Die 15 besten Sommerreifen nach Reifengröße [ADAC-Tests 2021]

Wir haben Sommerreifen der aktuellen ADAC-Reifentests 2021 und 2020 verglichen und die besten Reifen aufgelistet. Außerdem die Bestseller und aktuellen Angebote für Sommerreifen.

Die Auflagefläche der Reifen ist die einzige direkte Verbindung zwischen Auto und Straße – ein guter Grund, an der Qualität von Reifen nicht zu sparen. Um eine unabhängige und kompetente Prüfung von Sommerreifen kümmert sich in regelmäßigen Abständen auch der ADAC mit den Sommerreifentests. Die Testsieger aus 2021 und auch 2020 findet ihr im Anschluss auch hier bei Dad´s Life aufgelistet.

Checkliste für Sommerreifen

Mit welchen Codes Sommerreifen gekennzeichnet sind, wie man die richtige Reifendimension feststellt und weitere wichtige Infos zum Kauf von Sommerreifen:

  • Kennzeichnung auf Sommerreifen: Die Attribute eines Autoreifens werden seitlich auf jedem Reifen durch verschiedene Codes angegeben, die durch eine EU-Verordnung (ECE) einheitlich geregelt sind. Die Angaben beginnen mit der Reifengröße (Breite in Millimeter, Verhältnis von Höhe und Breite in %), es folgt die Bauart (z.B. „R“ für Radialreifen), dann die Tragfähigkeitskennzahl. Danach folgt der Speed-Index, die Laufrichtung (Pfeile), die Angabe ob es sich um Winter- oder Sommerreifen handelt (M+S bzw. Alpine-Symbol), das E-Prüfzeichen sowie die DOT-Nummer, die Auskunft über das Herstellungsdatum gibt.
  • DOT-Nummer/Herstellungsdatum von Reifen: Ein neu gekaufter Reifen gilt bis zu einem Alter von 3 Jahren als „fabrikneu“ und bis zu maximal 5 Jahren als „neu„.
  • Welcher Reifen für welches Fahrzeug passt, ist im Fahrzeugschein festgelegt und sollte dort vor dem Reifenkauf nachgelesen werden.
  • Profiltiefe: Der Gesetzgeber in Deutschland schreibt für Sommerreifen 1,6 Millimeter Mindestprofiltiefe vor (in Österreich gilt 4 mm Mindestprofiltiefe). Autofahrerclubs warnen, dass die positiven Eigenschaften von Reifen mit unter 4 Millimeter Profiltiefe stark nachlassen.
  • Lebensdauer von Pneus: Auch Reifen mit über 4 Millimeter Profiltiefe sollten lt. ADAC-Empfehlung spätestens nach 6 Jahren ausgetauscht werden, da das Material ermüdet – und damit auch die positiven Fahreigenschaften beeinträchtigt werden.
  • Wichtige Eigenschaften von Sommerreifen: Eine ausgewogene Mischung aus guten Fahreigenschaften bei verschiedenen Fahrbahnverhältnis (trocken, nass etc.) ist wichtig. Es hilft wenig, den besten getesteten Reifen für trockene Fahrverhältnisse zu kaufen, wenn dieser auf nasser Fahrbahn versagt. Auch der Verschleiß und der Kraftstoffverbrauch sollten bei der Auswahl eine Rolle spielen.
  • Die Reifentests des ADAC (mit Partner) sind der Maßstab für alle Hersteller und Autofahrer. Bei den Tests werden Reifen hinsichtlich Fahr- und Sicherheitseigenschaften als auch Komfort-, Umwelt- und Wirtschaftlichkeitsaspekte geprüft.

Tipp: Hier geht’s zu den besten Winterreifen aus dem aktuellen Test.

Testsieger: Sommerreifen 2020/21

Beim Sommerreifen-Test des ADAC im Februar 2021 wurden 32 Reifenmodelle der Dimensionen 205/55 R16 91V und 225/50 R17 98Y (für Mittelklasse- und Kompaktklasse) eingehend geprüft. Es schaffte zwar kein Modell die Bestwertung „hervorragend“, aber immerhin sieben Modelle wurden mit „sehr empfehlenswert“ eingestuft. Es zeigte sich auch bei diesen Test, dass nicht immer nur die teuersten Reifen auch die besten sind.
Beim Sommerreifen-Test des ADAC im Februar 2020 wurden 28 Reifen getestet, darunter vier mit der Reifendimension 225/40 R18 (für Kompaktwagen und untere Mittelklasse) sowie vier Modelle mit der Dimension 235/55 R17 (für SUV und Vans).
Wichtig: Ein Blick ins Fahrzeug-Handbuch gibt Auskunft, welche Reifendimension für euer Auto geeignet ist.

Testsieger mit geprüfter Qualität
Unabhängige Verbraucherorganisationen, Testinstitute, Clubs und spezialisierte Fachmagazine testen Produkte in standardisierten Verfahren nach objektiven Kriterien. Wir vergleichen die Ergebnisse von Stiftung Warentest, ÖKO-TEST, ADAC, TÜV, OEKO-TEX sowie weiteren Institutionen und listen die jeweiligen Testsieger in einer kompakten Tabelle, um euch einen optimalen Überblick zu verschaffen.

Reifenmarke und ModellDimensionPreisADAC-Testurteil
Continental PremiumContact 6 205/55 R16 91V69,00„sehr empfehlenswert“ mit Note 2,2 (02/2021)
Semperit SPEED LIFE 3 205/55 R16 91V63,90„sehr empfehlenswert“ mit Note 2,2 (02/2021)
Bridgestone TURANZA T005 205/55 R16 91V66,90„sehr empfehlenswert“ mit Note 2,3 (02/2021)
Falken Azenis FK510 225/50 R17 98Y98,06„sehr empfehlenswert“ mit Note 2,1 (02/2021)
Continental PremiumContact 6 225/50 R17 98Y119,42„sehr empfehlenswert“ mit Note 2,2 (02/2021)
Kumho Ecsta PS71 225/50 R17 98Y110,90„sehr empfehlenswert“ mit Note 2,3 (02/2021)
Bridgestone Turanza T005 225/50 R17 98Y110,00„sehr empfehlenswert“ mit Note 2,5 (02/2021)
Continental PremiumContact 6 225/40 R18ab 93,00 Euro„Gut“ mit Note 2,1 (02/2020)
Michelin Pilot Sport 4 225/40 R18 ab 115,00 Euro„Gut“ mit Note 2,1 (02/2020)
Goodyear Eagle F1 Asymetric 5 225/40 R18 ab 83,00 Euro„Gut“ mit Note 2,2 (02/2020)
Maxxis Victra Sport 5 225/40 R18 ab 76,00 Euro„Gut“ mit Note 2,2 (02/2020)
Michelin Primacy 4 235/55 R17ab 140,00 Euro „Gut“ mit Note 1,9 (02/2020)
Bridgestone Turanza T005 235/55 R17ab 124,00 Euro„Gut“ mit Note 2,1 (02/2020)
Maxxis Premitra 5 235/55 R17 ab 85,00 Euro„Gut“ mit Note 2,3 (02/2020)
Pirelli Cinturato P7 235/55 R17 ab 110,00 Euro„Gut“ mit Note 2,3 (02/2020)

Empfehlenswerte Sommerreifen 2021

Die Bezeichnung der Reifendimension findet man direkt auf dem Reifen, im Benutzerhandbuch oder im Fahrzeugschein des Fahrzeuges. Hier zusätzlich zu den Testsiegermodellen (siehe oben) noch die meistverkauften Bestseller-Pneus für den Sommer nach Reifengröße:

Reifengröße 175/65 R14

Reifen der Dimension 175/65 R14 kommen vor allem bei Kleinwagen zum Einsatz. Sie sind 175 Millimeter breit und weisen ein Verhältnis von 65% zwischen Breite und Höhe auf, was durch die Zahlen 175/65 angezeigt wird. R14 steht für Radialreifen mit 14 Zoll großen Felgen. Zu den Reifen dieser Dimension zählt beispielsweise der Continental WinterContact TS 860, der im Winterreifentest 2018 des ADAC mit seiner guten Ausgewogenheit überzeugen konnte.

# Vorschau Produkt Bewertung Preis
1 Sommerreifen 175/65 R14 82T Continental EcoContactTM 6 Sommerreifen 175/65 R14 82T Continental EcoContactTM 6 Aktuell keine Bewertungen 51,68 EUR
2 Nokian WETPROOF - 175/65 R14 82T - Sommerreifen Nokian WETPROOF - 175/65 R14 82T - Sommerreifen Aktuell keine Bewertungen 39,78 EUR
3 Firestone Multihawk 2 - 175/65R14 82T - Sommerreifen Firestone Multihawk 2 - 175/65R14 82T - Sommerreifen 189 Bewertungen 43,00 EUR 40,08 EUR
4 Kleber Dynaxer HP3 - 175/65R14 82T - Sommerreifen Kleber Dynaxer HP3 - 175/65R14 82T - Sommerreifen Aktuell keine Bewertungen 55,60 EUR
5 Austone ATHENA SP-801 - 175/65R14 82T - Sommerreifen Austone ATHENA SP-801 - 175/65R14 82T - Sommerreifen Aktuell keine Bewertungen 65,27 EUR
6 Bridgestone TURANZA T005 - 175/65 R14 82T - C/A/70 - Sommerreifen (PKW & SUV) Bridgestone TURANZA T005 - 175/65 R14 82T - C/A/70 - Sommerreifen (PKW & SUV) Aktuell keine Bewertungen 51,09 EUR
7 Double Coin DC88 175/65 R14 82T Sommerreifen GTAM T208349 ohne Felge Double Coin DC88 175/65 R14 82T Sommerreifen GTAM T208349 ohne Felge Aktuell keine Bewertungen 42,83 EUR
8 Goodride Z-107 175/65 R14 82H Sommerreifen GTAM T272804 ohne Felge Goodride Z-107 175/65 R14 82H Sommerreifen GTAM T272804 ohne Felge Aktuell keine Bewertungen 42,99 EUR
9 Sommerreifen GOODYEAR 175/65 R14 86T EfficientGrip Compact XL Sommerreifen GOODYEAR 175/65 R14 86T EfficientGrip Compact XL Aktuell keine Bewertungen 59,87 EUR
10 Kumho Ecowing ES01 KH27 - 175/65R14 82T - Sommerreifen Kumho Ecowing ES01 KH27 - 175/65R14 82T - Sommerreifen Aktuell keine Bewertungen 46,57 EUR
11 Toyo 175/65 R14 86T Nano Energy 3 XL PKW Sommerreifen Toyo 175/65 R14 86T Nano Energy 3 XL PKW Sommerreifen Aktuell keine Bewertungen 40,72 EUR
12 Kormoran 717740-175/65/R14 90R - E/C/72dB - Sommerreifen LKW Kormoran 717740-175/65/R14 90R - E/C/72dB - Sommerreifen LKW Aktuell keine Bewertungen 61,77 EUR
13 SOMMERREIFEN 175 65 R14 82T FULDA ECOCONTROL TL ASYMMETRIC SOMMERREIFEN 175 65 R14 82T FULDA ECOCONTROL TL ASYMMETRIC Aktuell keine Bewertungen 51,01 EUR
14 Michelin Energy Saver + - 175/65R14 82T - Sommerreifen Michelin Energy Saver + - 175/65R14 82T - Sommerreifen Aktuell keine Bewertungen 51,68 EUR
15 Uniroyal RainExpert 3 - 175/65R14 82T - Sommerreifen Uniroyal RainExpert 3 - 175/65R14 82T - Sommerreifen Aktuell keine Bewertungen 45,00 EUR 41,40 EUR

Reifengröße 195/65 R15

Für Mittelklasse-Modelle wird oft die Reifendimension 195/65 R15 benötigt. Auch hier zeigen die ersten beiden Zahlen die Breite des Reifens (195 Millimeter) sowie das Verhältnis zwischen Breite und Höhe (65%) an. Es handelt sich um einen Radialreifen mit 15 Zoll großer Felge. Auch in dieser Dimension ist der Continental WinterContact erhältlich, der in diversen Tests gut abgeschnitten hat.

Reifengröße 205/55 R16

Reifengröße 205/55 R16 ist häufig in der Kompaktklasse gebräuchlich, wie zum Beispiel beim Audi A3 oder VW Golf.

Reifengröße 205/50 R17

Reifen der Dimension 205/50 R17 sind 205 Millimeter breit, das Verhältnis von Höhe zu Breite beträgt 50 Prozent. R17 steht auch hier für Radialreifen mit einem Felgendurchmesser von 17 Zoll. Der Michelin Alpin hat in dieser Kategorie in Tests gut abgeschnitten.

Reifengröße 215/55 R16

Reifen der Dimension 215/55 R16 kommen vor allem bei Limousinen, aber auch Kompaktwagen zum Einsatz. Die Reifenbreite beträgt hier 215 Millimeter, das Höhen-Breiten-Verhältnis liegt bei 55%. Der Radialreifen hat einen Felgendurchmesser von 16 Zoll. Der Continental WinterContact ist auch in dieser Dimension erhältlich.

Reifengröße 225/45 R17

Auch die Reifengröße 225/45 R17 ist weit verbreitet, sowohl Kompaktwagen als auch Sportautos und Modelle der oberen Mittelklasse sind damit ausgerüstet. Mit 225 Millimetern sind diese Radialreifen relativ breit, das Verhältnis von Höhe zu Breite beträgt 45 Prozent, die Felge ist 17 Zoll groß. Reifen wie der Pirelli Winter SottoZero 3 ermöglichen auch im Winter sportlich-anspruchsvolles Fahren.

Reifengröße 225/50 R17

Diese Reifendimension wird bei vielen Mittelklassefahrzeugen wie z.B. Audi A4 oder VW Passat verwendet.

Häufige Fragen zu Sommerreifen

1. Welche Sommerreifen sind die besten (Testsieger)?

Der ADAC, Auto Bild und andere Organisationen führen regelmäßig Reifentests durch. Dabei werden die Fahr- und Lenkeigenschaften bei verschiedenen Fahrbahnverhältnissen genau unter die Lupe genommen, aber auch der Verschleiß sowie der Kraftstoffverbrauch fließen in die Bewertung ein. Vielen Autofahrern ist auch ein möglichst geringes Abrollgeräusch wichtig.
Hier eine Auflistung der 15 Sommerreifen mit der besten Bewertung bei den ADAC-Tests 02/2021 und 02/2020:

Die besten Sommerreifen 2021:
– Continental PremiumContact 6: 205/55 R16, “sehr empfehlenswert” mit Note 2,2
– Semperit Speed-Life 3: 205/55 R16, “sehr empfehlenswert” mit Note 2,2
– Bridgestone Turanza T005: 205/55 R16, “sehr empfehlenswert” mit Note 2,3
– Falken Azenis FK510: Dimension 225/50 R17, “sehr empfehlenswert” mit Note 2,1
– Continental PremiumContact 6: Dimension 225/50 R17, “sehr empfehlenswert” mit Note 2,2
– Kumho Ecsta PS71: Dimension 225/50 R17, “sehr empfehlenswert” mit Note 2,3
– Bridgestone Turanza T005: Dimension 225/50 R17, “sehr empfehlenswert” mit Note 2,5

Die besten Sommerreifen 2020:
– Continental PremiumContact 6: 225/40 R18, „Gut“ mit Note 2,1
– Michelin Pilot Sport 4: 225/40 R18, „Gut“ mit Note 2,1
– Goodyear Eagle F1 Asymetric 5: 225/40 R18, „Gut“ mit Note 2,2
– Maxxis Victra Sport 5: 225/40 R18, „Gut“ mit Note 2,2
– Michelin Primacy 4: 235/55 R17, „Gut“ mit Note 1,9
– Bridgestone Turanza T005: 235/55 R17, „Gut“ mit Note 2,1
– Maxxis Premitra 5: 235/55 R17, „Gut“ mit Note 2,3
– Pirelli Cinturato P7: 235/55 R17, „Gut“ mit Note 2,3


Hier weitere prämierte Sommerreifen aus Tests der vergangenen Jahre:
– Sommerreifen „TURANZA T005“ von Bridgestone: Ein mehrfach prämierter und tausendfach verkaufter Sommerreifen (Auto Bild, ADAC, TÜV), der in vielen gängigen Dimensionen erhältlich ist.
– „COMFORT-LIFE 2“ von Semperit: Ein sehr beliebter und zuverlässiger Sommerreifen mit guten Fahreigenschaften, einem guten Preis-Leistungsverhältnis und einer guten Beurteilung beim ADAC-Reifentest.
– „Sportrac 5“ von Vredestein: Ein weiterer beliebter Reifen mit sehr positiven Fahreigenschaften sowie einer TOP-Platzierung beim ADAC-Reifentest 2019. In verschiedenen gängigen Größen erhältlich.

2. Was bedeuten die Codes und Kennzeichen auf Autoreifen?

Die Attribute eines Autoreifens werden seitlich auf jedem Reifen durch verschiedene Codes angegeben, die durch eine EU-Verordnung (ECE) einheitlich geregelt sind. Die Angaben beginnen mit der Reifengröße (Breite in Millimeter, Verhältnis von Höhe und Breite in %), es folgt die Bauart (z.B. „R“ für Radialreifen), dann die Tragfähigkeitskennzahl. Danach folgt der Speed-Index, die Laufrichtung (Pfeile), die Angabe ob es sich um Winter- oder Sommerreifen handelt (M+S bzw. Alpine-Symbol), das E-Prüfzeichen sowie die DOT-Nummer, die Auskunft über das Herstellungsdatum eines Reifens gibt.

3. Wie alt darf ein neu gekaufter Reifen maximal sein?

Die DOT-Nummer auf dem Reifen gibt das Herstellungsdatum von Reifen an: Ein neu gekaufter Reifen gilt bis zu einem Alter von 3 Jahren als „fabrikneu“ und bis zu maximal 5 Jahren als „neu„.


Mehr zum Thema

Familienautos

Reifen

Auto-Zubehör

Hinweis: Letzte Aktualisierung der Produkt-Links am 24.09.2021 / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Redaktion