Die besten Kinderspiele ab 5 Jahren

Gesellschaftsspiele für Kinder ab 5 Jahren fördern soziale Kompetenz. Hier unsere Spiele-Empfehlungen für 5-jährige Mädchen & Jungs sowie Angebote für Brettspiele, Lernspiele und weitere Kinderspiele ab 5.

Kinder stehen mit 5 Jahren kurz vor einer großen Herausforderung: der Einschulung. Die Vorbereitung auf den umgangssprachlichen „Ernst des Lebens“ kann spielerisch mit Lernspielen gestaltet werden. Aber: Brett- und Kartenspiele oder andere Kinderspiele, bei denen der Spaß an erster Stelle steht, sind mindestens genauso wichtig. Sie vermitteln spielerisch Wissen, schulen Reaktionsfähigkeit, Konzentration und Geschick und animieren manchmal sogar zur so wichtigen Bewegung.[1]

Wer auf namhafte Hersteller vertraut, kann bei der Wahl eines Kinderspiels für 5-Jährige im Grunde nicht viel falsch machen. Zu beachten sind lediglich die wichtigsten Fragen eines jeden Spieletitels. Ab wann? Für wieviele Spieler? Wie lange dauert es? Denn ein zu komplexes Spiel, das sich länger als eine Stunde zieht, macht Jungs und Mädchen ab 5 Jahren ebenso wenig Spaß wie etwa ein zu einfaches Spiel, das sich nicht mit der ganzen Familie spielen lässt.

Für diesen Ratgeber konnten wir aus den Erfahrungen vieler Spielenachmittage mit unseren Kindern schöpfen. Die neusten Spiele für 5-Jährige durften wir auf Spielemessen testen und uns dort zugleich mit den Erfindern genauer über ihre Ideen unterhalten.

Tipp: Für Kinder, die kurz vor dem 6. Geburtstag stehen, eignen sich schon die beliebtesten Spiele für Kinder ab 6 Jahren.

Checkliste: Spiele für 5-jährige Kinder

  • Varianten: Lernspiele für 5-jährige Kinder werden gern zur Vorbereitung auf den Schuleintritt gekauft. Die reine Wissensvermittlung darf jedoch nie im Vordergrund stehen. Zu wichtig ist ein spielerischer Zugang. Viele Hersteller haben Spiele im Angebot, die Spaß und Wissen wunderbar verbinden. Neben ersten Quizspielen sind bei 5-Jährigen auch Action-Spiele beliebt, bei denen sie Reaktionsschnelligkeit und motorisches Geschick unter Beweis stellen müssen.
  • Spielregeln: Im Alter von 5 Jahren ist die soziale Entwicklung von Kindern ein ebenso wichtiger Teil des Lernens und Spielens. Sie kann durch Gesellschaftsspiele gefördert werden, bei denen Regeln eingehalten und Konflikte gelöst werden müssen. Auf allen Regeln zu beharren, ist aber nicht nötig. Lieber nach und nach Spielregeln einbringen.[2]
  • Spieleranzahl: Klassische Gesellschaftsspiele für 5-jährige Kinder sind für 2 bis 4 Spieler ausgelegt. Das ist ideal, um einerseits einen Spielenachmittag allein mit seinem Kind zu verbringen und andererseits um die ganze Familie oder ein paar Freunde auch an den Tisch zu bekommen.
  • Spieldauer: Viele Spiele sind weiterhin sehr kurzweilig und dauern meist nicht viel länger als 15 Minuten. Das ist gut, um das Konzentrationslevel hoch zu halten. Und doch kann man 5-jährigen Jungs und Mädchen auch erste Spiele zutrauen, die knapp 30 Minuten dauern – vor allem, wenn diese einfach gut gemacht sind.
  • Spielqualität: Das Spiel muss eine nachvollziehbare und durchdachte Spielidee aufweisen, damit es Freude macht. Bei Spielen mit der Auszeichnung „Kinderspiel des Jahres“ (hier zu den bisherigen Preisträgern seit 2001) oder dem „spiel gut“-Siegel[3] könnt ihr euch darauf verlassen, dass die prämierten Spiele – im wahrsten Sinne des Wortes – ausgezeichnet sind.
  • Material: Wie immer gilt: Kinderspiele müssen absolut frei von Schadstoffen (GS-Zeichen[4] oder ähnliches beachten) sein und für Kinder optisch ansprechend gestaltet sein. Wem das ein Anliegen ist, der sollte auch darauf achten, dass recyclete Materialien verwendet und unnötige Verpackungen weggelassen werden.

Tipp: Spielzeug, das diesen Kriterien für 5-jährige Kinder entspricht, haben wir hier kompakt zusammengefasst.

Gute Spiele ab 5 Jahre

Erstes Wissen vermitteln und auf die Schule vorbereiten, dabei aber auch die soziale Entwicklung fördern – und nicht zuletzt einfach Spaß machen! All das kann unsere Auswahl an Spielen für 5-jährige Kinder.

Nach welchen Kriterien erfolgt die Auswahl der Produkte?
Wir vertrauen bei der Produktauswahl auf unsere Fachredakteure und Experten. Außerdem fließen die Rückmeldungen der Dad‘s Life-Community sowie seriöse Prüfzeichen, Gütesiegel und Testergebnisse in die Auswahl der von uns empfohlenen Produkte mit ein.

Gesellschaftsspiele ab 5

Nichts macht mehr Spaß, als gemeinsam zu spielen. Diese Spieletitel sind für Kinder ab 5 Jahren und meistens 2 bis 4 Spieler geeignet.

Spielregeln werden von Kindern in diesem Alter bereits gut verstanden und auch die Konzentration hält länger. Dementsprechend können für 5-jährige Kinder bereits Spiele mit einer Spieldauer von 15 bis 20 Minuten ausgewählt werden.
Tabea Fromm
Erzieherin & Erziehungsberaterin
Angebot
„Funkelschatz“ von Haba
„Funkelschatz“ ist ein Brettspiel, das sich – aufgepasst! – um einen funkelnden Schatz dreht, der in einer Eissäule verborgen ist. Kinder spielen gemeinsam mit dem Papa-Drachen, um die Eissäule zu schmelzen und Funkelsteine zu sammeln, wobei nur bestimmte Steine gesammelt werden dürfen. Das Spiel, ausgezeichnet als „Kinderspiel des Jahres 2018“, fördert das Zählen, erstes Regelverständnis und macht dabei einfach Spaß.

Spieldauer: 15 Minuten
Spieleranzahl: 2 bis 4 Spieler
Empfohlenes Alter: ab 5 Jahren

Unser Fazit
„Funkelschatz“ ist ein ideales Spiel für junge Kinder – mit einfachen und intuitiven Regeln. Die Spieldauer ist angemessen, und der Aufbau und die bunten Diamanten faszinieren die Kinder immer wieder aufs Neue.
Angebot
„Monsterjäger“ von Schmidt Spiele
„Monsterjäger“ ist ein dynamisches und farbenfrohes Reaktionsspiel für Kinder ab fünf Jahren, bei dem Schnelligkeit und Aufmerksamkeit im Vordergrund stehen. Ausgestattet mit einem „Monsterklatscher“ versuchen die Spieler, Monsterkarten zu fangen, die der Monster-Mixer anzeigt. Dabei müssen die Spieler schneller als ihre Mitspieler reagieren. Wer zuerst fünf Monster fängt, gewinnt das Spiel.

Spieldauer: 15 bis 20 Minuten
Spieleranzahl: 2 bis 4 Spieler
Empfohlenes Alter: ab 5 Jahren

Unser Fazit
Kinder ab 5 Jahren haben oft eine besondere Beziehung zu Monstern (und manchmal ein wenig Angst vor ihnen). Deshalb kommt das einfache Spielprinzip auch so gut an. Monster entdecken und draufhauen. Macht Spaß und zwingt die Kids zu Konzentration.
Angebot
„Junior Labyrinth“ von Ravensburger
Die Kindervariante des beliebten Spiels, bei dem sich Wände und Gänge ständig verschieben. Wer entdeckt die Geheimnisse, die sich hinter den dicken Mauern verbergen? Und wer findet den Weg aus diesem wahrhaft verrückten Labyrinth? Zwei bis vier Kinder ab 5 Jahren können ihr Glück versuchen!

Spieldauer: 15 Minuten
Spieleranzahl: 2 bis 4 Spieler
Empfohlenes Alter: ab 5 Jahren

Unser Fazit
Nette und im Ausmaß deutlich kleinere Einsteiger-Variante für alle, die dem Kultspiel erlegen sind und sich auf weitere Varianten einspielen wollen. Für erfahrenere Labyrinth-Meister lassen sich die Spielregeln auch anpassen.
Angebot
„Zauberberg“ von Amigo
„Zauberberg“ ist ein Brettspiel, das 2022 zum Kinderspiel des Jahres gekürt wurde und sich durch sein besonderes 3D-Spielmaterial mit rollenden Irrlichtern (Kugeln) auszeichnet. Es bietet einen schnellen Spieleinstieg durch einfache Regeln und fördert strategische Überlegungen sowie kooperatives Spielen. Die Spieler schlüpfen in die Rolle von Zauberlehrlingen, die durch einen geheimnisvollen Wald ins Tal des Zauberbergs geleitet werden, während sie einen Wettlauf gegen Hexen bestreiten und die Irrlichter geschickt lenken müssen, um zum Magier Balduin zu gelangen.

Spieldauer: 15 Minuten
Spieleranzahl: 1 bis 4 Spieler
Empfohlenes Alter: ab 5 Jahren

Unser Fazit
Schön gemachtes Kinderspiel, das sich ideal für Kinder eignet, denen das Verlieren noch sehr schwerfällt. Denn hier gewinnt oder verliert man gemeinsam. Eine Jeder-gegen-Jeden-Variante kann man später immer noch spielen.
„Stone Age Junior“ von Hans im Glück
Stone Age Junior wurde 2016 zum „Kinderspiel des Jahres“ ausgezeichnet. Bis zu vier Kinder ab 5 Jahren entdecken auf einem atmosphärisch und detailliert gestalteten Spielplan, wie die ersten Menschen sesshaft wurden. Besonders spannend sind verdeckte oder vertauschte Elemente, die von Memory-erprobten Kindern oft schneller erkannt und gelöst werden als von den Großen.

Spieldauer: ca. 30 Minuten
Spieleranzahl: 2 bis 4 Spieler
Empfohlenes Alter: ab 5 Jahren

Unser Fazit
Schön verarbeitetes Kinderspiel, das ein wenig mehr Spieltiefe aufweist als viele andere Titel. Aufgrund der beiliegenden Geschichte gelingt es noch leichter, mit den Kids tief in die Steinzeit einzutauchen.
Mauseschlau & Bärenstark: „Wissen, Lachen, Sachen machen“ von Ravensburger
Das spannende Quiz- und Wettlaufspiel fordert nicht nur die grauen Zeller der kleinen Spieler, sondern erfordert auch ein wenig sportliches Geschick. Bei „Wissen, Lachen, Sachen machen“ ist der Name Programm: Das Spiel für bis zu vier Kinder ab 5 Jahren bringt Körper und Geist in Schwung, und auch der Spaß kommt nicht zu kurz!

Spieldauer: 20 bis 30 Minuten
Spieleranzahl: 2 bis 4 Spieler
Empfohlenes Alter: ab 5 Jahren

Unser Fazit
Nettes Einsteiger-Quizspiel, bei dem aber nicht nur still herumgesessen wird. Die Bewegungs-Elemente bringen für die Kleinen ordentlich Action an den Tisch.
Angebot
„Kakerlakak Glow in the dark“ von Ravensburger
Nach 10 Jahren und über 6 Millionen verkauften Exemplaren hat Ravensburger vor kurzem diese Sonderedition veröffentlicht. Das Besondere an der Jubiläumsausgabe des Reaktionsspiels: Es ist sowohl im Hellen als auch im Dunklen spielbar. Aber nur wer das Besteck schnell und richtig dreht, lockt die Kakerlake in eine der vier Fallen! Ideal für gruselige Spieleabende.

Spieldauer: 15 bis 20 Minuten
Spieleranzahl: 2 bis 4 Spieler
Empfohlenes Alter: ab 5 Jahren

Unser Fazit
Lustige Spiel-Idee mit gut verarbeiteten Komponenten auf dem Brett. Die vibrierende und unberechenbare Kakerlake sorgt einfach immer für Lacher, die Leuchteffekte in dieser Sonderversion machen Spielabende im wahrsten Sinne des Wortes zu einem Highlight.
„Monopoly Junior“ von Hasbro Gaming
Der Spieleklassiker, kindgerecht aufbereitet: Monopoly Junior führt Kinder ab 5 Jahren ganz spielerisch an den Umgang mit Geld und Zahlen heran. Die liebevolle Gestaltung und die niedlichen Spielfiguren Hund, Katze, Auto und Schiff sorgen dafür, dass sich die kleinen Spieler schnell in der Monopoly-Welt zurechtfinden und zugleich den Umgang mit Geld lernen.

Spieldauer: ca. 30 Minuten
Spieleranzahl: 2 bis 4 Spieler
Empfohlenes Alter: ab 5 Jahren

Unser Fazit
Man kann seine Kinder nicht früh genug darauf trainieren, sorgsam mit Geld umzugehen. Die Junior-Monopoly-Version schafft das dank liebevollem Design und vor allem durch die im Vergleich zum Original deutlich gekürzte Spieldauer.
Angebot
Make’n’Break Junior von Ravensburger
Den bekannten Spielspaß gibt’s jetzt auch für kleine Baumeister: Jeder hat eigene Bausteine und versucht als Erster, das vorgegebene Bauwerk zu errichten. Sechs Steine in einer Farbe stehen für jeden Spieler zur Verfügung. Dazu gibt es verschiedene Möglichkeiten, um unterschiedliche Entwicklungsstufen auszugleichen, damit auch ältere Kinder gerne mitspielen.

Spieldauer: 15 bis 20 Minuten
Spieleranzahl: 2 bis 5 Spieler
Empfohlenes Alter: ab 5 Jahren

Unser Fazit
Die schön verarbeiteten Holzsteine machen Lust aufs Immer-wieder-Spielen. Besonders hervorzuheben ist auch die Möglichkeit, gemeinsam mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden zu spielen. Ideal für Geschwisterkinder.
Angebot
„Ubongo Junior“ von Kosmos
Bei Ubongo lautet die Devise: Schnell aufgebaut, schnell gespielt. Das kurzweilige Legespiel mit zwei Schwierigkeitsstufen fördert spielerisch das räumliche Vorstellungsvermögen. Familien oder ältere Kinder können die Junior-Variante auch zusammen mit dem „großen“ Ubongo spielen – so kommt jeder Spiele-Fan voll und ganz auf seine Kosten.

Spieldauer: ca. 20 Minuten
Spieleranzahl: 1 bis 4 Spieler
Empfohlenes Alter: ab 5 Jahren

Unser Fazit
Nettes Spiel für alle, die auf Tetris stehen. Kann unserer Erfahrung nach auch gut zur Beschäftigung alleine dienen. Empfehlung vor allem für Kids, die gerne kleine Logikrätsel lösen.

Lernspiele ab 5

Bei vielen Brettspielen können Kinder etwas lernen. Diese Lernspiele zeichnen sich aber zudem dadurch aus, dass sich Kinder damit stundenlang alleine beschäftigen können.

Angebot
„Ich lerne lesen“ von Jumbo Spiele
Hier können Kinder ab 5 Jahren mit drei verschiedenen Schwierigkeitsstufen spielerisch Lesen lernen. Wörter Nachlegen, den Anfangs-, End- und Mittelbuchstaben Finden sowie Wörter Buchstabieren – Alle Aufgaben stimmen mit dem Wortschatz eines 5-jährigen Kindes überein, die Wörter bestehen maximal aus fünf Buchstaben.

Unser Fazit
Gut durchdachtes Lernspiel, bei dem die Kinder nach einer Kennenlernphase schnell intuitiv immer weitermachen. Eignet sich dank des robusten Metallkoffers auch gut für unterwegs.
Angebot
tiptoi: „Wir spielen Schule“ von Ravensburger
(Fast) wie in der echten Schule: Dieses tiptoi-Spiel ermöglicht es Kindern vor der Einschulung, sich ein wenig auf den Alltag im Klassenzimmer vorzubereiten. Das interaktive Lernspiel ermöglicht erste Erfahrungen in Mathematik, Deutsch, Sport, Sachkunde und viele mehr. Achtung: Der tiptoi-Stift ist nicht inkludiert. (Wer ein 5-jähriges Kind zuhause hat, besitzt aber wohl ohnehin bereits einen.)

Unser Fazit
Ein Lernspiel in gewohnt hoher tiptoi-Qualität, mit dem man die Kinder sich schon mal langsam an die Schule heranführen kann. Auch die einzelnen Aufgaben sind spannend, wenngleich die Nebenfächer etwas zu selten vorkommen.
Angebot
Kreative Buchstabenwelt: „Ich kann lesen“ von Noris
„Ich kann lesen“ ist ein kreatives Lernspiel, das Kindern ab 5 Jahren das Alphabet und die Grundlagen des Lesens näherbringt. Jedes Kärtchen zeigt einen Buchstaben des Alphabets und ein passendes Bild, das mit dem gleichen Laut wie der Buchstabe beginnt. Dieses Merkspiel hilft den Kindern, die Laute selbst zu bilden und die Buchstaben-Kärtchen den Wortstreifen zuzuordnen, um Wörter selbst zu „er-lesen“. Das Spiel ist für ein Kind konzipiert, kann aber auch mit mehreren Kindern gespielt werden.

Unser Fazit
Gutes Lernspiel, bei dem Kinder Stück für Stück ihren Wortschatz festigen können. Die Karten selbst sind solide verarbeitet. Ein paar der Beispielwörter sind nach Erfahrungen der Dad’s Life Community aber unnötig verwirrend.

Bestseller: Spiele für 5-Jährige

Wir haben die beliebtesten Spiele für 5-jährige Kinder inklusive Angebote in einer Bestseller-Liste für euch aufbereitet (die Auswahl wird täglich aktualisiert).

Was wird am häufigsten gekauft?
Keine Empfehlung ist so glaubwürdig wie ein verifizierter Kauf. Deshalb suchen unsere Crawler täglich die meistverkauften Produkte auf Amazon aus jeder relevanten Kategorie. Das Ergebnis zeigen wir in den Bestseller-Listen.

Angebot#1
Schmidt Spiele 40557 Monsterjäger, Aktionsspiel, bunt
Schmidt Spiele 40557 Monsterjäger, Aktionsspiel, bunt
Monstermäßiger Spielspass; Zielgruppe: Kinder ab fünf Jahren; Spieleranzahl: zwei bis vier Spieler
24,49 EUR −42% 14,28 EUR
Angebot#3
Schmidt Spiele 40626 Paletti Spaghetti, Aktionsspiel für Kinder und Erwachsene
Schmidt Spiele 40626 Paletti Spaghetti, Aktionsspiel für Kinder und Erwachsene
Der verdrehte Nudelspaß; Schneller Spieleinstieg dank einfacher Regeln; Erfolgreicher Spieleklassiker aus den 90er Jahren
25,49 EUR −41% 15,03 EUR
Angebot#5
AMIGO 02765 - Clack!, Kinderzimmer, 17,1 x 12,8 x 5,6cm
AMIGO 02765 – Clack!, Kinderzimmer, 17,1 x 12,8 x 5,6cm
Amigo Klack! – Vom Erfinder von Halli Galli; Inhalt: 1 Stück
15,99 EUR −25% 11,99 EUR

Häufige Fragen zu Kinderspielen ab 5 Jahren

Worauf muss ich bei einem Spiel ab 5 Jahren achten?

– Wer häufig alleine mit seinem Kind spielt, sollte ein Spiel wählen, das sich gut zu zweit spielen lässt. Wer im Kreis der Familie oder mit Freunden spielen will, muss darauf achten, dass das Spiel für 4 Spieler (oder mehr) geeignet ist.
– Leicht verständliche Spielregeln sind bei Spielen ab 5 Jahren wichtig. Gegen diese darf am Anfang auch gerne mal verstoßen werden.[2]
– Wer in erster Linie auf der Suche nach Spielen mit hohem pädagogischen Wert ist, sollte auf Lernspiele achten. Diese vermitteln Lerninhalte, die in Kürze auch in der Schule gelehrt werden, spielerisch.

Wie wähle ich das richtige Spiel für ein 5-jähriges Kind aus?

Gute Kinderspiele sollten für die Kinder optisch ansprechend und ihre Regeln schnell verständlich sein. Bunte Farben, liebevoll gestaltete Figuren sowie teils magische Welten machen erste Gesellschaftsspiele auch gleich interessanter.

Welche Qualitätsunterschiede gibt es bei Spielen für 5-Jährige?

Was die Materialqualität betrifft, gibt es kaum nennenswerte Unterschiede. Einige Hersteller setzen aber vermehrt auf hochwertige Holzfiguren statt auf Kunststoff, was sich auch einfach besser anfühlt. Der Einsatz von recycleten Materialien und der Verzicht auf unnötige Verpackung ist bei manchen Verlagen größer als bei anderen. Was das Spielprinzip angeht, so weisen Auszeichnungen wie „Kinderspiel des Jahres“ oder andere Gütesiegel[3] auf die Qualität von Kinderspielen hin.

Welche Hersteller von Spielen für 5-Jährige sind empfehlenswert?

Haba (Traditionsfirma aus Bad Rodach in Oberfranken, Bayern, die seit 1938 vor allem für hochwertiges Holzspielzeug aus deutscher Produktion bekannt ist)
– Ravensburger (1883 gegründetes und weltweit tätiges Unternehmen aus Ravensburg, Baden-Württemberg, mit Fokus auf Gesellschaftsspiele und Puzzles)
– Hasbro Gaming (US-amerikanischer Spielegigant, der unter anderem Monopoly vertreibt)
– Schmidt Spiele (Spieleverlag aus Berlin, der 1907 gegründet wurde und beispielsweise „Monsterjäger“ im Angebot hat)

Welchen Nutzen haben Spiele für 5-Jährige?

Konflikte bewältigen, Regeln einhalten, Ziele setzen: Für die soziale Entwicklung von 5-jährigen Kindern sind Gesellschaftsspiele von großer Bedeutung. Je nach Art des Brettspiels werden bei Kindern im Alter von 5 Jahren zudem wichtige Fähigkeiten wie Feinmotorik, Geduld oder die strategisches Denken geschult.

Welche Spiele für Kinder ab 5 Jahren sind die beliebtesten?

Neben Gesellschaftsspielen wie „Monopoly Junior“ zählen zu den Spieleklassikern auch „Junior Labyrinth“ von Ravensburger oder „Ubongo“. Aber auch das „tiptoi-Lernspiel „Wir spielen Schule“ ist bei Kindern ab 5 Jahren äußerst beliebt – und vermittelt zudem noch wertvolles (Schul-)Wissen.

Welche Lernspiele bereiten Kinder gut auf die Schule vor?

Lernspiele sollen Wissen vermitteln und dennoch Spaß machen – nur so kann Wissen wirklich gut aufgenommen werden. Die perfekte Mischung aus Spaß und Wissensvermittlung bietet etwa „Wissen, Lachen, Sachen machen“ von Ravensburger. Klassische Lernspiele wie „Ich lerne lesen“ von Jumbo Spiele haben sich seit Jahren bewährt.

Fazit: Welches ist das beste Spiel für 5-jährige Kinder?

Das beste Kinderspiel zu wählen ist immer schwierig und eine subjektive Entscheidung. Diese Spieletitel haben sich unserer Erfahrung nach bei Kindern ab 5 Jahren aber über Jahre bewährt.

1. „Funkelschatz“ von Haba: ausgezeichnet als Kinderspiel des Jahres 2018, die bunten Diamanten verzaubern Mädchen und Jungs gleichermaßen
2. „Monsterjäger“ von Schmidt Spiele: lustiges Spiel, bei dem zunächst Konzentration und dann Reaktionsschnelligkeit gefragt ist, für alle Monster-Freunde
3. „Junior Labyrinth“ von Ravensburger: gut gemachtes Einsteiger-Spiel in die verrückte Labyrinth-Welt, Klassiker mit progressiven Spielregeln

Mehr zu Spielen für 5-Jährige

Video zum Junior-Labyrinth

Das verrückte Labyrinth ist eines der beliebtesten Kinderspiele von Ravensburger und wurde in verschiedenen Editionen aufgelegt. Was die Einsteiger-Version so besonders macht und wie das Junior-Labyrinth gespielt wird, zeigt dieses Video.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Änderungsprotokoll

  • 01.03.2024: Liste der besten Spiele für 5-Jährige auf 2024 upgedatet.
  • 07.12.2023: Informationen über die besten Spiele ab 5 Jahren aktualisiert.
  • 22.09.2023: FAQ, Fazit und Quellen hinzugefügt. Bilder vom Spieletest und Video vom „Junior Labyrinth“ eingefügt.
  • 02.05.2023: Neue Kinderspiele ab 5 recherchiert und einen guten Teil selbst getestet.

Mehr zum Thema

Empfehlungen für 5-jährige Kinder

Hinweis: Die meisten von uns empfohlenen Produkte werden über sogenannte Affiliate-Links verlinkt. Wenn du klickst und einkaufst, bekommen wir vom Anbieter eine Provision - für dich ändert sich dadurch der Preis nicht. Damit unterstützt du eine unabhängige Beratung und eine bannerfreie Webseite. Alle Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versand, Änderung der Preise techn. möglich. Letzte Aktualisierung der Produkt-Links am 12.04.2024 / Bilder von der Amazon Product Advertising API.

Redaktion