Die besten Dachgepäckträger fürs Auto

Ein Dachgepäckträger schafft mehr Stauraum im Familienauto. Aber ohne Reling? Mit geschlossener oder offener Reling? Für Surfboard oder Fahrräder? Worauf es beim Dachträger ankommt, sowie Bestseller & Angebote.

Wer mit der Familie in Urlaub fährt, kennt das klassische „Tetris-Spielen“ mit den Gepäckstücken im Kofferraum. Ehe es aber Game Over heißt, bietet ein Dachgepäckträger einen Nerven sparenden Ausweg. Auf einem Relingträger können nicht nur Fahrräder transportiert werden, sondern auch Dachboxen, Surfboards oder weitere sperrige Artikel. Dabei gilt es aber einiges zu beachten: So darf die Ladung etwa vorne nicht über das Auto ragen.[1] Auch das Gesamtgewicht gilt es stets im Auge zu behalten, ebenso wie die Sicherung der Dachlast.[2]

Das größte Ärgernis bei Dachgepäckträgern ist die Tatsache, dass er nicht passt. Deshalb muss vorab überprüft werden, ob das Trägersystem für offene oder geschlossene Reling bzw. Autos ohne Reling geeignet ist. Damit kommen wir auch schon zum zweitgrößten Ärgernis: der Montage. Hier unterscheiden sich Dachträger, die in wenigen Minuten montiert sind von Systemen, die einem auch aufgrund missverständlicher Anleitungen das Leben schwer machen.

Tipp: Die kompakte Übersicht zu Kofferraum-Organizer findet ihr hier.

Darauf müsst ihr bei Dachgepäckträger achten

  • Kompatibilität: Nicht jeder Dachträger passt auf jedes Auto. Vor dem Kauf muss daher unbedingt überprüft werden, ob das jeweilige Dachträger-Modell für das betreffende Auto geeignet ist. Darüber geben die Bedienungsanleitungen bzw. Angaben der Hersteller Aufschluss.
  • Zweck: Der Dachgepäckträger muss nach den jeweiligen Transportbedürfnissen ausgewählt werden. Sollen Skier oder ein Surfboard transportiert werden, Fahrräder oder ein Kayak? Oder ist lediglich mehr Stauraum für Koffer, Taschen und eine Palette Bier erforderlich?
  • Varianten: Grundsätzlich muss man entscheiden, wo der Dachträger montiert wird. Hat das Auto eine offene oder geschlossene Reling, kann man zu Relingträgern greifen, die in der Regel schneller angebracht sind. Ist keine Dachreling vorhanden, erfolgt die Befestigung an den Türen.
  • Material: Hier hat man die Wahl zwischen Stahlträgern, Aluminium-Trägern oder einer aufblasbaren Variante aus einem speziellen Nylon[3].
  • Montage & Sicherheit: Um die Sicherheit auch bei hohen Fahrgeschwindigkeiten zu gewährleisten, müssen Dachgepäckträger unbedingt den Herstellerangaben entsprechend montiert werden. Viele Produkte verfügen über ein System, mit dem die sichere Montage überprüft werden kann. Nach der Erstmontage sollte man nach einigen Kilometern Fahrt einen Stopp einlegen, um den festen Sitz aller Komponenten noch einmal zu überprüfen.
  • Verarbeitung: Wie gut ein Dachträger und das dazugehörige Sicherungssystem sind, hängt neben der Montage auch von der Qualität der Komponenten ab. Diese zu bewerten, obliegt auch unabhängigen Instituten wie dem TÜV[4], der für geprüfte Modelle das GS-Zeichen (geprüfte Sicherheit)[5] vergibt. Auch Test-Institute wie Stiftung Warentest oder ÖKO-TEST geben Aufschluss über die Verarbeitungsqualität.

Empfehlenswerte Dachgepäckträger + Boxen

Nach welchen Kriterien erfolgt die Auswahl der Produkte?
Wir vertrauen bei der Produktauswahl auf unsere Fachredakteure und Experten. Außerdem fließen die Rückmeldungen der Dad‘s Life-Community sowie seriöse Prüfzeichen, Gütesiegel und Testergebnisse in die Auswahl der von uns empfohlenen Produkte mit ein.

Relingträger

Die sichersten Dachträger lassen sich auf der Dachreling des Autos montieren. Dabei unterscheidet man zwischen offener und geschlossener Reling und findet dementsprechende Träger-Systeme.

Dachträger für offene Reling

Diese Dachträger eignen sich für die meisten Modelle, bei denen die Reling offen ist. Teilweise schon vormontiert, dauert die Montage oft nur wenige Minuten.

Angebot
Relingträger Topline von Fischer
Der Fischer-Relingträger Topline L wurde speziell für offene Reling-Systeme entwickelt. Mit einer einfachen Montage dank Vormontierung und einer maximalen Traglast von 90 kg eignet er sich für Fahrradträger, Dachboxen oder als Skihalter. Das Produkt zeichnet sich durch seine robuste Bauweise aus Aluminium aus, die den Träger leicht und dennoch widerstandsfähig und wetterbeständig macht. Zusätzliche Sicherheit bietet das staubgeschützte Schloss mit zwei Schlüsseln. Der Träger hat das TÜV / GS Prüfzeichen und ist in der EU hergestellt.

Unser Fazit
Der Fischer Topline Relingträger ist eine sichere und zuverlässige Transportlösung. Top: mitgelieferte Gummi-Dichtungen, die Pfeifgeräusche reduzieren. Negativ: Für Fahrzeuge mit breiterer Reling nicht ideal. Insgesamt aber ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.
Universal-Dachträger für offene Reling von Owen
Flexible und einfach zu installierende Lösung für Fahrzeuge mit offenen Reling-Modellen. Der Träger besteht aus hochwertigem Aluminium und kann bis zu 90 kg tragen, ideal für sperrige Gegenstände wie Skier oder Fahrräder. Sein aerodynamisches Design hilft, den Luftwiderstand und den Kraftstoffverbrauch gering zu halten.

Unser Fazit
Hervorragendes Produkt für Familien und Outdoor-Enthusiasten: zuverlässig, einfach zu installieren und sehr belastbar. Lässt sich nach Gebrauch auch platzsparend verpacken.

Dachträger für geschlossene Reling

Diese Trägersysteme für Autos mit geschlossener Reling sind etwas komplizierter zu befestigen. Eine gut verständliche Anleitung macht die Installation auf jeden Fall leichter.

Universal-Dachträger für geschlossene Reling von Owen
Dieser 120 cm lange Dachträger ist eine vielseitige Lösung für Fahrzeuge mit geschlossenen Reling-Systemen. Er eignet sich für diverse Fahrzeugtypen wie SUVs, Kombis oder Vans und lässt sich ohne Werkzeug schnell montieren. Die Konstruktion aus hochwertigem Aluminium ermöglicht eine Tragfähigkeit von bis zu 90 kg, ideal für den Transport sperriger Gegenstände wie Skier, Fahrräder oder Surfbretter. Durch sein aerodynamisches Design erhöht sich der Kraftstoffverbrauch kaum.

Unser Fazit
Dieser Owen-Dachträger überzeugt durch seine Robustheit und einfache Montage. Er ist eine gute Wahl für Familien und Abenteuerlustige, die eine zuverlässige und praktische Lösung für den Transport ihrer Freizeitausrüstung suchen.
Angebot
Dachträgersystem für geschlossene Dachreling von Modula
Das Modula Case System Oval Bar ist ein Dachträger für Fahrzeuge mit geschlossener Dachreling. Es bietet ein stilvolles Design in Schwarz oder Aluminium und eine Tragfähigkeit von bis zu 75 kg. Mit einem Gewicht von nur 2,4 kg und der Einstellbarkeit von 78 bis 119 cm ist es vielseitig einsetzbar und ohne großen Aufwand zu montieren.

Unser Fazit
Ausgezeichnete Wahl für jene, die Wert auf ein ästhetisch ansprechendes und funktionales Dachträgersystem legen. Relativ einfach zu montieren, macht das Trägersystem ohne Aufbau einen eleganten Eindruck.

Dachträger ohne Reling

Bei diesen Modellen werden die Träger entweder eingeklemmt oder mit Gurten durch den Innenraum befestigt. Besonders aufblasbare Dachträger bieten eine spannende Alternative zu sperrigen Trage-Systemen.

Universal-Dachgepäckträger HandiRack von HandiWorld
Das HandiWorld HandiRack ist ein innovativer, aufblasbarer Dachgepäckträger, der sich für den Transport einer Vielzahl von Gegenständen wie Möbel oder Wassersportgeräte eignet. Er passt auf fast alle Autotypen, ausgenommen Fahrzeuge mit Softtops oder Vorhang-Airbags. Der HandiRack besteht aus strapazierfähigem Nylon, wird mit 2 Trägern, 3m langen Gurten, einer Doppelhubpumpe und einer tragbaren Reisetasche geliefert und hat eine Tragfähigkeit von bis zu 80kg.

Unser Fazit
Das HandiRack-System ist eine spannende Alternative für alle, die einen problemlos montierbaren Dachgepäckträger benötigen, der sich leicht verstauen bzw. transportieren lässt. Es ist ideal für leichte bis mittelschwere Lasten. Die Gurte im Innenraum stören optisch natürlich ein wenig.
Dachträgersatz A18 von Twinny Load
Der Twinny Load Dachträgersatz bietet eine solide Träger-Lösung mit elegant gestalteten Aluminium-Tragstangen, die an gewissen Befestigungspunkten am Dach bzw. über den Türen befestigt werden. Der Träger ist TÜV-GS geprüft und verfügt über vier moderne Premium-Schlösser zur Diebstahlsicherung.

Unser Fazit
Gute Wahl für diejenigen, die einen vielseitigen und sicheren Dachträger suchen, aber keine Reling am Auto haben. Der Aufbau erfordert allerdings Geduld und Genauigkeit, besonders wenn der Träger häufig abgenommen und wieder angebracht wird.

Thule Dachträger

Die schwedische Firma Thule hat sich mit hochwertigem Transport-Zubehör einen Namen gemacht. Dieser gute Ruf ist auch bei den klassischen Dachträgern berechtigt.

Dachträger WingBar Evo von Thule
Das Thule WingBar Evo 127-Set besteht aus zwei aerodynamisch geformten Aluminium-Dachträgern, die sich durch geringe Windgeräusche und verbesserte Kraftstoffeffizienz auszeichnen. Die Dachträger verfügen über eine obere T-Nut mit QuickAccess-Schnittstelle, die eine einfache Montage und Demontage von Zubehör ermöglicht. Die WingBar Evo ist zudem City-Crash-zertifiziert und bietet eine Traglast von bis zu 100 kg gemäß ISO-Norm.

Unser Fazit
Thule eben: Die Montage ist einfach, die Verarbeitung hochwertig und die Geräuschentwicklung bei der Fahrt ist erstaunlich gering. Ein kleiner Makel ist, dass sich laut Erfahrungen der Dad’s Life Community bei Geschwindigkeiten über 150 km/h die Gummidichtung lösen kann.
Dachträger WingBar Edge von Thule
Dieser Dachträger ist in verschiedenen Größen erhältlich. Das niedrige Profil und das flache Aufliegen auf dem Fahrzeugdach sorgen für Sicherheit beim Durchfahren von Passagen mit geringer Höhe. Doppelt umformte Kunststoffkappen vereinfachen die Montage. Das TrailEdge-Design reduziert den Luftwiderstand durch Trennung der Luft vom Träger. Die interne BoxBeam-Struktur sorgt für eine außergewöhnlich stabile Laststrebe. Das obere T-Profil erlaubt ein schnelles Anbringen/Abnehmen von Zubehör. Der im Lieferumfang enthaltene AcuTight-Spanner zeigt an, wenn der Träger sicher und ordnungsgemäß am Fahrzeug befestigt ist.

Unser Fazit
Gut durchdachte Lösung für Autos mit einer offenen Reling. Die Träger-Stangen sind hochwertig und lassen sich einfach mit einem Inbusschlüssel befestigen. Die zusätzlichen Windgeräusche sind nach Angaben häufiger Nutzer minimal.
Angebot
Dachträger-Fußsatz für Fahrzeuge mit Regenrinne von Thule
Ein Klassiker für den Lastentransport am Auto: Dieser Lastenträger wird schon seit 30 Jahren von Thule produziert und kontinuierlich verbessert. Die Montage des Lastenträgers ist denkbar einfach. Für Fahrzeuge mit erhöhtem Dach wurden die Lastenträger Thule 952 und 953 entwickelt. Für Minivans und Busse mit sehr hohem Dach kann der Thule 420 in Kombination mit einem Adapter in der Höhe unterschiedlich angepasst werden. Alle Teile, die mit dem Fahrzeug in Berührung kommen, sind mit einem schützenden Kunststoff ummantelt.

Unser Fazit
Einfach zu montierendes System, das sich besonders bei älteren Fahrzeug-Modellen bewährt hat und immer noch bewährt. Hin und wieder sind Schrauben nachzuziehen, ansonsten hält sich der Aufwand in Grenzen.

Dachträger mit Querstangen

Diese Dachgepäckträger lassen sich auf offenen Relings montieren und werden vor allem auf Pickups, SUVs und Geländewagen eingesetzt. Bezüglich Traglast und Kompatibilität müssen natürlich die Hersteller-Angaben beachtet werden.

Gepäckträger fürs Dach von Homcom
Dieser Dachgepäckträger von HOMCOM ist universell einsetzbar und passt für die meisten Fahrzeuge mit Dachreling. Die Montage funktioniert unkompliziert: Einfach die 2 Traversen positionieren und die 4 Befestigungsbolzen festziehen. Clever ist besonders das Korbdesign mit 3 Aluminiumbodenleisten, das zusätzliche Staufläche schafft und auch den Transport größerer oder unförmiger Gegenstände ermöglicht. Die Leichtmetallkonstruktion ist stabil, langlebig und sicher.

Unser Fazit
Stabiler Gepäckträger im Korbdesign, ideal für Geländewagen. Die Montageanleitung könnte aber deutlich besser formuliert werden.
Angebot
Dachgepäckträger aus Stahl von MaxxHaul
Dieser Dachgepäckträger ist ein robustes Zubehör für SUVs und Pick-ups. Mit seinen Abmessungen von 116,8 x 91,4 x 11,4 cm bietet er zusätzlichen Stauraum und lässt sich dank einfacher Montage und dem beiliegenden Montagezubehör leicht auf den meisten Querstangen befestigen. Besondere Merkmale sind die Gummikappen zur Abdeckung der U-Bolzen, die sowohl Ladung als auch das Fahrzeug schützen.

Unser Fazit
Der MaxxHaul-Gepäckträger ist bis in die Gummidichtungen gut verarbeitet. Solide Wahl für alle, die auf ihrem großen Fahrzeug noch mehr zusätzlichen Stauraum benötigen.

Dachboxen

Wem es in erster Linie um zusätzlichen Stauraum geht, der wird um eine Dachbox nicht herumkommen. Diese schluckt viele Gegenstände und wirkt sich dank der aerodynamischen Form dennoch kaum aufs Fahrverhalten aus.

Angebot
Dachbox Force XT von Thule
Bei diesem Modell handelt es sich um eine vielseitige Cargo Box zur Dachmontage für den täglichen Einsatz. Die Montage wird durch das PowerClick-Schnellbefestigungssystem deutlich vereinfacht. Die integrierte Drehmomentanzeige meldet per Klickgeräusch, wenn die Box ordnungsgemäß montiert ist, und sorgt so für eine schnelle und sichere Befestigung. Mit dem Thule Comfort Key dank LockKnob kann die Box einfach geöffnet und verschlossen werden. Von beiden Seiten des Fahrzeugs ist der leichte Zugang zu allen Bereichen der Box durch DualSide-Öffnung möglich.

Unser Fazit
Diese Thule-Dachbox ist in knapp 3 Minuten montiert und erfüllt danach alle Erwartungen: geräumig, wasserdicht im ärgsten Gewitter, fest und sicher verschlossen und von beiden Seiten leicht zugänglich.
Angebot
Dachbox von ArtPlast
Die Dachbox mit 320 Litern Stauraum ist auch für Laien leicht zu montieren. Das erforderliche Montagezubehör liegt der Box bei. Dank der hohen Tragkraft der Box und dem Sicherheitsverriegelungssystem mit Zentralverriegelung können auch größere Mengen Gepäck sicher verladen werden. Die Box ist rechts seitlich öffnend und dadurch leicht zu beladen, um das Gepäck zu sichern kann sie dank Zentralverriegelung versperrt werden. Die Dachbox ist TÜV/GS geprüft.

Unser Fazit
Große Dachbox zu einem vergleichsweise günstigen Preis. Die Aerodynamik ist überraschend gut, auch die Montage funktioniert unseres Wissens nach einwandfrei. Einzig der etwas mühsamere Verschluss und der starke Kunststoffgeruch trüben das gute Bild.

Mehr Auswahl an Dachboxen gibt’s hier…

Bestseller: Dachgepäckträger

Wir haben die meistverkauften Dachträger fürs Familienauto inklusive Angebote in einer Bestseller-Liste für euch aufbereitet (die Auswahl wird täglich aktualisiert).

Was wird am häufigsten gekauft?
Keine Empfehlung ist so glaubwürdig wie ein verifizierter Kauf. Deshalb suchen unsere Crawler täglich die meistverkauften Produkte auf Amazon aus jeder relevanten Kategorie. Das Ergebnis zeigen wir in den Bestseller-Listen.

Angebot#1
Amazon Basics Dachträger 132.1 cm, für 2 offene Dachrelings mit Abstand 98 bis 116,8 cm, 2-teilig,...
Amazon Basics Dachträger 132.1 cm, für 2 offene Dachrelings mit Abstand 98 bis 116,8 cm, 2-teilig,…
Integriertes Verriegelungssystem an den Querträgern für Diebstahlschutz
69,99 EUR −16% 59,08 EUR
Angebot#4
MaxxHaul 70115, Dachgepäckträger für Dachgepäckträger, 116,8 x 91,4 x 11,4 cm, Stahlkorb,...
MaxxHaul 70115, Dachgepäckträger für Dachgepäckträger, 116,8 x 91,4 x 11,4 cm, Stahlkorb,…
Sofortiger Laderaum für Fahrzeuge mit Querstangen; Korbgröße: 116,8 x 91,4 x 11,4 cm; Inklusive Gummikappen zum Abdecken der U-Bolzen und zum Schutz der Ladung
117,93 EUR −4% 113,76 EUR
Angebot#5
Fischer Relingträger Topline L, für Fahrradträger, Dachboxen oder als Skihalter, für offene...
Fischer Relingträger Topline L, für Fahrradträger, Dachboxen oder als Skihalter, für offene…
GEPRÜFT: Der FISCHER TopLine Relingträger hat das TÜV / GS Prüfzeichen. Made in EU
74,99 EUR −11% 66,90 EUR

Häufige Fragen zu Dachträgern & Dachboxen

Was ist ein Dachgepäckträger?

Ein Dachgepäckträger ist ein System, das auf dem Dach eines Fahrzeugs angebracht wird, um Gepäck oder andere Gegenstände zu transportieren.

Wofür werden Dachgepäckträger verwendet?

Dachgepäckträger werden verwendet, um mehr Stauraum für Gepäck, Sportausrüstungen, Fahrräder und andere Gegenstände zu schaffen, wenn man mit dem Auto verreist.

Wie werden Dachgepäckträger befestigt?

Dachgepäckträger werden entweder an den Dachrinnen oder an den Dachrelingen des Fahrzeugs befestigt. Dabei muss man auf mehrere Dinge wie Fixierung und Gesamtgewicht achten.[2]

Kann ein Dachgepäckträger auf jedem Fahrzeugtyp montiert werden?

Nein, nicht jeder Dachgepäckträger kann auf jedem Fahrzeugtyp montiert werden. Es ist wichtig, sicherzustellen, dass der gewählte Dachgepäckträger für das eigene Auto geeignet ist.

Wie viel Gewicht kann ein Dachgepäckträger tragen?

Das maximale Gewicht, das ein Dachgepäckträger tragen kann, hängt von der Größe und dem Typ des Dachgepäckträgers sowie den Vorschriften des Fahrzeugherstellers ab. Es ist wichtig, das maximale Gewicht zu überprüfen, bevor man Gegenstände auf dem Dachgepäckträger platzieren.

Wie wird eine Dachbox montiert?

Die Montage einer Dachbox erfolgt üblicherweise direkt auf dem Dachträgersystem, das auf den Dachrelingen des Fahrzeugs befestigt wird. Es ist wichtig, dass die Dachbox sicher und stabil befestigt wird, um ein Verrutschen während der Fahrt zu verhindern.

Fazit: Welche sind die besten Dachgepäckträger fürs Auto?

Ein guter Dachträger muss einfach zu montieren sein und dennoch sicher halten und die Fahreigenschaften kaum beeinflussen. Diese drei Modelle haben sich bei etlichen Ausflügen und Transporten bewährt.

  1. Fischer Relingträger Topline: einfach zu montieren, dank TÜV-Prüfung absolut zuverlässig, Preis-Leistungs-Sieger
  2. Thule Wingbar Evo: gewohnt hochwertige Verarbeitung, niedrige Windgeräusch-Entwicklung, für alle, die Premium-Qualität und eine hohe Traglast suchen
  3. HandiWorld Handirack: aufblasbarer Dachträger, ideal für alle, die sich nicht mit langer Montage und Schrauben, die den Lack angreifen, herumschlagen wollen

Mehr zu Dachgepäckträgern

Video: Thule Dachgepäckträger im Test

Die Thule Wingbar Evo und die Thule Wingbar Edge zählen zu den beliebtesten Dachträgern. Aber worin unterscheiden sich die Modelle? Und worauf kommt es bei der Montage an? Diese und weitere Fragen beantwortet der Dachboxking in diesem Video.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Quellen

Änderungsprotokoll

  • 17.12.2023: Produktinformationen der besten Dachgepäckträger für Autos aktualisiert. Video eingefügt.
  • 13.06.2023: FAQ, Fazit und Quellen hinzugefügt.
  • 09.04.2022: Neue Dachgepäckträger recherchiert und zur besseren Orientierung in Subkategorien unterteilt.


Mehr zum Thema

Hinweis: Die meisten von uns empfohlenen Produkte werden über sogenannte Affiliate-Links verlinkt. Wenn du klickst und einkaufst, bekommen wir vom Anbieter eine Provision - für dich ändert sich dadurch der Preis nicht. Damit unterstützt du eine unabhängige Beratung und eine bannerfreie Webseite. Alle Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versand, Änderung der Preise techn. möglich. Letzte Aktualisierung der Produkt-Links am 20.05.2024 / Bilder von der Amazon Product Advertising API.

Redaktion