und stehen kann.

Rutsch- und Schiebeauto „Carrier Maestro“ von Smoby
Dieses Fahrzeug kann ab 6 Monaten als Schiebewagen mit Schubstange verwendet werden. Von einer späteren Verwendung als Lauflernhilfe, wie vom Hersteller empfohlen, raten wir aber dringend ab, da das Sicherheitsrisiko hoch ist. Besser ist eine Verwendung ohne Schiebebügel und Schiebestange als Rutschauto, sobald das Kind selbstständig gehen und sitzen kann.

Unser Fazit
Ein Rutschauto mit „Elternantrieb“, das unserer Erfahrung nach somit auch für kleine Spaziergänge gut geeignet ist. Von der Verwendung als Lauflernhilfe raten Experten und auch wir dringend ab, da die Verwendung in dieser Form ein hohes Risiko darstellt.
Angebot
Rutschauto Mercedes Benz von Jamara
Ein Rutschauto mit 26 cm Sitzhöhe, das somit bereits für Babys ab 6 Monate geeignet ist. In diesem Alter allerdings am besten die Verwendung mit Schiebestange. Auch hier gilt, dass die Verwendung als Rutschauto erst sinnvoll ist, wenn das Kind selbstständig sitzen und gehen kann.

Unser Fazit
Ein Rutschauto mit Schiebestange, das aufgrund der Sitzhöhe bereits für Babys ab 6 Monate geeignet ist. Unserer Erfahrung nach sollte aber weniger auf das Alter, sondern auf den Entwicklungsstand geachtet werden. Bei Babys und Kleinkinder, die noch nicht sicher sitzen bzw. stehen, sollte noch zugewartet werden.

Rutschautos ab 1 Jahr

Für Rutschautos ab 12 Monate gibt es eine deutlich größere Auswahl, weil Kleinkinder bereits sicherer auf den Beinen sind – und auch mehr Kraft haben, um das Fahrzeug anzutreiben. Die meisten dieser Modelle sind für Kinder bis zu einem Alter von etwa 3 Jahren geeignet.

Rutschauto Tigerente von Ferbedo
Ein Rutschauto mit Flüsterreifen, das sowohl drinnen als auch draußen verwendet werden kann. Das Besondere ist aber bei diesem Modell ganz sicher das Design in Form einer Tigerente. Geeignet für Kinder ab 12 Monate laut Hersteller. Dieser Empfehlung können wir uns anschließen, da die Sitzhöhe von ca. 30 cm für Kinder in diesem Alter passt.

Unser Fazit
Ein Rutschauto, das in Design und Funktion überzeugt. Einziger Kritikpunkt von uns ist, dass die Streifen der Tigerente nicht auflackiert sind, sondern selbst aufgeklebt werden müssen.
Rutschtraktor Minitrac John Deere 6150R von Rolly Toys
Dieser Traktor ist mit Flüsterlaufreifen ausgestattet und ist somit für einen Trekker ungewöhnlich geräuscharm. Inkludiert ist außerdem ein Ablagefach unter der Motorhaube. Die Größe passt für Kinder ab ca. 18 Monaten bis 4 Jahre.

Unser Fazit
Ein Rutschtraktor, der sowohl drinnen als auch draußen verwendet werden kann. Unserer Einschätzung nach ist das Gefährt aber aufgrund des Wendekreises, der im Vergleich zu anderen Rutschgefährten etwas größer ausfällt, am besten draußen bzw. bei nicht zu beengten Platzverhältnissen geeignet.
Rutschauto XL von Baghera
Die XL-Variante von Baghera, wie gewohnt im Retrostil. Mit einer Länge von 90 cm ist dieses Fahrzeug im Vergleich zu den meisten anderen Modellen überdurchschnittlich lang, auch der Reifendurchmesser ist größer. Das ist für draußen optimal, für drinnen können wir diesen Rutscher aus eigener Erfahrung nur bedingt empfehlen. Denn durch die Länge und auch den größeren Wendekreis führen engere Kurven zur Kollision. Geeignet für Kinder ab 2 Jahre.

Unser Fazit
Dieses Rutschauto haben wir selbst jahrelang in Verwendung gehabt, allerdings nur draußen. Hier kann wirklich Fahrt aufgenommen werden. Drinnen bzw. bei wenig Platz ist der Wendekreis für enge Kurven oftmals zu groß.
Rutschauto Porsche 911 Turbo S  von Toy Store
29 Bewertungen
Rutschauto Porsche 911 Turbo S von Toy Store
Dieses Rutschauto hat eine Sitzhöhe von 29 cm, womit es für Kinder ab etwa 1,5 Jahren geeignet ist. Das Porschelenkrad ist mit einer Hupe ausgestattet, die Scheinwerfer sind allerdings Attrappen. Sowohl für drinnen als auch draußen geeignet.

Unser Fazit
Ein einfaches Rutschauto, das aber in punkto Design und auch Verarbeitung durchaus überzeugen kann. Der Radstand ist so kurz, dass es auch drinnen problemlos um Kurven herumkommt.

Bobbycars von BIG

Die Bobbycars zählen zu den absoluten Klassikern, weshalb wir hier eine Auswahl dieser Rutschautos separat auflisten. Die Classic-Modelle sind noch nicht mit Flüsterreifen ausgestattet, können aber bei Bedarf nachgerüstet werden. Die neueren Bobbycar-Serien werden hingegen bereits serienmäßig mit geräuschlosen Reifen ausgeliefert, manche Serien außerdem mit LED-Lichtern oder Sound-Lenkrad.

Angebot
Rutschauto Bobby Car Classic von BIG
Der Klassiker schlechthin bei den Rutschautos. TÜV-Rheinland-geprüft und seit vielen Jahrzehnten bewährt. Die Classic-Serie wird allerdings noch ohne Flüsterreifen ausgeliefert. Geeignet für Kinder ab 12 Monate, sowohl drinnen als auch draußen fahrbar.

Unser Fazit
Überzeugt bei Qualität und Design. Die Classic-Variante allerdings noch ohne Flüsterreifen. Somit für geräuschempfindliche Eltern nur bedingt geeignet.
Rutschauto Bobby Car Next Deluxe von BIG
Dieses Rutschauto ist grundsätzlich dem Original aus der Classic-Serie nachempfunden, allerdings mit etwas angepasstem Design. Und im Vergleich zur ursprünglichen Variante sind sowohl Flüsterreifen als auch funktionierende LED-Scheinwerfer inkludiert. Unserer Erfahrung nach sind die Scheinwerfer zwar ein nettes Extra, das es aber nicht unbedingt braucht bzw. das für Kinder eine untergeordnete Rolle spielt. Passt für Kleinkinder ab 12 Monate.

Unser Fazit
Der Rutschauto-Klassiker mit einigen Extras, darunter LED-Scheinwerfer, die aber nicht unbedingt nötig wären. Wichtiger sind unserer Meinung nach Die Flüsterreifen, welche die Geräuschkulisse bei Indoor-Verwendung deutlich reduzieren.
Rutschauto Bobby Car Next 2.0 von BIG
Eine weitere Variante des klassischen Bobbycars, hier inklusive LED-Licht, Flüsterreifen und auch einem Sound-Lenkrad sowie Stauraum. Empfohlen ab 1 bis 5 Jahre.

Unser Fazit
Ein Bobbycar, das nicht nur mit LED-Licht und Flüsterreifen ausgestattet ist, sondern auch mit einem Sound-Lenkrad. Auch hier gilt unserer Meinung nach: Licht und Sound bräuchte es nicht unbedingt, die Flüsterreifen sind aber ein Segen vor allem für das Gehör der Eltern.
Angebot
Rutschauto Baby Porsche 911 von BIG
Eine Abwandlung des klassischen Bobbycars zu einem Porsche 911 mit im Vergleich breiteren Flüsterreifen. Während die meisten anderen Bobbycars von BIG ab 12 Monate empfohlen werden, ist dieses Modell für etwas ältere Kinder ab ca. 18 Monaten geeignet.

Unser Fazit
Ein Bobbycar, das im Porschedesign viele Eltern (und auch Kinder) noch mehr anspricht als das klassische Modell. Das bestätigen auch die Rückmeldung aus der Dads’s Life-Community.

Mehr Auswahl für BIG-Rutschautos gibt’s hier…

Bestseller: Rutschauto

Wir haben die beliebtesten Rutschautos für Kinder in einer Bestseller-Liste für euch aufbereitet (die Auswahl wird täglich aktualisiert).

Was wird am häufigsten gekauft?
Keine Empfehlung ist so glaubwürdig wie ein verifizierter Kauf. Deshalb suchen unsere Crawler täglich die meistverkauften Produkte auf Amazon aus jeder relevanten Kategorie. Das Ergebnis zeigen wir in den Bestseller-Listen.


Mehr zum Thema

Kinderfahrzeuge

Rutschfahrzeuge

Tretfahrzeuge

Kinderfahrzeuge mit Antrieb

Hinweis: Die meisten von uns empfohlenen Produkte werden über sogenannte Affiliate-Links verlinkt. Wenn du klickst und einkaufst, bekommen wir vom Anbieter eine Provision - für dich ändert sich dadurch der Preis nicht. Damit unterstützt du eine unabhängige Beratung und eine bannerfreie Webseite. Alle Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versand, Änderung der Preise techn. möglich. Letzte Aktualisierung der Produkt-Links am 25.05.2024 / Bilder von der Amazon Product Advertising API.

Redaktion