Die besten Kletterwände fürs Kinderzimmer

Eine Indoor-Kletterwand sorgt im Kinderzimmer für Spaß und motorisches Training – egal ob Boulderwand oder Sprossenwand. Die besten Klettergriffe für Kinder, sowie Bestseller für Indoor-Kletterwände hier im Vergleich.

Klettern trainiert Muskelgruppen am ganzen Körper und fördert die Beweglichkeit, eine gesunde Körperhaltung, Koordination und Konzentrationsfähigkeit. Kurz: Klettern vereint eine ganze Reihe positiver Aspekte, die auch für Kinder hochrelevant sind. Das belegt die Studie einer Krankenkasse aus Österreich.[1] Eine Kletterwand im Kinderzimmer ist die perfekte Möglichkeit, um den Sport auch indoor auszuüben. So können Kinder ihrem von Pädagogen bestätigten Drang nach „Höhe erobern, Spannung und Risiko erleben, die eigenen Grenzen spüren“[2] ganzjährig nachkommen.

Allerdings ist nicht jede Boulderwand für Kinder geeignet, da es ganz unterschiedliche Griffe gibt und einige Varianten wie etwa der Slopergriff[3] nicht für Kinderhände gedacht sind. Im Sinne der Sicherheit sollten nur Modelle ausgewählt werden, die den aktuellen Normen entsprechen und die an tragfähigen Wänden stabil montiert werden können. Hier darf weder beim Material noch bei den Sicherungsdübeln und -schrauben gespart werden. Selbiges gilt auch für eine Sprossenwand.

Für diesen Ratgeber haben wir unsere eigenen Erfahrungen auf Boulderwänden mit jenen unserer Kinder auf öffentlichen und privaten Kletterwänden kombiniert. Gemeinsam mit den Rückmeldungen aus unserer Dad’s Life Community und Recherchen bei Turnlehrern konnten wir einen guten Überblick erstellen.

Tipp: Die Kinder sollen lieber im Garten klettern? Die kompakte Übersicht für Klettertürme findet ihr hier.

Checkliste: Indoor-Kletterwände für Kinder

  • Alter: Viele Hersteller geben das Mindestalter für ihre Kletterwände mit 3 Jahren an. Wann aber wirklich die richtige Zeit ist, um etwa Kletterbogen oder Kletterdreieck hinter sich zu lassen, hängt stark von den motorischen Fähigkeiten des jeweiligen Kindes ab.
  • Varianten: Grundsätzlich ist zu unterscheiden zwischen Boulderwänden für Kinder, bei denen verschiedene Paneele miteinander kombiniert und mit Klettergriffen versehen werden, und Sprossenwänden, die ähnlich einer Reckstange zu greifen sind. An diesen Indoor-Klettergerüsten können auch noch Strickleitern oder Rutschen montiert werden.
  • Montage: Grundvoraussetzung für eine Kletterwand im Kinderzimmer ist eine tragfähige Wand, an der die Platten bzw. die Sprossenwand sicher befestigt werden können. Hierfür werden meist Dübeln und Schrauben mitgeliefert. Bei vermeintlichen Online-Schnäppchen ist das Zubehör aber oft von geringerer Qualität … oder gar nicht vorhanden.
  • Größe: Wie groß die Boulderwand im Kinderzimmer sein soll, hängt von der Anzahl der verwendeten Paneele ab. Die meisten Hersteller bieten rechteckige Platten mit den Maßen 72 x 49 cm oder 120 x 60 cm an, die dann individuell kombiniert werden können. Die Höhe einer Kinder-Kletterwand sollte aus Schutz vor Verletzungen bei etwaigen Stürzen 2,5 m nicht überschreiten.
  • Traglast: 100 kg ist das Mindestgewicht, das eine Kinder-Kletterwand aushalten sollte. Noch sicherer ist man bei Modellen mit einer Traglast von 150 kg.
  • Griffe: Die besten Griffe für Kinder sind anfangs sogenannte Henkelklettergriffe[3], die es auch in kinderfreundlichen Motiven (Tierfiguren, Buchstaben) gibt. Mit fortschreitendem Können sorgen weitere Griffformen für nötige Abwechslung und ein vielseitiges Training. Große Slopergriffe[3] oder kleine Leisten[3] sind für Kinder eher nicht geeignet, sie bieten weniger Halt und sind für fortgeschrittene Kletterer gedacht. Auch auf weit hervorstehende Griffe sollte man bei Indoor-Kletterwänden aus Gründen der Verletzungsgefahr in engen Räumen besser verzichten.
  • Sicherheit: Klettergriffe unterliegen seit 2009 der DIN-Norm EN 12572-3[4] für künstliche Kletteranlagen. Der Hinweis der Hersteller auf die Norm garantiert also gewisse Sicherheitsstandards, auf die man nicht verzichten sollte.
  • Stabilität: Die richtige Befestigung der Klettergriffe an der Kletterwand trägt stark zur Sicherheit bei. Lose oder sich drehende Griffe sind eine große Gefahrenquelle. Deshalb sind nur Kletterwände mit Gewindeösen zu verwenden, da diese von hinten an der Wand halten. Die Griffe können mittels Inbusschraube (Größe M10) befestigt werden. Bei Sprossenwänden kann es vorkommen, das sich die Sprossen zu drehen beginnen. Auch diese muss dann extra noch einmal fixiert werden.

Empfehlenswerte Kinderzimmer-Kletterwände

Nach welchen Kriterien erfolgt die Auswahl der Produkte?
Wir vertrauen bei der Produktauswahl auf unsere Fachredakteure und Experten. Außerdem fließen die Rückmeldungen der Dad‘s Life-Community sowie seriöse Prüfzeichen, Gütesiegel und Testergebnisse in die Auswahl der von uns empfohlenen Produkte mit ein.

Boulderwand Kinder

Wer seine Kinder langsam aufs richtige Klettern vorbereiten will, ist mit diesen Kletterwänden fürs Kinderzimmer gut beraten. Hier können indoor auf mehreren Paneelen mit Klettersteinen individuelle Routen montiert werden, auf denen sich die Kids dann austoben.

Kletterwand fürs Kinderzimmer von Mamoi
Diese Kletterwand fürs Kinderzimmer ist aus sicheren, ökologischen Materialien hergestellt. Jedes Modul besteht aus Yarnwood-Holz mit präzise gebohrten Öffnungen für Klettergriffe, wobei diese nicht inkludiert sind. Die Wand ist für Kinder über 36 Monate geeignet und trägt bis zu 150 kg. Das Design ist modern und minimalistisch, und die weißen Module können frei an der Wand arrangiert werden, um eine personalisierte Kletterroute zu erstellen. Das Produkt ist für den Innenbereich konzipiert und sollte keinesfalls schlechten Wetterbedingungen ausgesetzt werden.

Unser Fazit
Schöne Kletterwand, deren Wandmodule sich einfach montieren lassen und stabil und sicher sind. Es ist jedoch wichtig, die richtigen Klettergriffe und Schrauben auszuwählen, um die Wand effektiv zu nutzen und eventuelle Schäden an der Zimmerwand zu vermeiden.
Kinderzimmer-Kletterwand mit Wolkengriffen von Wallbarz
Diese Kletterwand mit Griffen in Wolkenform ist ein attraktives und praktisches Klettergerät für Kinder ab 3 Jahren, mit einer maximalen Belastung von 100 kg. Das Set besteht aus drei Kletterbrettern aus 1,5 cm dickem Sperrholz, 15 farbigen Klettergriffen, Wandbefestigungs-Elementen und Klammerbefestigungen für die Bretter. Die Paneelmaße variieren zwischen 100 × 46 cm, 100 × 71 cm und 100 × 67 cm, und die Kletterwand präsentiert sich in stilvollen Farben. Die Kombination aus Weiß und Holztönen passen zu verschiedenen Raumdekoren.

Unser Fazit
Das Wolkendesign fügt sich gut in die klassische Kinderzimmereinrichtung ein. So werden die Kleinen spielerisch animiert, sich in den eigenen vier Wänden sportlich zu betätigen. Und das dank solider Verarbeitung der Paneele auf eine sichere Weise.
Angebot
Indoor-Kletterwand „Adventure“ von small foot
Diese Holz-Kletterwand ist ein flexibles und erweiterbares Bewegungsspielzeug für Kinder ab 3 Jahren. Das Set besteht aus zwei dreieckigen Modulen mit jeweils neun vorgebohrten Löchern, in denen die sechs robusten Kunststoff-Klettergriffe nach Belieben befestigt werden können. Diese modulare Struktur erlaubt es, die Kletterwand individuell zu gestalten und den Schwierigkeitsgrad an die Fähigkeiten und Größe der Kinder anzupassen. Für eine wandschonende Montage sind Abstandshalter vorhanden, jedoch ist das Wandbefestigungs-Material nicht im Lieferumfang enthalten.

Unser Fazit
Die small foot-Kletterwand „Adventure“ zeichnet sich durch ihre saubere Verarbeitung und die Flexibilität aus. Auch dank der zahlreichen Erweiterungssets der „Adventure“-Reihe kann für die Kleinen eine Kletter-Landschaft konstruiert werden, die über Jahre passt.
Indoor-Kletterwand „IW8“ von Gartenpirat
Diese großflächige Kletterwand für drinnen besteht aus acht Multiplex-Birkenplatten mit einer Gesamtfläche von 5,76 m². Die Platten sind jeweils 120 x 60 cm groß, 18 mm stark und verfügen über 144 vormontierte Befestigungspunkte für Klettersteine. Im Set enthalten sind 40 Klettersteine in verschiedenen Größen und Farben sowie das komplette Montagematerial. Die Kletterwand ist bis zu 150 kg je Platte belastbar und sollte an einer tragfähigen Wand, wie einer Ziegel- oder Betonmauer, montiert werden. Sie ist nicht für den Außenbereich oder feuchte Räume geeignet.

Unser Fazit
Die Gartenpirat Indoor-Kletterwand „IW8“ ist eine hochwertige Möglichkeit, Kindern das Klettern zuhause zu ermöglichen. Die robusten und leicht zu reinigenden Platten sowie die Vielfalt der Klettersteine ermöglichen sicheres und abwechslungsreiches Klettern.

Sprossenwand Kinder

Als Alternative zu einer kleinen Boulderwand fürs Kinderzimmer kann man auch zu einer Sprossenwand, wie man sie aus dem Turnsaal kennt, greifen. Die hat den Vorteil, dass Kinder per Affengriff auf den Sprossen guten Halt und mit den Füßen sicheren Tritt finden und zudem Rutschen, Hühnerleitern oder weitere Geräte angebracht werden können.

Angebot
Sprossenwand für Kinder und Erwachsene von SportPlus
Die SportPlus Sprossenwand ist ein multifunktionales Trainingsgerät für die ganze Familie. Es bietet eine sichere Kletterwand für Kinder und gibt Erwachsenen Möglichkeiten für ein effektives Ganzkörperworkout, einschließlich Übungen wie Klimmzüge und Wechselsprünge. Hergestellt aus hochwertigem Kiefern-Massivholz, misst die Sprossenwand 195x80x14 cm und trägt ein Nutzergewicht von bis zu 100 kg. Ihre Oberflächen sind glatt geschliffen und feuchtigkeitsgeschützt, und die oberste Sprosse steht als Klimmzugstange etwas hervor.

Unser Fazit
Diese Kletterwand ist eine smarte Ergänzung für kleine Wohnungen, da sie sowohl als Trainingsgerät als auch als Spielbereich für Kinder dient und dabei wenig Platz braucht. Das Holz ist hochwertig, die Konstruktion robust – wodurch beispielsweise eine Minirutsche eingehängt werden kann.
Indoor-Klettergerüst mit Sprossenwand von Mamoi
Dieses Klettergerüst besteht aus natürlichem Kiefernholz und hochwertigem Sperrholz und ist an den Sprossen bis zu 100 kg belastbar. Das Gerüst wird mit Stahlschrauben befestigt, bietet eine Kletterleiter, Turnringe aus Holz und Baumwolle und ist für Kinder ab 36 Monaten geeignet. Das Design ist schlicht und zeitgemäß, passt gut in Kinderzimmer und ist frei von Farben oder Lacken. Es sollte jedoch nur im Innenbereich genutzt und an einem trockenen Ort gelagert werden.

Unser Fazit
Gute Wahl für Familien, die ihren Kindern sicheren und abwechslungsreichen Kletterspaß im eigenen Zuhause ermöglichen wollen. Das Gerüst überzeugt durch Stabilität und Vielseitigkeit. Negativ aufgefallen sind nur die etwas mühsamere Montage sowie die zu lange Strickleiter.
2-in-1-Kletterwand für Kinder von Rinagym
Dieses Rinagym Indoor-Klettergerüst bietet eine vielseitige Spiel- und Sportmöglichkeit für Kinder ab 3 Jahren. Es kombiniert verschiedene Elemente wie Turnringe, Schwedenleiter, Kletternetz, Kinderschaukel und Rutsche in einem hochwertigen Holzgerüst. Dieses ist bis zu 100 kg belastbar, sodass sich auch Papa und Mama darauf versuchen können. Die Farbe auf Wasserbasis ist kinderfreundlich und lösungsmittelfrei. Das „Indoor only“-Klettergerüst lässt sich auf verschiedene Arten falten und an Wünsche des Kindes anpassen.

Unser Fazit
Durch die vielen Konstruktions- und Kombinations-Möglichkeiten mehr als eine einfache Sprossenwand fürs Kinderzimmer. Aufzupassen gilt, dass Kinder nicht bei den beweglichen Scharnieren herumspielen.

Bestseller: Kletterwand Kinderzimmer

Wir haben die beliebtesten Boulderwände für das Kinderzimmer in einer Bestseller-Liste für euch aufbereitet (die Auswahl wird täglich aktualisiert).

Was wird am häufigsten gekauft?
Keine Empfehlung ist so glaubwürdig wie ein verifizierter Kauf. Deshalb suchen unsere Crawler täglich die meistverkauften Produkte auf Amazon aus jeder relevanten Kategorie. Das Ergebnis zeigen wir in den Bestseller-Listen.

Häufige Fragen zu Kinderzimmer-Kletterwänden

Worauf muss man bei Kletterwänden fürs Kinderzimmer achten?

– Für die Montage einer Indoor-Kletterwand braucht es eine tragfähige Wand aus Beton oder Ziegeln. Von einer Montage an Rigips- oder Ytong-Wänden ist dringend abzuraten.
– Die meisten Hersteller bieten Boulderwände als einzelne Paneels an, die dann zu der gewünschten (und im Zimmer möglichen) Breite und Höhe kombiniert werden können. Sprossenwände sind fixe Konstruktionen.
– Egal wie hoch man die Kletterwand zu montieren plant, eine Fallschutzmatte oder etwas Vergleichbares können Stürze entscheidend abfedern.

Wie wähle ich die richtige Kletterwand fürs Kinderzimmer aus?

Je nach verfügbarer Fläche an der Wand des Kinderzimmers können Paneels zu einer Kletterwand verbunden werden. Wichtig ist neben der Höhe und Breite auch auf die richtigen Klettergriffe[3] zu achten. Diese sind erstens nicht immer inkludiert und zweitens nicht immer für Kinderhände geeignet.

Welche Qualitätsunterschiede gibt es bei Kinderzimmer-Kletterwänden?

Vor allem bei der Montage äußern sich die Unterschiede zwischen hochwertigen und billigen Kletterwänden. So liefern namhafte Hersteller auch namhafte Dübel und Schrauben (z.B. Fischer) mit, während diese bei manchen Angeboten komplett fehlen oder unsicher sind. Auch bei den Boulder-Griffen gibt es teilweise Mängel im Bereich Stabilität und Grifffestigkeit festzustellen, unter denen Kinder dann leiden müssen.

Welche Hersteller von Kletterwänden für Kinder sind empfehlenswert?

Gartenpirat (Hersteller hochwertiger Gartenspielgeräte aus Holz aus Bayern)
– Mamoi (polnischer Hersteller von ökologischem Holz-Spielzeug und Spielgeräten)
– Physionics (E-Commerce-Spezialist für Sportartikel mit Sitz in Groß-Gerau, Hessen)
– SportPlus (Home-Fitness-Experten mit Sitz in Hamburg)

Welchen Nutzen haben Kletterwände für Kinder?

Auf Sprossenwänden und Boulderwänden können Kinder ihre motorischen Fähigkeiten trainieren und dank vielfältiger Möglichkeiten der Griffpositionierung immer wieder neue Spannung erleben und ihre eigenen Grenzen verschieben. Bedürfnisse, die laut Pädagogen in uns instinktiv verankert sind.[2]

Wie hoch soll eine Kletterwand sein?

Wichtig ist, dass die Kletterwand die Höhe von 2,5 m nicht überschreitet, da sonst der Abstand zum Boden zu groß würde. Viele Hersteller haben sich deshalb bei Paneel-Kombinationen auf 220 cm bzw. 240 cm Höhe beschränkt. Fallschutzmatten oder ähnliche „Stoßdämpfer“ sind für jede Höhe zu empfehlen, um das Verletzungsrisiko einzudämmen.

Welche Alternativen gibt es zu einer Kletterwand fürs Kinderzimmer?

Kletterwände aus Holz fürs Kinderzimmer sind eine beliebte Alternative zu Indoor-Klettergerüsten. Für den Garten bietet sich auch ein Kletternetz an, das beispielsweise an einem Spielturm angebracht werden kann.

Fazit: Welche ist die beste Kletterwand fürs Kinderzimmer?

Eine gute Kletterwand fürs Kinderzimmer muss leicht und sicher zu montieren sein. Die Holzplatten sollten hochwertig und glatt, die dazugehörigen Griffe bzw. die Sprossen stabil sein. Diese drei Modelle sind fürs Indoor-Klettern besonders zu empfehlen:

  1. Mamoi Kletterwand: hochwertige, leicht zu kombinierende Kletterpaneele für die Wand, inklusive Fischer-Dübel zur sicheren Befestigung, Klettergriffe sind extra zu besorgen
  2. Wallbarz Kletterwolken: Wolken-Form als optisch ansprechende Alternative zu rechteckigen Paneelen, solides Sperrholz, inkl. 15 Klettergriffe
  3. SportPlus Sprossenwand: Klettergerüst im Turnsaal-Style, solide Verarbeitung, vorstehende Sprosse kann zugleich als Klimmzugstange genutzt werden, ideal für Kinder und Väter

Mehr zu Kinderzimmer-Kletterwänden

Änderungsprotokoll

  • 27.05.2024: Bilder vom Kletterwand-Test eingefügt und Ratgeber um Erfahrungen mit Kinder-Sprossenwänden ergänzt.
  • 16.12.2023: Sprossenwände und Boulderwände fürs Kinderzimmer unterteilt.
  • 10.12.2023: Produktinformationen der besten Kinderzimmer-Kletterwände aktualisiert.
  • 11.06.2023: FAQ, Fazit und Quellen eingefügt.
  • 26.05.2023: Neue Kletterwände fürs Kinderzimmer recherchiert und in Subkategorien gegliedert.

Mehr zum Thema

Hinweis: Die meisten von uns empfohlenen Produkte werden über sogenannte Affiliate-Links verlinkt. Wenn du klickst und einkaufst, bekommen wir vom Anbieter eine Provision - für dich ändert sich dadurch der Preis nicht. Damit unterstützt du eine unabhängige Beratung und eine bannerfreie Webseite. Alle Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versand, Änderung der Preise techn. möglich. Letzte Aktualisierung der Produkt-Links am 22.06.2024 / Bilder von der Amazon Product Advertising API.

Redaktion