Die 15 besten Experimentierkästen je Alter

Ein Experimentierkasten vermittelt Kindern Freude am Lernen und Erforschen. Hier die besten Experimentiersets (von Kosmos & Co.) für Kinder nach Alter geordnet (ab 4 Jahre).

„Kinder sind von Natur aus wissbegierig und lernwillig“, sagt die Rostocker Frühpädagogin Silke Pfeiffer.[1] Sobald sie einen spannenden Themenbereich gefunden haben, wollen sie darüber alles wissen und alles verstehen. Egal, ob es um chemische Reaktionen, physikalische Naturgesetze, oder biologische und technische Grundkenntnisse geht. Hier lohnt der Griff zu einem Experimentierkasten. Mit diesen Sets, bestehend aus kleinen wissenschaftlichen Geräten, Bauteilen und Substanzen, können Kinder neues Wissen selbst erarbeiten, statt dieses nur aus einem Buch zu erfahren. So bleibt dieses Wissen länger haften und sorgt obendrein dafür, dass Kinder noch mehr dazulernen möchten.[2]

Bei Experimentierkästen für Kinder sollten Eltern jedoch unbedingt auf die Altersangabe (ab 4 Jahren, ab 6 Jahren etc.) achten. Wenn die kleinen Forscher über- oder unterfordert sind, kann das Interesse am Erforschen rapide sinken. Wichtig ist zudem die Qualität der inkludierten Wissenschafts-Utensilien: Reagenzgläser, Pipetten und Co. gehen bei billigen Produkten oft schon nach dem ersten Kontakt mit Kinderhänden kaputt. Ein hochwertiger Laborkasten ermöglicht hingegen langen Spiel- und Lernspaß und macht die Kleinen so auch fitter für MINT-Fächer[3].

Für diesen Ratgeber haben wir von Kosmos einen Experimentierkasten zum Test zur Verfügung gestellt bekommen. Weitere Erfahrungsberichte trugen die Produkttester unserer Dad’s Life Community bei.

Tipp: Die Kinder möchten alles bis ins Detail wissen? Hier geht’s zur Übersicht über die besten Mikroskope für Kinder ab 6 Jahre.

Checkliste: Experimentierkästen für Kinder

  • Alter: Der Experimentierkasten sollte stets dem Alter und den Fähigkeiten des Kindes entsprechen. Sind die Experimente zu schwierig umzusetzen, kann das Frust erzeugen. Sind sie zu einfach, werden die Experimentiersets schnell langweilig und das Interesse an der Wissenschaft verfliegt. Die Altersangaben und Empfehlungen der Hersteller sind ein guter Richtwert.
  • Sicherheit: Alle Materialien und etwaige Chemikalien im Experimentierkasten sollten ungiftig und sicher für Kinder sein. Vor allem zu Beginn ist es ratsam, dass Eltern mit den Nachwuchsforschern gemeinsam experimentieren, um die Einhaltung von Sicherheitsregeln zu überwachen. Bei namhaften Herstellern darf man von regelmäßigen Sicherheitsprüfungen ausgehen.
  • Themen: Experimentierkästen für Kinder ab 4 Jahren bzw. 5 Jahren widmen sich noch breiten Themenbereichen, wie den Naturgesetzen im Allgemeinen und ihrer Wirkung im Alltag. Hier können Kids ganz nach dem Prinzip „free choice learning“[2] ihre Versuche auswählen. Bei Experimentiersets für Kinder ab 6 Jahren bzw. ab 8 Jahren geht es deutlich tiefer in einzelnen Themenwelten. Fortgeschrittene Forscher können sich so näher mit Robotik, Elektrotechnik, Hydraulik, Mikrobiologie oder Chemie befassen.
  • Bildungswert: Ein guter Experimentierkasten vermittelt wissenschaftliche Konzepte in einer Weise, die Kinder verstehen und nachvollziehen können und die ihnen Spaß macht. Besonders wertvoll können Experimentierkästen sein, deren Themen an aktuelle Inhalte in der Schule angepasst sind. So können Kinder den Stoff aus MINT-Fächern[3] mit Begeisterung selbst erarbeiten und müssen nicht alles vergleichsweise langweilig aus den Büchern lernen. 
  • Anleitung: Eine klare, verständliche Anleitung hilft den kleinen Forschern Schritt für Schritt bei ihren Experimenten. Gleichzeitig enthalten sie die wichtigsten Sicherheitshinweise und gegebenenfalls ergänzende Informationsmaterialien. Bei manchem Experimentierkästen ist das einer der größten Kritikpunkte, weil die Anleitung schlicht unverständlich formuliert ist und die Kinder (und Erwachsenen) so auf sich allein gestellt sind.
  • Materialqualität: Experimentierkästen enthalten verschiedene Zubehörteile bis hin zu einem ganzen Mikroskop. Pipetten, Reagenzgläser, Petrischalen[4] und Co. sind natürlich in ihrer Qualität nicht mit echten Produkten zu vergleichen, sollten aber zumindest so robust sein, dass sie unter Kinderhänden nicht gleich brechen (oder noch schlimmer: bereits gebrochen versendet werden).

Empfehlenswerte Experimentierkästen je Alter

Nach welchen Kriterien erfolgt die Auswahl der Produkte?
Wir vertrauen bei der Produktauswahl auf unsere Fachredakteure und Experten. Außerdem fließen die Rückmeldungen der Dad‘s Life-Community sowie seriöse Prüfzeichen, Gütesiegel und Testergebnisse in die Auswahl der von uns empfohlenen Produkte mit ein.

Experimentierkasten ab 4 Jahren

Die ersten Experimentierkästen sind für Kinder ab 4 Jahren freigegeben. Sie bieten oft einen Querschnitt durch verschiedene Bereiche oder besonders kinderfreundliche Themen. So können die kleinen Forscher unbeschwert die ersten Experimente wagen. 

Mein erster Exerimentierkasten von Science4You
Dieser Experimentierkasten bietet 38 verschiedene Experimente für Kinder, darunter die Herstellung eines Regenbogens, verrückten Teigs und riesiger Seifenblasen. Das Set fördert das Verständnis für Wissenschaft und Chemie durch praktische Tätigkeiten wie das Mischen von Farben und das Beobachten von Pflanzenwachstum. Inspiriert von der STEAM-Methodik, dient dieses Wissenschaftslabor als Lernspielzeug als spielerischer Einstieg in die Welt der Wissenschaft.

Umfang: 38 Experimente
Alter: ab 4 Jahren

Experimentierkasten ab 5 Jahren

Naturgesetze oder Technik ganz einfach verständlich machen – das ist die Aufgabe der Experimentierkästen für Kinder ab 5 Jahren. Anhand von Alltags-Erlebnissen erfahren Vorschüler spielerisch wissenschaftliche Grundprinzipien.

Angebot
Naturgesetze ganz einfach: Mein erster Experimentierkasten von Kosmos
2.230 Bewertungen
Naturgesetze ganz einfach: Mein erster Experimentierkasten von Kosmos
Dieser Experimentierkasten bietet Kindern die Möglichkeit, Naturgesetze spielerisch zu entdecken – vom Schillern der Seifenblasen bis zum Wachstum einer Pflanze. Die kindgerechte Anleitung mit Schritt-für-Schritt-Illustrationen ermöglicht auch Kindern ohne Lesekenntnisse einen einfachen Einstieg in die Welt des Forschens. Das Set fördert nicht nur das Verständnis für Biologie, Chemie und Physik, sondern auch Feinmotorik und Konzentration. Fazit: Teilweise sehr simple Experimente, die bei kleinen Kindern unserer Erfahrung nach großen Eindruck hinterlassen.

Umfang: 29 Experimente
Alter: 5 bis 8 Jahre
Angebot
Technik ganz einfach: Mein erster Experimentierkasten von Kosmos
Dieser Kosmos Experimentierkasten ermöglicht Kindern, spannende Versuche zu Land, zu Wasser und in der Luft durchzuführen. Kinder lernen spielerisch, wie Hebel, Flaschenzüge und Antriebe funktionieren. Die kindgerechte Anleitung mit Bildern fördert selbständiges Forschen und ist ideal für Vorschulkinder. Neben technischem Verständnis werden auch Fingerfertigkeit und planvolles Vorgehen geschult.

Umfang: 21 Experimente
Alter: 5 bis 8 Jahre

Experimentierkasten ab 6 Jahren

Passend zum Eintritt in die Grundschule gibt es Experimentierkästen, die sich mit Themen beschäftigen, die man aus dem Alltag kennt oder in der Schule noch behandeln wird. Auch erste Sets zum Züchten von Kristallen sind ab diesem Alter freigegeben.

Angebot
Schülerlabor Grundschule 1. und 2. Klasse von Kosmos
Der Experimentierkasten ist speziell für Grundschulkinder der 1. und 2. Klasse entwickelt und deckt Themen wie Luft, Wasser, Farben und mehr ab. Die Anleitung ist kindgerecht gestaltet und enthält zusätzlich Alltagsbeobachtungen, die das Verständnis vertiefen. Lustige Quiz- und Knobelaufgaben unterstützen Kinder dabei, ihr neu erworbenes Wissen zu festigen. Spannendes Set für einen spielerischen und lehrreichen Einstieg in die Schulzeit.

Umfang: über 50 Versuche
Alter: 6 bis 9 Jahre
Angebot
Experimente für die Badewanne von Kosmos
Dieser Experimentierkasten verwandelt die Badewanne in ein Labor, wo Kinder Phänomene wie Hydraulik oder Wasserberge erforschen können. Mit Materialien wie Spritzen und Schläuchen führen sie selbstständig Experimente durch. Die wasserfeste (!), bebilderte Anleitung ermöglicht Experimentieren auch ohne Lesekenntnisse. Ein ideales Geschenk für Wasserratten. Allerdings beschränkt sich der Spaß auf zwei, drei Wiederholungen.

Umfang: über 20 Versuche
Alter: 6 bis 8 Jahre
Kristallzucht-Experimentierset von Bigearn
Dieses Experimentierset ermöglicht Kindern, verschiedene farbige Kristalle selbst zu züchten und dabei Chemie spielerisch zu entdecken. Die Experimente sind einfach durchzuführen und benötigen nur 140 ml heißes Wasser pro Versuch. Das Set ist ein ideales Geschenk für Kinder ab 6, deren Interesse für MINT-Wissenschaften geweckt werden soll. Top: Bei Experimentfehlern bietet der Hersteller After-Sales-Service und kostenlos ein neues Set.

Umfang: 6 Kristalle
Alter: 6 bis 8 Jahre

Experimentierkasten ab 8 Jahren

Im Alter von 8 Jahren ist die wissenschaftliche Neugierde der Kinder auf ihrem Höhepunkt – zumindest kann sie es dank der üppigen Auswahl an entsprechenden Experimentierkästen für Fortgeschrittene sein. Chemie, Biologie und Physik erleben Jungs und Mädchen hier spielend.

Galileo Lab: Die Biosphäre von Clementoni
Dieses Wissenschafts-Set ermöglicht Kindern ab 8 Jahren, die Funktionsweise der Biosphäre und den natürlichen Wasserkreislauf zu erforschen. Das Paket enthält alles, was für Experimente mit Grundwasser, Wasserdampf und Regenbildung benötigt wird – inklusive Materialien wie Torf, Sand und Kies. Ein illustriertes Handbuch führt durch die Experimente und hilft, die Geheimnisse des Lebens und des Wasserkreislaufs zu verstehen.

Umfang: Doppel-Biotop & Zubehör
Alter: ab 8 Jahren
Angebot
Big Fun Chemistry von Kosmos
Dieses Chemie-Set ermöglicht Kindern sichere Experimente, um die Grundlagen der Chemie zu erkunden. Die Labor-Station enthält verschiedene Gefäße und Geräte, die das Experimentieren zu einem Erlebnis machen. Kinder lernen den Umgang mit Laborgeräten wie Pipetten und Reagenzgläsern durch einfache Versuche mit ungefährlichen Chemikalien. Wie, erklären Anleitung und Versuchskarten Schritt für Schritt.

Umfang: 20 Experimente
Alter: 8 bis 13 Jahre
Angebot
Schülerlabor Grundschule 3. und 4. Klasse von Kosmos
Dieser Experimentierkasten wurde speziell für Grundschulkinder der 3. und 4. Klasse zusammengestellt, um die im Unterricht aufgetauchten Fragen zu Naturwissenschaft und Technik zu beantworten. Die bebilderte Anleitung und das Begleit-Material helfen den Kindern, den Schulstoff zu vertiefen und mit Alltagswissen zu verknüpfen. Das neue Wissen kann dann durch Quiz- und Knobelaufgaben gefestigt werden.

Umfang: 39 Experimente
Alter: 8 bis 12 Jahre
Mein erstes Chemie-Labor Experimentierkasten von Kosmos
Das Chemie-Labor-Set von Kosmos ermöglicht Kindern, alltägliche Phänomene wie Kristallwachstum in Salzlösungen oder die Säure in Zitronensaft zu erforschen. Anstatt abstrakter Chemikalien fokussiert sich das Set auf „Helden des Alltags“, um die Neugier der Kinder zu wecken. Der Experimentierkasten kommt mit einer Labor-Ausstattung inklusive vieler Utensilien sowie einer ausführlichen Anleitung.

Umfang: 27 Experimente
Alter: ab 8 Jahren
Angebot
Galileo Lab: Natur unter dem Mikroskop von Clementoni
Spannende Einblicke in die Natur bekommen kleine Forscher mit diesem Set: Ein echtes professionelles Mikroskop ermöglicht die Erforschung verschiedener Organismen und Materialien mit bis zu 600-facher Vergrößerung. Das Mikroskop mit drei Linsen verfügt über drei verschiedene Stärken, um Dinge zu betrachten, die für das bloße Auge sonst unsichtbar sind. Die illustrierte Anleitung hilft dabei, die vielen dargestellten Experimente durchzuführen.

Umfang: über 90 Experimente
Alter: ab 8 Jahren

Experimentierkasten ab 10 Jahren

Um 10-jährige Kinder zu begeistern, müssen die Experimentiersets schon etwas Besonderes bieten. Wem möchte etwa eine Cyborg-Hand konstruieren oder mit Kosmos Kristalle züchten?

Angebot
Cyborg-Hand von Kosmos
Mit diesem Bausatz von Kosmos können Kinder eine dreimal größere, hydraulisch gesteuerte Roboter-Hand bauen. Der Bauvorgang ist einfach und erfordert kein Kleben, während die strukturierte Anleitung im Design eines Abenteuer-Comics durch detaillierte Schritte führt. Die Hand ist sowohl für Links- als auch für Rechtshänder geeignet und demonstriert eindrucksvoll die Prinzipien der Hydraulik.

Umfang: XXL-Hydraulik-Hand
Alter: 10 bis 14 Jahre
GEOlino Experimentierbox Chemie von Franzis
Das Geolino-Experimentierset vom Franzis Verlag bietet Kindern eine vollständige kleine Laborausrüstung für chemische Experimente. Das Set enthält neben Chemikalien wie Zitronensäure und Natriumcarbonat auch ein ausführliches, bebildertes Handbuch. Verblüffende Experimente wie das Erzeugen von Gruselwolken oder das Verstehen des Prinzips der Nachhaltigkeit werden so kinderleicht erklärt.

Umfang: über 20 Experimente
Alter: ab 10 Jahren
GEOlino Experimentierbox Chemie von Franzis
Das Geolino-Experimentierset vom Franzis Verlag bietet Kindern eine vollständige kleine Laborausrüstung für chemische Experimente. Das Set enthält neben Chemikalien wie Zitronensäure und Natriumcarbonat auch ein ausführliches, bebildertes Handbuch. Verblüffende Experimente wie das Erzeugen von Gruselwolken oder das Verstehen des Prinzips der Nachhaltigkeit werden so kinderleicht erklärt.

Umfang: über 20 Experimente
Alter: ab 10 Jahren
Angebot
Kristalle züchten von Kosmos
Dieses Kristallzucht-Set lässt Kinder bunte Kristalle in verschiedenen Formen und Größen züchten. Die Experimente sind aufeinander aufbauend und werden in einer bebilderten Anleitung Schritt für Schritt erklärt. Neben dem Experimentieren erhalten die Kinder durch Protokoll-Aufgaben erste Einblicke in wissenschaftliches Arbeiten.

Umfang: mehrere Gussformen und Behälter
Alter: 10 bis 14 Jahre

Bestseller: Experimentierkasten

Wir haben die beliebtesten Experimentierkästen für Kinder inklusive Angebote in einer Bestseller-Liste für euch aufbereitet (die Auswahl wird täglich aktualisiert).

Was wird am häufigsten gekauft?
Keine Empfehlung ist so glaubwürdig wie ein verifizierter Kauf. Deshalb suchen unsere Crawler täglich die meistverkauften Produkte auf Amazon aus jeder relevanten Kategorie. Das Ergebnis zeigen wir in den Bestseller-Listen.

Häufige Fragen zu Experimentierkästen für Kinder

Worauf muss man bei einem Experimentierkasten für Kinder achten?

– Experimentier-Sets und Laborkästen sind vom Hersteller für Kinder gewissen Alters empfohlen. Angesichts der teils komplexen Aufgaben sollten diese Empfehlungen ernst genommen werden, um kleine ForscherInnen nicht zu überfordern.
– Ein Experimentierkasten besteht oft aus verschiedenen Experimenten, die Kinder selbst auswählen und durchführen können. Das entspricht dem „free choice learning“-Prinzip aus der Pädagogik[2] – Eltern sollten lediglich eine begleitende Funktion einnehmen.
– Das Zubehör eine Experimentierkastens (Pipetten, Reagenzgläser, Petrischalen[4] etc.) ist oft sehr filigran und kann bei schlecht verpackten oder minderwertig verarbeiteten Modellen schon beim Versand brechen.

Wie wähle ich den richtigen Experimentierkasten für mein Kind aus?

Der richtige Experimentierkasten muss unbedingt abgestimmt auf das Alter des Kindes sein. Die kleinen Forscher sollen schließlich stimuliert, nicht aber über- oder unterfordert werden. Hersteller-Angaben (Experimentierkasten ab 4 Jahren, ab 5 Jahren etc.) sind ein guter Richtwert – letztendlich muss man aber nach Geschicklichkeit, Interesse und Erfahrung im Experimentieren individuell wählen.

Welche Qualitätsunterschiede gibt es bei Experimentierkästen?

Ein merklicher Unterschied betrifft die Instruktionen für die einzelnen Experimente. Diese sind bei manchen Experimentierkästen schwer nachzuvollziehen und nur unter Mithilfe von Erwachsenen zu realisieren. Auch bei der Materialqualität der einzelnen Zubehörteile der Sets gibt es große Differenzen. So berichten manche Väter der Dad’s Life Community von Petrischalen[4], die beim ersten Experiment brechen oder bereits in gebrochenem Zustand versendet werden.

Welche Hersteller von Experimentierkästen sind empfehlenswert?

– Kosmos (eigtl. Frankh-Kosmos, Verlag mit 200-jähriger Geschichte und Sitz in Stuttgart, Fokus u.a. auf Kinderbücher, Experimentierkästen und Spiele wie Exit – The Game und Catan)
– Clementoni (italienischer Hersteller von Lernspielzeug, Lizenzinhaber des Galileo Lab)
– Franzis (Verlag aus Haar bei München, bekannt für Elektronik-Fachzeitschriften, vertreibt u.a. die Experimentierkästen der Marke Geolino)

Welchen Nutzen hat ein Experimentierkasten für Kinder?

Experimentierkästen fördern bei Kindern das naturwissenschaftliche Verständnis und Kernkompetenzen in MINT-Fächern[3] auf spielerische Weise. Durch eigenhändiges Experimentieren entwickeln sie Problemlösungskompetenzen und lernen, wissenschaftliche Zusammenhänge praktisch zu erfassen. Zudem fördert der Umgang mit einem solchen Experimentierset die Feinmotorik und das konzentrierte Arbeiten.

Fazit: Welcher ist der beste Experimentierkasten je Alter?

Ein guter Experimentierkasten weckt die Forschungsgeister bei Kindern, ohne dabei wie Lehrstoff zu wirken. Umfangreiche Experimente oder spannende Tätigkeiten mit hochwertigen Teilen ermöglichen langes und lehrreiches Spielen.

  1. Kosmos mein erster Experimentierkasten – Naturgesetze ganz einfach: 29 verschiedene Experimente mit aus dem Alltag bekannten Themen der Bereiche Biologie, Chemie und Physik, für Kinder ab 5 Jahren
  2. Clementoni Galileo Lab - Natur unter dem Mikroskop: Einstiegs-Set in die Welt der Mikrobiologie, inklusive echtem Mikroskop mit drei Vergrößerungsstufen, für Kinder ab 9 Jahren
  3. Kosmos Cyborg-Hand: knifflige Konstruktions-Herausforderung, spannende Kombination von Robotik und Hydraulik, auch lange zum Spielen geeignet, für Jungs und Mädchen ab 10 Jahren

Mehr zu Experimentierkästen

Video: Galileo Lab – Natur unter dem Mikroskop im Test

Was ist in einem Experimentierkasten enthalten? Wie gut ist die Anleitung? Und funktionieren die Experimente auch? Diese und weitere Fragen klärt das Video der Familie Vogel.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Quellen

Änderungsprotokoll

  • 28.10.2023: Bilder vom Praxistest mit dem Experimentierkasten von Kosmos sowie das Video vom Galileo Lab-Test eingefügt.
  • 06.09.2023: FAQ, Fazit, Quellen hinzugefügt.
  • 19.06.2023: Liste der empfehlenswerten Experimentierkästen aktualisiert und in Altersklassen unterteilt.

Mehr zum Thema

Forschen & Entdecken

Pädagogisch wertvolles Lernspielzeug

Hinweis: Die meisten von uns empfohlenen Produkte werden über sogenannte Affiliate-Links verlinkt. Wenn du klickst und einkaufst, bekommen wir vom Anbieter eine Provision - für dich ändert sich dadurch der Preis nicht. Damit unterstützt du eine unabhängige Beratung und eine bannerfreie Webseite. Alle Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versand, Änderung der Preise techn. möglich. Letzte Aktualisierung der Produkt-Links am 21.07.2024 / Bilder von der Amazon Product Advertising API.

Redaktion