Die besten Go-Karts von BERG im Vergleich

Ein „BERG Kettcar“ steht für viele Kinder auf der Wunschliste. Aber worin liegen die Unterschiede der Modelle Buddy, Rally und Co.? Und ab welchem Alter macht das Fahren Sinn? Die Antworten, sowie Bestseller & Angebote für Go-Karts von BERG.

Die Tret-Go-Karts von BERG werden bereits seit über 30 Jahren hergestellt, mittlerweile zählen die Go-Karts zu den meistverkauften Modellen.[1] Das Unternehmen Bergtoys war seit jeher einer der großen Konkurrenten von Kettler, die mit den original „Kettcars“ (bis zur Insolvenz 2018) Maßstäbe gesetzt haben. Die häufige verwendete Bezeichnung „BERG Kettcars“ ist somit übrigens nicht korrekt, auch deshalb, weil ein original „Kettcar“ mittlerweile wieder vom Nachfolgeunternehmen von Kettler hergestellt wird. Das Unternehmen Bergtoys entwickelt, testet und distribuiert im niederländischen Ede und produziert die Pedal-Go-Karts in China und den Niederlanden.

Während die Qualität der BERG Go-Karts unbestritten gut ist, sorgt die Vielzahl an Modellen häufig für Verwirrung: Es werden unterschiedliche Größen angeboten, die sich bei der Altersempfehlung teils überschneiden. Zu der beliebtesten Variante zählen die BERG Buddy-Modelle, da diese für Kinder ab 3 bis 8 Jahre gedacht sind – also das typische Alter, in dem Tret-Go-Karts für Kinder interessant werden. Vereinzelt bekritteln Väter unserer Community schlechte Übersetzungen oder eiernde Achsen ihrer Gefährte.

Tipp: Den kompakten Ratgeber für Go-Karts mit den besten Modellen findet ihr hier.

Das zeichnet die Go-Karts von BERG aus

  • Alter: Go-Karts von BERG werden bereits für Kinder ab 10 Monate angeboten, die größten Tret-Go-Karts sind laut Hersteller ab 12 bis 99 Jahre geeignet. Dazwischen gibt es Modell-Serien ab 2, 3 und 4 Jahren.
  • Modelle: BERG bietet für jede Altersklasse ein passendes Go-Kart-Modell. Für die kleinsten ab 10 Monate ist die BERG GO²-Serie gedacht, einer Kombination aus Rutschauto und Pedal-Go-Kart. Ab 2 Jahre sind die Modelle der BERG Buzzy-Serie gedacht, der Rahmen ist hier für Kinder bis ca. 5 Jahre passend. Eine weitere Zwischengröße stellt das BERG Reppy dar: empfohlen für Kinder ab 2,5 bis 6 Jahre. Sinnvoller ist es allerdings meist, mit einem etwas größeren „BERG Buddy“ zu starten: Diese Go-Karts sind ab 3 bis ca. 8 Jahre optimal. Für Kinder ab 4 bis 12 Jahre sind schließlich die BERG Rally-Go-Karts gedacht, während die XL-Varianten für Kinder und Erwachsene ab 12 bis 99 Jahre empfohlen werden. Mit den E-BFR-Gokarts werden außerdem Tret-Gokarts mit Motorunterstützung angeboten, diese Modelle werden vom Hersteller ab 5 Jahre empfohlen.
  • Größeneinstellung: Alle Go-Karts von BERG mit Ausnahme der GO²-Modelle sind größenverstellbar und „wachsen“ mit. Bedeutet konkret: der Sitz kann mehrfach verstellt werden, damit der Winkel der Beine optimal für die Kraftübertragung auf die Pedale eingestellt werden kann.
  • BFR-System: Alle größeren BERG-Gokarts sind mit dem sogenannten BFR-System ausgestattet. BFR bedeutet: „Brake“ (Bremse), „Freewheel“ (Freilauf) und „Reverse“ (Rückwärtsfahrt). Mit diesem System kann mit den Pedalen gebremst und unmittelbar nach dem Anhalten rückwärts gefahren werden. „Dazwischen sorgt der Freilauf dafür, dass die Pedale stillstehen, obwohl sich die Räder noch drehen„, so die Erklärung des Herstellers.[2]
  • Reifen: Bei denen kleineren Go-Kart-Modellen von BERG werden EVA-Reifen (Schaumstoff) verwendet, aufgrund des geringeren Gewichts durchaus sinnvoll, wenngleich diese Reifen weniger Traktion im Vergleich zu luftgefüllten Reifen bieten. Wie auch bei einigen anderen Herstellern werden bei den größeren Modellen Luftreifen verbaut, die mehr Traktion und somit besseren Fahrkomfort versprechen.
  • Zubehör: Besonders Bergtoys ist bekannt für sein großes Angebot an Zubehörteilen, vom Anhänger, Schneeschieber, einer Go-Kart-Fahne bis zu Beleuchtungen, Hupen und Kennzeichen sind die Go-Karts mit allen erdenklichen Teilen erweiterbar.

Empfehlenswerte BERG Go-Karts

Nach welchen Kriterien erfolgt die Auswahl der Produkte?
Wir vertrauen bei der Produktauswahl auf unsere Fachredakteure und Experten. Außerdem fließen die Rückmeldungen der Dad‘s Life-Community sowie seriöse Prüfzeichen, Gütesiegel und Testergebnisse in die Auswahl der von uns empfohlenen Produkte mit ein.

BERG GO² Gokarts

Die Berg GO²-Modelle stellen eine Kombination aus Rutschauto und Tret-Gokart dar, die bereits für Kinder ab 10 Monaten geeignet sind. Spätestens mit 2,5 Jahren werden diese Rutsch/Tret-Autos aber zu klein.

Angebot
Berg GO² 2-in-1-Rutschauto in Retro Grün
Dieses BERG-Einsteigermodell vereint die Eigenschaften eines Rutschers und eines Laufrads und unterstützt damit die motorische Entwicklung der Kinder. Anfangs ohne ausgeklappte Pedale genutzt, lernt das Kind das Balancieren. Bei Bedarf können die Pedale ausgeklappt werden, sodass das Kind auch das Treten üben kann. Ohne dabei die Kontrolle zu verlieren, da Pedale und Lenker unabhängig voneinander funktionieren. Durch seine vier Räder und den ergonomisch geformten, rutschfesten Sattel bietet es eine stabile und sichere Fahrumgebung, auch bei schärferen Kurven.

Unser Fazit
Das BERG GO² ist unserer Meinung nach eine hervorragende Wahl für Eltern, die frühzeitig die motorischen Fähigkeiten ihres Kindes fördern möchten. Die gelungene Verwandlung von einem Rutschauto in ein Tretfahrzeut hat auch uns beeindruckt.
Angebot
Berg GO² 2-in-1-Rutschauto Sparx Red
43 Bewertungen
Berg GO² 2-in-1-Rutschauto Sparx Red
Das BERG GO² kombiniert die Funktionen eines Rutschers und eines Laufrads und wurde speziell für Kinder im Alter von 10 Monaten bis 2,5 Jahren entworfen. Dieses innovative Spielzeug ermöglicht es, zuerst die Balance wie auf dem Laufrad zu üben, indem die Kinder die Füße zum Abstoßen benutzen. Später wird das Gefährt durch Ausklappen der Pedale zum Go-Kart. Das ergonomische Design verhindert den Kontakt der Füße mit den Rädern.

Unser Fazit
Hervorragendes Einstiegsmodell von BERG für die Kleinsten, um Mobilität und Koordination zu fördern. Die Kombination aus hochwertiger Verarbeitung und durchdachtem Design macht das BERG GO² so beliebt. Zurecht, wie wir finden.

BERG Buzzy

Die Buzzy-Gokarts von BERG sind für Kinder ab etwa 2 Jahre passend, durch den verstellbaren Sitz können sie bis maximal 5 Jahre verwendet werden. Bei dieser Serie werden noch EVA-Reifen (Schaumstoff) verwendet, da diese ein geringeres Gewicht haben.

Go-Kart Buzzy Nitro von BERG
Das BERG Buzzy Nitro ist ein Kinderfahrzeug, das für Kinder im Alter von 2 bis 5 Jahren entwickelt wurde. Es unterscheidet sich von einem Dreirad durch seine vier Räder, die eine höhere Stabilität und Sicherheit bieten, sowie durch die unabhängige Funktionsweise von Pedalen und Lenker, wodurch das Fahren und Lenken einfacher und effizienter gestaltet wird. Die EVA-Reifen sind eine pannensichere Alternative zu traditionellen Gummireifen und machen dieses Tretauto praktisch für den Innen- und Außenbereich.

Unser Fazit
Hochwertige Wahl für junge Kinder, die gerade erst das Treten der Pedale erlernen. Das Buzzy Nitro fährt sich einfach super. Für größere Kinder könnte es aber schnell knapp werden, was beim Kauf berücksichtigt werden sollte.
Go-Kart Buzzy Jeep Rubicon von BERG
Dieses robuste Kinderfahrzeug ist für Kinder von 2 bis 5 Jahren konzipiert. Die vier Räder bieten im Vergleich zu Dreirädern eine höhere Stabilität, besonders in Kurven. Der unabhängige Mechanismus von Pedalen und Lenker ermöglicht eine einfache Handhabung, da die Füße auch während des Lenkens fest auf den Pedalen bleiben. Zudem sind die EVA-Reifen verschleißfest und pannensicher, ideal für den Einsatz sowohl in Innenräumen als auch outdoor.

Unser Fazit
Das BERG Go-Kart im Jeep-Design hat uns nicht nur optisch gefallen, sondern auch mit seiner hochwertigen Verarbeitung. Der robuste Rahmen hat allerdings einen Nachteil: Für kleinere Kinder könnte es etwas schwer sein.

BERG Buddy

Das mit Abstand am beliebteste Go-Kart-Modell von BERG ist das Buddy. Es ist für Kinder ab 3 bis 8 Jahre konzipiert und bereits mit Luftreifen und auch mit dem BFR-System ausgestattet. Damit kann mit den Pedalen gebremst und sofort nach dem Anhalten rückwärts gefahren werden. Auch das BERG Choppy Neo mit 3 Rädern ist übrigens für diese Altersklasse gedacht.

auch für Offroad-Einsatz

Das Berg Go-Kart „Jeep Junior“ ist ein kompaktes Tretfahrzeug, mit dem Kinder sowohl auf Asphalt als auch auf Wiesen und Feldwegen zurechtkommen. Dafür sorgen auch die griffigen, luftgefüllten Offroad-Reifen. Mit dem patentierten BFR-System kann mit den Pedalen gebremst werden und sofort nach dem Anhalten rückwärts gefahren werden. Das Go-Kart kann auf die Körpergröße bzw. Beinlänge eingestellt werden und passt somit für Kinder zwischen etwa 3 und 8 Jahren bzw. einer Körpergröße von 100 bis ca. 140 cm. Die Herstellerangabe bis 12 Jahre halten wir für nicht ganz zutreffend.

Unser Fazit

Ein robustes Go-Kart für Kinder ab 3 bis etwa 8 Jahre, das auch für Offroad-Fahrten genutzt werden kann. Aufgrund des im Vergleich höheren Gewichts braucht es aber ein gewisses Maß an Krafteinsatz.

Go-Kart Buddy-B Orange von BERG
Der BERG Buddy zeichnet sich durch seine solide Konstruktion und hohe Sicherheit aus und gewährleistet auch bei scharfen Kurven eine stabile Bodenhaftung. Er ist mit dem BFR-System ausgestattet, das Bremsen, Vorwärts- und Rückwärtsfahren mit den Pedalen ermöglicht, und bietet durch verstellbare Sitze und Luftreifen hohen Fahrkomfort. Die Pendelachse sorgt für eine ausgeglichene Fahrt auch auf unebenem Untergrund, und der robuste Metallrahmen verspricht lange Lebensdauer.

Unser Fazit
Der BERG Buddy ist ein hochwertiges „Kettcar“, das mit einfacher Handhabung und hoher Stabilität überzeugt. Auch wenn es noch so verlockend ist, sollten Väter hier nicht Platz nehmen. Ideal geeignet für Kinder zwischen 3 und 8 Jahren.
Angebot
Pedal-Gokart Buddy Lua von BERG
Das BERG Buddy Lua ist ein hochwertiges Go-Kart, gedacht für Kinder im Alter von 3 bis 8 Jahren. Es verfügt über einen robusten Metallrahmen, verstellbare Sitz- und Lenkpositionen sowie das patentierte BFR-System, welches das Bremsen und sofortige Rückwärtsfahren nach dem Anhalten ermöglicht. Die vier Räder und die Pendelachse bieten ausgezeichnete Stabilität und Fahrsicherheit, selbst auf unebenem Untergrund. Die Luftreifen sorgen für einen geringen Rollwiderstand und erleichtern das Treten.

Unser Fazit
Robustes Go-Kart in gewohnter BERG-Qualität. Die leichte Lenkung macht das Buddy Lua besonders wendig und vor allem für kleinere Kids einfach zu fahren. Einzig das Gesamtgewicht von über 18 Kilogramm macht ein Bergauf-Schieben mühsam.

BERG Rally

Die Rally-Modelle sind für Kinder ab 4 Jahren bis ca. 12 Jahre ausgelegt, es ist ebenso mit dem BFR-System und Luftreifen ausgestattet. Neben dem Sitz kann hier auch die Lenkung passend eingestellt werden.

Go-Kart Rally DRT von BERG
Das BERG Rally DRT Green ist ein vielseitiges Go-Kart für Kinder im Alter von 4 bis 12 Jahren. Es bietet durch Luftreifen und eine Pendelachse einen hohen Fahrkomfort und ist mit einem BFR-System ausgestattet, das einfaches Fahren vorwärts und rückwärts ermöglicht. Eine Feststellbremse sorgt für sicheres Parken, während der verstellbare Sitz das Mitwachsen mit dem Kind erlaubt. Für erhöhte Sichtbarkeit und Sicherheit sind LED-Lichter und Richtungsanzeiger integriert. Zusätzlich verfügt das Modell Rally DRT Green stoßdämpfende Geländefedern für unwegsames Gelände.

Unser Fazit
Dieses Rally-Go-Kart ist eher für ältere und größere Kinder zu empfehlen, da es im Vergleich zu den kleineren BERG-Modellen doch recht schwer zu treten ist. Auch der Wendekreis ist größer. Dafür macht man auch Offroad eine gute Figur.
Go-Kart Rally APX von BERG
Dieses Go-Kart ist eine gute Kombination aus Stabilität, Komfort und Sicherheit für Kinder von 4 bis 12 Jahren. Ausgestattet mit Luftreifen und einer Pendelachse ermöglicht es angenehme Fahrten auch auf unebenem Untergrund. Das BFR-System (Brake, Forward, Reverse) ermöglicht einen intuitiven und schnellen Wechsel zwischen Vorwärts- und Rückwärtsfahren ohne Umschalten. Zusätzliche Features wie eine Feststellbremse, ein verstellbarer Sitz, LED-Beleuchtungen für bessere Sichtbarkeit und eine Soundbox machen dieses Modell zu einem echten Hit.

Unser Fazit
Hervorragendes Go-Kart, das uns technisch und optisch überzeugt hat. Kinder finden bei diesem Modell ein nahezu perfektes und sicheres Set-up vor, um ihre Grenzen auf vier Rädern zu auszuloten.
Go-Kart Rally Pearl von BERG
Dieses Go-Kart bietet Kindern von 4 bis 12 Jahren mit seiner attraktiven Farbkombination und robusten Bauweise viel Fahrspaß auf unebenen Wegen. Es verfügt über eine rückwärtsfahrfähige Pedalkonstruktion für flexible Manövrierfähigkeit und ist mit einer Pendelachse ausgestattet, die optimale Straßenlage auch auf ruppigem Terrain gewährleistet. Die Sicherheitsmerkmale umfassen unter rutschfeste Pedale, einen großen Lenkradius für sicheres Wenden und Rücktritt. Der verstellbare Lenker und Sitz sorgen dafür, dass das Gokart über Jahre hinweg genutzt werden kann.

Unser Fazit
Mit dem BERG Rally Pearl können Kinder unserer Erfahrung nach bedenkenlos durch die Gegend brettern. Allerdings trüben kleinere Mängel wie eine ungleichmäßige Hinterachse und eine langsame Übersetzung das Gesamtbild, was bei dem Preis bedacht werden sollte.

Große Go-Karts von BERG

Diese Modelle sind für Kinder ab 5 Jahren, aber auch für Erwachsene gedacht. Der XL-Rahmen ist bei diesen Go-Karts extra verstärkt und somit besonders langlebig. Mit bis zu 3 Gängen.

Go-Kart mit XL-Frame Extra Blue von BERG
Dieses Go-Kart mit extragroßem Rahmen ist robust verarbeitet und wurde für Kinder ab 5 Jahren entwickelt. Es verfügt wie die meisten BERG-Modelle über das BFR-System, das es ermöglicht, mit den Pedalen zu bremsen und sofort nach dem Anhalten rückwärts zu fahren. Die sechs verschiedenen Sitz-Positionen sorgen für langjährigen Nutzen, die Luftreifen für optimalen Grip und ein angenehmes Fahrgefühl – auch auf unebenem Terrain.

Unser Fazit
Wer nach einem Go-Kart für größere Kinder sucht, das obendrein über Jahre fahrbar bleibt, liegt mit diesem Modell richtig. Kritik äußerten unsere Community-Mitglieder lediglich wegen des Versands, bei dem Teile verloren gingen. Dafür gibt es aber den BERG-Kundenservice.
Go-Kart mit XL-Frame Super Yellow von BERG
Dieses Go-Kart ist für Jungs und Mädchen ab 5 Jahren gedacht und verfügt über das BFR-System, das Bremsen, Vorwärts- und Rückwärtsfahren ohne Umschalten ermöglicht. Der verstellbare Sitz kann in sechs Positionen eingestellt werden, was viele Jahre Fahrspaß ermöglicht. Die Luftreifen sorgen für optimalen Grip und ein angenehmes Fahrgefühl auch auf unebenem Gelände, während die Schwenkachse stets den Bodenkontakt aller vier Räder sicherstellt.

Unser Fazit
Hier können Kinder noch länger die Freuden des Go-Kart-Fahrens genießen. Die vielen Sitzpositionen haben auch uns überzeugt. Fahrtechnisch können wir wenig bekritteln: Der Rollwiderstand ist niedrig, die Lenkung direkt.
Zweisitzer Go-Kart „Duo Chopper BF“ von BERG
Dieses Go-Kart von BERG bietet Platz für zwei Personen dank eines abnehmbaren Beifahrersitzes, der alternativ als Stehplatz genutzt werden kann. Ausgestattet mit drei Luftreifen für Stabilität und Komfort auf unebenen Wegen, verfügt der „Duo Chopper“ über Hand-, Rücktritts- und Parkbremsen für sicheres Anhalten und Parken. Verstellmöglichkeiten bei Sitz und Lenker ermöglichen eine Anpassung an die Größe des Fahrers, sodass das Go-Kart mit dem Kind mitwachsen kann.

Unser Fazit
Was gibt es Schöneres, als die Freude am Go-Kart-Fahren mit jemandem zu teilen? Am selben Go-Kart! Dieser Zweisitzer ist aber so solide gebaut, dass auch wir Väter uns problemlos draufsetzen können. Das Transportieren von Kisten hat selten so viel Spaß gemacht.

Bestseller: BERG Go-Kart

Wir haben die beliebtesten BERG Go-Karts inklusive Angebote in einer Bestseller-Liste für euch aufbereitet (die Auswahl wird täglich aktualisiert).

Was wird am häufigsten gekauft?
Keine Empfehlung ist so glaubwürdig wie ein verifizierter Kauf. Deshalb suchen unsere Crawler täglich die meistverkauften Produkte auf Amazon aus jeder relevanten Kategorie. Das Ergebnis zeigen wir in den Bestseller-Listen.

Häufige Fragen zu Go-Karts

Worauf muss man bei einem Go-Kart von BERG achten?

– Reifen: Die Modelle mit Luftreifen bieten mehr Fahrkomfort als Kunststoff- bzw. EVA-Reifen, sind aber etwas schwerer
– Größe: Die BERG Buzzy und Reppy-Modelle stellen aus unserer Sicht eine Zwischengröße dar, die nur ca. 3 Jahre passen. Die Buddy-Modelle ab 3 Jahre passen hingegen 5 Jahre.
– BFR-System: Mit diesem System kann mit den Pedalen gebremst und unmittelbar nach dem Anhalten rückwärts gefahren werden. Ist bei den Buzzy-Modellen noch nicht verbaut – erst ab der Buddy-Serie.

Wie wähle ich das richtige BERG Go-Kart für mein Kind aus?

Die Körpergröße im Verhältnis zur Länge des Gefährts ist entscheidend: der daraus entstehende Beinwinkel muss für eine optimale Kraftübertragung stimmen. Ein Modell mit verstellbarem Sitz ist optimal, wenn das Go-Kart mehrere Jahre in Verwendung sein soll. Für jüngere Kinder ab 2 Jahre ist ein Modell aus der Serie Buzzy oder Reppy eine gute Wahl, für ältere Kinder bietet z.B. die Buddy-Serie bereits Luftreifen und BFR-System für mehr Fahrkomfort und Grip.

Welche Qualitätsunterschiede gibt es bei BERG-Go-Karts?

Egal, welches Go-Kart von BERG ausgewählt wird: Die Qualitäts-Standards sind bei allen Modellen grundsätzlich ident. Unterschiede gibt es aber bei der Ausstattung bzw. bei den Reifen: Die Go-Karts für kleinere Kinder sind mit EVA-Reifen ausgestattet, während die Modelle für etwas ältere Kinder ab ca. 3 Jahre bereits mit Luftreifen und BFR-System ausgestattet sind – diese bieten mehr Fahrkomfort und Traktion.

Welchen Nutzen hat ein BERG Go-Kart?

Durch die hohen Qualitätsstandards bei Bergtoys sind die Go-Karts sehr langlebig und können auch an jüngere Kinder weitergegeben werden. Der Sitz – und bei manchen Modellen auch das Lenkrad – kann an die Größe des Kindes angepasst werden, womit ebenso eine langjährige Nutzung ermöglicht wird.

Was ist das BFR-System bei BERG-Go-Karts?

BFR bedeutet: „Brake“ (Bremse), „Freewheel“ (Freilauf) und „Reverse“ (Rückwärtsfahrt). Mit diesem System kann mit den Pedalen gebremst und unmittelbar nach dem Anhalten rückwärts gefahren werden. „Dazwischen sorgt der Freilauf dafür, dass die Pedale stillstehen, obwohl sich die Räder noch drehen„, so die Erklärung des Herstellers.[2]

Fazit: Welches BERG Go-Kart ist das beste?

Robuste Verarbeitung des Rahmens, Luftreifen, größenverstellbar und BFR-System: Das macht BERG-Go-Karts aus. Die besten Go-Karts von BERG in unserem Vergleich sind:

  1. BERG Buddy-B Orange: Bestseller bei den BERG-Modellen für Kinder ab 3 Jahren, einfach zu steuern
  2. BERG Rally DRT: Premium-Modell von Berg mit BFR-System, für ältere Kinder bis 12 Jahren und Offroad-Fahrten geeignet
  3. BERG Duo Chopper BF: Go-Kart mit zwei Sitzen, ideal für Geschwister … und zum Transport kleinerer Kisten

Mehr zu Go-Karts von BERG

Video mit Go-Karts von BERG

In diesem Video wird erklärt, wie die Go-Karts von BERG technisch ausgestattet sind.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Änderungsprotokoll

  • 23.04.2024: Produktinformationen überarbeitet und Erfahrungen aus unserer Community eingepflegt.
  • 12.02.2024: Neue BERG Go-Karts recherchiert.
  • 01.05.2023: Go-Karts in unterschiedliche Modell-Varianten unterteilt
  • 03.03.2023: FAQs zu Go-Karts erweitert
  • 27.10.2022: Tests zu Go-Karts von BERG recherchiert (keine Tests von ADAC oder Stiftung Warentest)

Mehr zum Thema

Kinderfahrzeuge

Rutschfahrzeuge

Tretfahrzeuge

Kinderfahrzeuge mit Antrieb

Hinweis: Die meisten von uns empfohlenen Produkte werden über sogenannte Affiliate-Links verlinkt. Wenn du klickst und einkaufst, bekommen wir vom Anbieter eine Provision - für dich ändert sich dadurch der Preis nicht. Damit unterstützt du eine unabhängige Beratung und eine bannerfreie Webseite. Alle Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versand, Änderung der Preise techn. möglich. Letzte Aktualisierung der Produkt-Links am 18.05.2024 / Bilder von der Amazon Product Advertising API.

Redaktion