Die besten Spieltische für Kinder

Ein Kinderspieltisch ist eine Lernhilfe für Babys ab 1 Jahr und Kinder ab 3 Jahren. Aber was bringt ein elektronischer Spieltisch? Was ein Wasserspieltisch? Antworten, Top-Modelle & Angebote für Spieltische.

Auf dem Boden spielen ist das einfachste. Beginnen Kinder aber im Knien oder im Stehen zu spielen, ist ein Spieltisch eine gute Wahl. Diese Möbelstücke bieten auf geringem Raum zahlreiche Spielmöglichkeiten, angepasst an das jeweilige Alter. So verfügen Babyspieltische über viele kleine Elemente, die Kinder ab 1 Jahr bei der in diesem Alter wichtigen Entwicklung ihrer Feinmotorik[1] unterstützen. Spieltische für Kinder ab 3 Jahren bieten Platz für Autos, Holzzüge oder freies Spiel. Und für ältere Kinder gibt es Modelle sowohl mit Lernspielen als auch mit bis zu 15 verschiedenen Tischsportarten.

Bei all den neuen Möglichkeiten, die ein Spieltisch liefern kann, sollten die Eltern jedoch nicht die Anforderungen übersehen: So muss ein Tisch unbedingt sehr stabil sein. Billige Modelle fallen dadurch auf, dass sie schon nach dem Aufbau wackeln und Komponenten herausbrechen können. Dass bei einigen Herstellern aus Fernost immer noch die Verwendung von Schadstoffen nicht ausgeschlossen werden kann, ist ein weiteres Ärgernis. Wie übrigens auch übertrieben Sound- und Licht-Effekte, die obendrein laut einer Studie[2] die sprachliche Entwicklung im Vergleich zu Holzspielzeug verlangsamen.

Tipp: Eine kompakte Übersicht über Spielzeuge und Geschenke für 2-Jährige findet ihr hier.

Checkliste für Kinder-Spieltische

  • Alter & Funktionen: Babyspieltische sind für Kleinkinder ab 1 Jahr empfohlen und verfügen über leuchtende und geräusche machende Komponenten, mit denen motorische Fähigkeiten trainiert werden sollen. Für Kinder ab 3 Jahren sind Spieltische mit Platz für Holz-Eisenbahnen, Klemmbausteine oder Spielzeugautos interessant. Ab diesem Alter bzw. ab 4 Jahren ist auch ein elektronischer Spieltisch mit Lernelementen empfohlen. Und für noch ältere Kinder bietet ein Multifunktions-Spieltisch mit mehreren Sportarten große Auswahl.
  • Höhe: Für die Kinder ist die Höhe der Tischplatte entscheidend. Zu hoch heißt: unerreichbares Spielzeug. Zu niedrig: nerviges und haltungsschädliches Bücken. Also: Auf die Höhenangaben der Hersteller – meist zwischen 40 cm und 60 cm – achten!
  • Platzbedarf: Neben den Dimensionen eines Spieltischs sollte man auch an ausreichend Platz rundherum denken. Vor allem bei Modellen, die von allen vier Seiten bespielt werden können und umso mehr bei Multifunktions-Spieltischen, an denen mehrere Kinder gleichzeitig intensiv spielen.
  • Material & Verarbeitung: Spieltische bestehen aus Kunststoff, in der Regel einer PP-Verbindung,[3] bzw. Holz. Bei Holzspieltischen sollte man auf Naturholz sowie das FSC-Zertfikat[4] achten. Egal aus welchem Material ein Spieltisch gebaut ist, die Verarbeitung muss hochwertig sein. Keine scharfen Kanten, keine Bruchstellen, keine Splitter! Dass keine Schadstoffe verwendet wurden, ist bei Kleinkinderspielzeug ohnehin Voraussetzung.
  • Stabilität: Einer der am häufigsten geäußerten Kritikpunkte bei Spieltischen. Vor allem minderwertige Hersteller, aber auch vereinzelte Modelle namhafter Marken stehen bereits nach dem Aufbau wackelig da. Wenn sehr aktive oder mehrere Kinder am Werk sind bzw. sich Babys am Tisch hochziehen wollen, sollte man also auf einen extra stabilen Spieltisch setzen.

Empfehlenswerte Kinder-Spieltische

Nach welchen Kriterien erfolgt die Auswahl der Produkte?
Wir vertrauen bei der Produktauswahl auf unsere Fachredakteure und Experten. Außerdem fließen die Rückmeldungen der Dad‘s Life-Community sowie seriöse Prüfzeichen, Gütesiegel und Testergebnisse in die Auswahl der von uns empfohlenen Produkte mit ein.

Spieltisch Baby

Ein Baby-Spieltisch ist ab 1 Jahr interessant, wenn die Kleinen im Stehen unterschiedlichste Spielelemente ausprobieren können. Aber Achtung: Licht und Geräusche können für Eltern auf Dauer nervtötend sein und bei Übertreibung auch für die sprachliche Entwicklung hinderlich sein.[2]

Baby-Abenteuer-Spieltisch von VTech
Der VTech Baby-Spieltisch bietet vielfältige interaktive Lernmöglichkeiten für Kinder im Alter von 1 Jahr bis 3 Jahren. Mit zahlreichen beweglichen Elementen wie einem Lenkrad mit Hupe, einem abnehmbaren Telefon, einem Buch, Zahlentasten und leuchtenden Musiktasten regt der Tisch zur spielerischen Erkundung von Zahlen, Farben, Formen und Tieren an. Die abnehmbaren Tischbeine ermöglichen auch das Spielen am Boden und unterstützen die Entwicklung der Grob- und Feinmotorik. Zusätzlich bieten 3 Lieder, 10 Melodien, Geräusch- und Lichteffekte sowie diverse Rollenspielelemente ein abwechslungsreiches Spielerlebnis.

Unser Fazit
Hervorragendes Musiklernspielzeug, bei dem sich dankenswerterweise die Lautstärke gut regeln lässt. Besonders überzeugt hat uns die Vielfalt an Melodien sowie die Möglichkeit, auch ohne Tischbeine am Boden zu spielen.
Activity-Spieltisch von Smoby
Der Little Smoby Spieltisch ist ein farbenfrohes und interaktives Motorikspielzeug für Babys und Kleinkinder ab 12 Monaten. Ausgestattet mit verschiedenen Lernspielen wie einem Steckspiel, einer Kugelbahn, einer Motorikschleife, einem Ball-Trampolin und einem drehbaren Spiegel, fördert der Tisch Feinmotorik, Koordination und das logische Denken. Der robuste Tisch wird wie viele Smoby-Produkte in Frankreich hergestellt.

Unser Fazit
Schöner Spieltisch, der trotz vieler Elemente nicht so überladen wirkt. Kinder entdecken unserer Erfahrung nach immer wieder neue Spiele, die sie dann für einen gewissen Zeitraum beschäftigen. Ideal, um Eltern kurz zu entlasten. Wichtig: Für den Aufbau ca. 45 Minuten einplanen.

Spieltisch elektronisch

Elektronische Spieltische sind nicht nur etwas für Babys, auch kleine Kinder lieben es, auf Geräte zu drücken und dabei ihre Eltern zu imitieren.[5] Der VTech-Spieltisch ist obendrein nicht nur zum Spielen, sondern dank interaktiver Inhalte auch zum Lernen gemacht.

2-in-1 Homeoffice Activity Center von Fisher-Price
Dieses Spielzeug kann sowohl als Aktivitätscenter für Babys als auch als Spieltisch für Kleinkinder eingesetzt werden. Es bietet eine Vielzahl von Unterhaltungsmöglichkeiten, einschließlich Musik, Geräuschen, Lichtern sowie interaktiven Elementen wie einem Formensortierer, Spielzeug-Laptop und Spieltelefon. Der weiche Baby-Sitz in der Mitte kann durch die Motorikschleife ersetzt werden, um das Center in einen Spieltisch umzuwandeln.

Unser Fazit
Unterhaltsame Spieloption für Babys ab 7 Monaten – besonders praktisch, wenn Eltern kurzzeitig beschäftigt sind. Der Preis ist etwas höher, dafür bleibt der elektronische Spieltisch laut Erfahrungen der Dad’s Life Community auch über das Baby-Alter hinaus interessant.
Angebot
5-in-1 Magischer Schreibtisch von VTech
Dieser VTech-Tisch ist ein vielseitiges Lern- und Spielmöbel für Kinder. Er kombiniert interaktive Funktionen wie eine Kreidetafel, Staffelei, ein LED-Schreibfeld, einen Projektor und verschiedene Lernmodule, die Buchstaben, Zahlen, Formen, Farben und Musik spielerisch vermitteln. Mit seinem robusten Design, inklusive Hocker und kindersicherem Batteriefach, bietet der Schreibtisch eine Vielzahl von Möglichkeiten für kreatives und pädagogisch wertvolles Spielen.

Unser Fazit
Der VTech 5-in-1-Schreibtisch ist eine gute Wahl für Kinder im Alter von 3 bis 4 Jahren, die beginnen, Buchstaben, Zahlen und Formen zu erkunden. Vorschulkindern, wie von VTech angepriesen, bietet das Spielzeug unserer Meinung nach jedoch zu wenig Herausforderung.

Spieltisch aus Holz

Wer auf Materialqualität achtet und vor allem den Plastik-Anteil am Spielzeug zu reduzieren versucht, wird auch bei Spieltischen fündig. Auf robusten Naturholz-Gestellen sorgen Eisenbahnen, Puppenhäuser oder Perlenlabyrinthe für Unterhaltung.

Spieltisch mit Holz-Eisenbahnset von Coemo
Der Coemo-Spieltisch kommt mit einem 91-teiligen Holzspielset, das Züge, Autos, Straßen, Schilder, Häuser, Bäume und Brücken umfasst und Kindern somit eine vollständige Spielumgebung bietet. Der Tisch ist in einer praktischen Höhe von etwa 41 cm konzipiert, sodass er auch für andere Aktivitäten wie Puzzles, Brettspiele oder das Spielen mit Puppenhäusern und Bauklötzen geeignet ist.

Unser Fazit
Schöner Spieltisch, der hochwertig verarbeitet ist und Kinder zum kreativen Spielen anregt. Der Aufbau kann allerdings aufgrund schlecht gesetzter Bohrlöcher und schwierig zu greifender Schrauben sehr mühsam sein.
Dschungelabenteuer-Spieltisch von Hape
Dieser Hape-Spieltisch ist ein farbenfrohes, kindgerechtes Spielzeug, das eine afrikanische Szenerie mit einem ausgeklügelten Perlenlabyrinth, bunten Blöcken mit Insektenmotiven und interaktiven Elementen wie sich drehenden Vögeln, Affen-Toren und einem Zug mit Tierwaggons darstellt. Hergestellt aus nachhaltigen, ungiftigen und langlebigen Holzmaterialien, erfüllt der Tisch höchste Sicherheitsstandards und fördert das Lernen über den Dschungel und seine Tiere. Der Spieltisch ist für Kinder ab 18 Monaten empfohlen und ideal für individuelles oder gemeinsames Spielen.

Unser Fazit
Qualitativ hochwertiger Spieltisch, der sich nicht umsonst oft in Wartebereichen von Arztpraxen und Co. findet. Hält auch wilderem Spielen der Kinder gut stand. Einziger Wermutstropfen: etwas kleiner, als es den Anschein macht.
Eisenbahn-Set und Tisch von Amazon Basics
Dieser 120-teilige Holzeisenbahn-Tisch bietet Kindern eine umfangreiche Spielumgebung. Das Set besteht aus einem robusten Tisch aus Naturholz und zahlreichen Zubehörteilen wie Brücken, Bergen, einem Flughafen, einem Kranset, Häusern, Spielfiguren und Tieren. Der niedrig über dem Boden positionierte Tisch ist kindgerecht gestaltet und beinhaltet einen Aufbewahrungskoffer für einfaches Verstauen der Spielteile.

Unser Fazit
Das Amazon Basics Eisenbahn-Set besticht durch seine Vielfalt und Kreativität und bietet auch aufgrund der vielen Teile ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis. Die Aufbauanleitung könnte präziser sein, ist aber mit etwas Geduld zu bewältigen.

Spieltisch mit besonderer Oberfläche

Eine Kreidetafel zum Malen und Schreiben oder eine Klemmbausteinplatte – manche Modelle machen ihrem Namen Aktivitätstisch alle Ehre. Praktische Aufbewahrungsladen und -boxen sorgen für Ordnung, wenn die Aktivität einmal beendet ist.

5-in-1-Kinder-Aktivitäts-Tischset von burgkidz
Dieses Tischset bietet Kindern ab 2 Jahren eine kreative Spielumgebung. Es beinhaltet einen Tisch mit umkehrbarem Deckel für Bausteinspiele oder eine glatte Oberfläche, einen Stuhl, vier Aufbewahrungsboxen und 128 Bausteine. Der Tisch ist aus robustem, leichtem Kunststoff gefertigt, einfach zu montieren und zu reinigen. Die Montageabmessungen des Tischs und Stuhls sind kindgerecht gestaltet.

Unser Fazit
Der burgkidz-Aktivitätstisch überzeugt durch seine einfache Montage, Stabilität und die variable Nutzung als Bausteintisch und „normaler“ Tisch. Die Qualität der inkludierten Bausteine ist in Ordnung, die Größe der Aufbewahrungsboxen aber sehr knapp bemessen.
Kindertisch mit 2 Stühlen von Eugad
Dieses Set von Eugad umfasst einen Kindertisch mit einer zweiseitig benutzbaren Tischplatte, zwei Stühlen und zwei faltbaren Aufbewahrungsboxen. Die schwarze Seite der Tischplatte dient als Tafel, ideal für kreative Aktivitäten wie Malen oder Schreiben. Der Tisch und die Stühle bieten praktischen Stauraum für Spielzeug oder Bücher und sind aus robustem MDF-Material gefertigt, mit einer Belastbarkeit von bis zu 15 kg für die Tischplatte und bis zu 50 kg für die Stühle.

Unser Fazit
Sehr smartes und gut verarbeitetes Möbelstück für Kinder. Besonders gut gefällt uns die stabile Verarbeitung der Stühle und die kreative Maloberfläche des Tisches. Verbesserungswürdig sind definitiv die spitzen Ecken, die ein kleines Sicherheitsrisiko für Kinder darstellen.

Sand- und Wasserspieltisch

Auf einem Outdoor-tauglichen Spieltisch können Kinder mit zwei ihrer liebsten Materialien spielen: Sand und Wasser. Aufzupassen gilt neben dem stabilen und dichten Kunststoff auch auf die Möglichkeit zur einfachen Reinigung – vor allem vom Matsch.

Angebot
CAT Sand- und Wasserspieltisch von Theo Klein
Dieser CAT-Spieltisch bietet Kindern ab 18 Monaten die Möglichkeit, im Garten oder auf dem Balkon mit Sand und Wasser zu spielen. Das umfangreiche Set beinhaltet Rad- und Löffelbaggerarm, Kipper, Rohre, Wasserstopper und eine Brücke. Der Outdoor-Spieltisch und die Accessoires sind aus hochwertigem Kunststoff gefertigt, leicht zu reinigen und fördern durch das Spielen die Motorik, Vorstellungskraft und Kreativität der Kinder.

Unser Fazit
Hervorragendes Spielzeug für junge Kinder, die gerne im Freien spielen und dabei ihre Kreativität ähnlich wie in einem Sandkasten mit Wasserzugang ausleben möchten. Der Sand kann jedoch die Räder blockieren und lässt auch die Aufkleber schneller abnutzen.
Angebot
Wassertisch von Aquaplay
Der AquaPlay Wassertisch ist ein Gartenspielzeug für Kinder ab 3 Jahren mit verschiedenen Funktionen wie einem Wasserfall oder einem Wassersprinkler sowie kleinem Zubehör (Segelboote, Gießkanne, Eimer, Figuren). Auf dem Tisch können Kinder selbstständig die Handpumpe betätigen und dabei etwas über Wasserdruck und Bewegung lernen. Der robuste, UV-beständige und BPA-freie Spieltisch, hergestellt in Deutschland, kann direkt mit einem Schlauch verbunden werden und verfügt über praktische Überlauflöcher und Klemmen zur Befestigung des Zubehörs.

Unser Fazit
Unterhaltsames Spielzeug, das unserer Erfahrung nach bei Kindern sehr gut ankommt und Platz für ca. vier Mädchen und Jungs gleichzeitig bietet. Die Handpumpe ist wegen ihrer Mechanik das anfälligste Teil, hält aber im Dauertest bisher souverän stand.

Mehr Auswahl an Sand- und Wasserspieltischen gibt’s hier…

Multifunktions-Spieltisch

Tischfußball, Billard, Tischtennis, Curling usw. – bis zu 15 verschiedene Sportarten und Spiele lassen sich an einem Multifunktionstisch praktizieren. Je wilder es dabei zugeht, desto wichtiger ist die Stabilität der Tischbeine und der Tischplatte.

Multifunktions-Tischkicker Choice XT von Carromco
Dieser Multifunktionstisch ist eine solide Plattform für Spiele-Klassiker wie Billard, Tischhockey und Tischfußball. Rahmen und Beine sind massiv und schlucken dank justierbarer Füße auch so manche Unebenheit. Mit Maßen von 109 x 61 x 82 cm und einem Gewicht von 26 kg ist er dennoch verhältnismäßig kompakt und leicht.

Anzahl der Spiele: 10

Unser Fazit
Beim Billard leidet die Spielqualität etwas unter dem dünnen Boden, für Kinder kann man darüber jedoch hinwegsehen. Umso praktischer ist dafür das in der Lieferung enthaltene Zubehör.
Multifunktionaler Spieltisch von Shelfmade
Dieser Spieltisch ist aus robustem Holz gefertigt und mit den Maßen 109,22 x 61,49 x 82,55 cm und einem Gewicht von 30 kg vor allem für Kinder gut geeignet. Die Spielauswahl umfasst Billard, Tischfußball, Gleithockey, Eishockey, Tischtennis, Bowling/Kegeln, Shuffleboard, Dame, Backgammon und Schach, bietet also für alle Interessen etwas.

Anzahl der Spiele: 10

Unser Fazit
Trotz kleinerer Mängel in der Verarbeitungsqualität bietet dieser Tisch viel Spielspaß für einen angemessenen Preis. Der Aufbau ist alleine machbar, erfordert aber Geduld und einen guten Schraubenzieher.

Mehr Auswahl an Multifunktions-Spieltischen gibt’s hier…

Bestseller: Spieltisch für Kinder

Wir haben die beliebtesten Kinder-Spieltische inklusive Angebote in einer Bestseller-Liste für euch aufbereitet (die Auswahl wird täglich aktualisiert).

Was wird am häufigsten gekauft?
Keine Empfehlung ist so glaubwürdig wie ein verifizierter Kauf. Deshalb suchen unsere Crawler täglich die meistverkauften Produkte auf Amazon aus jeder relevanten Kategorie. Das Ergebnis zeigen wir in den Bestseller-Listen.

Häufige Fragen zu Kinderspieltischen

Worauf muss man bei einem Spieltisch für Kinder achten?

– Die Stabilität der Beine des Spieltisches sind ebenso wichtig wie die Strapazierfähigkeit der Komponenten zum Spielen. Nichts ist ärgerlicher, als wenn alles wackelt oder kleine Teile abbrechen.
– Hochwertige Spieltische und deren Spielelemente bestehen aus schadstofffreiem Kunststoff, der während der oralen Phase[6] auch bedenkenlos in den Mund genommen werden kann, bzw. aus fein verarbeitetem FSC-zertifizierten[3] Naturholz.
– Die vielen Funktionen und Effekte von einem Spieltisch können Kinder begeistern, der Lärm und das Leuchten Eltern aber zur Verzweiflung bringen. Wer den Spieltisch etwa im gemeinsamen Wohnzimmer aufstellen möchte, sollte auch das bedenken.

Wie wähle ich den richtigen Spieltisch für Kinder aus?

Für Babys und Kleinkinder (ab 1 Jahr) gibt es Babyspieltische, die mit leuchtenden oder Sound-Komponenten gezielt die Feinmotorik fördern. Ältere Kinder haben mehr Freude mit Spieltischen, auf denen sie frei, mit Klemmbausteinen oder mit einer Holz-Eisenbahn spielen können. Und für Kinder, die sich dem Schulalter nähern, gibt es Modelle mit Lernspielen wie den VTech Spieltisch.

Welche Qualitätsunterschiede gibt es bei Kinderspieltischen?

Billig verarbeitete Spieltische stehen schon beim ersten Aufbau nicht auf stabilen Beinen und wackeln die ganze Zeit. Auch einzelne Komponenten sind nicht wirklich dafür geeignet, dass sich Kleinkinder daran hochziehen können. Im Vergleich können auf hochwertigen Modellen sogar mehrere Kinder zugleich wilder spielen. Auch die Einzelteile dieser Tische halten länger und sind schadstofffrei.

Welche Hersteller von Spieltischen für Kinder sind empfehlenswert?

VTech (Marktführer bei elektronischen Lernspielprodukten für Kinder, Firmensitz in Hongkong, seit 30 Jahren Niederlassung in Filderstadt, Baden-Württemberg)
Hape (Deutsch-schweizerischer Konzern, der sich durch ökologische und pädagogisch wertvolle Spielwaren einen Namen gemacht hat)
– Smoby (Frankreichs größter Spielzeughersteller, der seit knapp 100 Jahren auch in Frankreich produziert)
– Eugad (E-Commerce Gigant aus Großbritannien mit Fokus auf Möbel und Bettwäsche)

Welchen Nutzen hat ein Spieltisch für Kinder?

Auf einem Spieltisch können Kinder ihre Feinmotorik und Hand-Augen-Koordination verbessern. Je nach Anzahl der Funktionen unterstützt ein Spieltisch beim Lernen, fördert die Unabhängigkeit beim Spielen und dank praktischer Staufächer auch die Ordnung bei den Kindern.

Ab welchem Alter sind Spieltische geeignet?

Baby-Spieltische werden vom Hersteller mit 1 Jahr bzw. mit 1,5 Jahren empfohlen. Angesichts weniger Kleinteile ist die Verschluckungsgefahr auch relativ gering. Um das volle Potenzial von so manchem elektronischen Spieltisch oder Sand- und Wasserspieltisch auszuschöpfen, sind entwickeltere motorische Fähigkeiten (ab ca. 3 Jahren) notwendig.

Fazit: Welcher ist der beste Spieltisch für Kinder?

Ein guter Spieltisch steht auf stabilen Beinen, hält es aus, wenn sich Kinder an ihm hochziehen und verfügt über viele Möglichkeiten zum Spielen. Auch Material- und Verarbeitungsqualität sind bei diesen Modellen top:

  1. VTech 5-in-1 Magischer Schreibtisch: umfangreicher elektronischer Spieltisch mit Lernspielen, ideal für Kinder mit 3 Jahren bzw. 4 Jahren
  2. Hape Dschungelabenteuer-Spieltisch: hochwertiger Babyspieltisch aus Holz mit mehreren Motorikspielzeug-Elementen, gut verarbeitet und schnell montiert, für Kleinkinder ab 1 Jahr bzw. 18 Monaten
  3. Eugad Kindertisch mit 2 Stühlen: simpler Spieltisch mit Tafel als Tischplatte und Stauraum darunter, einfach aufzubauen, für Kinder ab 2 Jahren

Mehr zu Spieltischen für Kinder

Quellen

Änderungsprotokoll

  • 20.12.2023: Produktinformationen der besten Spieltische für Kinder aktualisiert.
  • 21.07.2023: Elektronische Spieltische ergänzt.
  • 24.06.2023: FAQ, Fazit und Quellen eingefügt.
  • 06.05.2023: Neue Produkte recherchiert und zur einfacheren Orientierung in Subkategorien gegliedert.

Mehr zum Thema

Hinweis: Die meisten von uns empfohlenen Produkte werden über sogenannte Affiliate-Links verlinkt. Wenn du klickst und einkaufst, bekommen wir vom Anbieter eine Provision - für dich ändert sich dadurch der Preis nicht. Damit unterstützt du eine unabhängige Beratung und eine bannerfreie Webseite. Alle Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versand, Änderung der Preise techn. möglich. Letzte Aktualisierung der Produkt-Links am 17.04.2024 / Bilder von der Amazon Product Advertising API.

Redaktion