Die besten Kinderautos mit Fernbedienung

Wer ein elektrisch betriebenes Kinderauto für sein Kind kauft, behält mit der Fernbedienung die Kontrolle.
Wir zeigen, worauf man bei fernsteuerbaren Elektro-Kinderautos achten muss sowie Bestseller & Angebote.

Einfach hinter dem Steuer sitzen und das Auto fährt ganz von allein – für Kinder muss das Fahren in einem Kinderauto mit Fernbedienung beinahe einen Hauch von autonomem Fahren haben. Für die Eltern ist es zeitgleich beruhigend, jederzeit eingreifen zu können, falls die Kinder einmal die Kontrolle verlieren sollten. Durch die verschiedenen Licht- und Soundeffekte wird das aufregende, kindliche Fahrerlebnis komplett. Verschiedener Lizenzen sei Dank können die kleinen Autofahrer zudem in „echten“ Autos wie einem Bentley GT, einem Audi TT RS oder einem Lexus LC500 ihre Runden drehen.

Die Kinder-Elektroautos sind zwar nicht so schnell unterwegs wie die Originale, dennoch brauchen sie für ein Spielzeug einiges an Platz. Es braucht einen ausreichend großen und trockenen Parkplatz und eine große Fläche zum Fahren. In einer kleinen Stadtwohnung wird das alles ziemlich schwierig. Ansonsten gilt, wie bei allen Elektro-Kinderautos besonderes Augenmerk auf den Akku zu legen: zu schwach und zu schnell leer hat schnell traurige Kinder zur Folge.

Wir haben recherchiert, welche Elektroautos für welches Alter optimal sind und wie groß der Akku sein muss, um eine ansprechende Reichweite zu erzielen. Ergänzend haben wir die Meinung vom Kinderfahrzeug-Experten André Wedel vom deutschen Unternehmen Miweba eingeholt und selbst Kinder-Elektroautos getestet. Auch die Erfahrungen und Tipps aus der Dad’s Life-Community zum Thema Kinder-Elektroautos haben wir hier einfließen lassen.

Tipp: Die kompakte Übersicht zu elektrisch angetriebenen Kinderautos gibt’s hier.

Checkliste für fernsteuerbare Kinderautos

  • Alter: Die Elektroautos sind in der Regel ab 3 Jahren geeignet. Inwieweit euer Kind tatsächlich schon mit der Steuerung zurechtkommt, müsst ihr dennoch vorher noch selbst einschätzen. 
  • Steuerung: Kinderautos mit Fernbedienung haben einen großen Trumpf: Die Kinder können wie gehabt selbst fahren und Spaß haben. Bevor es jedoch schiefgeht, habt ihr immer noch eine Möglichkeit, einzugreifen
  • Antrieb: Je nach Modell sorgen 2 oder 4 Elektromotoren für den nötigen, aber dennoch überschaubaren Antrieb. Die ganz großen Geschwindigkeitsrekorde werden damit nicht geknackt. Doch mit rund 6 km/h können kleine Kinder schon ihre Freude haben. 
  • Modelle: Für das richtige Feeling haben die meisten Hersteller Lizenzen von echten Automarken. Damit können die Kinder bekannte und zum Teil sogar legendäre Automodelle bereits in frühen Jahren selbst steuern. 
  • Alternativ: Diese Kinderautos bringen bestimmt viel Fahrspaß, keine Frage. Es bleiben jedoch zwei Wermutstropfen. Der Platz im Auto ist einigermaßen begrenzt, sprich die Autos eignen sich höchsten bis ins frühe Schulalter. Und die Kinder machen in diesen Fahrzeugen so gut wie keine Bewegung. Go-Karts bringen ebenso jede Menge Fahraction und gleichzeitig wertvolle Bewegung. 

Empfehlenswerte Kinderautos mit Fernbedienung

Nach welchen Kriterien erfolgt die Auswahl der Produkte?
Wir vertrauen bei der Produktauswahl auf unsere Fachredakteure und Experten. Außerdem fließen die Rückmeldungen der Dad‘s Life-Community sowie seriöse Prüfzeichen, Gütesiegel und Testergebnisse in die Auswahl der von uns empfohlenen Produkte mit ein.

Das wichtigste Sicherheits-Feature ist die Fernbedienung. Eltern können während des Fahrens zuschauen und direkt eingreifen. Die Fernbedienung dominiert gegenüber dem Fahrverhalten: Sollte das Kind also Gas geben, die Eltern aber bremsen, bremst das Fahrzeug auch. Was auch noch wichtig ist, ist die Softstart-Funktion – eine Funktion, die nicht bei allen Elektro-Kinderfahrzeugen enthalten ist.
André Wedel
Kinderfahrzeug-Experte, hier im Dad’s Life Interview

Das Fahrzeug ist für Kinder zwischen 3 und 6 Jahren konzipiert. Zwei starke Motoren mit insgesamt 60 Watt bringen dieses Mini-Elektroauto von BMW auf eine maximale Geschwindigkeit von 6 km/h. Für die nötige Sicherheit ist eine 2,4 Ghz Fernsteuerung mit First-Funktion und Not-Stopp-Funktion inkludiert. Für ein realistisches Fahrgefühl wurde außerdem ein Soundmodul mit Motorengeräuschen verbaut.

 

Unser Fazit

Ein Elektroauto, das sich aufgrund der Abmessungen für ein Kind ab 3 bis 6 Jahren eignet und mit allen relevanten Sicherheitsfeatures ausgestattet ist. Aufgrund der eher geringen Bodenfreiheit nur auf Asphalt empfehlenswert. 

Felgen in Chrom-Optik, LED-Lichter, Radio und USB-Anschluss: Dieser lizenzierte AMG S63 überzeugt mit einer umfassenden Ausstattung, zu der auch ein 2-Punkt-Sicherheitsgurt, die Bremsautomatik, geräuscharme EVA-Reifen und eine Fernbedienung zählt. Zwei Motoren mit insgesamt 90 Watt schaffen eine Spitzengeschwindigkeit von 7 km/h – und das bis zu 1,5 Stunden lang.

Unser Fazit

Ein Elektroauto für Kinder zwischen 3 und 6 Jahre (max. 40 kg) mit sehr umfangreicher Ausstattung. 

Dieser sportliche Mercedes schafft bis zu 6 km/h und ist optimal für Kinder zwischen 3-6 Jahren (max. 35 kg) geeignet. Der Akku schafft eine Fahrtdauer von 1 bis 1,5 Stunden, angetrieben wird das Gefährt von zwei Motoren mit insgesamt 70 Watt Leistung. Zur Ausstattung gehören auch ein höhenverstellbares Lenkrad sowie eine 2,4 GHz Fernbedienung mit First-Funktion. Mit den EVA Vollgummireifen ist kein Platten möglich. Für ein realistisches Fahrgefühl sorgen der Motorsound beim Start sowie die Soft-Start-Funktion, die Servolenkung und die LED-Beleuchtung.

Unser Fazit

Ein sportliches und solides Elektroauto für Kinder in Mercedes-Optik, das alle wichtigen Sicherheitskriterien erfüllt und aufgrund der Abmessungen und der maximal erreichbaren Geschwindigkeit von 6 km/h für Kinder ab 3 bis 6 Jahre geeignet ist. 

Dieser lizenzierte Audi R8 mit zwei starken 12-Volt-Elektromotoren und einer Spitzengeschwindigkeit von 6 km/h ist ein wahres Highlight für Kinder zwischen 3 und 6 Jahren. Der Akku garantiert eine Laufzeit von bis zu 1,5 Stunden am Stück. Dazu kommen viele weitere Details, die ein realistisches Fahrgefühl garantieren. Inkludiert ist auch eine 2,4 Ghz Fernbedienung mit First-Funktion, um aus der Ferne eingreifen zu können.

Unser Fazit

Ein Kinder-Elektroauto, das für Kinder ab 3 bis etwa 6 Jahre passt und mit umfangreichen Sicherheits-Features ausgestattet ist.

Der lizenzierte Audi Q5 mit 12 Volt erreicht eine Geschwindigkeit von 3-7 km/h, das Fahrzeug ist für Kinder von 3 bis 8 Jahren geeignet. Inklusive Abbremsautomatik: Lässt man den Fuß vom Gas, bremst das Auto automatisch ab. Eltern können per Fernbedienung eingreifen, um das Fahrzeug sicher zum Stehen zu bringen. Neben einer Lichtanlage verfügt das Auto auch über eine Musik-Funktion – Radio und MP3s können gehört werden. 

Unser Fazit

Ein Elektro-Kinderfahrzeug, das für Kinder ab 3 bis 7 Jahre passt und mit allen wichtigen Sicherheitsfeatures ausgestattet ist. Der Akku im Vergleich zu anderen Modellen kleiner, rund 60 Minuten Fahrzeit sind möglich.

Bestseller: Kinderautos mit Fernbedienung

Wir haben die beliebtesten Elektroautos für Kinderautos mit Fernbedienung inklusive Angebote in einer Bestseller-Liste für euch aufbereitet (die Auswahl wird täglich aktualisiert).

Was wird am häufigsten gekauft?
Keine Empfehlung ist so glaubwürdig wie ein verifizierter Kauf. Deshalb suchen unsere Crawler täglich die meistverkauften Produkte auf Amazon aus jeder relevanten Kategorie. Das Ergebnis zeigen wir in den Bestseller-Listen.

Mehr zu Kinder-Elektroautos

Experten-Interview zu Kinder-Elektroautos

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Simplecast zu laden.

Inhalt laden

Wir haben den Produktexperten André Wedel von Miweba im Dad’s Life Podcast gefragt, auf welche Details man bei Kinderfahrzeugen achten muss, welche Sicherheitsfeatures wichtig sind und welche Kinder-Elektroautos zu den Bestsellern zählen.


Mehr zum Thema

Kinderfahrzeuge

Rutschfahrzeuge

Tretfahrzeuge

Kinderfahrzeuge mit Antrieb

Hinweis: Die meisten von uns empfohlenen Produkte werden über sogenannte Affiliate-Links verlinkt. Wenn du klickst und einkaufst, bekommen wir vom Anbieter eine Provision - für dich ändert sich dadurch der Preis nicht. Damit unterstützt du eine unabhängige Beratung und eine bannerfreie Webseite. Alle Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versand, Änderung der Preise techn. möglich. Letzte Aktualisierung der Produkt-Links am 20.07.2024 / Bilder von der Amazon Product Advertising API.

Redaktion