Die besten Werkbänke für Kinder

Eine Kinder-Werkbank hilft, um früh handwerkliches Geschick zu erlernen. Aber ab welchem Alter ist Werkzeug für Kinder ok? Welches Material soll die Werkzeugbank für Kinder haben? Alle Infos, Top-Marken & Angebote.

Wer möchte, dass sein Kind früh handwerkliches Geschick entwickelt, kommt um den Kauf einer Kinderwerkbank kaum herum. Die Miniatur-Nachbauten echter Werkbänke bieten mit einem Schraubstock, Ablageflächen, Halterungen und viel Kinderwerkzeug Kindern viele Möglichkeiten, sich auszutoben und schon in frühen Jahren Papa oder Opa zu imitieren.[1] Sowohl eine Spielzeug-Werkbank als auch umso mehr eine Werkbank mit echtem Werkzeug fördert motorische Fähigkeiten, Hand-Auge-Koordination, Konzentrationsfähigkeit, trainiert einen sicheren Umgang mit Werkzeug und lehrt Kinder kreative Problemlösung.[2]

Damit eine Kinderwerkbank zu so einer Wunderwaffe wird, muss diese aber einige Kriterien erfüllen. Die Art der Werkbank muss auf das Alter angepasst sein. Eine zu kindische Werkbank interessiert ältere Kinder kaum, eine zu schwere Werkbank mit echtem Werkzeug kann für zu kleine Kinder gefährlich werden. Aber auch die Verarbeitung des Spielzeug-Werkzeugs muss hochwertig sein, da scharfe Kanten, Splitter und brechende Kleinteile Kinder verletzen können. Eine hochwertige Werkbank für Kinder muss naturgemäß einiges verkraften können – schließlich kann man als Handwerker nur Ausdauer beweisen, wenn auch das Arbeitsgerät lange durchhält.

Wir bzw. unsere Kinder haben bereits selbst mehrere Werkbänke, sowohl aus Holz als auch aus Kunststoff, in Verwendung gehabt. Unsere Erfahrungen sowie die Empfehlungen von anderen Eltern aus der Dad’s Life-Community haben wir im Beitrag und bei der Auswahl der Werkbänke einfließen lassen.

Tipp: Eine Auswahl an beliebten Werkzeugkoffern für Kinder findet ihr hier.

Checkliste für Kinderwerkbänke

  • Alter: Spielzeug-Werkbänke aus Holz oder Kunststoff werden von den Herstellern ab 3 Jahren freigegeben. Wer mitgelieferte Kleinteile entfernt, kann seine Kinder aber schon früher anpacken lassen. Das empfohlene Alter für Werkbänke mit echtem Kinderwerkzeug liegt bei 6 Jahren. Hier kommt es aber mehr auf das tatsächliche Geschick, sowie den sicheren Umgang mit dem Werkzeug an. Vor allem zu Beginn sollten Kinder an einer Werkbank aus Massivholz nur unter Aufsicht von Erwachsenen mit funktionierendem Werkzeug arbeiten.
  • Höhe: Die Höhe einer Werkbank für Kinder sollte auf deren Größe abgestimmt sein, um entspanntes Werken ohne Haltungsschäden und Verspannungen zu ermöglichen. Im Idealfall liegt die Arbeitsplatte der Werkbank etwa auf Höhe des Bauchnabels (bzw. leicht darunter). Höhenverstellbare Kinderwerkbänke sind hier klar im Vorteil, da sie mit den Kindern „mitwachsen“ können.
  • Material & Gewicht: Für Kinder von 3 bis 6 Jahren sollte die Werkbank nicht zu schwer sein, um sie bei Bedarf leicht umstellen zu können. Dafür eignen sich Modelle aus Kunststoff oder leichtem Holz besonders gut. Für Kinder ab 6 Jahren, die bereits mit „echtem“ Werkzeug hantieren, sollte die Werkbank stabiler und schwerer sein. Die Einrichtung eines fixen Werkplatzes samt einer Kinderwerkbank aus Massivholz bietet sich an. Top-Modelle wiegen knapp 30 kg und bieten so Stabilität.
  • Werkzeug: Bei vielen Kinderwerkbänken für jüngere Kinder ist passendes Werkzeug im Angebot inkludiert. Das ist im Regelfall kein „echtes“ Werkzeug, sondern abgerundetes, ungefährliches Kinderwerkzeug aus Kunststoff oder auch leichtem Holz. Damit können sich kleine Handwerker Schritt für Schritt an handwerkliche Tätigkeiten herantasten – vorausgesetzt, es ist hochwertig verarbeitet. Minderwertige Produkte gehen beim Hämmern und Klopfen etwas „wilderer“ Kinder nämlich schnell kaputt.
  • Sicherheit: Neben der elterlichen Aufsichtspflicht, vor allem bei funktionierendem Werkzeug, können schon vor dem Kauf Risikofaktoren minimiert werden. Wer auf namhafte Hersteller setzt, bekommt nämlich im Regelfall nicht nur höhere Qualität, sondern auch die Gewissheit, dass die Produkte zahlreichen Tests unabhängiger Prüfinstitute wie dem TÜV[3] standhalten mussten.

Tipp: Den kompakten Ratgeber für Kinderküchen findet ihr hier.

Unsere 3 Favoriten für Kinder-Werkbänke

Nach welchen Kriterien erfolgt die Auswahl der Produkte?
Wir vertrauen bei der Produktauswahl auf unsere Fachredakteure und Experten. Außerdem fließen die Rückmeldungen der Dad‘s Life-Community sowie seriöse Prüfzeichen, Gütesiegel und Testergebnisse in die Auswahl der von uns empfohlenen Produkte mit ein.

ab 3 Jahre

Hämmern, Schrauben, zusammenbauen: Diese Werkbank kommt inklusive Werkzeugen und Zubehör, insgesamt 35 Teile. Die Arbeitsfläche ist höhenverstellbar, passt somit für mehrere Jahre. Praktisch ist unserer Erfahrung nach auch die Ablagefläche unter der Arbeitsfläche – damit fällt es Kindern deutlich einfacher, Ordnung zu halten. Auch die Werkzeughalterungen tragen dazu bei, um Säge, Schraubenzieher usw. an einem fixen Platz zu behalten.

Das gefällt uns

  • robuste Verarbeitung
  • Ablagefläche und Werkzeughalterungen, damit Ordnung gehalten werden kann
  • Höhenverstellbar, passt somit für mehrere Jahre

Das könnte besser sein

  • eher weiches Holz – Dellen und Kratzer lassen sich auf Dauer kaum vermeiden

Unser Fazit

Eine robust stehende und handwerklich solide verarbeitete Kinder-Werkbank, die für Kinder ab etwa 3 Jahren passt. Passt für mehrere Jahre, da die Arbeitsfläche höhenverstellbar ist.

75,99 EUR
Richtpreis
mit echtem Werkzeug / ab 5 Jahre

Diese Werkbank aus Hartholz ist nicht mehr nur als „Spielzeug“ zu betrachten: Sie ist so stabil gebaut, dass darauf wirklich gearbeitet werden kann. Die Arbeitshöhe ist verstellbar zwischen 58 und 73 cm und passt somit für Kinder ab 5 Jahren über einen längeren Zeitraum. Inkludiert ist außerdem eine Werkzeugkiste (32-teilig) mit echtem, funktionstüchtigem Werkzeug.

Das gefällt uns

  • massives Hartholz: langlebig und weniger anfällig für Dellen und Kratzer
  • Arbeitsfläche höhenverstellbar – passt für mehrere Jahre
  • (echtes) Werkzeug inkludiert

Das könnte besser sein

  • Aufbau ohne Akkuschrauber recht mühsam

Unser Fazit

Eine robuste und hochwertige verarbeitete Werkbank für Kinder ab 5 Jahren, die bereits mit echtem Werkzeug umgehen können und wollen. Wir empfehlen die Verwendung gerade zu Beginn unter Aufsicht eines Erwachsenen.

191,98 EUR
Richtpreis
für Kinder und Erwachsene

Eine Hobelbank bzw. Werkbank mit 100 cm Länge und 49 cm Breite. Das Untergestell kann in zwei Höhen eingestellt werden: Die Arbeitshöhe von 64 cm passt für Kinder, mit 86 cm ist sie aber auch für Jugendliche und Erwachsene geeignet. Die Arbeitsplatte ist aus nordischer Birke hergestellt, integriert sind vorne und seitliche jeweils eine Spannzange mit einer Spannweite von etwa 115 mm. Mit einem Gewicht von 22 kg steht diese Werkbank recht sicher und stabil. 

Das gefällt uns

  • Arbeitshöhe von 64 oder 86 festlegbar – somit für Kinder als auch Erwachsene
  • sehr robuste Ausführung, auch für „echte“ Arbeiten geeignet
  • doppelte Bankhakenreihe

Das könnte besser sein

  • die Aufbauanleitung ist sehr kurz gehalten, 1 h muss eingerechnet werden

Unser Fazit

Eine robuste und hochwertige verarbeitete Werkbank, die nicht nur zum Spielen sondern später auch für echte Bastel- und Heimwerkerarbeiten verwendet werden kann.

349,00 EUR
Richtpreis

Weitere gute Werkbänke für Kinder

Werkbank aus Holz für Kinder ab 3 Jahren

Für junge Handwerker gilt: erstmal herantasten und ausprobieren. Das gelingt Kindern ab ca. 3 Jahren am besten (und gefahrlos) mit einer Werkbank bzw. Werkzeug aus Kunststoff, für geübte Kinderhände kommen auch massivere Werkbänke aus Holz infrage. 

Werkbank aus Holz von small foot
Diese farbenfrohe Werkbank macht beim Arbeiten einfach Spaß. Mit passendem Zubehör wie Hammer, Schrauben, Holzteilen und vielem mehr wird es Kindern (bei Interesse schon ab 2 Jahren) nicht langweilig. Die stabile Bank mit großer Arbeitsfläche verfügt zudem über einen Schraubstock, der Werkstücke sicher festhält.

Unser Fazit
Schön bunte Werkbank, die unserer Erfahrung nach bei Kindern unglaublich gut ankommt. Hier wird mit Freude geschraubt und gewerkt. Dass sich der Aufbau wegen zu geringer Bohrlöcher unnötig verkompliziert, stört die Kleinen nicht, manchen Vater aber wohl.
Profi Kinderwerkbank von howa
Kinder ab 3 Jahren finden auf dieser Werkbank genügend Raum, ihre Kreativität in Form von Hämmern, Klopfen und Schrauben auszuleben. Die Werkbank aus Holz ist mit kindersicheren Farben bunt lackiert und wird mit einem umfangreichen, 45-teiligen Zubehör, davon 5 Werkzeuge, geliefert. Auf einer Arbeitshöhe von 48 Zentimetern können Kinder bequem arbeiten und sich wenn nötig vom integrierten Schraubstock helfen lassen. Die Kinderwerkbank bietet zudem zusätzlichen Stauraum für Werkzeuge, Bastelmaterial und fertige Arbeiten.

Unser Fazit
Bunte Alternative zu Kunststoff-Werkbänken, die uns im Test überzeugt hat. Der Aufbau ist leicht zu bewältigen und die inkludierten Werkzeuge bzw. Arbeitsmaterialien sind hochwertig.
Tischwerkbank aus Holz von Pinolino
Diese Tischwerkbank verfügt über einen Schraubstock, eine Ablage und eine Werkzeughalterung sowie ein 24-teiliges Werkzeug-Set, mit dem Kinder ab drei Jahren ihre handwerklichen Fähigkeiten erproben können. Das deutsche Unternehmen Pinolino verwendet nur für Kinder geeignete Lacke, Lasuren und Öle und gewährt 10 Jahre Pinolino-Plus-Garantie.

Unser Fazit
Mini-Werkbank für alle, die nach einer platzsparenden Alternative für ihre kleinen Handwerker suchen. Kann sowohl am Boden als auch auf dem Tisch bespielt werden. Qualitativ nicht ganz auf der Höhe anderer Hersteller.

Bosch Kinderwerkbank

Eine besondere Form der Werkbank für Kinder ab 3 Jahren nehmen die Modelle von Theo Klein ein. Der deutsche Hersteller bietet seit 1998 originalgetreues Werkzeug von Bosch an[4] und hat auch hochwertige Kunststoff-Werkbänke im Sortiment.

Angebot
Bosch Work-Shop: Spielzeug-Werkbank von Theo Klein
Der perfekte Einstieg für kleine Handwerker ab 3 Jahren: Diese Spielzeugwerkbank von Bosch macht Spaß beim Arbeiten – nicht zuletzt dank 79-teiligem Zubehör (u.a. Schraubendreher, Schraubenschlüssel, Zange, Feile, Hammer, Säge, Waage) und einer Arbeitsplatte mit Lernfunktion.

Unser Fazit
Die kleinere Variante der Bosch-Spielzeug-Werkbänke ist ideal für alle, die eine kompakte, hochwertige Lösung zu einem vergleichsweise kleinen Preis für ihr Kind suchen. Die größte Gefahr ist hier, dass sich die Kleinen bald mehr Werkzeug wünschen.
Angebot
Bosch Werkbank Nr. 1 von Theo Klein
Diese Werkbank ist aus hochwertigem Kunststoff gefertigt und bietet eine robuste Arbeitsfläche zum Bauen, Schleifen und Bohren für kleine Handwerker. Sie kommt mit umfangreichem Zubehör (Helm, Schutzbrille, Ohrenschützer, Handschuhe etc.), das durch weitere Werkzeuge wie Akkuschrauber und Sägen ergänzt werden kann.

Unser Fazit
Diese Werkbank trägt nicht umsonst ihren Namen. Die „Nr. 1“ ist die beliebteste Work-Station von Bosch, auch weil Umfang und Verarbeitungsqualität für sich sprechen. Ein oftmals gewähltes Geschenk für Jungs und Mädchen ab 3 bzw. 4 Jahren.

Black + Decker Kinderwerkbank

Als Alternative zur Bosch-Kinderwerkbank von Theo Klein steht kleinen Handwerkern auch eine Black und Decker-Werkbank von Smoby zur Verfügung. Auch der französische Spielwarengigant überzeugt durch hochwertigen Kunststoff und feine Detailtreue.

Black + Decker Werkbank-Center von Smoby
Eine hochwertige Kunststoff-Werkbank, mit der sich Kinder ab 3 Jahren wie echte Heimwerker fühlen können: Das Werkbank-Center von Black+Decker verfügt über 7 Werkzeuge, darunter einen funktionierenden Akkuschrauber und insgesamt 92 Teile. Witziges Highlight: Schlägt man einen Nagel ein, kommt ein anderer wieder heraus.

Unser Fazit
Schöne vielseitige Spielzeug-Werkbank zu einem vernünftigen Preis. Sorgt unserer Erfahrung nach für stundenlangen Spielspaß bei Kindern. Der Aufbau geht leicht. Achtung: Das Plastikwerkzeug muss teilweise zuerst noch mit Feile oder Messer von Graten befreit werden.
Black + Decker Mega-Werkbank-Center von Smoby
Wem das normale Black + Decker Werkbank-Center von Smoby noch nicht umfangreich genug ist, der findet im Mega-Werkbank-Center eine üppige Alternative. Hier stehen den Nachwuchshandwerkern neben der zentralen Arbeitsfläche noch eine Abwasch und ein weiterer Tisch zur Verfügung – insgesamt über 100 Teile zum Zusammenschrauben und Werken.

Unser Fazit
Wer es gerne eine Spur größer hat, kann seinen kleinen Handwerker mit dieser Werkzeugbank zufriedenstellen. Die Spielmöglichkeiten sind enorm, damit verbunden steigt aber auch der Aufwand beim Aufbau bzw. Aufbereiten der Plastik-Werkzeuge.

Holzwerkbank ab 6 Jahren

Für Kinder ab etwa 6 Jahren (je nach Entwicklungsstand) heißt es: jetzt wird gewerkt wie in der Werkstatt von Papa oder Opa. Sobald echtes Werkzeug ins Spiel kommt, muss auch die Werkbank massiver ausfallen – am besten greift man also zu einer Kinderwerkbank aus Holz.

Kinder-Werkbank aus Massivholz von Holzspielzeug-Peitz
Eine Werkbank für Kinder aus massivem Buchen-Holz, die höchste Ansprüche bedient. Die Arbeitsplatte kann zwischen 63 und 72 cm in der Höhe verstellt werden, die Tiefe von 44 cm sorgt für genügend Arbeitsfläche. Daneben versprechen großzügige Werkzeugfächer, eine zusätzliche Schublade, ein geräumiges Holzablagefach und eine Werkzeugleiste Ordnung.

Unser Fazit
Der Preis ist im Vergleich zu anderen Anbietern deutlich höher, dafür bekommt man aber auch bewährte Holzspielzeug-Peitz-Qualität. Hier wackelt nichts und das Holz ist einfach schön. Ein edles Geschenk für Jungs und Mädchen ab 6 Jahren.
Werkbank aus Holz von Melissa & Doug
Diese Werkbank ist auch für die Umsetzung großer Projekte geeignet. Das Set enthält einen funktionierenden Schraubstock, Werkzeuge aus Holz und Hardware (Schrauben und Muttern) und ein Regal zur Aufbewahrung. Auch eine schrittweise Anleitung zum Zusammenbau von fünf Fahrzeugen und einem Roboter ist im Lieferumfang enthalten und liefert Inspiration.

Unser Fazit
Schöne kleine Werkbank mit viel Zubehör. Der Aufbau geht recht einfach, wenngleich ein paar zusätzliche Handgriffe wie Nachbohrungen nötig sein könnten. Beliebtes Spielzeug auch schon für jüngere Kinder unter 6 Jahren.
Werkbank aus Holz von small foot
Diese umfangreiche Werkbank bietet fortgeschrittenen Nachwuchs-Handwerkern viele Möglichkeiten. Praktisch: mit Hammer, Schraubklemme, Schraubenzieher, Säge, Zange, Zollstock und Wasserwaage ist zahlreiches Zubehör für Rechts- und Linkshänder bereits im Lieferumfang enthalten. Es kann also sofort losgelegt werden.

Unser Fazit
Schöne große Werkbank, die zu Hause aber auch einiges an Platz beansprucht. Während die Werkbank selbst qualitativ überzeugt, kann es sein, dass einzelne Werkzeuge besser ersetzt werden müssen.
Kinder-Werkbank aus Vollholz von Pebaro
Diese qualitativ hochwertig verarbeitete Kinderwerkbank aus Vollholz überzeugt mit durchdachten Aufbewahrungselementen und voll funktionstüchtiger, stabiler Einspannvorrichtung. Die massive Bauart bietet höchste Standsicherheit. Die Größe der Arbeitsfläche beträgt 69 x 47 cm, die Werkbank ist höhenverstellbar von 66 auf 73 cm. Eine Ablagefläche unterhalb der Tischplatte, Bohrungen zur Werkzeugaufbewahrung sowie ein versenktes Ablagefach sind weitere Highlights. Werkzeug ist hier allerdings noch nicht enthalten.

Unser Fazit
Ein edles Stück für kleine Handwerker: Die Vollholz-Werkbank von Pebaro sieht sehr gut aus. Aufpassen gilt es allerdings auf die Lieferung, bei dem einige Komponenten Schaden nehmen könnten.

Bestseller: Werkzeugbank für Kinder

Wir haben die beliebtesten Kinderwerkbänke inklusive Angebote in einer Bestseller-Liste für euch aufbereitet [die Spielzeug-Auswahl wird täglich aktualisiert].

Was wird am häufigsten gekauft?
Keine Empfehlung ist so glaubwürdig wie ein verifizierter Kauf. Deshalb suchen unsere Crawler täglich die meistverkauften Produkte auf Amazon aus jeder relevanten Kategorie. Das Ergebnis zeigen wir in den Bestseller-Listen.

Angebot#1
Theo Klein 8485 Bosch Werkbank Nr. 1 | 150-teilig | Inkl. Werkzeuge Und Zubehör | Akkuschrauber Mit...
Theo Klein 8485 Bosch Werkbank Nr. 1 | 150-teilig | Inkl. Werkzeuge Und Zubehör | Akkuschrauber Mit…
Das Schrauben und Werken schult Motorik, räumliches Denken und die Kreativität
149,99 EUR −27% 109,99 EUR
Angebot#3
Theo Klein 8461 Bosch Workshop - Arbeitsplatte in Holzoptik mit Lernfunktion und Nagelspiel - Mit...
Theo Klein 8461 Bosch Workshop – Arbeitsplatte in Holzoptik mit Lernfunktion und Nagelspiel – Mit…
Die Arbeitsplatte hat ein integriertes Nagelspiel; Maße: 67,5 cm x 38,5 cm x 102 cm I Made in Germany I Spielzeug für Kinder ab 3 Jahren
69,99 EUR −14% 59,99 EUR
#5
howa Werkbank für Kinder aus Holz mit 47 tlg. Zubehör Kinderwerkbank 4905
howa Werkbank für Kinder aus Holz mit 47 tlg. Zubehör Kinderwerkbank 4905
robuste Werkbank aus Holz für Nachwuchs-Handwerker; Maße: Breite 59 cm, Höhe: 73 cm, Tiefe: 38 cm
134,95 EUR

Häufige Fragen zu Kinderwerkbänken

Worauf muss man beim Kauf einer Werkbank für Kinder achten?

– Die Höhe der Kinderwerkbank sollte auf deren Größe abgestimmt sein, damit entspanntes Werken ohne Haltungsschäden und Verspannungen möglich ist. Im Idealfall liegt die Arbeitsplatte der Werkbank etwa auf Höhe des Nabels (bzw. leicht darunter).
– Das Alter und die motorischen Fähigkeiten des Kindes entscheiden darüber, wie groß und schwer bzw. aus welchem Material das Werkzeug hergestellt sein soll.
– Der Spielbereich kleinerer Kinder wechselt noch häufiger. Für Jungen und Mädchen ab 3 Jahren sollte die Werkbank deshalb nicht zu groß und schwer dimensioniert sein, um sie problemlos umstellen zu können.

Wie wähle ich die richtige Werkzeugbank für mein Kind aus?

Bei kleinen Kindern ab 3 Jahren ist die Frage Werkzeug aus Kunststoff oder leichtem Holz individuell zu beantworten. Je nach Alter, motorischen Fähigkeiten und handwerklichem Geschick des Kindes kann dann von einer Spielzeug-Werkbank zu einer Kinderwerkbank mit funktionierendem Kinderwerkzeug umsteigen.

Welche Qualitätsunterschiede gibt es bei Kinderwerkbänken?

Hochwertiges Kinderwerkzeug ist an den Kanten abgerundet, mit speichelfesten Farben lackiert und absolut ungefährlich. Diese Qualitäten sucht man bei manchen Online-Angeboten vergeblich. Die Werkbank selbst ist bei minderwertigen Herstellern zu filigran gebaut und droht sogar zu kippen. Immer wieder brechen Einzelteile ab und gehen mitgelieferte Werkzeuge durch normales kindliches Spielen kaputt.

Welche Hersteller von Kinderwerkbänken sind empfehlenswert?

Theo Klein (Familienunternehmen aus Ramberg, Rheinland-Pfalz, mit knapp 75 Jahren Tradition, heute über 200 Mitarbeiter, Produktion in Deutschland, Osteuropa und Fernost)
– Smoby (Frankreichs größter Spielzeughersteller, der seit knapp 100 Jahren auch in Frankreich produziert)
– small foot (mehrfach ausgezeichnetes Unternehmen für Holzspielzeug aus Delmenhorst, Niedersachsen)
Holzspielzeug Peitz (Holzspielzeug-Hersteller mit über 40 Jahren Erfahrung aus der Nähe von Paderborn in NRW)
– howa (Familienunternehmen aus Neustadt bei Coburg, Bayern, das sich auf natürliches Holzspielzeug spezialisiert hat.

Welchen Nutzen hat eine Werkzeugbank für Kinder?

Eine Werkbank für Kinder fördert die motorischen Fähigkeiten, das handwerkliche Geschick, die Konzentrationsfähigkeit, die Geduld und die Ausdauer von Kindern. Werkbänke für Kinder ab 3 Jahren geben ihnen die Möglichkeit, ihrem natürlichen Drang zu folgen[1] und Erwachsene originalgetreu zu imitieren. Auf Werkbänken für Kinder ab 6 Jahren können Kinder mit funktionierendem Werkzeug wie einer Laubsäge lernen, Verantwortung zu übernehmen, wichtige Sicherheitsaspekte zu beachten und auf schöpferische Weise Probleme selbstständig zu lösen.[2]

Wie hoch soll eine Werkbank für Kinder sein?

Die Höhe der Arbeitsplatte einer Werkbank sollte ca. auf Höhe des Bauchnabels sein. Optimal sind deshalb Modelle, die in der Höhe verstellbar sind. Etliche Hersteller bieten diese Funktion bei ihren Werkbänken für Kinder ab 6 Jahren an.

Welche Kinderwerkbänke aus Massivholz sind die besten?

Der Hersteller „Holzspielzeug Peitz“ hat sich durch hochwertige Kindermöbel bereits einen guten Namen gemacht. Im Sortiment des Herstellers findet sich auch eine massive Werkbank für Kinder, die höhenverstellbar ist und aus Massivholz handgefertigt wird. Auch Kinderwerkbänke von howa werden aus massivem Hartholz hergestellt und sind daher besonders robust.

Ab welchem Alter sind Kinderwerkbänke zu empfehlen?

Für Kinder ab 3 Jahren eignen sich Werkbänke aus Kunststoff oder leichtem Holz, inklusive abgerundetem und ungefährlichem Kinderwerkzeug, damit die Position der Werkstätte mühelos verändert werden kann. Für Kinder ab 6 Jahren sind schwerere Modelle aus massivem Holz an einem fixen Standpunkt zu bevorzugen. Ab diesem Alter kann nämlich auch der Umstieg auf „echtes“ Kinderwerkzeug erfolgen.

Fazit: Welche ist die beste Werkbank für Kinder?

Ob leichte Werkbänke aus Kunststoff oder Holz oder Kinderwerkbänke aus Massivholz für echtes Werkzeug – die Verarbeitung muss hochwertig sein, die Kanten abgerundet und der Arbeitsbereich idealerweise höhenverstellbar. Umfangreiches Zubehör mit guter Haptik rundet die Angebote ab.

  1. Hape Meister-Werkbank:: preisgekrönte Holz-Werkbank mit 35 Teilen, höhenverstellbar, für Kinder ab 3 Jahren
  2. Bosch Work-Shop: Spielzeug-Werkbank von Theo Klein: hochwertige Kunststoff-Werkbank mit insgesamt 79 Teilen und detailgetreuem Werkzeug, gut für Einsteiger bzw. Kinder ab 3 Jahren
  3. Holzspielzeug Peitz höhenverstellbare Massivholz-Werkbank : nicht günstig, aber in den Punkten Stabilität und Materialqualität kaum zu übertreffen, 28 kg schwer, für Kinder ab 6 Jahren und alle mit höheren Ansprüchen

Mehr zu Werkbänken für Kinder

Video der Kinderwerkbank von howa

Hochwertiges Holz, genügend Stauraum und funktionierende Elemente wie ein Schraubstock: die howa Kinderwerkbank zählt nicht umsonst zu den beliebtesten Modellen. Einen kurzen Einblick in die Funktionalität bietet dieses Video:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Quellen

Änderungsprotokoll

  • 05.04.2024: Bilder vom Werkbank-Test eingefügt.
  • 24.02.2024: Werkbank eingefügt, die sowohl von Kindern als auch Jugendlichen/Erwachsenen verwendet werden kann
  • 14.02.2024: Erfahrungsberichte aus der Dad’s Life Community in die Bewertungen einfließen lassen.
  • 06.10.2023: Produktinformationen überarbeitet. Video von der Howa Kinderwerkbank eingefügt.
  • 25.08.2023: Quellen und FAQ hinzugefügt.
  • 20.07.2023: Fazit „Welche ist die beste Werkbank für Kinder“ überarbeitet.
  • 12.05.2023: Liste der empfehlenswerten Kinder-Werkbänke aktualisiert und nicht verfügbare Produkte entfernt.

Mehr zum Thema

Hinweis: Die meisten von uns empfohlenen Produkte werden über sogenannte Affiliate-Links verlinkt. Wenn du klickst und einkaufst, bekommen wir vom Anbieter eine Provision - für dich ändert sich dadurch der Preis nicht. Damit unterstützt du eine unabhängige Beratung und eine bannerfreie Webseite. Alle Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versand, Änderung der Preise techn. möglich. Letzte Aktualisierung der Produkt-Links am 21.07.2024 / Bilder von der Amazon Product Advertising API.

Redaktion